Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Gestern um 10:35 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:32 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Gestern um 8:59 pm

» Bregenz
von gabi50 Gestern um 8:46 pm

» Brunn am Gebirge
von gabi50 Gestern um 8:36 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von Gerhard Gestern um 6:24 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 2:54 pm

» Stempel "Spätling"
von gabi50 Di Okt 17, 2017 6:53 pm

» Bruck Fusch
von gabi50 Di Okt 17, 2017 5:31 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Di Okt 17, 2017 12:06 am

» Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf
von wilma Mo Okt 16, 2017 7:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Oktober 2017    
von Michaela Mo Okt 16, 2017 8:12 am

» Baden bei Wien
von gabi50 So Okt 15, 2017 8:33 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Okt 15, 2017 7:40 pm

» Bilderwettbewerb im Oktober 2017
von Angus3 So Okt 15, 2017 6:15 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von gabi50 So Okt 15, 2017 5:46 pm

» Aussee: Bez. Bad Aussee
von gabi50 Sa Okt 14, 2017 6:29 pm

» Bürgeralpe
von gabi50 Sa Okt 14, 2017 6:22 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Okt 14, 2017 12:31 pm

» Bruck an der Mur
von gabi50 Fr Okt 13, 2017 11:16 pm

» Buchau
von gabi50 Fr Okt 13, 2017 11:08 pm

» NEU: Sondermarke „150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien“
von Gerhard Do Okt 12, 2017 11:29 pm

» NEU: Sondermarke „80. Geburtstag Adi Übleis“
von Gerhard Do Okt 12, 2017 11:27 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Mi Okt 11, 2017 10:42 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Mi Okt 11, 2017 10:41 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Di Okt 10, 2017 8:12 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 Di Okt 10, 2017 4:35 pm

» Bad Radein
von gabi50 Di Okt 10, 2017 3:13 pm

» ÖVEBRIA 2017 - Hirtenberg
von Gerhard Mo Okt 09, 2017 10:05 am

» Sagen und Legenden
von wilma So Okt 08, 2017 6:53 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Okt 08, 2017 6:05 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Okt 08, 2017 5:31 pm

» bar freigemacht Stempel der letzten Jahre
von kaiserschmidt So Okt 08, 2017 10:32 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Sa Okt 07, 2017 8:47 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt
von muesli Sa Okt 07, 2017 12:05 pm

» Nachdrucke DDR Marken.
von Gerhard Fr Okt 06, 2017 10:21 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Okt 06, 2017 7:02 pm

» Schönes Österreich
von wilma Fr Okt 06, 2017 6:52 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Do Okt 05, 2017 8:51 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Do Okt 05, 2017 2:57 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Mi Okt 04, 2017 11:51 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von per0207 Mi Okt 04, 2017 7:06 pm

» Österreichisch-ungarische Feldpost
von Markenfreund49 Di Okt 03, 2017 9:51 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von Gerhard Mo Okt 02, 2017 7:51 pm

» Bad Neuhaus
von gabi50 So Okt 01, 2017 9:03 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Okt 01, 2017 7:33 pm

» Feuerwehr
von Gerhard So Okt 01, 2017 7:17 pm

» Siegerbild im September 2017 
von Michaela So Okt 01, 2017 7:17 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Sep 30, 2017 10:58 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Sep 30, 2017 7:07 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Markenfreund49 Fr Sep 29, 2017 5:48 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Sep 28, 2017 9:17 pm

» Bad Einöd
von gabi50 Do Sep 28, 2017 8:48 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im September 2017   
von Gerhard Do Sep 28, 2017 7:13 pm

» Kammern
von Gerhard Do Sep 28, 2017 7:07 pm

» Freimarkenausgabe "Großes Staatswappen" im langen Querformat, Ausgabe III
von kaiserschmidt Do Sep 28, 2017 5:04 pm

» Bitte um Hilfe, Zeitungstempelmarke
von Markenfreund49 Mi Sep 27, 2017 2:42 pm

» Bad Gleichenberg
von gabi50 Mi Sep 27, 2017 2:33 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mi Sep 27, 2017 11:28 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Sep 27, 2017 11:15 am

» Zeppelinpost aus USA
von balf_de Mo Sep 25, 2017 10:23 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von balf_de Mo Sep 25, 2017 8:18 pm

» Welser Münzbörse mit Philatelie/Ansichtskarten
von wilma Mo Sep 25, 2017 8:10 pm

» UNFICYP
von wilma Mo Sep 25, 2017 7:26 pm

» Altenberg: Bez. Mürzzuschlag (Steiermark)
von gabi50 Mo Sep 25, 2017 3:34 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Einnneuer Mo Sep 25, 2017 10:31 am

» Einschätzung vom Wert
von Bolle Mo Sep 25, 2017 7:01 am

» Brunnsee: Bez. Radkersburg
von gabi50 So Sep 24, 2017 12:30 pm

» Birkfeld: Bez.Weiz
von gabi50 Sa Sep 23, 2017 1:42 pm

» Zöbing am Kamp
von Gerhard Sa Sep 23, 2017 10:51 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Oktober 2017  
von Michaela Sa Sep 23, 2017 9:46 am

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Fr Sep 22, 2017 7:25 pm

» Attnang - Puchheim: Bez. Vöcklabruck (Oberösterreich)
von gabi50 Mi Sep 20, 2017 8:48 pm

» Nachfrage
von Briefmarkentor Mi Sep 20, 2017 12:23 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Mo Sep 18, 2017 8:47 pm

» SAMMLERBÖRSE - GROSSTAUSCHTAG STOCKERAU 14.OKTOBER 2017
von Markenfreund49 Mo Sep 18, 2017 2:10 pm

» Sonderausgabe Deutsche Ärzte und Naturforscher
von Angus3 So Sep 17, 2017 7:08 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Sa Sep 16, 2017 6:30 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von Angus3 Sa Sep 16, 2017 6:09 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Sa Sep 16, 2017 2:45 pm

» unbekannte Polen Briefmarke
von Angus3 Sa Sep 16, 2017 1:34 pm

» Sammlertreffen Metor Wien 24.9.2017
von Gerhard Fr Sep 15, 2017 11:12 am

» Bilderwettbewerb im September 2017 
von Michaela Fr Sep 15, 2017 7:35 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Sep 14, 2017 7:18 pm

» altes kabe vordruckalbum seiten defekt
von pittiplatsch Mi Sep 13, 2017 7:02 pm

» Weiterleitungen
von kaiserschmidt Mi Sep 13, 2017 2:55 pm

» Aspang: Bez. Neunkirchen (Niederösterreich)
von gabi50 Di Sep 12, 2017 9:58 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Di Sep 12, 2017 9:41 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Di Sep 12, 2017 4:34 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di Sep 12, 2017 4:21 pm

» Telegramme
von kaiserschmidt Di Sep 12, 2017 2:19 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Sep 10, 2017 8:30 pm

» Neuer BDPh-Bundesvorstand
von Gerhard So Sep 10, 2017 7:42 pm

» Neuer Katalog
von herbi So Sep 10, 2017 10:24 am

» Symbolzahlen
von herbi So Sep 10, 2017 10:21 am

» Druckverfahren? - ANK 2596 (Michel 2562)
von Jurek Sa Sep 09, 2017 7:44 am

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Sep 09, 2017 3:43 am

» Arlbergbahn
von gabi50 Fr Sep 08, 2017 11:44 pm

» Sondermarke „Weltmuseum Wien“
von Gerhard Mi Sep 06, 2017 9:16 pm


Austausch | 
 

 Bitte um Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 7:24 pm

Hallo
HHHHIIIILLLLFFFFFEEEEE bei wertbestimmung meiner kleinen sammlung erbeten!!!
will mich von hiesigen händler nicht über den tisch ziehen lassen!!!

lg, romy

Administrator: Bitte klare und aussagekräftige Titel
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 7:31 pm

Hallo Romy

nochmals herzlich willkommen hier im Forum!

Vielleicht liest du dir als kleinen Einstieg mal folgende Zeilen durch:

Wie ermittle ich den Wert einer Sammlung? Wie verkaufe ich am Besten?

--------------------------------------------------------------------------------

Ein Laie, der eine Briefmarkensammlung erbt oder geschenkt bekommt, steht oft vor dem Probleme, dass er den Wert nicht abschätzen kann und im Falle eines geplanten Verkaufes nicht weis, wie er am Besten vorgehen soll.

Eine gute Idee ist es z.b. selbst erst einmal zu versuchen mittels eines Briefmarkenkataloges sich einen groben Überblick zu verschaffen. Vor dem Nachschlagen im Briefmarkenkatalog rate ich dringend erst einmal die Einführung im Vorwort mit allen Erklärungen durchzulesen. Nur so kann man den Katalog und die Angabe der Katalogwerte richtig interpretieren. Aktuelle Briefmarkenkataloge gibt es im Briefmarkenhandel, über Buchhandlungen oder in vielen Bibliotheken zur Ausleihe. Die Angaben im Katalog ändern sich übrigens in der Regel nicht gravierend innerhalb weniger Jahre, um sich einen Überblick zu verschaffen reicht durchaus ein Exemplar, das schon etwas älter ist. Gebrauchte Kataloge gibt es z.b. recht günstig bei Online-Auktionsplattformen zu kaufen. Ich empfehle dem Laien mit einem Standardkatalog zu beginnen, da die Informationsfülle eines Spezialkataloges sehr verwirren kann.
Achtung: Katalogwerte sind relative Wertangabe und keine Handelspreise und schon gar keine Ankaufspreise. Der Erlös bei einem Verkauf einer Sammlung liegt in der Regel bei so ca. 10-20% vom Katalogwert. Er kann aber auch deutlich unter oder auch durchaus über diesem Bereich liegen.

Ein guter Anlaufpunkt um Hilfestellung bei der Wertermittlung zu erhalten sind die örtlichen Briefmarkenvereine. Einen Verein in Eurer Nähe findet Ihr hier:

http://www.voeph.at/index.php?site=2

Aber bitte bedenkt, dass in einem Verein ehernenamtliche Leute tätig sind. Ihr könnt keine stundenlange Arbeit zur Ermittlung des exakten Katalogwertes erwarten. Erfahrenen Sammlern reicht aber in der Regel ein kurzes Durchschauen der Alben um Euch sagen zu können, welche Größenordnung Ihr beim Verkauf erwarten könnt.
Vorsicht, wenn Euch gleich jemand etwas abkaufen möchte. Nicht immer sind solche Angebote fair. Bedankt Euch für das Angebot, lasst Euch am Besten Name und Telefonnummer Eures Gesprächpartners geben und kommt gegebenenfalls auf das Angebot zurück. Holt Euch vor dem Verkauf mindestens eine zweite unabhängige Meinung ein.

Ein weiter Anlaufpunkt sind Briefmarkenhändler. Man findet die Händler in seiner Region z.b. in den Gelben Seiten. Auch hier gilt das zuvor gesagt, mehrere unabhängige Einschätzungen vor einem Verkauf einholen.

Für umfangreichere und vor allem höherwertige Sammlungen, ist der Verkauf über ein Briefmarken-Auktionshaus eine erwägenswerte Option. Auch hier kann man sich durchaus eine Einschätzung des Wertes geben lassen. Auktionshäuser haben in der Regel das Interesse den höchstmöglichen Erlös (bei vertretbarem Aufwand) zu erzielen, da Sie von der Provision leben, die sie vom Verkäufer als auch vom Käufer erheben. Diese Provisionen sind nicht unerheblich, unbedingt vorher mit den Einlieferungsbedingungen vertraut machen!

Eine andere Möglichkeit ist der Verkauf über eine Online-Auktionsplattform. Das birgt aber viele Tücken und ist für einen echten Laien nicht unbedingt zu empfehlen.

Vor einem vorschnellen Verkauf stellt sich übrigens die Frage, ob man die Sammlung nicht als Andenken aufbewahren möchte, oder gar die Sammlung selbst weiterführt. Der Spaß den man dabei haben kann, ist oft deutlich höher anzusetzen, als das Geld das man beim Verkauf erzielt!

Eine Vorwarnung habe ich auch noch: Oft ist der Preis, den man beim Verkauf einer Sammlung erzielt deutlich niedriger als man sich das als Laie vorgestellt hat. Nicht mit zu hohen Erwartungen an die Sache herangehen, dann kann man nicht enttäuscht werden.

Quelle: Forum BDPh
Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: bilder zum thema hhhhiiiilllllfffffeeeee   Sa Jul 05, 2008 9:09 pm

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 9:33 pm

Hallo Romy,
vielleicht hast Du die Möglichkeit, einen kleinen Teil der Sammlung einzuscannen und hier im Forum vorzustellen. Wenn die Sammlung sich über diverse Seiten verteilt, dann vielleicht die erste, die letzte und irgendeine mittendrin, die Dir besonders reizvoll erscheint. Aber bitte einscannen, über Fotografien lassen sich Marken oft nur sehr undeutlich darstellen. Da hier im Forum auch einige erfahrene Sammler sind, könntest Du vielleicht auch schon auf diesem Wege einen wichtigen Hinweis bekommen.

Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende.
Mit besten Grüßen
Cantus

study
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 9:47 pm

Hallo Romy,
so kann man nichts erkennen. Du musst zuerst das Icon mit der Bezeichnung "Ein Bild hosten" anklicken. In dem sich dann öffnenden Fenster musst Du Dich dann mit dem gleichen Passwort einloggen, das auch für das Forum gilt. Dann musst Du auf "Durchsuchen" klicken und bei Dir im PC das entsprechende Bild markieren, dann öffnen, der Dateiname erscheint dann im Fenster neben dem Wort "File". Dann erfolgt der Befehl "Host it". Sobald in der unteren Zeile die Bezeichnung der gehosteten Datei erscheint, musst Du diese Bezeichnung markieren, dann mit der rechten Maustaste anklicken und damit auch kopieren.

Anschließend musst Du über diesem Fenster das Icon "Bild" anklicken, worauf sich ein neues Fenster öffnet. Da ist die kopierte Datei einzufügen und dann auf oK. zu drücken. Daraufhin wird die gewünschte Abbildung an der Stelle in Deinem Beitrag eingefügt, die Du vor dem ganzen Procedere mit der Maus markiert hattest.

Mit ein wenig Übung wird Dir das Ganze schnell zur Selbstverständlichkeit werden.

Mit besten Grüßen
Cantus
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 10:02 pm

OK, hier sind die Bilder von Romy!




Liebe Romy
sind die Marken auf das Papier geklebt?

Nun gut, für diese Marken, alles Massenware, wirst du keinen Käufer finden der dir einen Euro bezahlt!

Sorry
Mozart
Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 10:22 pm

nein sind nicht aufgeklebt. sind nur fürs shooting aus m buch raus genommen worden.
:-)
Nach oben Nach unten
hannes
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 10:24 pm

hallo ! na wenn die anderen marken auch in der art wie diese sind dann ist es mehr ein ideeller wert aber nix besonderes !

eventuell hast du ältere marken dabei , diese wären vieleicht intressant aber diese sind massenware !


lg hannes
Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: fotos   Sa Jul 05, 2008 11:28 pm

Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: fotos2   Sa Jul 05, 2008 11:32 pm

Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: 3   Sa Jul 05, 2008 11:35 pm

Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: 4   Sa Jul 05, 2008 11:38 pm

Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: 5   Sa Jul 05, 2008 11:41 pm

Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: 6   Sa Jul 05, 2008 11:44 pm

Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: re   Sa Jul 05, 2008 11:46 pm

hast du alles reingemacht?
ich kann nicht mehr hosten
Nach oben Nach unten
Romy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 11:50 pm

darf ich dich mal gedanklich drücken? hat so ne mühe mit mir!
DDAANNKKEE
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 11:52 pm

Hallo Romy

nochmals, es wird sehr schwer einen Käufer für diese Marken zu finden!
Da ist nichts dabei, was Geld bringt!

Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe   Sa Jul 05, 2008 11:55 pm

Hallo Romy,
das war viel Arbeit, und wenn Du selber weitersammeln willst, dann ist das ein kleiner Anfang. Verkaufen lässt sich das Ganze aber wohl kaum, denn das sind alles Marken, die man der Massenware zuordnen muss (Auflagen jeweils über 1 Mio. pro Stück, oft noch viel höher). Den Kommentaren von Hannes und Mozart kann ich da leider nichts Positives hinzufügen.

Trotzdem ein schönes Wochenende.
Beste Sammlergrüße
Cantus
Nach oben Nach unten
Rore
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Bitte um Hilfe,   So Jul 06, 2008 2:11 am

Hallo Romy,
Nach allem was ich hier gesehen habe, handelt es sich mehr oder weniger um Massenware.

Gruß
Rore
Nach oben Nach unten
 

Bitte um Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen