Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Heute um 7:54 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:38 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Heute um 7:23 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Heute um 7:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von gabi50 Heute um 6:54 pm

» helvetia 2
von Julek266 Heute um 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Gestern um 12:12 pm

» Massenfrankaturen
von gabi50 So Aug 19, 2018 3:23 pm

» Sammlerpost
von gabi50 So Aug 19, 2018 12:10 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Rore Fr Aug 17, 2018 12:01 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Aug 15, 2018 9:50 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Di Aug 14, 2018 6:52 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 3:57 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Aug 09, 2018 4:56 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:37 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:11 am

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:56 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:49 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Sa Jul 21, 2018 12:07 am

» postlagernd
von wilma Fr Jul 20, 2018 8:53 pm

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Do Jul 19, 2018 3:41 pm

» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
von kaiserschmidt Do Jul 19, 2018 9:02 am

» Kurierpost Österreich nach 1945
von wilma Mi Jul 18, 2018 6:58 pm

» Kitzegg
von gabi50 Mi Jul 18, 2018 1:56 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Jul 17, 2018 8:37 pm

» Trachtenbeleg mit "Bitte als Telegramm behandeln"
von oldhainburg Di Jul 17, 2018 8:22 pm

» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
von Anonymaberhier Di Jul 17, 2018 1:45 pm

» Kirchbach
von gabi50 Mo Jul 16, 2018 6:30 pm

» Wert der Marken
von Markenfreund49 Mo Jul 16, 2018 5:48 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2018
von Michaela Mo Jul 16, 2018 8:00 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt So Jul 15, 2018 11:32 am

» NEU: Sondermarke 100 Jahre Republik Österreich
von Gerhard Sa Jul 14, 2018 2:55 pm

» Kienberg
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 12:14 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 11:13 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2018
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 10:40 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:18 pm

» Kindberg
von gabi50 Di Jul 10, 2018 7:49 pm

» Rettet die Ansichtskarte
von wilma Mo Jul 09, 2018 8:03 pm

» Ich bitte um Helvetis Identifizierung
von Julek266 Mo Jul 09, 2018 5:19 pm

» Bier: Briefmarken, Stempel,Belege und mehr
von Laemmi So Jul 08, 2018 4:19 pm

» American Wildlife Collection
von Laemmi So Jul 08, 2018 3:10 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 08, 2018 12:04 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Fr Jul 06, 2018 8:01 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Gerhard Fr Jul 06, 2018 7:21 pm

» Kalwang
von gabi50 Fr Jul 06, 2018 6:31 pm

» Katzen
von klaber Fr Jul 06, 2018 3:38 pm

» Briefmarken mit durchlaufenden Markenbild
von Michaela Fr Jul 06, 2018 9:17 am

» Kalsdorf
von gabi50 Do Jul 05, 2018 4:53 pm

» Tauschpartner englische Kolonien
von Gregor22 Mi Jul 04, 2018 6:01 pm

» Neue Feuerwehrbriefmarke
von walgau Mi Jul 04, 2018 10:59 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von wilma Mo Jul 02, 2018 8:24 pm

» Siegerbild im Juni 2018
von Michaela Mo Jul 02, 2018 8:38 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jul 01, 2018 7:22 pm

» Südafrika-Brasilien mit PanAm ??
von kawa So Jul 01, 2018 10:47 am

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 8:11 pm

» NEU: Sondermarke Rosenbauer HEROS-titan-Helm
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:46 pm


Teilen | 
 

 Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Feb 09, 2010 11:40 pm

Ab 1980 wurden von der österr. Post wieder amtliche Briefumschläge verausgabt.



Der erste Umschlag dieser Serie ist mit einem Wertzeicheneindruck zu 4,00 Schilling aus der Freimarkenserie "Landschaftsbilder - Schönes Österreich" - Almsee versehen (hier mit Zusatzfrankatur für Einschreiben mit bildgleichen Freimarken).



Briefumschlag Nr. 27 vom 14.10.2003


Zuletzt von Gerhard am Mi Mai 19, 2010 11:26 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Feb 10, 2010 6:50 pm



Briefumschlag Nr 11 vom 19.7.1991 mit Zusatzfrankatur für Einschreiben und Express 2 x 20 S

( Teurnia wurde um etwa 50 n. Chr. unter dem römischen Kaiser Claudius zu einer Stadt ausgebaut. Um etwa 300 n. Chr. drangen räuberische Banden und germanische Völkerstämme in Kärnten ein, daher wurde eine Stadtmauer um den Holzerberg zum Schutz der Bevölkerung errichtet.
Um 400 n. Chr. wurde Teurnia Hauptstadt der Römerprovinz Binnennoricum. Etwa gleichzeitig errichteten die frühen Christen zwei Kirchen, eine für den Bischof und die andere im Friedhof mit Mosaikboden.)
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Feb 10, 2010 8:42 pm



Briefumschlag Nr. 16 vom 15. 11. 1996 zu 6 Schilling
(Verherrlichung des nö. Regierungsbezirkes
in der Landeshauptstadt St. Pölten am Landesfeiertag im Milleniumsjahr),
gelaufen am 23. Juni 1997 aus Graz nach Wien
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Do Feb 11, 2010 10:47 pm



Briefumschlag Nr. 28 vom 23. 7. 2004
gelaufen am 5. 2. 2007 von Graz nach Krems
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Fr Feb 12, 2010 7:46 pm



Briefumschlag Nr. 2 vom 2. 11. 1982, Ebensee
späte Verwendung als Inlandsbrief, gelaufen 22.7.1994 von Leiben nach Mautern.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Sa Feb 13, 2010 10:49 am



Briefumschlag Nr. 6 vom 8. 11. 1986 "Gols"
gelaufen am 7. 1. 1987 von Krems nach Innsbruck
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Feb 16, 2010 7:50 pm



Briefumschlag Nr. 3 vom 17.6.1983, Bad Aussee S 4,-
Einschreibebrief mit Zusatzfrankatur gelaufen am 19.12.1988 von Krems nach St.Pölten
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Sa Feb 27, 2010 9:41 pm



Briefumschlag Nr. 17 vom 28. 11. 1997, Bad Pirawarth S 7,-
Gelaufen in Krems an der Donau am 4. 5. 1998
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo März 01, 2010 11:29 pm



Briefumschlag Nr. 12 vom 24. 4. 1992,
Güssing S 5,50, Burgenländische Landesausstellung
gelaufen 1995 mit Zusatzfrankatur 50 Groschen ANK 2014 der Freimarkenserie "Stifte und Klöster"
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo März 08, 2010 12:19 am



Mi. U 81, ANK U 73, gelaufen als Einschreiben mit Zusatzfrankatur ANK 1995 am 26.9.1990 von Böckstein nach Wien.




Mi. U 84, ANK U 77, gelaufen als Einschreiben mit Zusatzfrankatur ANK 2014(3), 2141 am 4.11.1994 innerhalb Salzburg




Mi. U 86, ANK U 78, gelaufen als Einschreiben mit Zusatzfrankatur ANK 2203 am 20.4.1999 als Ortsbrief in Salzburg
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo Mai 03, 2010 7:40 pm



29.08.2003
Lions Club, 0,55 Euro
Aufl. 200 Tsd.

gelaufen Reco am 06.02.2004

Was mich stuzig macht ist dieser Einschreibe Sticker. Da fehlt doch ein Teil des Stickers. Ich kann mich erinnern, dass ich davon irgendwann irgendwo gelesen habe. Es allgemein bekannt sein sollte..... Aber was ist das? Einwurfeinschreiben gibt es ja nur in Deutschland? Wer kann mir helfen?

Fragt Wilma
Nach oben Nach unten
helmut
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Österreich gelaufen   Di Mai 04, 2010 12:32 pm

Die Einschreiben Selbstbezettler gibt es schon länger in Österreich. Die Stickerteile sind einzeln abtrennbar auf dem Trägerpapier. Der Absender hat beim Abziehen einen Stickerteil zu wenig erwischt, da vermutlich die Perforation nicht vollständig durchgängig war. Der obere Teil des "Einschreibzettels" ist nämlich vom Trägerpapier vom Absender abzuziehen und auf der Sendung oben aufzukleben, der untere Teil verbleibt beim Absender als Aufgabenachweis.
Gruß Helmut aus Wels
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Mai 04, 2010 6:50 pm

Danke helmut,

jösas, das hätte mir ja selber auch einfallen können...

Wilma
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Mai 19, 2010 11:17 pm



Briefumschlag Nr. 7 vom 2. 10. 1987
Klafferkessel S 5,--
Winter-Spielplatz/Europa-Wanderpark
gelaufen 1988, mit Sonderstempel "Luftschiff LZ127" und Zusatzfrankatur 0,50 Schilling Allongemarke "LUPO88" der Serie "Schönes Österreich".
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Fr Jun 18, 2010 6:34 pm



Briefumschlag Nr. 8
"Kloster Riedenburg, Bregenz" S 5,--
"Martinsturm Bregenz"
gelaufen 1989 mit Zusatzfrankatur für Einschreiben
Nach oben Nach unten
markenjo
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo Jun 21, 2010 11:36 am

@helmut schrieb:
Die Einschreiben Selbstbezettler gibt es schon länger in Österreich. Die Stickerteile sind einzeln abtrennbar auf dem Trägerpapier. Der Absender hat beim Abziehen einen Stickerteil zu wenig erwischt, da vermutlich die Perforation nicht vollständig durchgängig war. Der obere Teil des "Einschreibzettels" ist nämlich vom Trägerpapier vom Absender abzuziehen und auf der Sendung oben aufzukleben, der untere Teil verbleibt beim Absender als Aufgabenachweis.
Gruß Helmut aus Wels

Hallo Philateliefreunde!

Bei diesem Reco Selbstbezettler ist folgendes geschehen: der fehlende Stickerteil enthält nochmals die Registriernummer und wurde vom zustellendem Briefträger, so wie auch vorgesehen, abgelöst und in das Bestätigungsheft eingeklebt, in dem dann der Empfänger daneben den Empfang der Briefsendung durch seine Unterschrift bestätigt. So ist das eine Erleichterung für den Briefträger, da er die Nummer nicht handschriftlich eintragen muss.

Liebe Sammlergrüße
Markenjo
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   So Jul 25, 2010 5:54 pm



Briefumschlag Nr. 18
vom 15. 5. 1998, Ranshofen S 7,-
gelaufen von Oberwölbling nach Mautern.

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo Aug 16, 2010 3:45 pm



Briefumschlag Nr. 19
vom 15. 5. 1998, Stille Nacht S 7,-
gelaufen von Mauer-Öhling nach St. Pölten.
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Aug 17, 2010 11:29 am



Briefumschlag Nr. 21
vom 14. 5. 1999, Schwaz S 7,-
gelaufen von Windischgarsten nach St. Pölten.
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Aug 18, 2010 11:13 am



Briefumschlag Nr. 24
vom 7. 6. 2002, 175 Jahre Gartenbaugesellschaft 0,51 €,
gelaufen von Wieselburg an der Erlauf nach Ybbs an der Donau/NÖ am 5. Juli 2002.
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 7:06 pm



Briefumschlag Nr. 5 mit Recozusatzfrankatur "Schönes Österreich"
vom 06.09.1985, Keutschach am See, Kärnten - Seerose "Willkommen in Österreich" 4,50 Schilling
gelaufen von und nach Wien am 26.03.1986
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 7:15 pm



Briefumschlag Nr. 9
vom 10.02.1989 Markt Reutte "Wappen 500 Jahre Markt Reutte" 5,00 Schilling
gelaufen von Pasching nach Linz am 18.09.1989
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 7:28 pm



Briefumschlag Nr. 13
vom 29.04.1994, Donau, "Natur-, Kultur- und Wirtschaftsraum" 7,00 Schilling
gelaufen von Stubenberg am See nach Hof an der Saale, Deutschland am 05.09.1994
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 7:41 pm



Briefumschlag Nr. 23, mit Recozusatzfrankatur OPAL Label
vom 28.04.2000, Minoritenkloster in Wels, "Oberösterreichische Landesausstellung", 7,00 Schilling
gelaufen von St. Martin bei Linz nach Linz
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 7:54 pm



Briefumschlag Nr. 26 mit OPAL Label als Zusatzfrankatur für die 2. Gewichtsstufe bis 50g
vom 16.05.2003, 1100 Jahre Pram, "Pram von 903 - 2003", 0,55 Euro
gelaufen von Asten nach Linz am 22.10.2003
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   

Nach oben Nach unten
 

Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Ganzsachen :: Österreich :: amtliche Ganzsachen-
Tauschen oder Kaufen