Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» NEU: Sondermarke 100. Geburtstag Leonard Bernstein
von Gerhard Heute um 5:37 pm

» Forum Basler Taube verschwunden?
von HELVETICUS Heute um 4:08 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Heute um 11:50 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von Gerhard Heute um 11:33 am

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Gestern um 8:16 pm

» Zu verschenken
von wilma Gestern um 8:16 pm

» NEU: Serie "Heraldik II"
von Gerhard Gestern um 8:03 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:44 pm

» Sammlerpost
von Bolle Gestern um 2:52 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Gestern um 1:22 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jun 23, 2018 11:46 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Sa Jun 23, 2018 8:03 pm

» ? zu Doppelpostkarten
von dicampi Sa Jun 23, 2018 1:56 pm

» Seltsame Zähnung
von x9rf Sa Jun 23, 2018 9:59 am

» Zeppelinpost aus Brasilien
von balf_de Di Jun 19, 2018 10:33 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Jun 19, 2018 7:46 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Jun 19, 2018 7:13 pm

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von Gerhard Di Jun 19, 2018 1:12 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 19, 2018 12:08 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 11:22 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 8:31 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:39 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:30 am

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:37 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jun 11, 2018 8:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Mo Jun 04, 2018 6:55 pm

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm

» Jagerberg
von gabi50 So Jun 03, 2018 3:38 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Jun 02, 2018 9:04 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Fr Jun 01, 2018 8:46 pm

» Siegerbild im Mai 2018
von Michaela Fr Jun 01, 2018 6:10 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:38 am

» Type III (MP) - 10 Centesimi
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:08 am

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Mai 31, 2018 4:21 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 31, 2018 12:35 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von MaxPower Mi Mai 30, 2018 7:28 pm

» Damenbriefe
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:41 pm

» Innsbruck
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:08 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Mi Mai 30, 2018 10:03 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 10:27 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Di Mai 29, 2018 8:23 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 1:46 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Mai 28, 2018 10:11 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Mai 28, 2018 6:39 pm

» Kakteen
von klaber Mo Mai 28, 2018 6:25 pm

» Igls.
von gabi50 Mo Mai 28, 2018 3:10 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von Berni17 Mo Mai 28, 2018 5:49 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Mai 27, 2018 8:47 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Mai 26, 2018 5:24 pm

» Ischl
von gabi50 Sa Mai 26, 2018 3:25 pm

» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Fr Mai 25, 2018 9:18 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Mai 25, 2018 5:24 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Do Mai 24, 2018 8:18 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm


Teilen | 
 

 Private Ganzsachen-Postkarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Private Ganzsachen-Postkarten   So Mai 25, 2008 2:26 am

Unter privaten Ganzsachen-Postkarten versteht man solche, die zur Gänze im privaten Auftrag hergestellt worden sind. Dabei können Farbe und Art des Postkartenkartons, Stellung und Farbe des Wertstempels, aber auch die Größe der Karte erheblich voneinander abweichen. Man darf solche privaten Ganzsachenpostkarten auch nicht mit solchen verwechseln, bei denen lediglich auf amtlichen Postkarten Zudrucke erfolgt sind; solche Zudrucke sind oftmals fotografische Abbildungen verschiedener Art, aber auch bildhafte Werbezudrucke oder sogar aufgeklebte Bildchen. Händler bei Auktionen neigen dazu, solche verwandelten amtlichen Ganzsachen als Privatganzsachen darzustellen, da sie meinen, diese wären dann erheblich seltener und damit auch teurer, Ganzsachensammler sollten aber sehr wohl auf den beschriebenen Unterschied achten.

Bei den frühen privaten Ganzsachen-Postkarten gibt es vor allen Dingen solche, die Firmen zu Werbezwecken haben herstellen lassen. Obwohl viele Händler meinen, solche Karten seien doch sehr gewöhnlich und damit nicht besonders sammelnswert, sind sie doch erheblich schwerer aufzutreiben als die privaten Ganzsachen-Postkarten späterer Zeit, die zu besonderen Anlässen, z.B. zur WIPA 1933, hergestellt worden sind. Diese frühen privaten Karten sind auch ganz überwiegend für Bedarfszwecke hergestellt worden, die späteren waren oft nur Spielereien zu irgendwelchen Anlässen.

Auf amtlichen Ganzsachen-Postkarten der frühen Zeit war es ein sehr verbreiteter Brauch, irgendwelche werbenden oder einladenden Texte - überwiegend rückseitig - aufzudrucken; es gibt davon hunderte Beispiele. Die privaten Ganzsachen-Postkarten dienten zwar dem gleichen Zweck, da aber die Herstellung und/oder Beschaffung mit erheblich mehr Aufwand verbunden war, sind sie nicht so oft anzutreffen. Beide Arten jedoch sind - aus heutiger Sicht - ein interessantes Anschauungsmaterial über Gewerbe, Handel, Sitten oder Politik der damaligen Zeit.

