Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 10:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Gestern um 7:42 pm

» Schönes Österreich
von gabi50 Gestern um 7:22 pm

» Lassnitz bei St. Lamprecht
von gabi50 Gestern um 4:48 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Sep 19, 2018 6:11 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Sep 19, 2018 4:56 am

» Lassnitz
von gabi50 Di Sep 18, 2018 3:38 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mo Sep 17, 2018 1:46 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2018
von Michaela Mo Sep 17, 2018 7:08 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 16, 2018 11:43 pm

» Einstieg in Briefmarkensammeln mit geschenkter Sammlung
von Laemmi So Sep 16, 2018 6:56 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Sa Sep 15, 2018 3:23 pm

» Sondermarke Steirerhut
von Gerhard Do Sep 13, 2018 8:10 pm

» Sondermarke Heilige Erentrudis
von Gerhard Do Sep 13, 2018 7:59 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Sep 13, 2018 7:05 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:35 pm

» Langenwang
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:17 pm

» Kaiserreich Österreich Ungarn
von kaiserschmidt Do Sep 13, 2018 11:05 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Mi Sep 12, 2018 1:15 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Sep 12, 2018 11:02 am

» Klagenfurt
von gabi50 Di Sep 11, 2018 2:21 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Di Sep 11, 2018 11:45 am

» Sondermarke Klaus Maria Brandauer
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:15 am

» Sondermarke Basilika zu Mariä Geburt Frauenkirchen
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:03 am

» Bilderwettbewerb im September 2018
von Kontrollratjunkie Mo Sep 10, 2018 12:37 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 09, 2018 8:25 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma So Sep 09, 2018 6:21 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Sep 09, 2018 5:26 pm

» Kufstein
von gabi50 So Sep 09, 2018 11:09 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mi Sep 05, 2018 8:21 pm

» Veranstaltung
von gottfried Mo Sep 03, 2018 8:54 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 So Sep 02, 2018 6:02 pm

» Kremsmünster
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:38 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:28 pm

» Siegerbild im August 2018
von gabi50 Sa Sep 01, 2018 3:59 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Markenfreund49 Mi Aug 29, 2018 4:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb September 2018
von Michaela Di Aug 28, 2018 8:11 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von gabi50 Mo Aug 27, 2018 9:22 pm

» Massenfrankaturen
von MaxPower Mo Aug 27, 2018 8:30 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Mo Aug 27, 2018 7:13 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 So Aug 26, 2018 1:34 pm

» 41. SAMMLERTREFFEN - 11.NOVEMBER 2018 STOCKERAU
von Markenfreund49 So Aug 26, 2018 7:28 am

» Wert - Dolfuss 10S Eckstück
von Kontrollratjunkie Sa Aug 25, 2018 9:44 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Sa Aug 25, 2018 9:05 pm

» Markenblock 100. Todestag Klimt – Schiele – Moser – Wagner
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:18 pm

» Sondermarkenblock "Vierspännige Personenpost"
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:15 pm

» Kaiserbrunn
von gabi50 Sa Aug 25, 2018 2:10 pm

» Internationale Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in Gumden 2018
von Michaela Sa Aug 25, 2018 8:49 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Aug 24, 2018 9:59 pm

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Markenfreund49 Mi Aug 22, 2018 9:49 pm

» Kumberg
von gabi50 Mi Aug 22, 2018 5:36 pm

» Heraldik selbstklebend 2018 aus 4er-Set
von fodof Mi Aug 22, 2018 12:35 pm

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Di Aug 21, 2018 7:54 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Di Aug 21, 2018 7:22 pm

» helvetia 2
von Julek266 Di Aug 21, 2018 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mo Aug 20, 2018 12:12 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am


Teilen | 
 

 Hotelbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Hotelbriefe   Do Sep 18, 2014 4:39 pm


Hallo Forumler,

auch ich sammle einen Motivbereich und zwar Hotelbriefe. Darunter verstehe ich Briefe mit Abbildung eines Hotels auf der Vorder,- oder Rückseite des Umschlages. Ich beschränke allerdings mein Sammelgebiet zeitlich und örtlich auf den öst. Teil der Monarchie bis 1918.
Bis jetzt war ich nicht sehr erfolgreich, wenn ich im Jahr 3-4 Belege ergattern kann, bin ich hoch zufrieden.
In dieser Woche habe ich gleich zwei Belege erwerben können und beide sind zufälligerweise aus Südtirol.
Das paßt auch gut ins Forum, weil wir ein neues Mitglied haben, das auf Südtirol spezialisiert ist.



