Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Heute um 9:36 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Heute um 8:28 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2017 
von Michaela Heute um 9:24 am

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Gestern um 6:16 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Gestern um 5:36 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 5:29 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Gestern um 4:06 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 11:16 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Sa Jul 22, 2017 9:09 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Sa Jul 22, 2017 6:55 pm

» Suche Deutsche marken
von Jurek Sa Jul 22, 2017 5:12 pm

» Vögel
von Markenfreund49 Fr Jul 21, 2017 8:03 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Jul 21, 2017 12:36 am

» Sammlerpost
von wilma Do Jul 20, 2017 8:05 pm

» Was ist meine Sammlung Wert
von Dispo112 Mi Jul 19, 2017 4:26 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von x9rf Di Jul 18, 2017 1:18 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von kaiserschmidt Mo Jul 17, 2017 9:16 pm

» Schlossfestspiele Langenlois
von Gerhard So Jul 16, 2017 10:48 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 So Jul 16, 2017 10:01 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Jul 16, 2017 6:27 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Jul 16, 2017 4:10 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 So Jul 16, 2017 2:54 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juli 2017 
von Michaela So Jul 16, 2017 10:21 am

» unbekannt Memel Abart
von Brietolt So Jul 16, 2017 8:12 am

» Schmetterlinge - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 So Jul 16, 2017 7:30 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Sa Jul 15, 2017 11:07 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Sa Jul 15, 2017 8:47 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Jul 15, 2017 7:47 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Sa Jul 15, 2017 4:25 pm

» Briefmarke UNO Wien von 1982
von Kontrollratjunkie Sa Jul 15, 2017 12:43 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Do Jul 13, 2017 6:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Mi Jul 12, 2017 7:00 pm

» Bitte um Mithilfe Bewertung / Wert Rumänische Briefmarken
von x9rf Di Jul 11, 2017 11:29 pm

» Der Untergang der 1. Republik
von Gerhard Di Jul 11, 2017 12:02 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Di Jul 11, 2017 12:19 am

» Briefmarken mit Bud Spencer
von Gerhard Mo Jul 10, 2017 10:57 pm

» Weisser Fleck auf Michel-Nummer 136 West-Sachsen
von Hannoverhell Mo Jul 10, 2017 8:09 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von gabi50 Mo Jul 10, 2017 2:29 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 So Jul 09, 2017 10:32 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2017
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:45 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:09 pm

» 150 Jahre ungarische Briefmarken-Ausgaben
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 10:30 am

» Sondermarkenblock „Freimarken 1867“
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 9:54 am

» Ganzsachen Österreich Spezialkatalog und Handbuch
von gabi50 Fr Jul 07, 2017 8:38 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Fr Jul 07, 2017 10:32 am

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Fr Jul 07, 2017 7:31 am

» Einspänniger Landpostwagen
von Gerhard Do Jul 06, 2017 12:13 pm

» Berlin Stalin Allee
von loksche Mi Jul 05, 2017 10:19 am

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Angus3 Mo Jul 03, 2017 10:35 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:35 pm

» Tschechoslowakei
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:27 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Fr Jun 30, 2017 2:46 pm

» Postmeistertrennung 69X A a oder c ?
von Hannoverhell Fr Jun 30, 2017 12:52 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Jun 30, 2017 11:43 am

» Oberschlesien Michel - Nummer 38 mit Falschaufdruck
von Kontrollratjunkie Fr Jun 30, 2017 12:24 am

» Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch
von kaiserschmidt Do Jun 29, 2017 6:57 pm

» Krähenattacke - Postauslieferung eingestellt
von Gerhard Do Jun 29, 2017 12:24 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von balf_de Mi Jun 28, 2017 4:35 pm

» amtliche Ganzsachen mit privatem Wertzudruck
von kaiserschmidt Mo Jun 26, 2017 11:15 am

