Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Sammlerpost
von gabi50 Gestern um 10:05 pm

» Großwilfersdorf
von gabi50 Gestern um 9:02 pm

» Schönes Österreich
von wilma Gestern um 8:15 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:50 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Gestern um 7:24 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Gestern um 6:54 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Gestern um 6:33 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Gestern um 6:15 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 Gestern um 3:12 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 11:40 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Sa Feb 17, 2018 10:38 pm

» Groß St. Florian
von gabi50 Sa Feb 17, 2018 7:49 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Sa Feb 17, 2018 7:41 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Sa Feb 17, 2018 6:12 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher Sa Feb 17, 2018 3:34 pm

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von gottfried Fr Feb 16, 2018 3:52 pm

» Großsonntag
von gabi50 Fr Feb 16, 2018 3:19 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Februar 2018
von Michaela Fr Feb 16, 2018 10:33 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von gabi50 Do Feb 15, 2018 10:04 pm

» Großreifling
von gabi50 Do Feb 15, 2018 4:17 pm

» Farben und Farbführer
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 9:59 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Feb 14, 2018 8:48 pm

» Satzbriefe
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 8:07 pm

» Die Dauerserie Heuss
von Angus3 Mi Feb 14, 2018 7:15 pm

» Valentinstag
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 1:22 pm

» NEU: Sondermarke „KTM R 125 Grand Tourist“
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 10:33 am

» NEU: Sondermarke Treuebonusmarke 2017
von Gerhard Di Feb 13, 2018 5:03 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Di Feb 13, 2018 4:59 pm

» NEU: Sondermarkenblock „Freimarken 1863/64“
von Meinhard Mo Feb 12, 2018 9:38 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Feb 12, 2018 11:54 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 11, 2018 8:14 pm

» Kartenbrief (Sprachgebiet)
von gabi50 So Feb 11, 2018 6:24 pm

» Großlobming
von gabi50 So Feb 11, 2018 2:07 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 Sa Feb 10, 2018 10:54 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Sa Feb 10, 2018 9:30 pm

» Einmotorige Flugzeuge
von kawa Sa Feb 10, 2018 4:24 pm

» Frage zu stanleygibbons.com
von Frank1401 Sa Feb 10, 2018 3:49 pm

» Euromarken ohne Wertaufdruck
von Rambo10dd Sa Feb 10, 2018 3:34 pm

» Bilderwettbewerb im Februar 2018
von kaiserschmidt Fr Feb 09, 2018 10:27 pm

» Gratwein
von gabi50 Fr Feb 09, 2018 9:19 pm

» "Die Briefmarke" ab Februar 2018 vom Schwaneberger Verlag gestaltet.
von kaiserschmidt Fr Feb 09, 2018 9:56 am

» Suche Hilfe bei Schätzung von Nachlass
von balf_de Do Feb 08, 2018 6:40 pm

» Seltsame Briefmarken, Deutsches Reich ?
von Gerhard Mi Feb 07, 2018 1:01 pm

» Grafendorf
von gabi50 Di Feb 06, 2018 4:05 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Mo Feb 05, 2018 7:50 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie So Feb 04, 2018 11:15 pm

» K&K Abschnittskommando Fmlt Pichler Mannschaftsabteilung Juli1917
von Hofetob So Feb 04, 2018 10:58 pm

» Welches Sammelsystem ?!?
von kaiserschmidt So Feb 04, 2018 10:02 pm

» Großtauschtag in Traun 18.02.2018
von wilma So Feb 04, 2018 8:03 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Feb 04, 2018 7:50 pm

» Graz.
von gabi50 Sa Feb 03, 2018 7:19 pm

» Diverse Luftpost
von wilma Sa Feb 03, 2018 2:35 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Fr Feb 02, 2018 7:20 pm

» Telegramme
von wilma Fr Feb 02, 2018 5:37 pm

» Großtauschtag in Linz am 18.03.2018
von wilma Fr Feb 02, 2018 5:31 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von muesli Fr Feb 02, 2018 4:31 am