Der erste Umschlag zeigt das Imperial Hotel in Trento. Auf dem Brief sind verschiedene Anmerkungen auf französisch, die ich zum Teil nicht deuten kann. Oder heißt F.J.Österreicher, Prop.re daß es einen öst. Eigentümer gibt?
Der Brief ist frankiert mit 25 Heller und geht in die USA, Stempeldatum ist der 11.8.07. Rückseitig ist der Ankunftsstempel Vanetten 22.8.1907, 11 Tage nach Amerika.



der 2. Umschlag zeigt das Hotel Gasser in Bozen, der Brief ist gestempelt 16.4.15 und er geht nach Danzig an die königliche Eisenbahnhauptkasse. Links trägt der Umschlag das Zeichen A. Trüb & Co Aarau & Lausanne. da dürfte der Umschlag hergestellt worden sein.

Sollte jemand Hotelbriefe abzugeben haben, bitte ich um ein Angebot.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
stampmix
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Fr Sep 19, 2014 8:57 pm

hallo kaiserschmidt,

der erste Brief zeigt das Imperial Hôtel Trento in Trient (Südtirol) gegenüber dem Bahnhof gelegen (vis-à-vis de la gare), dessen Eigentümer (propriétaire) Herr F.J.Oesterreicher ist. Dieser betreibt in der Saison Juni-September auch (même maison: wörtl.: gleiches Haus - sinngemäß: unter gleicher Führung) das Grand Hôtel des Alpes in Madonna di Campiglio.

Wirklich schöner Brief mit den 3 ineinandergreifenden Lithographien.

beste Grüsse
stampmix
Nach oben Nach unten
Vinschgau - Fan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Sa Sep 20, 2014 7:56 pm

Hallo kaiserschmidt!

Also mir persönlich gefällt ja das Schmuckkuvert aus Bozen ganz besonders.
Die Freimarke wurde ja kopfstehend aufgeklebt:
Das könnte die sogenannte "Briefmarkensprache" sein, womit man damals "geheime" Botschaften weitergab...
In diesem speziellen Fall vermute ich allerdings mehr eine Nachlässigkeit, aber wer weiss...
Übrigens: Das ist auch eine recht nette Destination (Bestimmungsort).

Tommy
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   So Sep 21, 2014 10:15 am


Hallo Forumler,

gar nicht so selten ist das Hotel Panhans am Semmering.



Brief vom 20.5.11 nach Innsbruck.



Auf der Rückseite des Umschlages sind die Anfahrtswege eingezeichnet.



Manchmal findet man auch noch den Inhalt des Briefes.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Di Sep 15, 2015 11:38 am


hallo Forumler,



Ein schwerer Brief vom 21.6.98 nach Belgien



Und hier die Rückseite des Hotels Klinger in Marienbad mit Ankunftsstempel von Anvers.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Fr Okt 02, 2015 11:51 am

hallo Forumler,

ich habe wieder 2 Zugänge zu verzeichnen. Die Erhaltung ist zwar nicht Ia, dafür waren die Belege sehr günstig.




Brief vom 22.7.07 von Innsbruck nach Frankreich, Porto 25 Heller.  Die Rückseite zeigt das Hotel Habsburger Hof - es dürfte nicht mehr existieren.



