Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Sammlerpost
von kaiserschmidt Heute um 5:59 pm

» österr.Post in der Levante auf Brief ?
von ercan02 Heute um 5:13 pm

» Grossbritannien - Alte Marken: George Victoria Edward Penny Pence
von Philateline Heute um 4:48 pm

» Neuen Glanz verleihen, oder nicht?
von wipa2000 Heute um 4:14 pm

» Die IBRA (Internationale Briefmarkenausstellung) München '73
von Ausstellungsleiter Heute um 3:01 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Heute um 2:07 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Heute um 1:48 pm

» türkei
von ercan02 Heute um 12:43 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Heute um 10:09 am

» Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Heute um 9:06 am

» Olympische Spiele
von Jeany Gestern um 11:06 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 9:35 pm

» Forum Basler Taube verschwunden?
von Gerhard Mi Jan 13, 2021 4:40 pm

» Die Postgeschichte von Neustadt bei Coburg
von Ausstellungsleiter Mi Jan 13, 2021 12:48 pm

» 180 Jahre Briefmarke
von Ausstellungsleiter Mi Jan 13, 2021 12:42 pm

» Aus welchen Land ?
von Ausstellungsleiter Mo Jan 11, 2021 11:43 pm

» Österr. NEU: Westbahn
von Gerhard So Jan 10, 2021 11:39 pm

» Österreich 1925 - 1938
von Paul S. So Jan 10, 2021 11:14 pm

» Fälschungen bei Ebay
von wilma So Jan 10, 2021 7:22 pm

» Freimarken Tierkreiszeichen/Sternbilder - Belege
von wilma So Jan 10, 2021 6:41 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt So Jan 10, 2021 6:12 pm

» Rallye Dakar findet ab dem 3.1.21 statt
von Ausstellungsleiter So Jan 10, 2021 11:53 am

» Bilderwettbewerb im Januar 2021
von kaiserschmidt Fr Jan 08, 2021 10:10 pm

» ETB Berlin Alt Nr. 2
von Heiko1986 Fr Jan 08, 2021 7:52 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Do Jan 07, 2021 10:11 pm

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Do Jan 07, 2021 5:51 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Paul S. Do Jan 07, 2021 4:40 pm

» Briefmarkentausch
von alfons Mi Jan 06, 2021 5:28 pm

» Feuerwehr als Stempelmotiv
von Gerhard Di Jan 05, 2021 7:29 pm

» Der Stern von Bethlehem am Beispiel des Halleyschen Kometen
von Ausstellungsleiter Di Jan 05, 2021 12:35 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Mo Jan 04, 2021 8:11 pm

» Servus / GB Queen Victoria
von pegasus-1966 Mo Jan 04, 2021 6:54 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Mo Jan 04, 2021 6:17 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Mo Jan 04, 2021 4:29 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Mo Jan 04, 2021 12:14 pm

» Postcards from Mozambique
von IndoStocks So Jan 03, 2021 4:43 pm

» Suez Canal postcard
von IndoStocks Sa Jan 02, 2021 2:39 pm

» Macao (Macau) pearl of the orient
von IndoStocks Sa Jan 02, 2021 1:40 pm

» Kettensprenger
von suchedg Fr Jan 01, 2021 10:00 am

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Do Dez 31, 2020 12:32 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von kaiserschmidt Do Dez 31, 2020 9:48 am

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Do Dez 31, 2020 7:27 am

» Ersatzstempel
von Gerhard Mi Dez 30, 2020 11:07 pm

» Unsere Weihnachtspost 2020
von Gerhard Mi Dez 30, 2020 5:14 pm

» Christkindl Stempel
von Gerhard Mi Dez 30, 2020 4:56 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Dez 30, 2020 1:02 pm

» Angewandte philatelistische Thematik
von Clemens Brandstetter Di Dez 29, 2020 6:32 pm

» Dornier DO-X
von DO-X_Sammler Di Dez 29, 2020 6:17 pm

» Suche Dornier DO-X Belege usw.
von DO-X_Sammler Di Dez 29, 2020 5:51 pm

» Portuguese Guinea
von IndoStocks Di Dez 29, 2020 11:37 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Mo Dez 28, 2020 8:20 pm

