Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Infos rund um die WIPA08 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Rogier van der Weyden
von gesi Heute um 10:12 am

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 9:15 am

» Neufundland
von muesli Gestern um 10:23 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 10:21 pm

» Stefan Klein und Olaf Neumann
von gesi Gestern um 9:36 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Gestern um 5:18 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von jklang Gestern um 5:09 pm

» Es dürfen auch Milch-Deckelis sein
von gesi Sa Sep 26, 2020 8:29 pm

» BWPost - Briefmarken
von gesi Sa Sep 26, 2020 8:14 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Gerhard Sa Sep 26, 2020 5:57 pm

» Francisco de Goya
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 5:57 pm

» Schmetterlinge
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 4:34 pm

» Zähnung alter Marken
von gesi Sa Sep 26, 2020 11:59 am

» Die Vereinigung von West- und Mitteldeutschland vor 30 Jahren
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 11:34 am

» Die IBRA '99 in Nürnberg
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 11:31 am

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Fr Sep 25, 2020 8:40 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Fr Sep 25, 2020 8:05 pm

» Keine NUMIPHIL 2020
von Paul S. Fr Sep 25, 2020 12:40 pm

» China successfully launches Tianwen-1 Mars probe
von Ausstellungsleiter Fr Sep 25, 2020 8:25 am

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Mi Sep 23, 2020 11:59 pm

» Nachträglich entwertet?
von wilma Mi Sep 23, 2020 7:27 pm

» Alliierte Besetzung (Amerikanische und Britische Zone)
von kaiserschmidt Mi Sep 23, 2020 1:30 pm

» Die "seltsame" Malerei des Amedeo Modigliani
von Ausstellungsleiter Mi Sep 23, 2020 1:19 pm

» Kanada - Ganzsache
von kaiserschmidt Mi Sep 23, 2020 10:06 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 Mo Sep 21, 2020 6:31 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Mo Sep 21, 2020 3:59 pm

» Alliierter Kontrollrat
von kaiserschmidt Mo Sep 21, 2020 3:15 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Sep 21, 2020 12:34 am

» Österr. NEU! 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
von Gerhard So Sep 20, 2020 11:54 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Sep 20, 2020 7:18 pm

» Rosen
von Ausstellungsleiter So Sep 20, 2020 4:42 pm

» Basketball
von leon_sellos So Sep 20, 2020 2:13 pm

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard So Sep 20, 2020 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard So Sep 20, 2020 1:11 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Sa Sep 19, 2020 7:36 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Sa Sep 19, 2020 2:33 pm

» Problem with identification - simillar to Mi 208IA
von Darius Gdansk Sa Sep 19, 2020 11:50 am

» Öst. NEU: Christus Salvator - Sakrale Kunst
von Gerhard Fr Sep 18, 2020 11:50 pm

» Evangelisten
von Ausstellungsleiter Fr Sep 18, 2020 6:58 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Paul S. Do Sep 17, 2020 10:17 pm

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Bildpostkarten
von wilma Do Sep 17, 2020 8:09 pm

» China Post Mogao-Grotten
von jamestang75 Do Sep 17, 2020 11:04 am

» Pablo Picasso
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:57 pm

» Giovanni Bellini - auch Gambellino genannt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:10 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 11:28 am

» Rembrandt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 11:06 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 9:44 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Sep 14, 2020 3:03 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Sep 13, 2020 7:26 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 7:24 pm

» Biete Bogen Reichschatz
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:57 am

» Briefmarkensammlung geerbt
von Briefmarkengirl2000 Sa Sep 12, 2020 10:53 am

» Vögel
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:49 am

» Öst. NEU: Sportarten Basketball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 1:05 am

» Öst. NEU: Sportarten Beachvolleyball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:56 am

» Öst. Neu: Sportarten Handball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:50 am

» Öst. NEU: Tag der Briefmarke 2020 - St. Pölten
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:44 am

» Gemälde von Rubens
von penny_black Fr Sep 11, 2020 8:37 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von gesi Fr Sep 11, 2020 10:46 am