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So Jun 25, 2017 6:23 pm

» Marke ohne Wertangabe
von Markenfreund49 So Jun 25, 2017 8:44 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 25, 2017 1:21 am

» Kanada
von x9rf Sa Jun 24, 2017 1:50 am

» Taxstempel
von x9rf Sa Jun 24, 2017 1:16 am

» Teilnehmer für Poststudie gesucht
von Markensammler Fr Jun 23, 2017 12:28 pm

» UNFICYP
von x9rf Fr Jun 23, 2017 1:40 am

» Mischfrankatur Deutschland-Österreich
von kaiserschmidt Do Jun 22, 2017 9:59 am

» Postdienststempel
von x9rf Do Jun 22, 2017 12:05 am

» Posthilfsstellen-Stempel
von x9rf Mi Jun 21, 2017 11:45 pm

» Postbegleitadressen mit fiskalischem Werteindruck
von gabi50 Mi Jun 21, 2017 6:08 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von Meinhard Mi Jun 21, 2017 6:04 pm

» K.u.K. Feldpost, ungar. Begleitadresse
von gabi50 Mi Jun 21, 2017 4:53 pm

» 3430 Tulln - Briefmarkenschau 1998
von x9rf Di Jun 20, 2017 12:16 am

» Österr. Bundesheer im Kosovo-Friedens-Einsatz
von x9rf Mo Jun 19, 2017 11:34 pm

» Österr.Bundesheer im Zypern- Friedenseinsatz
von x9rf Mo Jun 19, 2017 11:16 pm

» Österr. Bundesheer im Bosnien-Friedenseinsatz
von x9rf Mo Jun 19, 2017 10:39 pm

» Ungestempelte aber eingeklebte Marken wertlos?
von Gerhard Mo Jun 19, 2017 10:10 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von wilma Mo Jun 19, 2017 7:10 pm

» Übung Granit 2000
von x9rf Mo Jun 19, 2017 9:54 am

» United Nations Austrian Field Hospital in Iran
von x9rf So Jun 18, 2017 11:46 pm

» 30 Jahre Österreichische UN-Soldaten im Dienste des Friedens
von x9rf So Jun 18, 2017 8:32 pm

» Michel Österreich-Spezial 2017
von kaiserschmidt Fr Jun 16, 2017 6:31 pm

» Rotes Kreuz
von wilma Fr Jun 16, 2017 5:15 pm

» Gratisexemplar von Philapress - Social Philately
von wilma Fr Jun 16, 2017 4:31 pm

» Besonderer nicht alltäglicher Stempelabschlag
von x9rf Fr Jun 16, 2017 2:50 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juni 2017
von Michaela Fr Jun 16, 2017 8:39 am

» Freimarken "Kleines Staatswappen im Achteck", Ausgabe IV
von Kontrollratjunkie Fr Jun 16, 2017 1:20 am

» Freimarken "Kleines Staatswappen im Achteck", Ausgabe II
von Kontrollratjunkie Fr Jun 16, 2017 1:09 am

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Jun 16, 2017 12:48 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Gerhard Mi Jun 14, 2017 11:21 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von balf_de Di Jun 13, 2017 6:43 pm

» Sonderpostamt in 4411 Christkindl
von kaiserschmidt Di Jun 13, 2017 10:55 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Jun 12, 2017 8:17 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Jun 12, 2017 7:44 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2017
von Michaela Mo Jun 12, 2017 5:29 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Jun 10, 2017 7:16 pm

» Schweiz – Gratis- «WebStamp»-Briefmarken an alle Haushalte
von kawa Sa Jun 10, 2017 7:07 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von x9rf Sa Jun 10, 2017 9:48 am

» 50 Jahre Stadterhebung Purkersdorf
von Michaela Fr Jun 09, 2017 7:41 pm


Austausch | 
 

 Gemeinschaftsausgaben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Gemeinschaftsausgaben   Mi Okt 21, 2009 8:42 pm

Österreich-Japan Jahr '09 - Block **
ANK 2863/2864


Leider habe ich den dazupassenden Gegenblock noch nicht
lg
Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Speedy
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mi Okt 21, 2009 10:53 pm

in Ebay gefunden-das japanische Gegenstück!

Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Do Okt 22, 2009 6:38 am

Danke Speedy
hier die nächste Parallelausgabe:
Block: Velázquez – Portrait der Infantin Margarita Teresa
Ersttag heute

Die Eltern Margarita Teresas waren König Philipp IV. von Spanien und Maria Anna von Österreich. Ihre Ehe mit ihren Onkel und Cousin Leopold I. wurde lange ausverhandelt und geplant. Aus diesem Anlass ließ der Madrider Hof drei Gemälde von Diego Velázquez nach Wien schicken, die die kleine Infantin im Alter von drei, fünf und acht Jahren zeigen. 1666 traf die 15-jährige Braut als in Wien ein und die Hochzeit wurde mit viel Prunk gefeiert.
Das Gegenstück:

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Gemeinschaftsausgaben   Mo Mai 17, 2010 10:09 pm

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mo Mai 17, 2010 10:10 pm

Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mo Jul 19, 2010 10:51 pm

Parallelausgaben werden auch noch Gemeinschaftsausgaben genannt.

Immer öfter bringen Postverwaltungen aus verschiedenen Ländern motivgleiche Marken zu einem bestimmten Anlaß an die Schalter.

Beim folgenden Beispiel gedachten die Postverwaltungen in Österreich, Deutschland & Ungarn der Grenzöffnung "Ungarn - Österreich":

Österreich:



Ungarn:



Deutschland:



Das Markenmotiv zeigt die Zahl 20 dargestellt mit Flaggenbändern der 3 Länder.

Schauma mal, wer noch andere Gemeinschaftsausgaben hier zeigen kann Question Exclamation Question Exclamation

Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Sa Okt 25, 2014 2:19 pm

1. Gemeinschaftsausgabe von Österreich und Rumänien Orient Express


Der vorliegende Markenblock stellt eine philatelistische Premiere dar, ist er doch die erste Gemeinschaftsausgabe von Österreich und Rumänien. Das gewählte Thema lautet „Orient Express“, jene legendäre Bahnverbindung also, welche die beiden Länder einst auf äußerst luxuriöse Weise miteinander verband. Das attraktive Blockmotiv zeigt im Hintergrund eine Landkarte, auf der die entsprechende Strecke verzeichnet ist, den Pariser Ostbahnhof, das Wiener Riesenrad und die berühmte Moschee „Hagia Sofia“ von Istanbul, weiters den Schriftzug „Orient Express“ und das imposante Bahnschild. Die beiden Markenbilder selbst zeigen jeweils historische Lokomotiven des Orient Express sowie die beiden Durchfahrts-Städte Salzburg und die frühere königliche Sommerresidenz Sinaia in Rumänien.

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Sa Okt 25, 2014 5:20 pm

Hallo Sammlerfreunde,

zu diesem Thema gibt es ja ein sehr aktuelles Beispiel:



Mit den Marken wird an den historischen Transport-Dienste Lindauer Bote erinnert, der von Lindau bei schönem Wetter über die damals rund 350 km in fünfeinhalb Tagen nach Mailand führte und der Waren, Geld, immer mehr den Handelsverkehr betreffende Brief-Post wie Fracht- und Kaufmannsbriefe (Avisos) und später dann auch Personen beförderte. Bei Schnee und Eis dauerte die Tour über die Alpen elf Tage und mehr. Gegenden von Deutschland, Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und Italien wurden durchquert – und diese Länder, außer Italien, beteiligen sich 2014 auch an einer gemeinsamen Aktion, Postwertzeichen mit jeweils eigenen Motiven zum Thema Lindauer Bote herauszugeben.
Bemerkenswert die Tatsache, dass auf den Marken von zwei Ländern eine Postkutsche als Motiv gewählt wurde - während dieser Botendienst  vom Schiff bis zum Tragtier vielerlei Transportmittel nutzte, jedoch nie eine Postkutsche.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

