Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Heute um 9:26 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Heute um 8:59 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Heute um 8:22 pm

» Sammlerpost
von muesli Heute um 6:13 pm

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Gestern um 9:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 9:45 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Gestern um 8:16 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Gestern um 7:43 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 11:54 am

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von MaxPower Gestern um 7:56 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Katzen
von Markenfreund49 Mo Nov 20, 2017 7:22 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2017 4:41 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2017 4:27 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Sa Nov 18, 2017 5:39 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Nov 18, 2017 2:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Sa Nov 18, 2017 2:56 am

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Fr Nov 17, 2017 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Nov 17, 2017 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Fr Nov 17, 2017 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm


Austausch | 
 

 Blockfrankaturen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
EgLie
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Jan 04, 2013 2:57 pm

Heute Post aus Österreich bekommen



LG EgLie
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Nov 22, 2013 5:45 pm

Heute ist bei mir mal wieder ein Brief mit Blockfrankatur gelandet.
Interessant finde ich, wie der Postbeamte in Braunau am Inn den Block gestempelt hat........

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Nov 22, 2013 6:09 pm

@Mozart schrieb:

Interessant finde ich, wie der Postbeamte in Braunau am Inn den Block gestempelt hat........
Hallo Markus,

ich gebe zu, der Block auf dem Brief den du mir gesendet hast ist zwar anders beschaffen -
aber eine gewisse Ähnlichkeit der Abstempelung ist doch vorhanden:



Ob der "Postler" aus Braunau in Grödig ausgeholfen hat oh  ?

Schade, dass die Sortiermaschine eine "Probe" von der Goldfolie genommen hat tg .

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Nov 22, 2013 6:34 pm

@Gerhard schrieb:


Ob der "Postler" aus Braunau in Grödig ausgeholfen hat oh  ?

Schade, dass die Sortiermaschine eine "Probe" von der Goldfolie genommen hat tg .
Hallo Gerhard

Nein, es handelt sich ganz sicher um 2 verschiedene Beamte. Der in Grödig ist seiner Pflicht nachgekommen und hat die Marke entwertet. (und war übrigens auch noch sehr nett!) In Braunau blieb die eigentliche Marke vom Stempel aber unberührt!
Für die Sortiermaschine können die Beamten wohl nichts! Meine Meinung über solche Markenprodukten ist daher auch mehr als kritisch! Goldauflagen, Lentikularmarken, Stoffmarken usw sind wohl nicht wirklich dafür gedacht, als Porto zu dienen. Diese Marken dienen wohl wirklich nur dazu uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Allerdings sind ja auch "ganz normale Marken" des Öfteren Opfer der Maschinen.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Nov 22, 2013 6:57 pm

@Mozart schrieb:

Nein, es handelt sich ganz sicher um 2 verschiedene Beamte. Der in Grödig ist seiner Pflicht nachgekommen und hat die Marke entwertet. (und war übrigens auch noch sehr nett!) In Braunau blieb die eigentliche Marke vom Stempel aber unberührt!
Hallo Markus,

das hatte ich natürlich bemerkt! Ich fand nur lustig, dass der Stempel fast an der selben Stelle abgeschlagen wurde.

Aber um das Thema fortzusetzen, einen Einschreibebrief mit dem Block 44 aus 2009:



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
EgLie
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Sa Nov 23, 2013 7:32 pm

Hallo ihr lieben,

muß den Brief von Markus noch zeigen,



gestempelt in Salzburg am 11.11.2013 aber nicht um 11 Uhr

LG EgLie
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: "Kristallverlust"   Sa Nov 23, 2013 8:34 pm

@Mozart schrieb:

Meine Meinung über solche Markenprodukten ist daher auch mehr als kritisch! Goldauflagen, Lentikularmarken, Stoffmarken usw sind wohl nicht wirklich dafür gedacht, als Porto zu dienen. Diese Marken dienen wohl wirklich nur dazu uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.
..... und so hat auch diese nicht wirklich als Frankatur geeignete "Halb"-Blockfrankatur unter dem Transport etwas leiden müssen - auf dem Weg in die Republik Kongo und zurück sind u.A. zwei der Swarovski-Kristalle verloren gegangen:



Wie ich finde dennoch zeigenswert - eine interessante Destination mit portogerechter Frankatur.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Sa Nov 23, 2013 10:24 pm

Hallo Zusammen,

Aus Deutschland kann ich auch diese schöne Blockfrankatur zeigen : leider nicht auf Brief aber Päckchen (Büchersendung)
Aber auch auf so ein Päckchen ist es immer schöner als eine farblose Vignette:D 



Und auf Brief aus der Schweiz dieser Fledermaus-Block mit daneben nochmal dieselbe Briefmarke :



Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mi Nov 27, 2013 12:04 am

Hallo Wilma,

zu zwei weiter oben in diesem Thema von dir angesprochenen Blockfrankaturen habe ich eigene Briefe gefunden. Wenn sie dir noch fehlen, kannst du sie haben. Da wäre zunächst ein bedarfsgelaufener Brief mit Sissi, jedoch nicht vom Ersttag, sondern mit Poststempel vom 12.5.2010.



Dann habe ich einen Bedarfsbrief gefunden mit dem kompletten Block "Tiergarten Schönbrunn", gelaufen am 27.4.2009 per Einschreiben an mich.



Aus der neueren Zeit stammt dann noch ein Brief vom 12.4.2012, der u.a. mit der Blockausgabe zu Ehren von Carl Djerassi frankiert ist.



Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mi Nov 27, 2013 8:04 pm

@muesli schrieb:
Und auf Brief aus der Schweiz dieser Fledermaus-Block mit daneben nochmal dieselbe Briefmarke :

Hallo Raf,

diese Blockfrankatur mit der Fledermaus ("Braunes Langohr") gefällt nicht nur mir sehr gut, sondern hat in Österreich auch einen Preis gewonnen. Nämlich den 1. Platz bei der Wahl "Grand Prix de l´Expostion WIPA".

Ich zitiere hier aus der Dezember Ausgabe der "Briefmarke":

"Im Rahmen des Grand Prix de l´Expostion WIPA wurde vor kurzem die schönste Briefmarke 2012 gewählt. Ort der Veranstaltung war wieder die Markengalerie in der Unternehmenszentrale der Post. Eine namhafte Jury kürte die Schweiz zum Sieger.

Anlässlich der Briefmarkenweltausstellung WIPA 1981 stiftete das Organisationskomitee für die schönste Briefmarke des Jahres 1980 den Grand Pix de l´Expostionen WIPA. Gemäß den Statuten wird dieser Vorgang Jahr für jahr wiederholt. Am 21. Oktober versammelten sich also eine hochrangige Expertenrunde - bestehend aus der Bezirksvorsteherin des 6. Wiener Gemeindebezirkes, Renate Kaufmann, Philateliechef Ing. Jörg Pribil, heimische Markenkünstler, Vertretern der Post, der Fachpresse des VÖPh - um aus einem Pool von 70 eingereichten Marken die schönste Ausgabe des Jahres 2012 zu ermitteln.

Nach einem ersten Auswahlverfahren kamen zehn Sondermarken bzw. Blocks in die Finalrunde, aus der schließlich, nach einer spannenden Stimmabgabe, die Sieger gekürt wurden. Nach Auszählung aller vergebenen Punkte stand das Ergebnis fest: Platz 1 ging an die Schweiz...."


Vielleicht interessiert das unsere Sammlerfreunde aus der Schweiz.

Philagruß, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mo Dez 16, 2013 9:23 pm

Der Brief frankiert mit der gesamten Blockausgabe "1000 Jahre Österreich" ANK Nr. 14 ist 100% philatelistisch, aber dennoch echt gelaufen und rein rechnerisch portogerecht - wenn auch da nie bis zu 500g inhaltlich dabei waren. Aber mit dieser Frankatur wäre es möglich gewesen.

Wie ich finde ist dieser eine Augenweide und ich habe ihn in die Sammlung aufgenommen.



Ersttags- Reco- Expressbrief mit Rückschien und eigenhändig vom 25.10.1996 der (theoretischen) Gewichtsstufe bis 500g
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Do Nov 06, 2014 6:37 pm

Hallo zusammen,

vor kurzem konnte ich diesen Umschlag mit dem "Egon Schiele" Block erstehen. Bezahlt wurde damit die Einschreibegebühr


Einschreibe Bedarfsbrief vom 06.10.2006 der 3. Gewichtsstufe bis 100g
Mischfrankatur 1,00 + 2,10 = 3,10 Euro
Recogebühr 2,10 Euro (Block) vom 01.06.2003 - 31.10.2012
Briefgebühr 1,00 Euro vom 01.06.2003 - 30.04.2011

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mo Jan 18, 2016 9:12 pm

Hallo zusammen,

hier eine portorichtige Blockfrankatur Ausgabe Hubert Schmalix ANK Block Nr. 93 ausgegeben am 07.05.2015



Brief von Linz nach Kirchdorf Standard Plus bis 50g vom 09.10.2015
Portogebühr ab 01.03.2015 - dato

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mo Jun 27, 2016 6:29 pm

Hallo zusammen,

hier zwei Blockfrankaturen der Formel I Legenden Nr. 3 verausgabt am 27.05.2009

Frankiert mit 2 Blocks vom 02.06.2009

momentan die einzige Einzelfrankatur in meiner Sammlung vom 04.11.2009

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Do Sep 29, 2016 7:05 pm

Hallo zusammen,

den am 25.10.1996 verausgabten Block "1000 Jahre Österreich" finde ich sehr schön und ich freue mich immer wieder über bedarfsgerechte Einzelfrankaturen. 


Postvollmacht vom 03.10.1997

Postvollmacht vom 12.05.1998

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Sep 30, 2016 2:12 am

Hello liebe Markenfreunde.

Hier ein Maxibrief von 6.8.15 nach Canada mit  ANK Block 86.

Was war das richtige porto für diese Zeit?

Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Sep 30, 2016 2:49 am

Hier ein Maxibrief von 13.10.03 nach Kanada. ANK Block # 20

Sehr philatelisch.   Smile

Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Fr Sep 30, 2016 3:07 am

Alle Marken von ANK Block # 6 an einen Brief datum 10.11.76

Ist dieser  portorichtig ?

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   So Okt 02, 2016 5:32 pm

@lithograving schrieb:
Was war das richtige porto für diese Zeit?

Hallo lithograving,

die Frankatur macht Euro 7,50 aus. Ab 01.03.2015 war für die Zone Welt priority Maxi das richtige Euro 7,00. Leider ist der Beleg um 50 Cent überfrankiert. 

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mo Okt 03, 2016 1:56 am

Vielen Dank Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

Hallo zusammen,

die Frankatur mit dem  gesamten Block Nr. 6 (lt. ANK) "1000 Jahre Österreich" verausgabt am 25.10.1976 auf Brief habe ich kürzlich in einer Wühlkiste gefunden.

Express-Recobrief vom 18.03.1977 der 2. Gewichtsstufe bis 250g

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blockfrankaturen   

Nach oben Nach unten
 

Blockfrankaturen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Allgemein-
Tauschen oder Kaufen