Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Ost-Sachsen MiNr 43 B I
von charlie50 Gestern um 11:59 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Kontrollratjunkie Gestern um 9:13 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:21 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Gestern um 7:11 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von eckenerecki Gestern um 4:06 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:22 am

» Amtliche FDC der Berliner Magistratsverwaltung
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:18 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Mi Feb 21, 2018 7:31 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Feb 21, 2018 7:07 pm

» Gröbming
von gabi50 Mi Feb 21, 2018 6:38 pm

» Schönes Österreich
von gabi50 Mi Feb 21, 2018 1:41 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Mi Feb 21, 2018 1:29 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Di Feb 20, 2018 7:42 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Di Feb 20, 2018 6:57 pm

» Großklein
von gabi50 Di Feb 20, 2018 2:03 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Di Feb 20, 2018 11:42 am

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt Di Feb 20, 2018 8:50 am

» Satzbriefe
von balf_de Mo Feb 19, 2018 6:17 pm

» Großwilfersdorf
von gabi50 So Feb 18, 2018 9:02 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Feb 18, 2018 7:24 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Feb 18, 2018 6:54 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Feb 18, 2018 6:33 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So Feb 18, 2018 6:15 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Feb 18, 2018 3:12 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 So Feb 18, 2018 11:40 am

» Groß St. Florian
von gabi50 Sa Feb 17, 2018 7:49 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Sa Feb 17, 2018 6:12 pm

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von gottfried Fr Feb 16, 2018 3:52 pm

» Großsonntag
von gabi50 Fr Feb 16, 2018 3:19 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Februar 2018
von Michaela Fr Feb 16, 2018 10:33 am

» Großreifling
von gabi50 Do Feb 15, 2018 4:17 pm

» Farben und Farbführer
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 9:59 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Feb 14, 2018 8:48 pm

» Die Dauerserie Heuss
von Angus3 Mi Feb 14, 2018 7:15 pm

» Valentinstag
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 1:22 pm

» NEU: Sondermarke „KTM R 125 Grand Tourist“
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 10:33 am

» NEU: Sondermarke Treuebonusmarke 2017
von Gerhard Di Feb 13, 2018 5:03 pm

» NEU: Sondermarkenblock „Freimarken 1863/64“
von Meinhard Mo Feb 12, 2018 9:38 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 11, 2018 8:14 pm

» Kartenbrief (Sprachgebiet)
von gabi50 So Feb 11, 2018 6:24 pm

» Großlobming
von gabi50 So Feb 11, 2018 2:07 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 Sa Feb 10, 2018 10:54 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Sa Feb 10, 2018 9:30 pm

» Einmotorige Flugzeuge
von kawa Sa Feb 10, 2018 4:24 pm

» Frage zu stanleygibbons.com
von Frank1401 Sa Feb 10, 2018 3:49 pm

» Euromarken ohne Wertaufdruck
von Rambo10dd Sa Feb 10, 2018 3:34 pm

» Bilderwettbewerb im Februar 2018
von kaiserschmidt Fr Feb 09, 2018 10:27 pm

» Gratwein
von gabi50 Fr Feb 09, 2018 9:19 pm

» "Die Briefmarke" ab Februar 2018 vom Schwaneberger Verlag gestaltet.
von kaiserschmidt Fr Feb 09, 2018 9:56 am

» Suche Hilfe bei Schätzung von Nachlass
von balf_de Do Feb 08, 2018 6:40 pm

» Seltsame Briefmarken, Deutsches Reich ?
von Gerhard Mi Feb 07, 2018 1:01 pm

» Grafendorf
von gabi50 Di Feb 06, 2018 4:05 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Mo Feb 05, 2018 7:50 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie So Feb 04, 2018 11:15 pm

» K&K Abschnittskommando Fmlt Pichler Mannschaftsabteilung Juli1917
von Hofetob So Feb 04, 2018 10:58 pm

» Welches Sammelsystem ?!?
von kaiserschmidt So Feb 04, 2018 10:02 pm

» Großtauschtag in Traun 18.02.2018
von wilma So Feb 04, 2018 8:03 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Feb 04, 2018 7:50 pm

» Graz.
von gabi50 Sa Feb 03, 2018 7:19 pm

» Diverse Luftpost
von wilma Sa Feb 03, 2018 2:35 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Fr Feb 02, 2018 7:20 pm