http://www.tag-der-briefmarke.org/index.php?id=66
http://mylogistics.net/2014/09/29/briefmarken-beleuchten-geschichte-von-gebrueder-weiss/#prettyPhoto
http://www.briefmarken-forum.com/t6167-der-fusacher-bote
https://sso.post.ch/shops/de/Produkte/Philatelie/Einzelmarken/Multilaterales-Set-Lindauer-Bote-1996990
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Sa Okt 25, 2014 6:32 pm

Ein weiteres aktuelles Beispiel:

@Gerhard schrieb:
Gemeinschaftsausgabe mit Singapur, 2 Werte



Ausgabetag 10. November 2014

Für die Gemeinschaftsausgabe mit dem asiatischen Staat hat die Philatelie zwei aktive Künstler beauftragt, ihren jeweiligen Blick auf das andere Land in einem Bild festzuhalten. Entstanden sind die beiden zeitgenössisch gestalteten Sondermarken «Liechtenstein» und «Singapur » (Wertstufe je CHF 1.90), die jeweils als 16er-Bogen erscheinen.

http://www.briefmarken-forum.com/t6304-ausgaben-2014-liechtenstein#45360

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Philafreund
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Gemeinschaftsausgaben   Fr Nov 07, 2014 10:40 am

Gemeinschaftsausgaben

Österreich - Thailand
November 2012


Nach oben Nach unten
Philafreund
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Sa Nov 08, 2014 4:42 pm

Österreich- Deutschland
100 Jahre Mittenwaldbahn


LG Philafreund
Nach oben Nach unten
Philafreund
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   So Nov 09, 2014 6:23 pm

Gemeinschaftsausgabe  Malta -  Island


LG Philafreund
Nach oben Nach unten
Philafreund
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mi Nov 12, 2014 6:24 pm

Parallelausgabe Italien mit San Marino 2011





LG Philafreund
Nach oben Nach unten
Philafreund
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Do Nov 13, 2014 7:09 pm

Parallelausgabe Tschechien mit Luxemburg
2010
Böhmischer Thron: Haus Luxemburg


LG Philafreund
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Do Dez 11, 2014 5:25 am

Parallelausgabe   Belgien mit Frankreich 6.11.2010


_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Breast Cancer Stamp   So Jan 18, 2015 6:03 pm

Liebe Sammlerfreunde,

zwar keine „Gemeinschaftsausgabe“ im eigentlichen Sinn, aber doch hierher zum Thema passend:
„Pink Ribbon“ Zuschlagsmarke Österreich
Ausgabetag 28.9.2011



Die vorliegende Zuschlagsmarke, die als Motiv ein Gemälde der amerikanischen Künstlerin Whitney Sherman zeigt, hat gewissermaßen einen doppelten Nutzen: Neben dem Beförderungsentgelt für die entsprechende Postsendung (0,90 Euro) ergeht der Zuschlag von 0,10 Euro direkt an die Österreichische Krebshilfe.
Im Jahre 1996 rief der internationale Brustkrebsexperte Dr. Ernie Bodai die erste „Breast Cancer Stamp“ ins Leben. Mit dieser Briefmarke sollten, so die Idee, möglichst viele Spendengelder für die Brustkrebsforschung erzielt werden. Mittlerweile wurden damit in Amerika unfassbare zig- Millionen Dollar für das nationale Krebs-Institut und das Brustkrebs-Forschungsprogramm eingenommen. Von diesem Erfolg angespornt, hat es sich Dr. Bodai zur Lebensaufgabe gemacht, diese Briefmarke in möglichst vielen Ländern auf der ganzen Welt zur Förderung der nationalen Brustkrebsforschung zu lancieren. In zahlreichen Staaten ist ihm das auch schon gelungen: Von Kenia über Belize, El Salvador bis hin nach Ungarn, Serbien und Kosovo – die „Pink Ribbon“-Briefmarke ist bereits überaus weit verbreitet.

