Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von Paul S. Gestern um 11:23 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 11:21 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Gestern um 10:14 pm

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Gestern um 9:48 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Gestern um 8:39 am

» Sagen und Legenden - Belege
von Gerhard Mo Feb 24, 2020 7:15 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mo Feb 24, 2020 5:46 pm

» Otto Zeiller
von Sigi_der_Zweite Mo Feb 24, 2020 10:28 am

» Ganzsachen - Segelflug Robert Kronfeld 1933
von Sigi_der_Zweite So Feb 23, 2020 8:27 pm

» Arolsen Archives - Portofreiheit f. Kriegsgefangenen- und Interniertenpost
von Gerhard So Feb 23, 2020 7:21 pm

» Postgeschichtliches Objekt 1908, Sammlungsaufbau
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:47 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:27 pm

» St. Johann bei Herberstein
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:18 pm

» Brauche dringend hilfe bei meiner Briefmarken Sammelung
von Edik Bastion So Feb 23, 2020 6:01 pm

» Als Briefmarken-Laie Sammlung verkaufen
von Edik Bastion So Feb 23, 2020 5:55 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von Paul S. So Feb 23, 2020 12:20 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Sa Feb 22, 2020 7:04 pm

» Was denkt ihr: Stempel verfälscht tolerieren?
von wilma Sa Feb 22, 2020 6:40 pm

» Tauschtag Linz Samstag 14.03.2020 13:00 - 18:00
von wilma Fr Feb 21, 2020 8:41 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma Fr Feb 21, 2020 7:57 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Do Feb 20, 2020 12:06 am

» Österr. NEU: Zeitgenössische Kunst - Opportunity
von Gerhard Mi Feb 19, 2020 11:56 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Polarfahrtsucher Di Feb 18, 2020 10:56 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Feb 18, 2020 9:41 am

» Hilfe bei Entzifferung
von muesli Mo Feb 17, 2020 11:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Feb 17, 2020 6:38 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Feb 16, 2020 7:53 pm

» St. Kathrein an der Laming
von gabi50 So Feb 16, 2020 10:13 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Februar 2020
von Michaela So Feb 16, 2020 9:17 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2020
von Kontrollratjunkie So Feb 16, 2020 2:45 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 16, 2020 12:53 am

» Briefmarken vs Freimarken
von Gerhard Sa Feb 15, 2020 9:55 pm

» Frage Marke
von Briefmarkeninternational Fr Feb 14, 2020 7:42 pm

» Valentinstag
von Gerhard Fr Feb 14, 2020 7:07 pm

» Brieftaubenpost
von Gerhard Fr Feb 14, 2020 6:54 pm

» Marken aus den USA
von Briefmarkeninternational Fr Feb 14, 2020 1:28 am

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2019 – Blaue Passionsblume
von Gerhard Do Feb 13, 2020 11:42 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Do Feb 13, 2020 7:27 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Feb 12, 2020 11:56 pm

» St. Nikolai bei Friedau
von gabi50 Mi Feb 12, 2020 10:01 am

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Di Feb 11, 2020 6:13 pm

» Tiere als Stempelmotiv
von Cantus Di Feb 11, 2020 2:39 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Cantus Di Feb 11, 2020 2:30 am

» Österr. NEU: Block Freimarken 1891/96
von Gerhard Mo Feb 10, 2020 11:31 pm

» Die Aufdrucke von 2005
von youpiao So Feb 09, 2020 9:37 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 09, 2020 7:24 pm

» Österr. NEU: SM Vöcklabrucker Christus
von Gerhard Sa Feb 08, 2020 11:38 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Feb 08, 2020 10:28 pm

» Postkarten - Gelegenheitsausgaben
von Gerhard Fr Feb 07, 2020 10:22 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Paul S. Do Feb 06, 2020 11:59 am

» Kartenbriefe
von Gerhard Di Feb 04, 2020 10:15 pm

» Kronfeld - Fliegerpionier und Pfadfinder
von Gerhard Di Feb 04, 2020 9:44 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. Di Feb 04, 2020 3:42 pm

» Rosalia
von gottfried Di Feb 04, 2020 3:24 pm

» postlagernd
von wilma Mo Feb 03, 2020 9:20 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Feb 03, 2020 5:35 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Feb 02, 2020 5:42 pm

» Saarland 1950,Mi#298 forged?
von george61 Sa Feb 01, 2020 7:32 pm

» Siegerbild im Jänner 2020
von gabi50 Sa Feb 01, 2020 1:18 pm

» Wettbewerbsausstellungen - keine Erneuerung in Sicht
von Gerhard Fr Jan 31, 2020 10:54 pm

» Die Stehende Helvetia
von muesli Fr Jan 31, 2020 10:41 pm

» St. Martin an der Pack
von gabi50 Fr Jan 31, 2020 4:37 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt Fr Jan 31, 2020 10:44 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Fr Jan 31, 2020 10:39 am

