Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG





Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Heute um 1:14 am

» PERSONALISIERTE MARKE MIT € ZEICHEN
von chopper Gestern um 8:50 pm

» Abstimmung für für den Bilderwettbewerb im Februar 2019
von Michaela Gestern um 9:04 am

» Österreichische Absenderfreistempel
von bernhard Do Feb 14, 2019 11:55 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Do Feb 14, 2019 6:54 pm

» Valentinstag
von Michaela Do Feb 14, 2019 8:16 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mi Feb 13, 2019 7:31 pm

» Sammlerpost
von wilma Mi Feb 13, 2019 7:22 pm

» Kronfeld - Fliegerpionier und Pfadfinder
von kawa Mi Feb 13, 2019 9:07 am

» Gemälde, Zeichnungen und zugeklebte Bilder auf Ganzsachen
von Cantus Di Feb 12, 2019 1:36 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Di Feb 12, 2019 11:14 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Di Feb 12, 2019 10:10 am

» Ein Haufen Marken
von lippe087 Mo Feb 11, 2019 11:13 pm

» Neuberg
von gabi50 Mo Feb 11, 2019 2:16 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Gerhard So Feb 10, 2019 7:28 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 10, 2019 5:48 pm

» Afrika / NAMIBIA - im Dunkeln nachleuchtende Briefmarken
von Gerhard So Feb 10, 2019 5:21 pm

» Neuausgaben 2019 Deutschland
von Gerhard Sa Feb 09, 2019 10:29 pm

» NEU: Sondermarke David mit dem Haupt des Goliath
von Gerhard Sa Feb 09, 2019 10:21 pm

» Postüberwachung mit Röntgenscannern
von wilma Sa Feb 09, 2019 9:05 pm

» Bilderwettbewerb im Februar 2019
von Markenfreund49 Sa Feb 09, 2019 5:17 pm

» Nestelbach
von gabi50 Sa Feb 09, 2019 1:47 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Feb 09, 2019 10:46 am

» Maschinenwerbestempel - Deutsches Reich
von kaiserschmidt Sa Feb 09, 2019 10:40 am

» 42. SAMMLERTREFFEN - 31. MÄRZ 2019 STOCKERAU
von Markenfreund49 Sa Feb 09, 2019 5:39 am

» Großtauschtag am 24. März 2019 in Wiesbaden Erbenheim
von manfred Fr Feb 08, 2019 2:24 pm

» NEU: Treuebonusmarke 2018 – Klatschmohn
von Gerhard Do Feb 07, 2019 10:40 pm

» Schönes Österreich
von wilma Do Feb 07, 2019 8:11 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Do Feb 07, 2019 6:30 pm

» Privatstreifbänder - Österreich
von Gerhard Do Feb 07, 2019 4:16 pm

» Maria Enzersdorf
von gabi50 Do Feb 07, 2019 1:43 pm

» Album zu verschenken !
von Otto61 Do Feb 07, 2019 6:22 am

» Porto Marke Deutschöstereich
von chrproehl Mi Feb 06, 2019 8:55 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von muesli Mo Feb 04, 2019 8:32 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Feb 04, 2019 7:30 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Feb 04, 2019 6:56 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mo Feb 04, 2019 6:32 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 03, 2019 11:46 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Feb 03, 2019 8:04 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 03, 2019 7:02 pm

» Hochzeiten
von Michaela So Feb 03, 2019 3:38 pm

» Katzen
von muesli So Feb 03, 2019 11:51 am

» Dinosaurier
von Michaela So Feb 03, 2019 9:01 am

» Bären
von Michaela So Feb 03, 2019 8:59 am

» Auf den Hund gekommen...........
von Michaela So Feb 03, 2019 8:55 am

» Königskinder
von Michaela So Feb 03, 2019 8:51 am

» Gemeinschaftsausgaben
von Michaela So Feb 03, 2019 8:46 am

» Mitterbach
von gabi50 Sa Feb 02, 2019 4:02 pm

» Adolf Tuma
von Michaela Fr Feb 01, 2019 9:33 am

» Brücken auf Briefmarken
von Michaela Fr Feb 01, 2019 9:29 am

» Siegerbild im Jänner 2019
von Michaela Fr Feb 01, 2019 8:38 am

» Mürztal
von gabi50 Do Jan 31, 2019 6:04 pm

» 1843 Schweiz
von HELVETICUS Mi Jan 30, 2019 5:50 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Jan 30, 2019 5:25 pm