Bei meinen Recherchen konnte ich bisher folgende entsprechende Markenausgaben anderer Länder dazu finden:






Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
cicero
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   So Jan 18, 2015 11:54 pm

Hallo Gerhard,

in der Tat eine interessante Erscheinung, diese Art der „Parrallelausgaben“
Folgende weitere Emissionen konnte ich noch finden (Die Abbildungen stammen alle aus dem www):

Kosovo Nr. 115 vom 15. Oktober 2008



Makedonien Nr. 497 vom 2. März 2009



Jordanien Nr. 2020 vom 25. August 2009



Belize Nr. 1312 vom 26. Oktober 2006



Grenada Nr. 5980 vom 11. Dezember 2006



Gambia Nr. 5930 vom 10. Dezember 2007



Mikronesien Nr. 1863 vom 12. März 2007



Mit den besten Grüßen aus Deutschland

Cicero
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mo Aug 17, 2015 12:47 pm


1. September 2014
Tag der Briefmarke - Lindauer Bote


1. September 2014
Der Lindauer Bote

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
cicero
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mo Aug 17, 2015 6:13 pm

Zum gleichen Anlaß gab die Schweiz am 4. September 2014 eine Marke heraus:





Und auch die Österreichischen Post am 27. September 2014:

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mo Aug 17, 2015 6:19 pm

Siehe auch Beitrag vom 25. Oktober 2014 auf der vorigen Seite:

@Gerhard schrieb:
Hallo Sammlerfreunde,

zu diesem Thema gibt es ja ein sehr aktuelles Beispiel:



Mit den Marken wird an den historischen Transport-Dienste Lindauer Bote erinnert, der von Lindau bei schönem Wetter über die damals rund 350 km in fünfeinhalb Tagen nach Mailand führte und der Waren, Geld, immer mehr den Handelsverkehr betreffende Brief-Post wie Fracht- und Kaufmannsbriefe (Avisos) und später dann auch Personen beförderte. Bei Schnee und Eis dauerte die Tour über die Alpen elf Tage und mehr. Gegenden von Deutschland, Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und Italien wurden durchquert – und diese Länder, außer Italien, beteiligen sich 2014 auch an einer gemeinsamen Aktion, Postwertzeichen mit jeweils eigenen Motiven zum Thema Lindauer Bote herauszugeben.
Bemerkenswert die Tatsache, dass auf den Marken von zwei Ländern eine Postkutsche als Motiv gewählt wurde - während dieser Botendienst vom Schiff bis zum Tragtier vielerlei Transportmittel nutzte, jedoch nie eine Postkutsche.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

http://www.tag-der-briefmarke.org/index.php?id=66
http://mylogistics.net/2014/09/29/briefmarken-beleuchten-geschichte-von-gebrueder-weiss/#prettyPhoto
http://www.briefmarken-forum.com/t6167-der-fusacher-bote
https://sso.post.ch/shops/de/Produkte/Philatelie/Einzelmarken/Multilaterales-Set-Lindauer-Bote-1996990
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   So Aug 30, 2015 10:47 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Gemeinschaftsausgabe 500 Jahre europäische Postverbindung:



Ersttagsbrief 1990 mit den fünf Sondermarken von Österreich, Belgien, der DDR, der Deutschen Bundespost und der Deutschen Bundespost Berlin, gestempelt mit Sonderstempel Berlin.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
gesi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   So Sep 06, 2015 4:06 pm

"Würzburger Residenz, Puning-Tempel Chengde - Weltkulturerbe der UNESCO"





Die Würzburger Residenz - Ein Kleinod barocker Schloßanlagen

Die ehemalige Residenz der Würzburger Fürstbischöfe entstand in den Jahren 1720 - 1744 im Rohbau und der Innenausbau wurde bis 1780 fertiggestellt. Die geistlichen und weltlichen Regenten Frankens schufen sich mit diesem Bauwerk einen zeitgemäßen Stadtpalast von ungewöhnlichem Anspruch, der zu einem Wahrzeichen Würzburgs wurde.