Ing. Franz Schneiderbauer hatte erstmals die privaten Ganzsachen-Postkarten etwas genauer erfasst, allerdings schreibt er dazu nur:

Wertaufdruck KFJ im Torbogen, PP 2 = 3 H. (Heller) fahlbraun , Wert = 15 ÖS.

Hierunter lässt sich jedoch eine Vielzahl von Karten auflisten, sodass alleine die Kenntnis dieser Angabe wenig über Seltenheit und mögliche Werteinordnung aussagt.

Zu einem ersten Kennenlernen dieser Materie habe ich einige Privatpostkarten mit der Nr. PP 2 eingescannt und stelle sie nachfolgend vor.

Mit besten Sammlergrüßen
Ingo





Vorder- und Rückseite





Vorder- und Rückseite





Vorder- und Rückseite





Vorder- und Rückseite





Vorder- und Rückseite





Vorder- und Rückseite





Vorder und Rückseite





Vorder- und Rückseite
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Do Okt 29, 2009 10:59 pm

Neu eingetroffen ...









PP 13
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Mi Jan 06, 2010 6:41 pm

in den unendlichen Tiefen meiner Bestände gefunden....
Cantus kennt sicher eine Katalognummer.

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Mi Jan 06, 2010 9:04 pm

Aber sicher. Das ist PP 14.

Und falls du sie entbehren kannst, nehme ich sie dir gerne ab.

Beste Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Mi Jan 06, 2010 10:17 pm

Hallo Ingo,

die Karte ist auf dem Weg nach Wuschewier....

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Do Jan 07, 2010 10:37 pm

Vielen Dank.

Du kannst mir ja mal eine Liste mit allen Ortsnamen schicken, die dich im Rahmen deiner Heimatsammlung interessieren. Ich schau dann mal.

Herzliche Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Sa Okt 02, 2010 8:56 pm

Hallo,
ich will euch heute einmal eine besonders reizvolle private Ganzsachenkarte von Österreich zeigen, gelaufen am 11.2.1910 von Wien nach Bodenbach. Im Schneiderbauer-Handbuch wird diese Karte vermutlich unter PP 28 geführt (das entspricht der Doppelkarte 3 + 0 Heller). Genaueres ist mir nicht bekannt, da ich den Rest des Postkartenvordruckes nicht kenne, also nicht den abgetrennten Antwortkartenteil.



Vorderseite



Rückseite

Viele Grüße
Cantus



Zuletzt von Cantus am So Okt 03, 2010 6:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Fr Dez 18, 2015 4:23 pm

hallo Forumler,



diese private Postkarte  gestempelt Wien 2.7.47 habe ich heute erhalten. Schneiderbauer führt sie unter der Nummer 152a.
Postkartenporto 8 Groschen Einschreiben 30 Groschen.
Kann mir jemand von Euch erklären, warum eine Postkarte aufgelegt wurde, die keinen Sinn ergibt? Das Kartenporto war bis 31.8.47   8 Groschen, ab 1.9.47 betrug es 20 Groschen. Der Wertstempeleindruck von 12 Groschen deckt kein Kartenporto und kein Drucksachenporto ab.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Fr Dez 18, 2015 5:13 pm

@kaiserschmidt schrieb:
diese private Postkarte  gestempelt Wien 2.7.47 habe ich heute erhalten. Schneiderbauer führt sie unter der Nummer 152a. Postkartenporto 8 Groschen Einschreiben 30 Groschen.
Kann mir jemand von Euch erklären, warum eine Postkarte aufgelegt wurde, die keinen Sinn ergibt? Das Kartenporto war bis 31.8.47   8 Groschen, ab 1.9.47 betrug es 20 Groschen. Der Wertstempeleindruck von 12 Groschen deckt kein Kartenporto und kein Drucksachenporto ab.

Hallo Reinhard,

ich glaube der Artikel erklärt einiges:

http://www.voeph.at/fileadmin/pdf/Allgemein/Briefmarke/Briefmarke_ONLINE_2013_04.pdf

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   Sa Dez 19, 2015 4:27 am

Für mich auch. Very Happy

Ich habe schon ein paar Fragen über diese
Privatganzsachen gehabt.

Danke Wilma für dem Link.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   So Dez 03, 2017 6:42 pm

Privat-Postkarte, als Ballonpostkarte mit Nachnhme vom Oktober 1948 nach Krems-Rohrendorf:



Wertzeicheneindruck „Friedrich von Amerling“ (ANK 866)
60 Groschen braun / Ballonpostkarte, meist als Nachnahmekarte zur Abonnement-Erneuerung der
Zeitschrift „Austria-Philatelist“ versandt. Oktober 1948, Auflage 6.000 Stück.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Private Ganzsachen-Postkarten   

Nach oben Nach unten
 

Private Ganzsachen-Postkarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Ganzsachen :: Österreich :: Privatganzsachen-
Tauschen oder Kaufen