Brief vom 26.7.05 aus Marienbad nach Trautenau. Die vorderseitige Abbildung zeigt das Hotel und Cafe`Rübezahl. Ich habe den Eindruck, diese Hotelbriefe zeigen eine vergrößerte Abbildung der Hotels.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Sa Okt 31, 2015 5:47 pm


Hallo Forumler,




Hotel vorm. Bauer in Bad Gastein Brief vom11.9.15 nach Linz.



Auch der Briefinhalt war dabei, das Briefpapier ist ebenfalls dekorativ bedruckt.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Di März 08, 2016 2:07 pm


Hallo Forumler,

nach längerer Pause habe ich wieder einen Hotelbrief erworben.



Hotel Habsburger Hof in Meran. Ich denke daß es dieses Hotel nicht mehr gibt, der Brief wurde im Jahr 1906 verschickt.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Di März 08, 2016 11:22 pm

Hallo,

ich schummle ein wenig und zeige eine französische Postkarte, mit der Werbung für das Hotel d'Angleterre in Nizza gemacht wurde; die Karte lief 1908 von Nizza nach Hamburg.






Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Hotel Habsburger Hof   Mi März 09, 2016 12:21 am

@kaiserschmidt schrieb:

Hotel Habsburger Hof in Meran. Ich denke daß es dieses Hotel nicht mehr gibt, der Brief wurde im Jahr 1906 verschickt.
Kaiserschmidt
Hallo Kaiserschmidt,
im ehemaligen Hotel Habsburger Hof, 39012 Meran, Marziniplatz 1,

ist die Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologie Marie Curie untergebracht.
Siehe http://www.fos-me.it/

mfG
planke
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mi März 09, 2016 2:10 pm


Hallo x9rf,

danke für den Hinweis.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Sa März 26, 2016 5:18 pm

Hallo Forumler,

wieder ein Zugang bei diesem Sammelgebiet.



Hotel Elefant aus Graz auf schwerem Brief nach Amsterdam vom 1.10.1905

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Di Mai 02, 2017 11:19 am


hallo Forumler,



habe schon wieder ein Stück für meine Sammlung erhalten. Expressbrief vom 3.10.1915 mit der Abbildung des Olmützer Hotels zur Post nach Wien gesandt. Brief 10 Heller Zustellung durch Eilboten und Rohrpost 30 Heller.
Der Brief wurde zensuriert.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mo Jul 31, 2017 10:43 am


Hallo Forumler,



nach längerer Pause habe ich für meine Motivsammlung wieder einen Beleg kaufen können -
Das Seehotel in St. Gilgen am Wolfgangsee

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   So Nov 12, 2017 8:51 pm


Hallo Forumler,



in Freilassing konnte ich wieder einen Beleg für meine Motivsammlung erwerben.
Hotel zur ungarischen Krone im I. Bezirk in Wien.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
MaxPower
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Fr Nov 17, 2017 9:24 am

Hallo Forumler,

ich möchte euch den einzigen Hotelbrief zeigen, der sich in meiner Sammlung befindet.






Der Brief aus dem Hotel Windsor in Wien, noch mit Inhalt, in schönem Jugendstil-Design gehalten und am 08.05.1912 von Wien nach Berlin gesandt.

Leider kann ich den Inhalt des Briefs nicht entziffern.

Beste Sammlergrüße


Christian
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Sa Dez 09, 2017 6:20 pm


Hallo Forumler,



diesen Brief habe ich schon länger in meiner Sammlung.
Josef Ertls Hotel Pinzgauerhof in Zell am See. Brief vom 1.6.1909 nach Zürich. Ich glaube, in meiner Jugendzeit war das das Grand Hotel Zell am See, wie es heute heißt weiß ich nicht.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Zell am See   Mo Dez 11, 2017 12:55 am

Hallo Kaiserschmidt,

Sorry lieber Reinhard

mfG
planke


Zuletzt von x9rf am Di Dez 12, 2017 10:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mo Dez 11, 2017 11:22 am


Hallo planke,

danke für die Information.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mo Dez 11, 2017 5:46 pm

Lieber @planke, lieber @Kaiserschmidt.

@x9rf schrieb:

das gezeigt "Hotel Pinzgauerhof" ist das "GRAND HOTEL".

