Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Hradcany - Hradschin Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Hradcany - Hradschin Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Heute um 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Heute um 11:48 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Heute um 12:21 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Gestern um 11:23 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Gestern um 8:31 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Gestern um 4:13 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli So Mai 15, 2022 10:06 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Mai 15, 2022 8:14 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Mai 13, 2022 3:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von muesli Do Mai 12, 2022 11:43 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von muesli Di Apr 26, 2022 10:46 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Apr 08, 2022 5:06 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mo Apr 04, 2022 5:59 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kevaro Di März 22, 2022 4:45 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von G P M Di März 22, 2022 7:28 am


Teilen
 

 Hradcany - Hradschin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hradschin briefmarken
0beiträge
hradschin briefmarken


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptyFr März 17, 2017 7:37 pm

Hello , I am a collector of Czechoslovak stamps 1918-39 of the first republic , I collect mostly Hradcany , but also other , if anyone is interested , I can offer in exchange stamps from Austria 1850-67 for interesting Czechoslovak stamps - mainly Hradcany ... Martin
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptyDo Apr 27, 2017 12:13 pm


Hallo Forumler,

Hradcany - Hradschin Bild_240
Hradcany - Hradschin Bild_332

Diese öst. Karte wurde am 8.8.1919 in Rossitz ? verwendet. In Österreich hat das Kartenporto zu dieser Zeit
nur 10 Heller betragen, war das in der CSR anders?

Hradcany - Hradschin Bild_421

Drucksache aus Mähr. Ostrau vom 19.11.1919 nach Wien. In Österreich hat das Drucksachenporto zu dieser Zeit 3 Heller betragen, war das in der CSR anders?

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
hradschin briefmarken
0beiträge
hradschin briefmarken


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptyDo Apr 27, 2017 1:05 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Hradcany - Hradschin Bild_240
Hradcany - Hradschin Bild_332

Diese öst. Karte wurde am 8.8.1919 in Rossitz ? verwendet. In Österreich hat das Kartenporto zu dieser Zeit
nur 10 Heller betragen, war das in der CSR anders?

Hradcany - Hradschin Bild_421

Drucksache aus Mähr. Ostrau vom 19.11.1919 nach Wien. In Österreich hat das Drucksachenporto zu dieser Zeit 3 Heller betragen, war das in der CSR anders?

Kaiserschmidt

Die erste ganzsache ist das richtige porto 15 heller und die zweite drucksache, ist es auch Recht, porto 5 heller)


Zuletzt von Gerhard am Do Apr 27, 2017 4:52 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : die erste ganzsache ist das richtige porto 15heller und die zweite drucksache, ist es auch Recht, porto 5heller)
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptySa März 03, 2018 7:14 pm

Liebe Sammlerfreunde,

am 28. Oktober 1918 wurde in Prag der tschecho-slowakische Staat ausgerufen. Der k.k. Statthalter und die k.u.k. Garnison nahmen dies widerspruchslos zur Kenntnis.
Der Präsident des tschechischen Philatelistenclubs Jaroslav Sula forderte in einem Brief am 20. Oktober 1918 Alfons Mucha auf, Entwürfe für neue Briefmarken vorzubereiten, ein gewisser Viliam Elias schlug den Hradschin als Motiv der ersten tschechoslowakischen Briefmarkenausgabe vor. Dieser Vorschlag wurde von der Generalpostverwaltung angenommen, die Druckerei "Česká grafická unie", erhielt den Auftrag, die allerersten tschechoslowakischen Briefmarken zu drucken. Innerhalb weniger Tage wurden die Briefmarken von Alfons Mucha gestaltet und die ersten Hradschin Briefmarken, 5 h hellgrün und 10 h rot, wurden am 18. Dezember 1918 ausgegeben.