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 01, 2018 12:14 pm

» ABC Postkarten 1890-1900 der Zeitschrift Glühlichter
von Hofetob Do Feb 01, 2018 2:18 am

» Gösting
von gabi50 Mi Jan 31, 2018 6:48 pm

» Lindner falzlos 120 b
von gesi Mi Jan 31, 2018 6:44 pm

» Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Jan 31, 2018 5:34 pm

» Hilfe
von Gerhard Di Jan 30, 2018 6:21 pm

» Göss.
von gabi50 Di Jan 30, 2018 3:43 pm

» Postcrossing
von Gerhard Mo Jan 29, 2018 5:12 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 27, 2018 11:52 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Reichenberg
von Kontrollratjunkie Sa Jan 27, 2018 11:33 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Fr Jan 26, 2018 7:41 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2018
von Gerhard Fr Jan 26, 2018 7:28 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Jan 26, 2018 11:54 am

» Schnapszahlen auf Recozetteln etc.
von MaxPower Fr Jan 26, 2018 10:21 am

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Fr Jan 26, 2018 9:24 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Fr Jan 26, 2018 1:53 am

» Sonderausgabe Errichtung eines Danziger Dorfes in Magdeburg
von Kontrollratjunkie Do Jan 25, 2018 11:52 pm

» Gonobitz
von gabi50 Do Jan 25, 2018 10:31 am

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Do Jan 25, 2018 9:28 am

» Lokal portosätze Lübeck St.P.A: oder Preussen ??
von rekj1966 Mi Jan 24, 2018 12:45 pm

» Wein und Weinanbau
von Gerhard Mi Jan 24, 2018 12:39 pm

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 24, 2018 11:51 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mo Jan 22, 2018 6:56 pm

» Gnas.
von gabi50 Mo Jan 22, 2018 6:45 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:07 pm

» Gleisdorf
von gabi50 Sa Jan 20, 2018 6:36 pm

» Sondermarke Jan Davidsz. de Heem – Stillleben
von Gerhard Fr Jan 19, 2018 11:10 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr Jan 19, 2018 6:22 pm

» Amtliche Überklebung
von wilma Fr Jan 19, 2018 5:59 pm

» Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Do Jan 18, 2018 11:09 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Do Jan 18, 2018 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Do Jan 18, 2018 4:43 pm

» Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm

» Gesäuse
von gabi50 Mi Jan 17, 2018 11:42 am

» Luftpost,Erstflüge sammeln
von kaiserschmidt Mi Jan 17, 2018 10:34 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Di Jan 16, 2018 10:57 am

» Ältere Flugpost aus Wien
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:30 am

» Dross
von Gerhard Mo Jan 15, 2018 10:57 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2018 10:05 am

» Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Mo Jan 15, 2018 10:00 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Jan 14, 2018 7:32 pm


Teilen | 
 

 Gmunden 2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Gmunden 2014   So März 23, 2014 9:17 pm

Vom 29. - 31.8.2014 findet in Gmunden ein philatelistischer Salon mit Briefmarkenbörse und Händlerangeboten statt. Ich werde voraussichtlich da sein, wer noch?

Quelle: http://www.voeph.at/index.php?id=73&tx_ttnews[tt_news]=598&cHash=b813835cbafd975e4d480630f7e3eca3

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Do März 27, 2014 10:03 pm

Hallo Ingo,

Gmunden war immer ein Fixtermin bei mir. Ich werde - wenn nichts dazwischen kommt - dort sein. Ich würde mich sehr freuen, dich endlich persönlich kennen zu lernen.

Viele Grüße,

Wilma
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Do März 27, 2014 10:52 pm

Hallo Wilma,

wenn mir nicht wieder irgendeine Krankheit dazwischenkommt, werden wir uns wohl treffen können, denn das Quartier ist bereits gebucht. Vor einem Jahr hätte ich mich noch so beschrieben: Großer Kerl mit Bauch, Bart, Halbglatze und Brille, heute kommt leider noch die Bezeichnuing "stark humpelnd" dazu. Daran wird sich wohl nichts mehr ändern, auf jeden Fall bin ich nur schwer zu übersehen.  