» Gerd Aretz
von Michaela Mi Jan 30, 2019 3:25 pm

» Harry Scheuner
von Michaela Di Jan 29, 2019 7:07 pm

» Dieter von Andrian
von Michaela Di Jan 29, 2019 7:04 pm

» Rudolf Junk
von Michaela Di Jan 29, 2019 6:49 pm

» Koloman Josef Moser
von Michaela Di Jan 29, 2019 6:49 pm

» Sammlung WWF - bitte um Rat
von wilma Mo Jan 28, 2019 7:35 pm

» NEU: Sondermarke 150 Jahre Opernhaus am Ring
von Gerhard So Jan 27, 2019 7:21 pm

» Trachten
von Michaela So Jan 27, 2019 8:59 am

» Uniformen
von Michaela So Jan 27, 2019 8:50 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Michaela So Jan 27, 2019 8:46 am

» Leuchttürme
von Michaela So Jan 27, 2019 8:34 am

» Personalisierte Marke selbstklebend
von Gerhard Sa Jan 26, 2019 7:38 pm

» Katapultflugpost Deutschland-New York
von muesli Sa Jan 26, 2019 5:17 pm

» Kartenbriefe
von gabi50 Sa Jan 26, 2019 3:43 pm

» Mürzzuschlag
von gabi50 Sa Jan 26, 2019 2:20 pm

» MARKENEDITION 20 SELBSTKLEBEND
von chopper Sa Jan 26, 2019 11:41 am

» Marken.Edition 20
von chopper Sa Jan 26, 2019 11:33 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Februar 2019
von Michaela Do Jan 24, 2019 9:02 am

» Sonderartikel Briefmarken & Sticker - Marken rund und selbstklebend
von Gerhard Di Jan 22, 2019 7:41 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Jan 22, 2019 11:45 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2019
von Gerhard Mo Jan 21, 2019 11:25 pm

» Mürzhofen
von gabi50 Mo Jan 21, 2019 1:13 pm

» Schiffe im Stempel
von Quasimodo Mo Jan 21, 2019 6:58 am

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt So Jan 20, 2019 10:55 pm

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So Jan 20, 2019 6:07 pm

» Mureck
von gabi50 Sa Jan 19, 2019 4:54 pm

» Murau
von gabi50 Sa Jan 19, 2019 4:48 pm

» NEU: Sondermarke 70 Jahre SOS-Kinderdörfer
von Gerhard Fr Jan 18, 2019 11:58 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Jan 18, 2019 11:51 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Jan 18, 2019 6:55 pm

» Stempeldatum?
von wilma Fr Jan 18, 2019 6:28 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Do Jan 17, 2019 2:05 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Mi Jan 16, 2019 2:53 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 10:50 am

» Generalgouvernement
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 10:46 am

» NEU: Sondermarke Haus der Geschichte Österreich
von Gerhard Mo Jan 14, 2019 5:35 pm

» Marken Edition 8
von chopper So Jan 13, 2019 11:43 am

» NEU: Sondermarke Erwin Wurm – Fat House
von Gerhard Sa Jan 12, 2019 7:33 pm

» NEU: Sondermarke Neue Wege – Brieftaube
von Gerhard Sa Jan 12, 2019 7:29 pm

» Mooskirchen
von gabi50 Do Jan 10, 2019 12:53 pm

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Di Jan 08, 2019 8:45 pm

» Erste Ungarische Ausgabe 1871
von muesli Di Jan 08, 2019 6:43 pm

» neue deutsche selbstkebende ATM als Postversuch
von gesi Mo Jan 07, 2019 6:31 pm

» Mitterndorf
von gabi50 Mo Jan 07, 2019 1:30 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Jan 07, 2019 11:20 am


Teilen | 
 

 Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter
AutorNachricht
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I    Do Okt 11, 2018 1:24 pm

Hallo Gerhard (der Jüngere),
herzlichen DANK für Deine Bewertung. daumen hoch  Da habe ich ja FAST alles richtig gehabt.
Liebe Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Okt 19, 2018 8:17 pm

Guten Abend liebe Klassikfreunde Smile

Ein netter Herbstzugang wäre zu vermelden!

ANK: 37 I
Type:  Ia
Farbe: rosakarmin
Abstempelung: O-BUDA 1/4 71 blau = AltOfen
Referenz: Müller 5043 b 71



Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


BeitragThema: 1867 Ungarnstempel   Fr Okt 19, 2018 8:44 pm

@Markenfreund49 schrieb:

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )

Hallo!
Gratulation zu diesen Auktionszuschlag.
Merkurphila hatte diesmal einige gute Ungarnblaustempel der 1867er.
mfG
planke
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Okt 19, 2018 8:47 pm

Servus lieber Planke Smile

Stimmt, da waren paar nette Abschläge dabei.
Auch bei der 1850 iger Ausgabe, die ich gerade vorstelle, wurde ich fündig Very Happy

Beste Grüße
gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Okt 26, 2018 7:46 pm

Hallo,

melde mich auch mal mit einigen Neuzugängen. Zuerst einmal die 2 Kreuzer Marke. Bild anklicken und die Beschreibung steht über den Marken.