Hradcany - Hradschin 5_hell10

Hradcany - Hradschin 10_hel10

Der letzte Wert der Freimarkenserie Hradschin wurde am 12. April 1920 ausgegeben. Die gesamte Freimarkenserie bestand endgültig aus fünf verschiedenen Zeichnungen mit 26 verschiedenen Werten, wovon 14 mit amtlicher Zähnung verausgabt wurden.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptySo März 04, 2018 9:45 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Die 5 Zeichnungen

1. Zeichnung
Interimsemission,
Gebüsch weiß, T in Posta wellenförmig, mit Sonne
Werte: 3, 5, 10, 20, 25, 30 und 40 Heller

Hradcany - Hradschin Zeichn10
40 H. Probedruck/Schwarzdruck, gelbliches Papier

2. Zeichnung
Wesentlicher Unterschied: die Textzeilen in Positivdruck, (auch innerhalb der 2. Zeichnung minimale Unterschiede in der Verzierung).
Werte: 100, 200, und 400 Heller

Hradcany - Hradschin Zeichn11
100 Heller/Schwarzdruck, Kreidepapier

3. Zeichnung
Änderung des Rahmens, des oberen und unteren Textstreifens, Zeichnung unten verkürzt, schlankere vom Rand abgerückte Tauben, Tauben,  Herzen und Blätter waagrecht schraffiert.
Werte 1 und 50 Heller

Hradcany - Hradschin Zeichn12
50 H. Probedruck/Schwarzdruck,  Kreidepapier-Karton

4. Zeichnung,
neuer Entwurf von Mucha, Sträucher größer und schraffiert, keine Sonne.
Werte 60, 80, 300 und 1000 Heller

Hradcany - Hradschin Zeichn13
80 H. Probedruck/Schwarzdruck, Kreidepapier

5. Zeichnung
seitlich veränderter Zierrahmen – ohne Kreise, Blätter punktiert, Herz und Taube anders schraffiert, T in Posta gerade, Spiralen vereinfacht, schlankere Schrift.
Werte 5,10 15, 20, 25, 50, 75, 120 und 500 Heller

Hradcany - Hradschin Zeichn14
10 H. Probedruck/Schwarzdruck Kreidepapier, weiß

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptyMi März 07, 2018 10:50 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Die Marke zeigt ein Panorama der Prager Burg, in der Mitte der St.Veits-Dom mit der Nikolauskirche, rechts im Anschluss und im Vordergrund zwei Gebüschgruppen. Hinter dem St.Veits-Dom geht die Sonne der Freiheit auf.

Die Umrahmung mit Lindenblättern, den Symbolen des Slaventums, stellen die Länder der neuen Republik dar. Das größte Blatt Böhmen, die anderen Mähren, Schlesien, die Slowakei und die Karpato-Ukraine.

Die Taube symbolisiert Glauben und Hoffnung in die Zukunft, das Herz drückt die Friedfertigkeit und Verträglichkeit aus.

Die Marken der I. Zeichnung nach Werten:

Hradcany - Hradschin 3_hell11
21.12.1918
Hradcany - Hradschin 5_hell12
18.12.1918
Hradcany - Hradschin 10_hel12
18.12.1918
Hradcany - Hradschin 20_hel11
30.12.1918
Hradcany - Hradschin 25_hel11
30.12.1918
Hradcany - Hradschin 30_hel11
17.1.1919
Hradcany - Hradschin 40_hel11
23.1.1919

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptySo März 11, 2018 8:16 pm

Liebe Sammlerfreunde,

die Marken der 2. Zeichnung nach Werten

Der Druckereizeichner bearbeitete den ursprünglichen Entwurf von A. Mucha zur besseren Lesbarkeit der Schrift durch Überkleben der Texte und Ausfüllen bestimmter Flächen.
Die drei Werte der 2. Zeichnung unterscheiden sich untereinander durch feine Unterschiede in der Verzierung, der aufenfällige Unterschied zur 1. Zeichnung liegt allerdings im Text des Landesnamens, der nun farbig auf hellem Untergrund erscheint:

Hradcany - Hradschin 100_he10
14.1.1919

Hradcany - Hradschin 200_he10
14.1.1919

Hradcany - Hradschin 400_he10
29.1.1919

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptySa März 24, 2018 6:31 pm

Liebe Sammlerfreunde,

nach Erscheinen der drei Werte in der 2. Zeichnung fertigte der Druckereizeichner unter der Anleitung von Alfons Mucha die Vorlage zu einer weiteren, der 3. Zeichnung an.
Die Marke zeigt jetzt den Landesnamen wieder weiß auf farbigem Hintergrund waagrecht zwischen dem Bildmotiv und der Wertziffer. Das Gebüsch im Vordergrund des Bildes wurde etwas kleiner und die Lindenblätter, Herzen und Tauben wurden waagrecht schraffiert:

