Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:46 pm

» Massenfrankaturen
von gabi50 Heute um 3:00 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche Heute um 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 Heute um 12:12 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Heute um 11:38 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Heute um 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt Heute um 11:14 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 12:03 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Gestern um 5:36 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Gestern um 5:02 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Gestern um 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Gestern um 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Gestern um 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Gestern um 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Gestern um 9:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:07 am

» postlagernd
von wilma Fr Jul 20, 2018 8:53 pm

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Do Jul 19, 2018 3:41 pm

» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
von kaiserschmidt Do Jul 19, 2018 9:02 am

» Kurierpost Österreich nach 1945
von wilma Mi Jul 18, 2018 6:58 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Jul 18, 2018 4:38 pm

» Kitzegg
von gabi50 Mi Jul 18, 2018 1:56 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Jul 17, 2018 8:37 pm

» Trachtenbeleg mit "Bitte als Telegramm behandeln"
von oldhainburg Di Jul 17, 2018 8:22 pm

» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
von Anonymaberhier Di Jul 17, 2018 1:45 pm

» Österreich beschimpft EU?
von Gerhard Mo Jul 16, 2018 10:50 pm

» Kirchbach
von gabi50 Mo Jul 16, 2018 6:30 pm

» Wert der Marken
von Markenfreund49 Mo Jul 16, 2018 5:48 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2018
von Michaela Mo Jul 16, 2018 8:00 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt So Jul 15, 2018 11:32 am

» NEU: Sondermarke 100 Jahre Republik Österreich
von Gerhard Sa Jul 14, 2018 2:55 pm

» Kienberg
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 12:14 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 11:13 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2018
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 10:40 am

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:26 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:18 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Do Jul 12, 2018 3:00 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Meinhard Mi Jul 11, 2018 5:01 pm

» Kindberg
von gabi50 Di Jul 10, 2018 7:49 pm

» Rettet die Ansichtskarte
von wilma Mo Jul 09, 2018 8:03 pm

» Ich bitte um Helvetis Identifizierung
von Julek266 Mo Jul 09, 2018 5:19 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma So Jul 08, 2018 6:52 pm

» Bier: Briefmarken, Stempel,Belege und mehr
von Laemmi So Jul 08, 2018 4:19 pm

» American Wildlife Collection
von Laemmi So Jul 08, 2018 3:10 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 08, 2018 12:04 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Fr Jul 06, 2018 8:01 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Gerhard Fr Jul 06, 2018 7:21 pm

» Kalwang
von gabi50 Fr Jul 06, 2018 6:31 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Jul 06, 2018 5:43 pm

» Katzen
von klaber Fr Jul 06, 2018 3:38 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jul 06, 2018 10:32 am

» Briefmarken mit durchlaufenden Markenbild
von Michaela Fr Jul 06, 2018 9:17 am

» Kalsdorf
von gabi50 Do Jul 05, 2018 4:53 pm

» Sammlerpost
von wilma Mi Jul 04, 2018 7:06 pm

» Tauschpartner englische Kolonien
von Gregor22 Mi Jul 04, 2018 6:01 pm

» Neue Feuerwehrbriefmarke
von walgau Mi Jul 04, 2018 10:59 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von wilma Mo Jul 02, 2018 8:24 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Mo Jul 02, 2018 10:16 am

» Siegerbild im Juni 2018
von Michaela Mo Jul 02, 2018 8:38 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jul 01, 2018 7:22 pm

» Südafrika-Brasilien mit PanAm ??
von kawa So Jul 01, 2018 10:47 am

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 8:11 pm

» NEU: Sondermarke Rosenbauer HEROS-titan-Helm
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:46 pm

» NEU: Sondermarke Hubert Scheibl
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:39 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:22 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mi Jun 27, 2018 7:42 pm

» Plattenfehler oder Druckzufälligkeit
von Berni17 Di Jun 26, 2018 10:31 pm

» Stempelfrage "D" im Kreis Deutsches Reich?
von wilma Di Jun 26, 2018 7:41 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Juni 2018
von Michaela Di Jun 26, 2018 9:40 am

» Forum Basler Taube verschwunden?
von muesli Mo Jun 25, 2018 5:55 pm

» NEU: Sondermarke 100. Geburtstag Leonard Bernstein
von Gerhard Mo Jun 25, 2018 5:37 pm

» Zu verschenken
von wilma So Jun 24, 2018 8:16 pm

» NEU: Serie "Heraldik II"
von Gerhard So Jun 24, 2018 8:03 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Sa Jun 23, 2018 8:03 pm