Es tut mir leid, hier widersprechen zu müssen, aber ein kurze Recherche ergab, dass das "Grand Hotel" nicht "Ertl´s Pinzgauerhof" sein kann. Hier zur Geschichte des Grand Hotel:

Wie so viele Märchen beginnt auch die Geschichte des Grandhotels klein und bescheiden. Man schrieb das Jahr 1876, als Josef Schwaiger im ehemaligen „Klampferhaus“ auf der im Zeller See über die Jahrhunderte angeschwemmten Halbinsel das „Hotel Krone“ eröffnete. Nach mehreren Besitzwechseln investierten im April 1887 schließlich Carl Böhm aus Linz und seine Salzburger Frau Therese ihr als Kaffeehausbesitzer in Stuttgart erworbenes kleines Vermögen in das Hotel. Sie renovierten und erweiterten das Haus in mehreren Bauetappen, bis es schließlich die heutige Form und Fassade erhielt. Im Mai 1896 war es endlich so weit. Carl Böhm verlieh seinem imposanten Werk einen neuen Namen: Grandhotel am See.
Das „Grand“ machte sich rasch einen Namen als imperiales Luxusdomizil, denn es hatte der sich mittlerweile rasant entwickelnden Hotellerie in Zell am See etwas Entscheidendes voraus: Die königliche Lage direkt am See mit Panoramablick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer, einen visionären Hotelier, der durch weite Reisen und seine muntere Neugier stets am Puls der Zeit blieb – und die einzigartige Freundlichkeit der vielen Grandhotel Mitarbeiter. Rasch war das Hotel zum kaiserlich-königlichen Treffpunkt der Reichen und Schönen avanciert und etablierte sich als Lieblingsplatzerl vieler prominenter Gäste aus dem In- und Ausland von Fürsten über Minister und Abgeordnete bis zu Industriellen(Quelle: http://www.grandhotel-zellamsee.at/de/hotel-am-see/grand-geschichte/ ).

Hier die Wiedergabe von Ansichtskarten aus der Zeit um 1900:

Pinzgauer Hof


Grandhotel

Bitte entschuldigt - ich wollte nicht "klugschei...." - aber in meinen jungen Jahren habe ich doch viele Monate im Pinzgau verbracht, daher mein Interesse.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Zuletzt von Gerhard am Di Dez 12, 2017 12:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mo Dez 11, 2017 6:43 pm


Hallo Gerhard,

ich bin froh, wenn man auf Irrtümer aufmerksam gemacht wird.
Leute, die keine Fehler machen, mag ich nicht, denn diese lügen.

Reinhard

Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Zell am See   Mo Dez 11, 2017 11:20 pm

Hallo Reinhard, es tut mir leid, dass ich mich so getäuscht habe und Dir leider ein falsches Ergebnis geliefert habe.
Ich werde versuchen mich im nächsten Jahr zu bessern.

Danke Gerhard, dass Du meinen Fehler aufklären und berichtigen konntest.

mfG
planke

N.S.:
Der Pinzgauerhof von damals hat mit dem heutigen Pinzgauerhof keine Ähnlichkeit!
Man sieht, die Werbung vor 110 Jahren hat schon damals nicht immer die Wahrheit gezeigt.


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mo Jan 15, 2018 10:05 am


Hallo Forumler,

wieder ein Zugang bei meinem Sammelgebiet.




Grand Hotel Cles im Trentiner Land Brief vom Jänner 1910.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hotelbriefe   Mo Mai 28, 2018 10:11 pm


Hallo Forumler,

nach längerer Pause habe ich wieder einen Beleg kaufen können.



Stubai Hotel in Fulpmes im Stubai, Brief nach München.
Der Stempel ist leider nicht lesbar.



Das macht aber nichts, das Hotel Stubai hat einen eigenen Stempel mit genauer
Datumsangabe gehabt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hotelbriefe   

Nach oben Nach unten
 

Hotelbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: Wirtschaft-
Tauschen oder Kaufen