» Telegramme
von wilma Fr Feb 02, 2018 5:37 pm

» Großtauschtag in Linz am 18.03.2018
von wilma Fr Feb 02, 2018 5:31 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von muesli Fr Feb 02, 2018 4:31 am

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 01, 2018 12:14 pm

» ABC Postkarten 1890-1900 der Zeitschrift Glühlichter
von Hofetob Do Feb 01, 2018 2:18 am

» Gösting
von gabi50 Mi Jan 31, 2018 6:48 pm

» Lindner falzlos 120 b
von gesi Mi Jan 31, 2018 6:44 pm

» Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Jan 31, 2018 5:34 pm

» Hilfe
von Gerhard Di Jan 30, 2018 6:21 pm

» Göss.
von gabi50 Di Jan 30, 2018 3:43 pm

» Postcrossing
von Gerhard Mo Jan 29, 2018 5:12 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 27, 2018 11:52 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Reichenberg
von Kontrollratjunkie Sa Jan 27, 2018 11:33 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Fr Jan 26, 2018 7:41 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2018
von Gerhard Fr Jan 26, 2018 7:28 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Jan 26, 2018 11:54 am

» Schnapszahlen auf Recozetteln etc.
von MaxPower Fr Jan 26, 2018 10:21 am

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Fr Jan 26, 2018 9:24 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Fr Jan 26, 2018 1:53 am

» Sonderausgabe Errichtung eines Danziger Dorfes in Magdeburg
von Kontrollratjunkie Do Jan 25, 2018 11:52 pm

» Gonobitz
von gabi50 Do Jan 25, 2018 10:31 am

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Do Jan 25, 2018 9:28 am

» Lokal portosätze Lübeck St.P.A: oder Preussen ??
von rekj1966 Mi Jan 24, 2018 12:45 pm

» Wein und Weinanbau
von Gerhard Mi Jan 24, 2018 12:39 pm

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 24, 2018 11:51 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mo Jan 22, 2018 6:56 pm

» Gnas.
von gabi50 Mo Jan 22, 2018 6:45 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:07 pm

» Gleisdorf
von gabi50 Sa Jan 20, 2018 6:36 pm

» Sondermarke Jan Davidsz. de Heem – Stillleben
von Gerhard Fr Jan 19, 2018 11:10 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr Jan 19, 2018 6:22 pm

» Amtliche Überklebung
von wilma Fr Jan 19, 2018 5:59 pm

» Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Do Jan 18, 2018 11:09 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Do Jan 18, 2018 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Do Jan 18, 2018 4:43 pm

» Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm


Teilen | 
 

 Werteinschätzung einiger Marken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
FrankWK
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Werteinschätzung einiger Marken   Do Aug 25, 2016 6:40 pm

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und ein Laie, was Briefmarken angeht. Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann bei der Wertermittlung von vier Marken. Im Internet finde ich völlig unterschiedliche Aussagen.

Es geht um folgende Marken:
Oben rechts: 2,50 Mark (Hierzu habe ich nichts gefunden, nur dass sie gestempelt sehr viel wert sein können)
Oben links: 1 1/4 Mark (Stempel vielleicht Berlin/Köpenick? Ich habe gelesen, dass das Wasserzeichen den Wert bestimmt und ich erkenne da Rauten)
Unten rechts: 6 Pfennig 1935 (Hier geht es darum, ob das Wasserzeichen (Hakenkreuz) die Schenkel nach rechts oder links zeigt. Schaue ich von der Bildseite, sind sie nach rechts, von hinten entsprechend andersrum)
Unten links: 1 1/4 Mark (Auch hier erkenne ich im Wasserzeichen Rauten)




Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte und mir näheres zu den Marken sagen würde.

Vielen lieben Dank vorab.
Frank
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   Do Aug 25, 2016 9:09 pm

Hallo Frank,

leider haben diese Marken keinen Handelswert. Du müßtest die Marken prüfen lassen, es ist äußerst unwahrscheinlich, daß teure Marken dabei sind. Wasserzeichen werden immer von der Rückseite betrachtet.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
stempelede
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   Do Aug 25, 2016 10:26 pm

Hallo Frank,

ich sehe die Marken etwas anders.