» Die Plattenfehler der 15 C Ty I und IIa
von Berni17 Mo Dez 28, 2020 3:44 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Dez 27, 2020 6:55 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Dez 27, 2020 6:06 pm

» Suche Kruger "POW and DP Facilities in occupied Austria 1945 -1950"
von wilma So Dez 27, 2020 5:27 pm

» Neuausgaben 2021 Deuschland
von Gerhard So Dez 27, 2020 1:27 am

» Zensurnebenstempel Österreich nach 1945
von wilma Sa Dez 26, 2020 8:14 pm

» Weihnachtsinsel
von Ausstellungsleiter Sa Dez 26, 2020 1:33 pm

» Die Madonnen des Sassoferrato
von Ausstellungsleiter Sa Dez 26, 2020 12:48 pm

» Österreich-Ungarischer Militär-Flugpost
von muesli Mi Dez 23, 2020 5:27 pm

» JUL-Marken Dänemark
von leon_sellos Di Dez 22, 2020 9:40 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Dez 21, 2020 8:33 pm

» Umfrage zum Bilderwettbewerb
von wilma Mo Dez 21, 2020 7:00 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von Gerhard Mo Dez 21, 2020 6:23 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von 9kreuzer1 So Dez 20, 2020 7:03 pm

» Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"
von Paul S. So Dez 20, 2020 6:27 pm

» Wurde der Bilderwettbewerb eingestellt?
von gesi So Dez 20, 2020 6:23 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Sa Dez 19, 2020 8:00 pm

» Grüne Karte - UNO New York
von Gerhard Sa Dez 19, 2020 6:48 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Dez 19, 2020 6:36 pm

» Blaue Karten - UNO Genf
von Gerhard Sa Dez 19, 2020 6:18 pm

» Weiße Karten - UNO WIEN
von Gerhard Sa Dez 19, 2020 5:35 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von muesli Fr Dez 18, 2020 5:31 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von muesli Fr Dez 18, 2020 4:59 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Fr Dez 18, 2020 9:31 am

» Philatelia - Frankfurt/M.
von Gerhard Do Dez 17, 2020 1:40 am

» ÖPT Maximumkarten
von Gerhard Do Dez 17, 2020 12:48 am

» Geschenkausgabe vor 30 Jahren zu 500 Jahre Post
von Ausstellungsleiter Mi Dez 16, 2020 2:08 pm

» Irrläufer
von kaiserschmidt Mo Dez 14, 2020 5:25 pm

» Großtauschtag ABSV Attnang-Pucheim 7.2.2021
von Gerhard Mo Dez 14, 2020 1:17 am

» Österr. NEU: Gräf & Stift SP 8 Pullman
von Gerhard Mo Dez 14, 2020 12:20 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 13, 2020 11:52 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Dez 13, 2020 9:17 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Dez 13, 2020 5:27 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Dez 13, 2020 4:51 pm

» Suche die "gartenblumen zu volgvollständigen"Gestempel
von leon_sellos Sa Dez 12, 2020 6:56 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von balf_de Fr Dez 11, 2020 1:19 pm

» Comics
von Gerhard Fr Dez 11, 2020 1:14 am

» Flugpostausgabe 1947
von wilma Do Dez 10, 2020 8:41 pm

» Spanien briefmarken 1830/1949
von leon_sellos Do Dez 10, 2020 5:25 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Kontrollratjunkie Mo Dez 07, 2020 8:36 pm

» Fehldruck Urdruck Saar?
von wilma Mo Dez 07, 2020 8:14 pm

» Briefmarke!?!!
von Gerhard Mo Dez 07, 2020 4:05 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma So Dez 06, 2020 5:29 pm

» Zähnung nicht im Michel Katalog FJ 1867
von heuheu So Dez 06, 2020 11:20 am

» Philatelietag Stockerau
von Gerhard So Dez 06, 2020 12:37 am

» Philatelietag VÖPh
von Gerhard So Dez 06, 2020 12:34 am

» Philatelietag AUA-Serie
von Gerhard So Dez 06, 2020 12:31 am

» Philatelietag Gmünd
von Gerhard So Dez 06, 2020 12:26 am


Teilen
 

 Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch EmptySo Jun 25, 2017 5:14 pm

Hallo zusammen,

heute am Tauschtag in Linz habe ich diese Ortskarte Wien mit Klecksstempel und scheinbar provisorischem Stempel gefunden, die mir Rätsel aufgibt besonders beim Stempel. Wenn es sich um eine "Mache" handelt, dann hält sich der Verlust in Grenzen.
1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Img10
1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Img_0010
Mir ist der Text "zu nichtssagend" für 1945.
1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Img_0011
Der Stempel geht auf die Marke über - wenn auch nur leicht. Normalerweise ist die Stempelfarbe Schwarz, aber es gibt Klecksstempel auch in violett.