» C. Scheidl
von lithograving Do Sep 10, 2020 5:19 am

» Die WIPA 2000
von Gerhard Mi Sep 09, 2020 10:44 pm

» Pierre-Auguste Renoir
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 8:36 pm

» Antonio da Correggio
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 4:36 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich
von jklang Mi Sep 09, 2020 3:34 pm

» Briefmarkensammlung geerbt
von penny_black Mi Sep 09, 2020 12:23 pm

» Tizian - eigentlich Tiziano Vecellio
von Ausstellungsleiter Di Sep 08, 2020 6:27 pm

» Die spanische Eroberung Amerikas
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 6:08 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Mo Sep 07, 2020 5:26 pm

» Ausstellungssammlung zum Thema Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 4:42 pm

» Gastronomie mit Tradition Viererblock
von fodof So Sep 06, 2020 4:36 pm

» Stille-Sonne-Flora&Fauna-FrischeLuft-Wind-Regen-Lebensmittel-Klares Wasser-Guter Boden
von Ausstellungsleiter Sa Sep 05, 2020 1:44 pm

» Briefmarken - Prüfer
von Tatjana Sa Sep 05, 2020 12:00 pm

» Neuheiten - Storch-Schwan
von Tatjana Fr Sep 04, 2020 5:55 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von kaiserschmidt Do Sep 03, 2020 9:54 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:17 am

» Posthilfsstellen-Stempel
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:02 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 3:33 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 12:14 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb August 2020
von Michaela Mi Sep 02, 2020 8:15 am

» Der Hype um die Crypto stamp
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 8:01 pm

» Crypto Stamp - Goldene Unicorn Briefmarke
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 7:07 pm

» Esperanto
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 5:18 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Aug 30, 2020 8:07 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Aug 30, 2020 6:37 pm

» Flohmarkt in der Briefmarkenhandlung
von Tatjana So Aug 30, 2020 1:19 pm

» Phila Toscana in Gmunden vom 28.08. - 30.08.2020
von wilma So Aug 30, 2020 10:04 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:57 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:14 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Fr Aug 28, 2020 10:15 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Do Aug 27, 2020 8:45 pm

» Diego Velázquez
von Ausstellungsleiter Mi Aug 26, 2020 10:31 pm

» Irrläufer
von Paul S. Mi Aug 26, 2020 6:43 pm

» Abstimmung für für den Bilderwettbewerb im August 2020
von gesi Mi Aug 26, 2020 2:41 am

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von kaiserschmidt Mo Aug 24, 2020 6:29 pm

» Österr. NEU: Jahre Bundesverfassung von Hans Kelsen
von Gerhard Sa Aug 22, 2020 6:38 pm

» Leonardo da Vinci - Gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten
von Ausstellungsleiter Sa Aug 22, 2020 1:03 pm

» Bartolomé Esteban Murillo
von Ausstellungsleiter Fr Aug 21, 2020 10:09 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von Gerhard Fr Aug 21, 2020 12:53 am

» Alonso Cano
von Ausstellungsleiter Do Aug 20, 2020 5:57 pm


Teilen
 

 Infos rund um die WIPA08

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 EmptyMo Jun 09, 2008 8:54 am

Facts and Figures: Die WIPA08 im Überblick

18. bis 21. September 2008, Wien
Austria Center Vienna
(erreichbar mit der U1, Station Vienna International Centre/Kaisermühlen)

Öffnungszeiten:
Donnerstag 18. September: 9 - 19 Uhr
Freitag 19. September: 9 - 19 Uhr
Samstag 20. September: 9 - 18 Uhr
Sonntag 21. September: 9 - 15 Uhr (!)

Eintritt:
Tageseintrittskarte zu 9 Euro (gleichzeitig echte Ganzsache) zusätzlich: WIPA08 Gold-Block im Wert von € 1.75 für jeden Besucher gratis

WIPA08-Marken:
Drei dreieckige Marken (55 Cent plus 20 Cent Zuschlag) mit den Wiener Motiven "Riesenrad", "Gloriette" und „Stephansdom“. Diese Marken erscheinen zur WIPA08 auch als Silberblock.

