Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Jul 16, 2024 2:23 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Jul 16, 2024 10:14 am

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard Mi Jul 10, 2024 11:58 pm

» Österr. NEU: DC Tower 1
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:12 pm

» Österr. NEU: Stefan Zweig
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:10 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Juli/ August 2024
von Paul S. Di Jul 09, 2024 8:14 pm

» Fußball auf Kuverts und Karten
von Gerhard So Jul 07, 2024 8:15 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mi Jul 03, 2024 6:26 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:41 am

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:33 am

» Schönes Österreich
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:25 am

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:11 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von Polarfahrtsucher Di Jul 02, 2024 11:07 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Juni zum Thema: „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jul 01, 2024 3:30 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:09 am

» Österr. NEU: 21. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:06 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 12:28 am

» FRANKREICH bis 1900
von Paul S. Do Jun 27, 2024 7:27 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Do Jun 27, 2024 5:19 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 26, 2024 5:10 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Jun 24, 2024 4:00 pm

» Gummibügig
von Werner_W So Jun 23, 2024 6:29 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Jun 22, 2024 6:28 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jun 21, 2024 1:09 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Juni 2024 mit dem Thema „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jun 17, 2024 12:44 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle So Jun 16, 2024 2:25 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Radetzky Sa Jun 15, 2024 2:52 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Jun 14, 2024 3:04 pm

» Japanische Ganzsachen
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:10 pm

» Japanische Briefmarke
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:09 pm

» Grosstauschtag Pinsdorf/OÖ - 22. Juni 2024
von hugo1976 Do Jun 13, 2024 7:51 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2024
von Briefmarken Freak Do Jun 13, 2024 2:47 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:27 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:20 am

» China Hochinflation
von Inn4tler Di Jun 11, 2024 9:26 am

» Belege mit Vignetten
von wilma So Jun 09, 2024 5:51 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Briefmarkentor So Jun 09, 2024 2:17 pm

» Österr. NEU: Blockausgabe Traditionen
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:26 am

» Österr. NEU: Mangaliza-Schwein
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:23 am

» Österr. NEU: 1.100. Geburtstag Hl. Wolfgang
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:21 am

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 Di Mai 28, 2024 4:27 pm

» Briefmarken UNO Wien Video
von Manfred777 Fr Mai 24, 2024 4:39 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 23, 2024 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am


Teilen
 

 Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schlüpper
0beiträge
Schlüpper


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyDo Mai 04, 2023 6:09 pm

Moin moin
Wäre cool wenn einer mir „Wert“ und Fehler für meine Marke sagen kann….

Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Img_4410


Danke
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyDo Mai 04, 2023 7:34 pm

Schlüpper schrieb:
Moin moin
Wäre cool wenn einer mir „Wert“ und Fehler für meine Marke sagen kann….

Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Img_4410


Danke

Servus,
es sollte sich dabei um Plattenfehler I handeln steht für Falz mit 15 und ** mit 65 Euro im Katalog, was nicht heißt, dass man diesen Betrag auch bekommt.
Persönlich bin ich kein großer Plattenfehleranhänger, sondern halte das für eine, zum Glück, seltene Beschädigung. Hätte auch keine Freude daran mein neues Auto mit platten Reifen geliefert zu bekommen und dann evtl erzählt zu bekommen, das ist aber selten, deshalb müssen Sie jetzt mehr bezahlen. Nun jedem das Seine.
Grüße jklang
Nach oben Nach unten
Schlüpper
0beiträge
Schlüpper


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyDo Mai 04, 2023 7:46 pm

Geiler Vergleich 🤣🤣

Vielen Dank
Nach oben Nach unten
AndyMilchrahm
0beiträge
AndyMilchrahm


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyDo Okt 05, 2023 5:54 pm

Hallo,
ich habe meine Österreichsammlung um das Deutsche Reich von 1938 bis 1945 erweitert und habe folgende Briefmarke dabei:
MiNr. 818 zwischen 7. und 8. Zahn von oben wird das Papier grünlich. Ich habe im Internet nur weniges darüber gefunden, die Farbe könnte aber zu Abart Nr. IV passen.
Wie ist diese Marke zu bewerten? Fälschung des grünlichen Papiers?
Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Minr8113
Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Minr8114
Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Minr8112
Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Minr8115