» ? zu Doppelpostkarten
von dicampi Sa Jun 23, 2018 1:56 pm

» Seltsame Zähnung
von x9rf Sa Jun 23, 2018 9:59 am

» Zeppelinpost aus Brasilien
von balf_de Di Jun 19, 2018 10:33 pm

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von Gerhard Di Jun 19, 2018 1:12 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 19, 2018 12:08 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm


Teilen | 
 

 E-Postbrief keine Gefahr für Briefmarken-Fans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: E-Postbrief keine Gefahr für Briefmarken-Fans   Mi Aug 11, 2010 10:05 am


Oberhausen. Der elektronische Brief soll sich auf Briefmarkensammler nicht auswirken. „Die Philatelisten sind ein eigenes, wichtiges Klientel“, so die Post. Über eine Millionen entsprechende Kunden versorge man regelmäßig mit Marken.

Heinrich Peters sammelt seit seinem zehnten Lebensjahr. Wie es genau angefangen hat, weiß der 76-Jährige nicht, auf dem Schulhof wahrscheinlich, da haben sich die Jungen zusammengetan und Peters wurde neugierig, welche bunten Bildchen sie austauschten: Briefmarken. In über 30 Alben hat der Senior heute seine Marken archiviert und weiß genau, wo er nachschauen muss, wenn ein Sammler sein Geschäft am Friedensplatz betritt. Und es kommen auch immer noch welche? „Aber klar. Erst vergangene Woche hatte ich einen jungen Kunden, der mit seinem Großvater herkam.“ Wer selbst Briefe bekomme, so Peters, „der fängt auch an zu sammeln“.

Doch das ist die Krux: Rund 150 Jahre nach der Einführung der Briefmarke benutzen immer weniger Postkunden das gezackten Wertzeichen, um eine Nachricht zu versenden. Die Deutsche Post hat 2009 mehr als 20 Milliarden Briefsendungen zugestellt, nur knapp zehn Prozent waren mit Marken freigemacht. Technische Neuerungen wie das 2008 eingeführte Porto per SMS aber auch die Internetmarke verdrängen das klassische Bildchen zunehmend. Der neuste Clou: der elektronische Hybrid-Brief, ein Angebot, „das hervorragend angenommen wird“, so Post-Sprecherin Eva Kirchesch. Mittelfristig will der Konzern mit dem E-Postbrief einen dreistelligen Millionenumsatz machen.

„Jeder Händler sollte 15 000 Artikel führen, das ist die Mindestanforderung.“
Die Umstellung auf elektronische Post soll sich auf die über drei Millionen Deutschen, die Briefmarken sammeln, aber nicht auswirken. „Die Philatelisten sind ein eigenes und wichtiges Klientel“, so Kirchesch. Über eine Millionen Kunden versorge die Post regelmäßig mit Marken, für die bezahlt, aber im eigentlichen Sinn keine Leistung erbracht wird. Wie hoch der Gewinn ist, den die Post so erwirtschaftet, dazu machte Kirchesch keine Angaben.

Klar ist: Man will die Sammlerleidenschaft erhalten. Jedes Jahr druckt die Post rund 50 neue Briefmarken, „wegen der hohen Auflage sind sie aber weniger wert als früher“, so Peters. Dass der elektronische Brief die Marke komplett verdrängen wird, glaubt er nicht: „Briefmarken sind nicht nur ein Stück Geschichte, sie bilden diese auch ab.“ Wie viele Marken er selbst hat? „Das weiß ich nicht. Jeder Händler sollte 15 000 Artikel führen, das ist die Mindestanforderung.“

Den Handel mit dem Porto hat er früher nebenberuflich betrieben, heute zusätzlich zur Rente. „Davon leben kann man nicht, aber es macht Spaß.“ Sein Einzugsgebiet hat Peters dank Ebay erweitert: Übers Internet verkauft er Marken nach Fernost. Dort habe man das Sammeln neu entdeckt. Verschickt wird die Fracht übrigens auf traditionellem Weg: „Mit einer schönen Briefmarke.“

Info: E- Brief soll flexibel und sicher sein
2009 feierte die Briefmarke ihren 150. Geburtstag. Bayern führte das Porto am 1. November 1849 ein – ein Prepaid-System, mit dem die Post erstmals das Geld für einen Brief beim Absender vorab kassieren konnte. Im März kündigte die Deutsche Post an, einen Brief anzubieten, der vollständig oder teilweise elektronisch übermittelt wird. Mit einem E-Mail-Dienst hatte das Unternehmen bereits 2000 einen ähnlichen Versuch gestartet, stellte das Angebot aber 2005 wieder ein. Der neue E-Brief soll sicherer und flexibler sein.
Quelle

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

E-Postbrief keine Gefahr für Briefmarken-Fans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: News/Schlagzeilen-
Tauschen oder Kaufen