Top-Raritäten:
Blaue und rote Mauritius auf Bordeauxbrief, Hepburn-Marke, 3-Kreuzer-Farbfehldruck und viele andere

Teilnehmer:
430 Aussteller aus der ganzen Welt mit 472 Objekten in 2.435 Rahmen,
24 Arbeitsgemeinschaften, 88 Briefmarkenhändler sowie 40 internationale Postanstalten

Ausstellungstage:
18. September: „Tag der Briefmarke“
19. September: „Kunst und Philatelie - Schule und Philatelie“
20. September: „Retter und Helfer Wiens“
21. September: „Tag der Multilateralen“

Veranstalter:
Organisationskomitee WIPA08 für den Verband Österreichischer Philatelistenvereine, und
Österreichische Post AG

Partner:
Austrian Airlines und Austropa
Österreichische Staatsdruckerei
Österreichischer Briefmarken- und Münzenhändlerverband

Kontakt:
Organisationskomitee WIPA08
Getreidemarkt 1
1060 Wien
Tel +43 (1) 587 01 91
Fax +43 (1) 585 32 00
E-Mail: office@wipa08.com
www.wipa08.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Re: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 EmptyMi Jul 30, 2008 7:53 am

Hallo allseits,
zu Eurer Info eine APA-OTS-Aussendung von heute.

Briefmarken-Weltausstellung WIPA08: Die Blaue Mauritius kommt nach

Wien! - Vom 18.-21. September 2008 heißt es "Hinschauen!".

Und zwar zur Briefmarken-Weltausstellung WIPA08 im Austria Center

Vienna. Dort warten u.a. der teuerste Brief der Welt - der

"Bordeaux-Brief" mit einer Blauen und einer Roten Mauritius - und die

Audrey Hepburn-Briefmarke, die wertvollste Marke der Nachkriegszeit.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm lockt mit bekannten Sportlern wie

Alexandra Meißnitzer, Fritz Strobl oder Toni Polster sowie

Oscar-Preisträger Maximilian Schell.

Im September 2008 öffnet das Austria Center Vienna seine Pforten

für DAS philatelistische Großereignis der Spitzenklasse: "Von der

weltberühmten Blauen Mauritius bis zu Autogrammstunden mit

österreichischen Künstlern und Spitzensportlern - auf der WIPA08 ist

für alle Besucher etwas dabei.", erklärt Erich Haas, Leiter der

Philatelie-Abteilung der Österreichischen Post AG.

Die Briefmarken-Weltausstellung findet bereits zum sechsten Mal in

Wien statt - und räumt mit dem Klischee der "verstaubten"

Briefmarkensammler auf: "Briefmarken sind heute Hightech-Produkte und

werden zunehmend zum trendigen Sammelobjekt", ist Haas überzeugt. Von

der gestickten Enzian-Marke bis zur runden Briefmarke aus dem

Material des EM-Fußballs wird die Post AG viele originelle

Markenkreationen vor Ort präsentieren.

Die spektakulärsten Briefmarken der Welt in Wien

Auf der WIPA08 können die Besucher die Blaue und die Rote

Mauritius "hautnah" erleben - die sagenumwobenen Briefmarken, zu

deren Besitzern Königin Elisabeth II. zählt und deren Preise in die

Millionen gehen. Erstmals ist auch die wertvollste Marke der

Nachkriegszeit, die Audrey Hepburn-Briefmarke, in Wien zu sehen. Von

dieser, bereits vor ihrer Ausgabe vernichteten, Ausgabe, sind

weltweit nur vier Exemplare erhalten. Die in Wien ausgestellte

Briefmarke erzielte bei einer Auktion den Weltrekordpreis von EUR

135.000. Ein Nachdruck mit den Unterschriften von Boris Becker und

aktiven Spitzensportlern wird auf der WIPA08 für einen guten Zweck

versteigert.