Beste Grüße,
Meinhard

Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Okt 26, 2018 8:06 pm

N`Abend lieber Meinhard!

Ah hst auch bei der Merkurphila zugeschlagen?
Tolle Marken daumen hoch daumen hoch
LG
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Okt 26, 2018 9:07 pm

Schönen Abend lieber Gerhard,

ja, habe auch zugeschlagen. Ist sie nicht schön die "gelbe" Parade. Die anderen Farben kommen noch. Very Happy

Beste Grüße,
Meinhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Okt 26, 2018 10:07 pm

Hallo Meinhard,

Gratuliere mit diesen sehr schönen Stücke!
Ist es eine Bogenproben diese ungezähnte in der Mitte?
Und die rechte Marke: 2Kr gelblichorange grober Druck ist ein Prachtstück!

Liebe Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Sa Okt 27, 2018 8:53 am

Guten Morgen Raf,

nachstehend Befund und Attest.

Beste Grüße, Meinhard





Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Do Nov 01, 2018 9:48 am

Ich mache mal mit den Bogenproben hier weiter. Nachdem mir jetzt diese im Original vorliegen stelle ich gleich mal etwas in den Raum:
Alle nachstehend gezeigten Probedrucke sind auf "Kartonpapier" = gleiches Papier. Warum gibt es dann bei dieser Ausgabe "GROBEN" Druck und
"FEINEN" Druck, wenn nur das Papier für die Unterscheidung maßgebend ist. (Nachzulesen im ANK und Ferchenbauer)
Dieser Satz von den Probedrucken wird von 6 Atteste begleitet. Welche sind nun grober bzw. feiner Druck?

Eure Meinungen würden mich jetzt interessieren.

Beste Grüße,
Meinhard







Die Rückseite von 35 bis 40 mit dem Signierzeichen (von 35 + 36) vom Prüfer Herrn Uwe Steiner.





Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


BeitragThema: Frage zu Grober bzw. Feiner Druck   Do Nov 01, 2018 2:37 pm

@Meinhard schrieb:

Alle nachstehend gezeigten Probedrucke sind auf "Kartonpapier" = gleiches Papier. Warum gibt es dann bei dieser Ausgabe "GROBEN" Druck und
"FEINEN" Druck, wenn nur das Papier für die Unterscheidung maßgebend ist. (Nachzulesen im ANK und Ferchenbauer)
Dieser Satz von den Probedrucken wird von 6 Atteste begleitet. Welche sind nun grober bzw. feiner Druck?
Beste Grüße,
Meinhard


Hallo Meinhard, danke für das Zeigen dieser schönen Stücke,
liebe Freunde der Freimarkenausgabe 1867/1874.

Die Frage wann liegt grober oder feiner Druck - bzw. vormals bezeichnet als grober bzw. feiner Bart - vor, unterscheidet FERCHENBAUER  nunmehr richtigerweiser zwischen weichen und harten Druck.

Es ist richtig, dass die grundsätzliche Unterscheidung an der Unterlage beim Druck - ob Filz beim weichen Druck oder Papier beim harten Druck liegt.

Weiters ist die Art des Verwendeten Druckpapiers von Bedeutung.

Schon Edwin Mülller hat in seinem Österreich Spezialkatalog 1937 auf Seite 39 auf die verschiedenen Parpierarten hingewiesen.
Papierunterschiede Grober Druck:

Glattes Papier (ab 2. Auflage 1868/69),
Gestreiftartiges Papier,
Geriffeltes Papier,
Wolkiges Papier und
Maschiges Papier (Filzstruktur)
Papierunterschiede Feiner Druck:
Gestreiftartiges Papier und
Maschiges Papier.

Auch Alois Wilhelm Waschutt verweist in seinen Ausführungen "Österreich 1867" 1972 darauf hin, dass einer Unterscheidung nicht immer ganz korrekt zugeordnet werden kann, da der Übergangang von weichen auf harten Druck nicht mehr bei allen Wertstufen zeitlich zugeordnet werden kann.

Bei einem Vortrag fragte ich daher Herrn Fritz Puschmann (Prüfer des VÖB) wie kann ich die Druckarten auseinander halten.

Er vermeinte, dass grundsätzlich das Druckapier und die Druckfarbe für die Bestimmung, anhand der Erfahrung des jeweiligen Prüfers bzw. dessen Vergleichsstücken, heranzuziehen wären.

Also für den Normalsammler eine leider nicht sehr erschöpfende Auskunft.