Wir werden einmal sehen, wer hier aus dem Forum noch nach Gmunden kommen will, vielleicht können wir ja dann ein kleines Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen veranstalten.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Di Aug 26, 2014 6:55 pm

Hallo zusammen,

kommt noch jemand vom Forum - außer Gerhard aus Krems - nach Gmunden???

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Di Aug 26, 2014 10:19 pm


Hallo Wilma,

ich bin am Freitag in Gmunden.

Grüße Reinhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Mi Aug 27, 2014 5:09 pm

Hallo Reinhard,

oh, dann werden wir uns nicht sehen. Kann erst am Samstag hin.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Sa Aug 30, 2014 5:25 pm

Hallo Forumler,

ein kurzer Bericht über meinen Besuch in Gmunden bei der Briefmarkenausstellung und der Händlermesse 2014.

Für die 90 Kilometer bis Gmunden benötigten wir - 3 Vereinskollegen fuhren mit mir mit - eineinhalb Stunden, der Verkehr war sehr lebhaft. Angekommen im Kongeßzentrum war gleich beim Engang der Stand von Harlos so dicht belagert, daß wir nicht einmal in der zweiten Reihe stehen konnten. Es ist nämlich so, daß Aussteller, Händler, Offizielle und andere Priveligierte schon vor der allgemeinen Eröffnung um 9 Uhr zu den Ständen gehen dürfen.

Bei den anderen Händlern war zum Teil nichts los - entweder lag das an den z.t. enormen Preisen oder am mangelnden Angebot.
Nach etwa 2 Stunden habe ich dann einen Platz bei Harlos erhalten und die 2 Euro Kisten durchgewühlt. Wie immer habe ich dennoch einiges bei ihm gefunden und fleißig eingekauft.
Das Mittagessen war deprimierend, außer Würstel gab es nichts. Anschließend wieder zu Harlos zu den Einzelbelegen, bis ich nicht mehr konnte. Für die Besichtigung der gehaltvollen Ausstellungsobjekte blieb mir gerade noch eine gute Stunde. Anschließend noch kurze Visiten bei andern Händlern, einige Käufe und 7 Stunden waren vergangen!
In Gmunden habe ich sehr viele Bekannte aus der Philatelie getroffen . Aussteller, Prüfer, sehr viele öst. Sammler und auch Funktionäre .

Zusammenfassend kann ich sagen, daß die Fahrt dorthin zu meiner Zufriedenheit ausgefallen ist. Ich bin gespannt, was Wilma und Gerhard berichten werden.

Kaiserschmidt



Zuletzt von kaiserschmidt am So Aug 31, 2014 8:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   So Aug 31, 2014 8:26 pm

Hallo Reinhard,

als ich um ca. 7:30 von Linz aufgebrochen bin, begann es gerade zu schütten. Teilweise dichter Nebel, das ich direkt Angst bekam – mit maximal 110 km/h bin ich über die Autobahn gekrochen. In Gmunden bin ich aber doch schon um 8:20 eingetroffen und  es regnete nur noch leicht.

Es waren noch recht wenig Leute da und ich besuchte sogleich meine beiden Lieblingshändler mit recht moderaten Preisen. Beim einen erstand ich einen größeren Posten an gebrauchten Postformularen (teilweise 10 Cent/Stück) beim anderen etliche Briefe/Karten mit interessanten Frankaturen der Trachtenserie/Bautenserie und vom Kleinen Walsertal.

Rund 1 Stunde später traf Gerhard ein. Nach kurzem Fachsimpeln machten wir uns beide wieder auf die Suche nach Belegen. Ich war auch bei Harlos – leider habe ich eine € 2,00 Schachtel nicht gesehen, war wahrscheinlich umlagert, da sich dort viele Sammler tummelten. Natürlich habe ich dort einiges gefunden.