» NEU: Sondermarke Brexit
von Gerhard Fr Jan 31, 2020 1:16 am

» HEUTE: Österreichische Post überrascht mit Briefmarke zum Brexit
von Gerhard Fr Jan 31, 2020 12:43 am

» Großtauschtag am 8.03.2020 in Wiesbaden Erbenheim
von manfred Mi Jan 29, 2020 6:19 pm

» St. Kathrein am Hauenstein
von gabi50 Di Jan 28, 2020 3:20 pm

» Bildpostkarten 1. Republik / Wertzeichen Doppeladler
von Gerhard Di Jan 28, 2020 12:55 am

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Mo Jan 27, 2020 1:14 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mo Jan 27, 2020 11:03 am

» Die Freimarkenausgabe 1916
von muesli So Jan 26, 2020 9:56 pm

» St. Margarethen an der Pössnitz
von gabi50 Sa Jan 25, 2020 10:51 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2020
von Michaela Fr Jan 24, 2020 9:01 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Do Jan 23, 2020 10:04 pm

» 1. März - Großtauschtag St.Pölten
von Gerhard Do Jan 23, 2020 7:30 pm

» Ankündigung Philatelietage Februar 2020
von Gerhard Do Jan 23, 2020 7:21 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Paul S. Do Jan 23, 2020 3:27 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Mi Jan 22, 2020 8:19 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Di Jan 21, 2020 8:17 pm

» Österr. NEU: Sondermarkenausgabe ROTE NASEN Clowndoctors
von Gerhard Di Jan 21, 2020 4:54 pm

» St. Georgen an der Pössnitz
von gabi50 Mo Jan 20, 2020 2:28 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Jan 19, 2020 6:17 pm

» Bayern 1849
von Oldiefan So Jan 19, 2020 2:26 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von Paul S. So Jan 19, 2020 12:56 pm

» Stempel Vaduz auf Österreichische Zeitungsstempelmarke?
von muesli Sa Jan 18, 2020 10:57 pm

» Telefonsprechkarten - Ganzsachen
von Paul S. Sa Jan 18, 2020 10:22 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Paul S. Sa Jan 18, 2020 6:56 pm

» Stamps from Poland
von butek Fr Jan 17, 2020 2:12 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Gerhard Fr Jan 17, 2020 1:21 am

» Österr. NEU: Sondermarke Zukunft kaufen!? – Konsum-Monster
von Gerhard Fr Jan 17, 2020 12:07 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2020
von Michaela Do Jan 16, 2020 10:33 am

» Bezirkshandstempel SBZ Allgemeine Ausgaben
von Kontrollratjunkie Di Jan 14, 2020 11:38 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Jänner 2020
von Otto61 Di Jan 14, 2020 6:07 pm

» St. Georgen an der Stiefing
von gabi50 Di Jan 14, 2020 11:02 am

» ZeitungsstempelmarkeZinnoberoter Merkur
von zoranio Sa Jan 11, 2020 11:00 pm

» St. Gallen
von gabi50 Fr Jan 10, 2020 11:56 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Gerhard Fr Jan 10, 2020 12:31 am

» Philatelietag Poysdorf
von Gerhard Do Jan 09, 2020 4:44 pm


Teilen
 

 Die Freimarkenausgabe 1908

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyMo Feb 03, 2020 5:58 pm

@muesli schrieb:
Hallo Sammlerfreunde,

Ein schöner Einschreibebrief frankiert mit verschiedenen Briefmarken dieser Ausgabe kann ich auch noch zeigen.
Am 14. Mai 1913 gesendet von Lovrana (Küstenland, im heutigen Kroatien) nach Budapest.
Frankiert mit 45 Heller. Rückseitig Ankunftsstempel Budapest 15. Mai 913.
Ich denke dass dieser Brief portorichtig frankiert worden ist (20 Heller bis 250 gr + 25 Heller Einschreibegebühr). Stimmt dass?

Beste Sammlergrüsse,

Raf.

Hallo,
das Porto für einen Inlandsbrief 2te Gewichtsstufe, Rekommandiert stimmt!

Grüße Paul S.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyMo Feb 03, 2020 6:09 pm

Hallo Paul,

Vielen Dank für die Bestätigung!