Ich habe schon jegliche Literatur gewälzt die ich in meinem Bestand habe, komme aber nicht weiter. Lt. Literatur von Sanbach "Verzeichnis der Postämterund Postpartner von Österreich" soll es sich beim PA Wien XVI um Wien 104 handeln, bei Sturzeis  im Klecksstempel Katalog nachgeschaut, klafft bei Wien 104 eine Lücke - kein Eröffnungsdatum des Postamtes, keine Angaben zum frühesten bekannten Klecksstempel. Im allgemeinen Teil unter "Stempel und Entwertungen" wird bei Sturzeis nur auf die verschiedenen provisorischen Stempel hingewiesen und dass neben diesen auch KEIN Stempeldatum zu stehen sein muss. Sturzeis verweist auf die Broschüre "Hochleutner/Lessig/Pollak". Leider habe ich diese nicht.

Von Heinzel gibt es zu dem Thema in der Briefmarke 4/13 einen sehr guten Artikel, aber der hilft mir auch nicht. Er verweist auch auf "Hochleutner/Lessig/Pollak" mit dem Hinweis dass die Broschüre nicht mehr die Aktuellste ist.

Meine Frage, hat jemand die erwähnte Broschüre und kann mal einen Blick auf den Stempel werfen? Kann jemand diese Karte anderweitig deuten?

Für jeden Hinweis dankbar und viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Re: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch EmptyDi Jun 27, 2017 5:29 pm


Hallo Wilma,

ich kann den provisorischen Stempel nicht sehen - der sollte doch auf der Marke sein?
Die Unkenntlichmachung des Hitlerbildes ist für mich kein Stempel.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Re: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch EmptyDi Jun 27, 2017 6:45 pm

@kaiserschmidt schrieb:

ich kann den provisorischen Stempel nicht sehen - der sollte doch auf der Marke sein?
Die Unkenntlichmachung des Hitlerbildes ist für mich kein Stempel.

Hallo Reinhard,

da hast du mich falsch verstanden - den Klecksstempel meinte ich nicht. Es geht um den Stempel "WIEN XVI".

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Re: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch EmptyMi Jun 28, 2017 3:20 pm


hallo Wilma,

offensichtlich geht dieser Stempel WIEN XVI auf die Marke über. Ich denke aber nicht, daß das eine provisorische postalische Entwertung ist. Die Stempelprovisorien, die ich aus dieser Zeit kenne, entwerten die Marken deutlich, meist in der Mitte. Die Karte ist jedenfalls ein Phila Produkt, ich vermute, der Stempel auch.
Zeige ihn das nächste mal Sturzeis.

liebe Grüße

Reinhard

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Re: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch EmptyDo Jun 29, 2017 6:32 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Die Stempelprovisorien, die ich aus dieser Zeit kenne, entwerten die Marken deutlich, meist in der Mitte. Die Karte ist jedenfalls ein Phila Produkt, ich vermute, der Stempel auch. Zeige ihn das nächste mal Sturzeis.

Hallo Reinhard,

danke für deine Einschätzung. Ich denke auch, dass es sich bei der Karte um ein Philaprodukt handelt. Aber bei Euro 1,00 Kaufpreis ist da nichts verloren.

Auf alle Fälle werde ich die Karte Herrn Sturzeis zeigen, wenn ich ihn wieder treffe.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Re: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch EmptyDo Jun 29, 2017 6:57 pm


Hallo Wilma,

da gebe ich dir vollkommen recht - bei einem Kaufpreis von € 1,- würde ich auch zugreifen.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty
BeitragThema: Re: Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch   1945 - Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch Empty

Nach oben Nach unten
 

Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Stempelanalyse Fragen/Antworten-
Tauschen oder Kaufen