Zwischendurch ging es zur österreichischen Post, der Biene Maja Block etc. mussten besorgt werden und auf die bereits vorbereiteten Briefe geklebt werden. Noch schnell 2 Automatenmarken gezogen und auch auf vorbereiteten Brief geklebt, ging´s wieder ab zu den Belegen. Der Andrang am Postschalter war in vergangenen Jahren schon stärker…

Zwischendurch traf ich natürlich auf jede Menge Sammlerkollegen aus Oberösterreich  mit denen ich ein „kurzes“ Schwätzchen hielt. Gerhard war mittlerweile alleine auf einen Kaffee gegangen. (Ja, ja die Frauen…) Um ca. 13:00 Uhr gingen wir dann zusammen Würstl essen in den völlig überteuerten Gastronomiebereich.

Gerhard verabschiedete sich um ca. 14:00 Uhr  und ich ging nochmals zu den Ständen. Schließlich hatte ich noch einen € 20-iger Schein in der Geldbörse. Nah Wumm, fand ich doch glatt noch etliche Belege für 0,50 bis 2,50 die ich seit 2006 „gejagt“ habe, aber nirgends gefunden habe. Eigentlich waren diese für MICH die Highlits!!!

Mit noch 50 Cents und ein paar Kupferne in der Tasche, dafür aber mit einem prall gefühlten Koffer mit Briefen/Karten/Postforumularen etc., bin ich zufrieden  um ca. 16 Uhr nach Hause gefahren. Wettertechnisch war es trocken und ich war schnell wieder daheim.

Leider bin ich heuer – muss ich zu meiner Schande gestehen – überhaupt nicht dazugekommen, die Ausstellung im Rang 2 & 3 anzuschauen. Obwohl es mich interessiert hätte war die Zeit dafür einfach nicht da.

Fazit: Abgesehen von der kargen und völlig überteuerten Gastronomie war Gmunden 2014 wieder super!

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
roda
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Gmunden 2014   Di Sep 02, 2014 3:11 pm

An alle Gmunden-Fans!

Unsereiner war als Aussteller (T.G. Masaryk) mit Frau und Hund von Donnerstag bis Sonntag in Gmunden.
Im Vergleich zu den vergangenen Jahren musste ich leider feststellen, dass sowohl im Ausstellungs- als auch im Händlerbereich heuer weniger los war. Trotzdem war´s schön, auch wettermäßig Do., Fr. hui, Sa. pfui, So. so lala!

Interessanteste Erfahrung: Für das vollkommen unveränderte Exponat gab es von den 2 Juroren in Gmunden 2014 satte 15 Punkte mehr als bei dem ersten Auftritt in Kaltern 2009. Na ja, überall wo Menschen urteilen . . . !

Händler: Harlos hart bedrängt, sonst eher flau! Hab selber keine große Kauflust nach Gmunden mitgebracht und hab auch für meine Sammelgebiete keine Schnäppchen gefunden.

Leider kenne ich von den Forumlern niemand persönlich, und vor meiner Abreise nach Gmunden habe ich auch nicht mehr ins Forum geschaut, sodass ich gar nicht wusste, wer aller da war.

Und zu guter Letzt: Wer noch nie im Toscana-Park in Gmunden bzw. auf dem Töpfermarkt war, der hat in seinem Leben bestimmt was versäumt. (Reinhard wird sich über dieses Resümee sicher freuen!)

Grüße an alle
roda
Nach oben Nach unten
MA2412
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Mi Sep 03, 2014 3:16 pm

Grüß Gott
Auch wenn ich neu hier im Forum bin, möchte ich anmerken:
Gmunden ist eine "Provinzveranstaltung" die ich nicht mehr besuche, wie auch so manch andere Veranstaltung.
Besser man besucht vielleicht die eine oder andere Veranstaltung im Jahr weniger, aber die Auserwählten sollten dann zumindest Exponate im 1. Rang zeigen.
Die kleineren Veranstaltungen sind doch hauptsächlich das Paradies für diejenigen, die am Wühltisch nach unentdeckten Schätzen suchen.
Natürlich nur meine persönliche Meinung.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Mi Sep 03, 2014 3:39 pm


Hallo Roda,

ich gratuliere zum Ausstellungserfolg.