Raf.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyMo Feb 10, 2020 6:22 pm

Postkarte, Rohrpost
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Rp_kar12

Amtliche Postkarte im Türbogenmuster als Rohrpostkarte in Wien am 30.10.1908 gelaufen.
Die Gebühr für die Rohrpostkarte betrug 25 Heller.
Die Postkarte wurde einen Tag vor Ende ihrer Gültigkeit verwendet
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyMo Feb 10, 2020 6:39 pm

Postkarte, Rohrpost
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Karte_16

Amtliche Postkarte der Jubiläumsausgabe als Rohrpostkarte in Wien am 22.10.1915 gelaufen.
Die Gebühr für die Rohrpostkarte betrug 25 Heller.
Die fehlenden 20 Heller wurden mit Wohltätigkeitsausgaben der Ausgabe von 1915 frankiert
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyMo Feb 10, 2020 6:51 pm

Postkarte, Rohrpost 1916
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Rp_kar13

Amtliche Postkarte der Jubiläumsausgabe als Rohrpostkarte in Wien am 8.11.1916 gelaufen.
Am 1.10.1916 wurde die Gebühr für Postkarten auf 8 Heller erhöht und die
Rohrpostgebühr mit der Expressgebbühr von 30 Heller gleichgestellt.
Die 38 Heller wurden mit einer Mischfrankatur der Jubiläumsausgabe und der Freimarken Ausgabe von 1916 frankiert.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyDi Feb 11, 2020 11:33 am

Amtlicher Rohrpostbrief, Bahnhofs-Korrespondenz
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Rpu_zu10

45 Heller Rohrpostumschlag im Türbogenmuster (RU 19) mit 10 Heller Zusatzfrankatur der Ausgabe 1908 vom 9.9.1908.
Der Brief wurde im Wiener Rohrpostnetz pneumatisch zum Franz-Josefs Bahnhof gesandt und von dert weiter nach Graslitz in Böhmen.

Die Gebühr für einen Brief im Rohrpostnetz betrug 45 Heller. Für die Weiterbeförderung ausserhalb des
Wiener Rohrpostnetzes musste der Brief mit dem normalen Briefporto (10 Heller) zusätzlich frankiert werden.

In dieser Form ist mir nur dieser Rohrpostbrief bekannt.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyDi Feb 11, 2020 11:45 am

Amtlicher Rohrpostumschlag mit Wertstempel der Jubiläumsausgabe 1908
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Rou_4510


Für Rohrpost-Ganzsachen wurde zur besonderen Kennzeichnung rosa Papier, anstelle des üblichen weißen, verwendet.
Pneumatische Briefe durften das Höchstgewicht von 10 Gramm nicht überschreiten, die Briefumschläge
wurden daher auf besonders dünnen Papier verausgabt und waren sehr verletzlich.

Rohrpostumschläge waren beim Puplikum nicht besonders beliebt und sind wesentlich seltener als Rohrpost Karten.
Der Rohrpostumschlag der Jubiläumsausgabe von 1908 war der letzte von der Post verausgabte.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyDi Feb 11, 2020 11:54 am

Rohrpost Brief
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Brief_11

Brief im Rohrpostverkehr mit der ungewöhnlichen Anrede an den "Bürger der Stadt Wien etz. etz."

Die Gebühr für Rohrpost-Briefe betrug 45 Heller, hier in einer Mischfrankatur der
Jubiläumsausgabe von 1908 und der Wohltätigkeitsmarke von 1914.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 EmptyMo Feb 24, 2020 5:46 pm

Ungarn, Express
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Lajos_11

Brief der zweiten Gewichtsstufe aus Wien vom 29.09.1916 per Express nach Budapest.

Dank Kaiserschmidt kenne ich jetzt das 60 Heller Express Porto nach Ungarn das ab dem 16.05.1916 gültig war.
Interessant an dieser Portoerhöhung ist das sie nur Ungarn, also ein Land der Monarchie betrifft.
Für Briefe ins Ausland galt weiterhin das 30 Heller Porto.

Ich habe mich umgesehen und heute 3 Briefe aus Ungarn bekommen die das 60 Heller Expressporto betrifft.

Alle Briefe sind von Ludwig Gyöngy nach Budapest gelaufen. Ich habe recherchiert und herausbekommen das Ludwig Gyöngy Buchmacher war. Wahrscheinlich hat er die Wettquoten an seinen Bruder in Ungarn übermittelt. Der auf diesem Brief deutlich zu lesende Vermerk "Buch" dürfte also nicht ein Buch sondern die Buchmacher Quoten betreffen.

Diesen Brief zeigt das gesamte Porto vorderseitig, anders als bei dem Brief den ich aus dieser Korrespondez schon hatte.

Die beiden kommenden Briefe gehören zwar nicht zur Ausgabe 1908, aber gehören zu dieser Korrespondenz.

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Lajos_12

Brief der zweiten Gewichtsstufe aus Wien vom 21.5.1917 nach Budapest.

Ab 1.10.1916 wurde das Briefporto auf 15 Heller je 20 Gramm und die Expressgebühr für das gesamte Inland auf 60 Heller angehoben.

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Lajos_13

Brief der dritten Gewichtsstufe vom 10.7.1917 nach Budapest frankiert mit 110 Heller.
Der Brief ist um 5 Heller überfrankiert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 

Die Freimarkenausgabe 1908

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen