Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:52 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth Gestern um 7:00 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Gestern um 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Gestern um 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Gestern um 6:20 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Fr Okt 20, 2017 9:53 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Fr Okt 20, 2017 6:51 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr Okt 20, 2017 6:28 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:48 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Okt 19, 2017 7:38 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Okt 18, 2017 10:35 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:59 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm

» Brunn am Gebirge
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:36 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von Gerhard Mi Okt 18, 2017 6:24 pm

» Stempel "Spätling"
von gabi50 Di Okt 17, 2017 6:53 pm

» Bruck Fusch
von gabi50 Di Okt 17, 2017 5:31 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Di Okt 17, 2017 12:06 am

» Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf
von wilma Mo Okt 16, 2017 7:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Oktober 2017    
von Michaela Mo Okt 16, 2017 8:12 am

» Baden bei Wien
von gabi50 So Okt 15, 2017 8:33 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Okt 15, 2017 7:40 pm

» Bilderwettbewerb im Oktober 2017
von Angus3 So Okt 15, 2017 6:15 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von gabi50 So Okt 15, 2017 5:46 pm

» Aussee: Bez. Bad Aussee
von gabi50 Sa Okt 14, 2017 6:29 pm

» Bürgeralpe
von gabi50 Sa Okt 14, 2017 6:22 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Okt 14, 2017 12:31 pm

» Bruck an der Mur
von gabi50 Fr Okt 13, 2017 11:16 pm

» Buchau
von gabi50 Fr Okt 13, 2017 11:08 pm

» NEU: Sondermarke „150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien“
von Gerhard Do Okt 12, 2017 11:29 pm

» NEU: Sondermarke „80. Geburtstag Adi Übleis“
von Gerhard Do Okt 12, 2017 11:27 pm

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Di Okt 10, 2017 8:12 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 Di Okt 10, 2017 4:35 pm

» Bad Radein
von gabi50 Di Okt 10, 2017 3:13 pm

» ÖVEBRIA 2017 - Hirtenberg
von Gerhard Mo Okt 09, 2017 10:05 am

» Sagen und Legenden
von wilma So Okt 08, 2017 6:53 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Okt 08, 2017 6:05 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Okt 08, 2017 5:31 pm

» bar freigemacht Stempel der letzten Jahre
von kaiserschmidt So Okt 08, 2017 10:32 am

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt
von muesli Sa Okt 07, 2017 12:05 pm

» Nachdrucke DDR Marken.
von Gerhard Fr Okt 06, 2017 10:21 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Okt 06, 2017 7:02 pm

» Schönes Österreich
von wilma Fr Okt 06, 2017 6:52 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Do Okt 05, 2017 8:51 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Do Okt 05, 2017 2:57 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Mi Okt 04, 2017 11:51 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von per0207 Mi Okt 04, 2017 7:06 pm

» Österreichisch-ungarische Feldpost
von Markenfreund49 Di Okt 03, 2017 9:51 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von Gerhard Mo Okt 02, 2017 7:51 pm

» Bad Neuhaus
von gabi50 So Okt 01, 2017 9:03 pm

» Feuerwehr
von Gerhard So Okt 01, 2017 7:17 pm

» Siegerbild im September 2017 
von Michaela So Okt 01, 2017 7:17 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Sep 30, 2017 10:58 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Sep 30, 2017 7:07 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Markenfreund49 Fr Sep 29, 2017 5:48 pm

» Bad Einöd
von gabi50 Do Sep 28, 2017 8:48 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im September 2017   
von Gerhard Do Sep 28, 2017 7:13 pm

» Kammern
von Gerhard Do Sep 28, 2017 7:07 pm

» Freimarkenausgabe "Großes Staatswappen" im langen Querformat, Ausgabe III
von kaiserschmidt Do Sep 28, 2017 5:04 pm

» Bitte um Hilfe, Zeitungstempelmarke
von Markenfreund49 Mi Sep 27, 2017 2:42 pm

» Bad Gleichenberg
von gabi50 Mi Sep 27, 2017 2:33 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Sep 27, 2017 11:15 am

» Zeppelinpost aus USA
von balf_de Mo Sep 25, 2017 10:23 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von balf_de Mo Sep 25, 2017 8:18 pm

» Welser Münzbörse mit Philatelie/Ansichtskarten
von wilma Mo Sep 25, 2017 8:10 pm

» UNFICYP
von wilma Mo Sep 25, 2017 7:26 pm

» Altenberg: Bez. Mürzzuschlag (Steiermark)
von gabi50 Mo Sep 25, 2017 3:34 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Einnneuer Mo Sep 25, 2017 10:31 am

» Einschätzung vom Wert
von Bolle Mo Sep 25, 2017 7:01 am

» Brunnsee: Bez. Radkersburg
von gabi50 So Sep 24, 2017 12:30 pm

» Birkfeld: Bez.Weiz
von gabi50 Sa Sep 23, 2017 1:42 pm

» Zöbing am Kamp
von Gerhard Sa Sep 23, 2017 10:51 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Oktober 2017  
von Michaela Sa Sep 23, 2017 9:46 am

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Fr Sep 22, 2017 7:25 pm

» Attnang - Puchheim: Bez. Vöcklabruck (Oberösterreich)
von gabi50 Mi Sep 20, 2017 8:48 pm

» Nachfrage
von Briefmarkentor Mi Sep 20, 2017 12:23 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Mo Sep 18, 2017 8:47 pm

» SAMMLERBÖRSE - GROSSTAUSCHTAG STOCKERAU 14.OKTOBER 2017
von Markenfreund49 Mo Sep 18, 2017 2:10 pm

» Sonderausgabe Deutsche Ärzte und Naturforscher
von Angus3 So Sep 17, 2017 7:08 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Sa Sep 16, 2017 6:30 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von Angus3 Sa Sep 16, 2017 6:09 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Sa Sep 16, 2017 2:45 pm

» unbekannte Polen Briefmarke
von Angus3 Sa Sep 16, 2017 1:34 pm

» Sammlertreffen Metor Wien 24.9.2017
von Gerhard Fr Sep 15, 2017 11:12 am

» Bilderwettbewerb im September 2017 
von Michaela Fr Sep 15, 2017 7:35 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Sep 14, 2017 7:18 pm

» altes kabe vordruckalbum seiten defekt
von pittiplatsch Mi Sep 13, 2017 7:02 pm

» Weiterleitungen
von kaiserschmidt Mi Sep 13, 2017 2:55 pm

» Aspang: Bez. Neunkirchen (Niederösterreich)
von gabi50 Di Sep 12, 2017 9:58 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Di Sep 12, 2017 9:41 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Di Sep 12, 2017 4:34 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di Sep 12, 2017 4:21 pm

» Telegramme
von kaiserschmidt Di Sep 12, 2017 2:19 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Sep 10, 2017 8:30 pm

» Neuer BDPh-Bundesvorstand
von Gerhard So Sep 10, 2017 7:42 pm


Austausch | 
 

 DDR-Marken - wie man sie selten sieht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Fr Sep 12, 2008 11:09 pm

Anbei eine Auswahl von DDR-Marken mit Besonderheiten. Die gestempelten Exemplare stammen sämtlich aus dem Bedarf.

Beste Grüße
Cantus




Mi. 256 - Oberrand, postfrisch




Mi. 259 - Unterrand, postfrisch




Mi. 284 - rechte untere Ecke, postfrisch




Mi. 288 - rechte untere Ecke, gestempelt




Mi. 294 - linke untere Ecke, postfrisch




Mi. 295 - linke untere Ecke, gestempelt




Mi. 297 - rechte untere Ecke, gestempelt




Mi. 298 - senkrechtes Pärchen aus der linken unteren Ecke, gestempelt




Mi. 302 - linke obere Ecke, gestempelt




Mi. 303 - senkrechtes Pärchen aus der linken oberen Ecke, gestempelt




Mi. 309 - waagerechter Dreierstreifen aus der linken oberen Ecke, gestempelt




Mi. 317 - senkrechtes Pärchen aus der linken oberen Ecke, gestempelt




Mi. 575 - linke untere Ecke, postfrisch




Mi. 576 - linke obere Ecke, postfrisch
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Sa Sep 13, 2008 9:40 am

Hallo Cantus bisserl was kann ich auch beisteuern.

Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: DDR - Marken - wie man sie selten sieht   Sa Sep 13, 2008 10:33 am

Hallo,Cantus! Hab noch etwas zum Thema gefunden.

Nach oben Nach unten
anmaja
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   So Mai 31, 2009 2:26 pm

Ich weiß, nicht wirklich besonders, aber schön^^

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   So Mai 31, 2009 2:45 pm

Hallo,
besonders ist immer das, was einem selber besonders gefällt. Ich kann z.B. einem Rennerblock oder einem Währungsgeschädigtenblock nicht viel abgewinnen, denn in fast jeder Auktion wird so etwas angeboten, ist also relativ häufig auf dem Markt, wenn ich aber einen seltenen Ganzsachenumschlag von Österreich finde (möglicherweise Unikat), dann verspüre ich richtig Freude. Zeig also das, was dir gefällt, und kümmere dich nicht so sehr um das, was andere möglicherweise davon halten. Für den Notfall gibt es ja immer noch uns Moderatoren, und vielleicht melden sich bei dir auch Leute, die gleiche Interessen pflegen.

Beste Grüße
Cantus

Smile study
Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Do Nov 11, 2010 3:05 am

Hello Cantus

Diese Randstücke gefallen mir sehr, habe noch niemals so was gesehen.

Eine Frage.

Warum hat Mi 317 den Stecher K Wolf im rand obwohl in meinen Michel 2005/06 steht dass die Marke offset gedruckt war, nicht Stichtiefdruck.

Ist dass ein fehler im Katalog?

Doch im scan schaut sie aus wie Stichtiefdruck.

Danke.

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Do Nov 11, 2010 11:29 pm

Hallo,
die Antwort kann ich dir leider nicht geben. Ich sammle keine DDR-Marken, ich habe sie nur, weil mir ein Nachlass geschenkt worden ist.

Viele Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
Mentor
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Auszug neuere DDR Randstücke   Mi Dez 15, 2010 8:05 pm

Etwas sehr unsortiert ich weiß. Werd ich mal in Angriff nehmen müssen. Dennoch mal zum Anschauen. Ich freue mich, dass es doch etwas mehr Freunde der kleinen Randstückchen gibt.
Sammlergrüße
HW
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Do Dez 16, 2010 1:26 am

Hallo Mentor,

da man bei deinem Beitrag kein Bild sehen kann, habe ich dir eine Nachricht (PN) geschickt, wie man richtig Bilder hier im Forum hochlädt!

Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Rigobert
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Mi Jan 12, 2011 2:02 pm

Ja, die Randstücke hat mein Vater auch gesammelt.
Wenn ich die Sammlung durchgeschaut und etwas umsortiert habe, werde ich ein paar Bilder hier einstellen.

Gruß
Rigobert
Nach oben Nach unten
T1000er
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   Mi Jan 12, 2011 3:55 pm

Hallo,

ich hätte da auch noch einen 5er-Randstück-Streifen.


Ob so was interessant ist kann ich nicht beurteilen.
Ich denke aber das es in der DDR früher bestimmt
Sammler gab die sich auch auf sowas spezialisiert hatten.

Gruß, T1000er

PS. Wer das "Ding" haben will, bitte per PN melden.
Ansonsten geht's wieder ab in die "Mottenkiste"!!! lachen

Der Streifen war nach der 2. Marke von oben mal gefaltet.
Dies nur als Hinweis!!!
Nach oben Nach unten
Mentor
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Hab alles probiert und - hier die Bilder   Mo Jan 17, 2011 6:23 pm

Hallo Mozart,
vielen Dank für die Erläuterungen.

Sammlergrüße
Nach oben Nach unten
Mentor
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Nr. 2   Mo Jan 17, 2011 6:25 pm

Nach oben Nach unten
Mentor
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Nr. 5    Mo Jan 17, 2011 6:26 pm

Nach oben Nach unten
Mentor
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: und Nr. 8   Mo Jan 17, 2011 6:28 pm

um einige Beispiele beizutragen. Ich hoffe Ihr habet Freude daran wie ich.

Beste Sammlergrüße
Hans
Nach oben Nach unten
Frankieboy
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Mauswiesel    Mi Feb 02, 2011 6:54 pm

Hallöle
Habe in meiner Sammlung diese 2 DDR Marken gefunden ( Original links ) es ist diesselbe Marke aber irgendwie hat der rechte Wiesel sein Winterfell bekommen: Habe diese Abart bis jetzt noch in keinem Abartenkatalog finden können, falls jemand näheres sagen kann, bitte her mit den Informationen. Sicherlich handelt es sich um den Ausfall der Druckfarbe Braun das würde am ehesten die krassen Unterschiede bei den Fellen erklären. Ich finde das Bild so witzig es musste einfach hierrein, bin sonst kein notorischer Abartensammler aber bei solchen starken Abweichungen werde auch ich schwach.

Eine Gute Zeit wünscht

Frankieboy


Zuletzt von Frankieboy am Mi Feb 02, 2011 7:14 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bild hinzufügen)
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: DDR-Marken - wie man sie selten sieht   So Nov 06, 2016 11:27 am

Hier der 1.Satz zur deutsch-chinesischen Freundschaft; alle Marken stammen aus dem Bedarf und wurden als echter Dachbodenfund entdeckt.







Alle drei Marken = Mi. 286






Beide Marken = Mi. 287






Beide Marken = Mi. 288

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
 

DDR-Marken - wie man sie selten sieht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: DDR-
Tauschen oder Kaufen