Die Würzburger Residenz zählt zu den bedeutendsten barocken Schloßanlagen überhaupt. Sie vereint in sich zwei Hauptwerke der europäischen Architektur und Malerei zu einem Gesamtkunstwerk von Weltrang: das Treppenhaus von Balthasar Neumann, ein Meisterwerk der Raumgestaltung und Wölbungstechnik, und das herrliche Deckenfresco des Venezianers Giovanni Battista Tiepolo, das größte, das je gemalt wurde.



Die Sommerresidenz des Kaisers - Der Puning-Tempel Chengde

Der Puning-Tempel in Chengde, etwa 250 km nordöstlich von Peking, gehört zu den Acht Äußeren Tempeln der alten kaiserlichen Sommerresidenz.
Sein Name lautet übersetzt "Tempel des Weltweiten Friedens".

Mit ihren Tempeln gehört die Sommerresidenz zu den wohl exquisitesten Beispielen der höfischen Kultur Chinas im 18. Jahrhundert.

Auf Anweisund des damaligen chinesischen Kaisers Kangxi wurde 1703 mit dem Bau der Palastanlage begonnen. Insgesamt 87 Jahre dauerten die Bauarbeiten, bis 1790 auch die letzten Erweiterungen fertiggestellt wurden.

Außerhalb der Umfriedungsmauer dieser Residenz bilden die Acht Äußeren Tempel, die zwischen 1713 und 1780 unter den Kangxi, und Qianion-Kaisern erbaut worden sind, einen eindrucksvollen  Halbkreis. Sie symbolisieren die verschiedenen ethnischen Gruppen Chinas und deren Loyalität gegenüber der kaiserlichen Zentralmacht.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Gemeinschaftsausgaben   Mi Okt 26, 2016 10:15 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Im Oktober kam eine neue philatelistische Ausgabe in Umlauf von CTT - Correios de Portugal, eine Gemeinschaftsausgabe Portugal – Philippinen.



Anlass dazu war das Bestehen von 70 Jahren diplomatische Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Das Thema der Ausgabe sind die traditionellen Blumenarten der beiden Länder, wie Jasmin-Arab (Arabischer Jasmin), lokal als "sampaguita" bekannt, und Rosmarin (Lavandula pedunculata), die in beiden Ländern sowohl in der Naturheilkunde als auch als Zierpflanzen verwendet werden.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Kleinbogen China - Gemeinschaftsausgabe Österreich China 2006   So Feb 19, 2017 5:29 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Gemeinschaftsausgabe China - Österreich aus dem Jahr 2006


Für das Markenbild der Gemeinschaftsausgabe wurde von China das traditionelle Musikinstrument ausgewählt: die Guqin, ein siebensaitiges Zupfinstrument aus der Familie der Zitherinstrumente, das in China seit über 3 000 Jahren gespielt wird.



Für Österreich wurde ein Klavier der weltweit bekannten Firma Bösendorfer ausgewählt.

Dazu die Kleinbögen aus China:



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Maria Theresia   Di Mai 16, 2017 9:07 pm

Sondermarkenblock „300. Geburtstag Maria Theresia“



Nennwert : EUR 1,70
Ausgabetag : 13.5.2017

Gemeinschaftsausgabe mit
Ukraine, Ungarn, Kroatien und Slovenien:



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
 

Gemeinschaftsausgaben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: Sonstige-
Tauschen oder Kaufen