In der Raritäten-Schatzkammer und bei Sonderschauen warten weitere

Weltraritäten auf die Besucher, über 150 Postverwaltungen, Händler

und Arbeitsgemeinschaften aus aller Welt präsentieren an Ständen

Gustostückerl aus der Welt der Philatelie.

Das Programm: von Toni Polster bis Maximilian Schell

Jung und Alt erwartet ein spannendes Rahmenprogramm. Einige

Höhepunkte daraus: Edi Finger Junior lädt Sportler wie Alexandra

Meißnitzer, Michaela Dorfmeister, Fritz Strobl, Toni Polster oder

Herbert Prohaska zur Autogrammstunde. Oscar-Preisträger Maximilian

Schell signiert seine zur WIPA08 erscheinende Sondermarke, bekannte

Künstler wie die Malerin Dina Larot geben Interviews und Autogramme.





In der "Meine Marke-Straße" der Österreichischen Post AG können

Besucher ihre eigenen Briefmarken drucken und sofort mitnehmen. Die

Österreichische Staatsdruckerei führt Drucktechniken und

Druckwerkzeuge vor. Beim Österreichischen Briefmarkenprüferverband

können Gäste ihre Briefmarken schätzen lassen - und für die jüngsten

Gäste gibt es ein Kinder- und Jugendprogramm.

Die WIPA08 Dreiecksmarken: Spezielle Stücke für Sammler

Das Symbol der WIPA08 besteht aus drei Marken in Dreiecksform, die

die Österreichische Post AG von 2006 bis 2008 herausgab. Sie zeigen

drei Wiener Wahrzeichen: Das Riesenrad, den Stephansdom und die

Gloriette des Schlosses Schönbrunn. Die Dreiecksmarken sind etwas

ganz Besonderes: In Österreich erschienen solche Marken zuletzt 1916.

Die Zuschlagsmarken (Wert je 55 Cent plus 20 Cent- Zuschlag) werden

zur Veranstaltung als Zusammendruck neu aufgelegt. Mit dem Zuschlag

wird die Finanzierung der WIPA08 unterstützt.

Die WIPA08

Vom 18.-21. September 2008 wird Wien zum Mittelpunkt der

internationalen Briefmarken-Welt. Bei der Wiener Internationalen

Postwertzeichen-Ausstellung WIPA08 können Profis, Hobbysammler und

Interessierte im Austria Center Vienna philatelistische Schätze und

Raritäten aus aller Welt kennen lernen. Veranstalter ist die

Österreichische Post AG in Kooperation mit dem Verband

Österreichischer Philatelistenvereine (VÖPh) und des österr. Briefmarken und ünzenhändlerverbandes (ÖBMHV) . Weitere Informationen:

www.wipa08.com.
Nach oben Nach unten
Cophila
Mitglied in Bronze
Cophila


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Bilder von der   Infos rund um die WIPA08 EmptySa Sep 20, 2008 9:41 am

Nach oben Nach unten
Cophila
Mitglied in Bronze
Cophila


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Re: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 EmptyFr Okt 17, 2008 4:00 pm

Ein von dort abgesandtes Briefkuvert:
Infos rund um die WIPA08 Pic00011
Nach oben Nach unten
Bios
Mitglied in Bronze
Bios


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Re: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 EmptyFr Okt 17, 2008 4:35 pm

Schade, dass immer wieder diese Wellenstempel auf den Briefen erscheinen. Ich finde, die verschandeln die Belege immer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Re: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 EmptySa Nov 08, 2008 10:07 pm

Infos rund um die WIPA08 Scanne12

Merkurblöcke (9 verschiedene Farben mit Überdrück)
Nach oben Nach unten
Cophila
Mitglied in Bronze
Cophila


Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Re: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 EmptySo Nov 09, 2008 8:53 am

Hi Tatjana,

für was sind diese Merkurblöcke gedacht oh

Schönen Sonntag! I love you
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Infos rund um die WIPA08 Empty
BeitragThema: Re: Infos rund um die WIPA08   Infos rund um die WIPA08 Empty

Nach oben Nach unten
 

Infos rund um die WIPA08

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: WIPA-
Tauschen oder Kaufen