Oben links: 2,50 Mark mit Falz (-reste)
Oben rechts: 1 1/4 Mark rechte untere Ecke fehlt (unbrauchbar) ich erkenne da Wasserzeichen Waffeln, Rautenwasserzeichen hat die linke Marke.
Unten links: 6 Pfennig 1935 Schenkel zeigt nach links.
Unten rechts: 1 1/4 Mark (Auch hier erkenne ich das Wasserzeichen Waffeln)

Die einzelnen Wasserzeichen sind im Michel-Katalog abgebildet und beschrieben. Sie werden von der Rückseite her abgebildet und lassen sich auch so einfach(er) feststellen. Marke auf eine schwarze Unterlage legen oder ggf. die angebotenen Hilfsmittel anwenden (Wasserzeichensucher, ob mit Benzin, mechanisch oder elektrisch). Einfach mal googlen.

Was die Wertigkeit angeht stimme ich kaiserschmidt zu.

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
FrankWK
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   Do Aug 25, 2016 11:06 pm

Hallo kaiserschmidt und stempelede,

ich danke euch erst mal herzlich für eure Antworten. Schade, dass die Marken doch keinen Wert haben ... hätte ja sein können Smile

Leider hatte ich noch drei Marken vergessen einzufügen und ich würde sie gerne nachreichen. Vielleicht habe ich ja dieses Mal Glück. Bei einer der Marken ist eine Lochung zu sehen, aus der Ich "HR" rauslese, eine ist gestempelt, die andere ungestempelt.

(Bei dem einen Bild sieht man oben etwas Gold ... das hat nichts mit der Marke zu tun. Das lag an der Unterlage)

Nochmals herzlichen Dank für eure Antworten und vorab schon mal für die Meinung zu folgenden Marken.

Frank

Nach oben Nach unten
austria1850
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   Fr Aug 26, 2016 8:01 pm

Hallo,
bei den drei Marken dürfte es sich auch um Mi 192 mit WZ Waffeln handeln.
Diese ist von vornherein die billige Variante im Vergleich mit Mi 172 WZ Rauten.
Die Lochung stammt von einer Firma, welche diese zum Schutz vor missbräuchlicher Verwendung anfertigte.
Es gibt hier sicher Sammler die dazu mehr wissen.
Von den Marken her gibt es auch schon wie bei den vorherigen keinen wirklichen Handelswert, zumal der Erhaltungszustand der beiden ungelochten Stücke durch fehlende oder kaputte Zähnung in der Kategorie mangelhaft einzuordnen ist.
Nach oben Nach unten
FrankWK
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   Sa Aug 27, 2016 1:19 am

Hallo austria1850,

vielen Dank für deine Antwort. Es scheint, als müsse ich noch sehr viel lernen, denn es gibt an einer Briefmarke mehr Merkmale und Unterschiede, als mir bewusst war.
Scheinbar, so habe ich das zumindest gelesen, sind Briefmarken mit Lochung sogar ein eigenes Sammelgebiet. Schon spannend.

Ich werde nun mal weitersuchen nach der blauen Mauritus und danke dir nochmals.

Frank
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   So Aug 28, 2016 6:52 pm

Hallo Frank,

ich sammle schon 50 Jahre, aber so etwas wie eine Blaue Mauritius ist mir noch nie untergekommen. Das sollte auch nicht das Ziel des Sammelns sein, sondern die Freude an der Beschäftigung mit Briefmarken, zugehörigen Belegen, Ganzsachen, Stempeln usw. sollte im Vordergrund stehen. Wenn du dich erst einmal ganz allgemein mit der Vielfalt der Merkmale von Briefmarken beschäftigen möchtest, dann empfehle ich dir, dir für kleines Geld z.B. über Ebay einen gebrauchten Michelkatalog zuzulegen. Dort im Vorwort, das viele Seiten umfasst, findest du alle wesentlichen Erklärungen zum weiten Feld der Briefmarkenkunde. Falls aber bei dir in der Gegend eine Bibliothek existiert, die auch solche Kataloge führt, dann würde sogar die Ausleihe ausreichen.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
FrankWK
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Dankeschön!   Sa Sep 10, 2016 12:46 am

Ich bitte um Entschuldigung, dass ich so lange auf meine Antwort habe warten lassen. Vor lauter Briefmarken gucken, sortieren, begutachten habe ich ganz versäumt, mich hier noch einmal zu bedanken. Das möchte ich nun nachholen.

Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Es geht auch gar nicht um Marken wie die Blaue Mauritius. Es geht einfach um das Verstehen des warum und wie Marken zu betrachten und zu bewerten sind.

Lieben Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Werteinschätzung einiger Marken   

Nach oben Nach unten
 

Werteinschätzung einiger Marken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Deutsches Reich-
Tauschen oder Kaufen