Hradcany - Hradschin 1_hell10
14.3.1919

Hradcany - Hradschin 50_hel10
27.2.1919

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptyMo März 11, 2019 7:24 pm

Liebe Sammlerfreunde,

die 4. Zeichnung

Zur Anfertigung der Vorlage für die vierte Zeichnung auf der Basis von Muchas erstem Entwurf diente die 3. Zeichnung.

Der Landesname erhielt ein neues Textbild - die Buchstaben wurden dünner gezeichnet und die Schrift vergrößert. Das Gebüsch im Vordergrund des Bildmotives erhielt eine dem Geäst nachempfundene Schraffur, der linke Teil des Gebüsches entsprach in der Größe wieder etwa der 1. und 2. Zeichnung.
Die Sonne hinter dem Hradschin wurde entfernt.

Hradcany - Hradschin 60_hel10
10.4.1919
50 Heller, rotorange

Hradcany - Hradschin 80_hel10
22.4.1919
80 Heller ovovgrün

Hradcany - Hradschin 300_he10
22.4.1919
300 Heller graugrün

Hradcany - Hradschin 1000_h10
2.6.1919
1000 Heller blauviolett

Die Werte zu 80, 300 und 1000 Heller wurden amtlich nur ungezähnt zur Ausgabe gebracht.
Vom Wert zu 60 Heller wurde auch ein Teil amtlich in Kammzähnung hergestellt.

Hradcany - Hradschin 60_hel11
60 Heller hellorange KZ 11 3/4

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Zuletzt von Gerhard am Fr März 15, 2019 11:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin EmptyFr März 15, 2019 11:14 pm

Die 5. Zeichnung (V)

Nach mehrfachen Entwürfen entfiel in der endgültigen Entwurfsgestaltung das Gebüsch, die Mitte der 1. Zeichnung wurde mit der Textanordnung der 4. Zeichnung kombiniert, die Seitenrahmen wurden neu gestaltet. Die Gestaltung der Tauben und die ausschraffierten Herzen wurden aus der 3. Zeichnung übernommen, die Blätter punktiert.

Hradcany - Hradschin Image210
1.8.1919
5 Heller blaugrün

Hradcany - Hradschin Image310
3.1.1920
10 Heller gelbgrün

Hradcany - Hradschin Image410
7.6.1919
15 Heller rotorange

Hradcany - Hradschin Image510
3.1.1920
20 Heller dunkelkarmin

Hradcany - Hradschin Image610
9.7.1919
25 Heller violett

Hradcany - Hradschin Image810
19.8.1919
50 Heller dunkelblau

Hradcany - Hradschin Image910
3.7.1919
75 Heller grauschiefer

Hradcany - Hradschin Image110
28.7.1919
120 Heller grauschwarz

Hradcany - Hradschin Image111
9.8.1919
500 Heller rotbraun


Nach der vorgegebenen Unterlage fertigte der Xylograph Cáha einen Holzschnitt, von dem auf galvanoplastischem Weg die erforderliche Menge an Druckstöcken für die Druckplatte des Wertes zu 30 Heller hergestellt wurden. (Va)

Hradcany - Hradschin Image710
12.4.1920
30 Heller lila

Die mit dieser Druckplatte gefertigten Marken haben zwar das gleiche Bild, jedoch ein minimal abweichendes Format und eine gröbere Zeichnung.

Mit Ausnahme der Werte 50, 75 und 500 Heller wurden alle Werte auch amtlich gezähnt ausgegeben.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Hradcany - Hradschin Empty
BeitragThema: Re: Hradcany - Hradschin   Hradcany - Hradschin Empty

Nach oben Nach unten
 

Hradcany - Hradschin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Plattenfehler
» Amtliche Überklebung
» Tschechoslowakei

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Tschechoslowakei-
Tauschen oder Kaufen