Lieber MA2412,

ich muß gestehen, auch ich gehöre zu den Sammlern, die liebend gerne am Wühltisch nach kleinen Schätzen suchen und ich werde dabei auch oft fündig. Die Freude ist dann meist sehr groß.
Über Ausstellungen sollte man urteilen, wenn man sie gesehen hat. Nur auf grund der Austellungsqualifikation
würde ich nie ein Urteil über die gezeigten Objekte abgeben.

Grüße von einem Rang 3 Aussteller

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Nachdenklich   Mi Sep 03, 2014 9:47 pm

Geschätzte SammlerInnen!

Mich stimmt ein wenig nachdenklich, dass in diesem Forum Beiträge
mit modernem Inhalt immer weniger werden.
So hat man von Gmunden nicht einen einzigen Beleg (es gab 7 Sonderstempel) gezeigt.
Warum denn?

Freundliche Grüße von nurso
(treuer Beiträgeleser)
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Do Sep 04, 2014 10:23 am

@nurso schrieb:
Geschätzte SammlerInnen!

Mich stimmt ein wenig nachdenklich, dass in diesem Forum Beiträge
mit modernem Inhalt immer weniger werden.
So hat man von Gmunden nicht einen einzigen Beleg (es gab 7 Sonderstempel) gezeigt.
Warum denn?

Freundliche Grüße von nurso
(treuer Beiträgeleser)

Hätte gerne welche gezeigt, leider war ich nicht in Gmunden
lg Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
roda
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Gmunden 2014   Do Sep 04, 2014 11:11 am

@nurso (michaela und alle Freunde der "modernart")

Also das lasse ich nicht auf mir sitzen, schon gar nicht, wenn die Kritik von einem Sammlerfreund in Villach kommt!

Daher kommt hier zum gefälligen Betrachten ein Beleg, der von einem Kollegen liebevoll vorbereitet wurde und von mir in Gmunden aufgegeben wurde:



Hoffe, euer Herz hüpft nun vor Freude   wow !
roda
Nach oben Nach unten
MA2412
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Do Sep 04, 2014 11:16 am

Grüß Gott kaiserschmidt

Ich wollte Ihnen mit meiner persönlichen Meinung natürlich nicht zu Nahe treten, das steht mir gar nicht zu.
Jeder sollte die Ausstellung besuchen, die er möchte und die ihm auch Spaß macht.
Noch kurz zum Wühltisch: Bitte keine kleinen Kinder wegrempeln, zu oft durfte ich es schon beobachten, wenn wir Pensionisten zu Raubtieren werden.

Grüß Gott nurso
Verwundert mich eigentlich nicht so sehr. Diese Erinnerungsbelege von Ausstellungen sind doch eigentlich eine reine Geldvernichtungsmaschine.
Aber auch hier: Jeder sollte das sammeln daß ihm Spaß und Freude bereitet.

Grüß Gott roda
Mich würde interessieren, wie beurteilen sie eine Ausgabe wie Biene Maja? Welchen Bezug hat die Republik Österreich zu dieser Markenausgabe frage ich mich? Mir fällt nur ein Grund ein, so etwas an den Sammler bringen zu wollen: Geld!

Gruß
MA2412
Nach oben Nach unten
roda
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Gmunden 2014   Do Sep 04, 2014 11:32 am

@MA2412:
Nun, wer Comics mag, der wird den Beleg ja ganz nett finden Smile .

Aber es ist natürlich nicht ganz falsch, wenn man derartige Ausgaben unter "Teures Spielzeug für Junggebliebene" klassifiziert.
Ich weiß aber ganz genau, dass auch diese Sparte der Philatelie viele Anhänger hat. Wenn man sich in diesem Feld ein wenig unter der Oberfläche umschaut, dann hat die Beschäftigung mit modernen und ungewöhnlichen Ausgaben durchaus einen besonderen Reiz.
Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Danke   Do Sep 04, 2014 3:43 pm

@ roda - danke es hüpft!
@ MA2412
hm.... du betonst so, dass jeder alles sammeln darf.
Gottseidank darf das jeder in Demokratien.
Es ist bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Warum jemand einen Biene Maja Block oder eine klassische
Ausgabe kauft hat einen gleichen Grund. Es bereitet der Person Freunde.