Besten Dank für Eure Antwort

Andy
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyFr Okt 06, 2023 12:48 am

Hallo Andy,

wenn ich das Bild der Rückseite sehe, drängt sich mir die Vermutung auf: die Marke steckte in einem Steckbuch bzw. auf einer Steckkarte und der Streifen hat das Markenpapier (eventuell durch chem. Reaktion oder Eigenfarbe) verfärbt.
Es könnte aber auch genau umgekehrt sein: das eventuell ursprünglich grünliche Markenpapier könnte oberhalb des Pergaminstreifens durch Lichteinfluss ausgebleicht sein.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
AndyMilchrahm
0beiträge
AndyMilchrahm


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyFr Okt 06, 2023 9:43 am

Gerhard schrieb:
Hallo Andy,

wenn ich das Bild der Rückseite sehe, drängt sich mir die Vermutung auf: die Marke steckte in einem Steckbuch bzw. auf einer Steckkarte und der Streifen hat das Markenpapier (eventuell durch chem. Reaktion oder Eigenfarbe) verfärbt.
Es könnte aber auch genau umgekehrt sein: das eventuell ursprünglich grünliche Markenpapier könnte oberhalb des Pergaminstreifens durch Lichteinfluss ausgebleicht sein.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Hallo Gerhard,

danke für Deine Antwort. Ich habe bei einem großen Händler alle Marken 1940 bis 45 bestellt und sind in zwei Steckblättern geliefert worden (1938,39 habe ich extra bestellt). Dies ist die einzige Marke (alle habe ich noch nicht eingeordnet) welche eine Verfärbung aufweist.
Ich habe bei diesem Händler auch Plattenfehler des Deutschen Reiches abonniert.

Sollte ich die Marke nun als Abart 4 einstufen oder als "nicht sammelwürdig" (ich behalte sie natürlich) oder sollte man eine solche Marke einem Spezialisten zeigen (da eventuell forschungsrelevant)?

Wie Du merkst, ich bin kein Profi beim Sammeln, ich mach es aus Zeitvertreib und weil ich glaube das Marken unsere Geschichte darstellen und irgendwer mal die Sammlung durchschaut und sich darüber freuen kann.

Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende,

Andy
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptySa Okt 07, 2023 12:07 am

AndyMilchrahm schrieb:


Sollte ich die Marke nun als Abart 4 einstufen oder als "nicht sammelwürdig" (ich behalte sie natürlich) oder sollte man eine solche Marke einem Spezialisten zeigen (da eventuell forschungsrelevant)?

Hallo Andy,

die Verfärbung oder Bleichung ist ganz sicher nicht bei der Papier- bzw. Markenproduktion entstanden, sondern durch Lagerung. Ich würde also von einer Beschädigung, nicht von einer Abart ausgehen und die Marke als "nicht sammelwürdig" beurteilen.
Einen Spezialisten um seine Meinung zu fragen, ist aber sicher immer eine gute Idee.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
AndyMilchrahm
0beiträge
AndyMilchrahm


Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  EmptyMo Okt 09, 2023 8:46 am

Gerhard schrieb:
AndyMilchrahm schrieb:


Sollte ich die Marke nun als Abart 4 einstufen oder als "nicht sammelwürdig" (ich behalte sie natürlich) oder sollte man eine solche Marke einem Spezialisten zeigen (da eventuell forschungsrelevant)?

Hallo Andy,

die Verfärbung oder Bleichung ist ganz sicher nicht bei der Papier- bzw. Markenproduktion entstanden, sondern durch Lagerung. Ich würde also von einer Beschädigung, nicht von einer Abart ausgehen und die Marke als "nicht sammelwürdig" beurteilen.
Einen Spezialisten um seine Meinung zu fragen, ist aber sicher immer eine gute Idee.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

Hallo Gerhard,

sollte ich mal einen Spezialisten treffe, werde ich ihn fragen.

Besten Dank für Deine Meinung

Andy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty
BeitragThema: Re: Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler    Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler  Empty

Nach oben Nach unten
 

Frage zu Deutsches Reich Mi. 818 Plattenfehler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Deutsches Reich Dienstmarken Blöcke und Plattenfehler
» Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich
» Deutsches Reich 671
» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Deutsches Reich-
Tauschen oder Kaufen