Dann ist es noch das Thema Geld. Der Maja Block kostet keine 2,50 Euro.
Ich glaube nicht, dass diese Summe - wenn der Beleg wirklich Freude bereitet -
ein echtes Hinderniss ist.

Es ist die Freude am Briefmarkensammeln die uns eint.
Berichte wo jemand sich über etwas freut, lese ich am liebsten.

Liebe Grüße!
nurso Smile
Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Gmunden 13   Do Sep 04, 2014 3:53 pm

Da ich Post aus Gmunden erhalten habe, zeige ich auch gerne den Sonderstempel.
Er zeigt das Schloßhotel Freisitz Roith bei Gmunden.
]
Liebe Grüße!
nurso
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Do Sep 04, 2014 5:35 pm


Hallo MA2412,

Sie waren schon lange auf keiner Tauschbörse mehr.
Es gibt dort leider keine Kinder, die man wegschubsen könnte.

Grüße

Kaiserschmidt
Nach oben Nach unten
MA2412
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Do Sep 04, 2014 6:21 pm

Grüß Gott Kaiserschmidt

Auf Tauschbörsen bin ich tatsächlich selten, eher mehr auf Messen.
Ich verstehe aber ihre Andeutung sehr wohl, die Philatelie oder auch das Briefmarkensammeln ist nicht weit oben angesiedelt in der Hobby-Liste unserer Kinder und Jugendlichen. Biene Maja Ausgaben werden diesen Umstand wohl auch nicht mehr ändern.

Grüße, MA2412



Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Fr Sep 05, 2014 5:54 pm

@nurso schrieb:
Mich stimmt ein wenig nachdenklich, dass in diesem Forum Beiträge
mit modernem Inhalt immer weniger werden.
So hat man von Gmunden nicht einen einzigen Beleg (es gab 7 Sonderstempel) gezeigt.
Warum denn?

Hallo nurso,

selbstverständlich habe ich mir alle Sonderstempel geben lassen und die Briefe sind auch echt gelaufen. Hier mal 3 Stk. davon, die ich an mich adressiert habe. Der Rest ging an Sammler nach Deutschland (die ich in nächster Zeit wieder retour bekomme - hoffentlich)







Am übernächsten Tag habe ich mich gefreut, dass alle wohlbehalten - mit Stichcode - im Postkasten lagen.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Fr Sep 05, 2014 6:08 pm

Hallo Wilma!
Das wird dann eine kleine Sammlung, die du nach deinen Kriterien einsackst!
Ich hoffe sie kommen alle gut an - no risk, no fun.
Liebe Grüße!
nurso
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Fr Sep 05, 2014 6:57 pm

Hallo,

hier noch ein Beleg aus Gmunden, mir gefällts, auch wenn andere User das als Geldvernichtungsbeleg ansehen.




Herzlichst Bolle
Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Fr Sep 05, 2014 9:53 pm

Hallo Bolle!
Ist das die "Weisse Karte" von Gmunden oder hast du sie selbst gedruckt?
Wenn du mehr von den "Weissen" oder Cachets hast könntest du einen Thread eröffnen.
Mir würde es gefallen. Ich komme leider nur ganz selten auf UNPA Veranstaltungen.
Liebe Grüße!
nurso
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Gmunden 2014   Sa Sep 06, 2014 10:25 pm

Hallo nurso,

ja es ist die Originalkarte des UNPA Standes in Gmunden, lassen sich da immer was einfallen.

Herzlichst Bolle
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gmunden 2014   

Nach oben Nach unten
 

Gmunden 2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Termine-
Tauschen oder Kaufen