Grundsätzlich würde ich weichen Druck bei dicken weichen Papier mit rauher Oberfläche 0,09 mm, dünnes Papier 0,06 - 0,08 mm und dickes Papier mit 0,10 - 0,12 mm sowie altes Wasserzeichen und
harten Druck bei dünnen, glatten auch spröden Papier mit neuem Wasserzeichen vorsehen.

Wobei man beachten sollte, das durch Waschen, Tocknen und Pressen als auch bei der Lagerung und eventuellen Lichteinflüssen sich die Struktur des Papiers und die Farbe des Druckes verändert.

Leider keine ausreichende Erklärung,
aber die Ausgabe 1867/74 war bisher schon ein Stiefkind gegenüber
den sonstigen Klassikerausgaben in der Fachliteratur.

mfG
planke


Zuletzt von x9rf am Do Nov 01, 2018 10:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Do Nov 01, 2018 3:53 pm

Hallo planke,

Kannst Du bitte mal bei der "5 Kreuzer" die Type bestimmen und den Druck ob grob oder fein.



MfG
Meinhard
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


BeitragThema: 5 kr Type / Druck   Do Nov 01, 2018 4:26 pm

@Meinhard schrieb:


MfG
Meinhard

Hallo Meinhard,
ich kann nur als kleine Hilfeleistung auf meine Webseite verweisen.

http://www.plankenauer.org/flp/bm/bmweb/fm%201867.htm

Interessant wäre hiezu auch der Farbpunkt in der rechten Schnecke neben der kr. sowie der Bruch der linken Rahmenlinie und dies bei einem "Probedruck" !!!

mfG
plank
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Do Nov 01, 2018 7:51 pm

Hallo planke,

ich bin mir auch nicht sicher, ob alles bei dieser Marke so stimmt. Nachfolgend Attest und ein Bild mit verschiedenen 5 Kr.
Die Merkmale sprechen aber eher für Type I - oder es gibt hier eine NEUE retourschierte Platte bzw. ausgebesserte??

Beste Grüße,
Meinhard



Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Do Nov 01, 2018 8:25 pm

Hallo Meinhard,

Ich denke die 4 neben einander gezeigte 5 Kr wie folgendes bestimmen zu können:

Die erste Marke ist eine TIa (das Ohr ist richtig gezeichnet)
Die zweite ist eine Type IIa (Zierstücke stehen frei)
Die dritte ist eine Type Ib (Farbfleck im Ohr)
Die ungezähnte Druckprobe ist auch denke ich eine Type Ia (mit Besonderheit oder Druckzufälligkeit vom weisser Fleck rechts neben 5 kr.)

Vielleicht am besten bei Dr Ferchenbauer neu prüfen lassen?

Ich hoffe damit etwas geholfen zu haben,

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


BeitragThema: 5 Kreuzer Type   Do Nov 01, 2018 11:27 pm

@muesli schrieb:

Die ungezähnte Druckprobe ist auch denke ich eine Type Ia (mit Besonderheit oder Druckzufälligkeit vom weisser Fleck rechts neben 5 kr.)
Raf.

Hallo Meinhard,
ich schließe mich der Meinung von Müsli voll an und bin auch der Meinung, dass der gezeigte
Probedruck zum weichen Druck Type Ia zuzuordnen wäre, da bei diesem Stück das Stecherzeichen
des weichen Druckes eindeutig zu sehen ist.

Das Stecherzeichen erkennt man am Perlenkranz.

Hiebei ist die 86. Perle - die 4. Perle links der Obersten - leicht geöffnet und daher als solches zu erkennen.

mfG
planke
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Mi Nov 07, 2018 10:05 pm

Hallo Freunde der 1867er Ausgabe,

Gestern habe ich eine Sendung mit verschiedenen Marken dieser Ausgabe empfangen. Dazwischen einige die ich hier gerne zeigen möchte.

3 Kr mit ff Stempel Mürau (Mirov) Mähren:



5 Kr TIIa LZ 10 1/2 x 11 (!) mit ff Stempel (Teilabschlag) PRU(CHNA)?



5 Kr TIIa LZ 13 (!) mit Teilabschlag ..... BERG?



10 Kr mit Stempel KAUNOWA (Kounov)



Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


BeitragThema: Die Plattenserien der 5 Kreuzer 1867/74   Mo Nov 19, 2018 12:23 am

Hallo Freunde der 1867er.

Unabhängig von Druck, Farbe und Papier wurde bisher noch nicht über die verschiedenen Plattenserien der 5 Kreuzer der Ausgabe 1867 gesprochen.
Darüber führt jedoch Alois Wilhelm Waschutt bereits 1972 nachfolgendes aus:

Die Plattenserien der 5 Kreuzer 1867

Kleines Kopfbild:
Bildmaß: 19,7 x 23,7 mm;  der innere kleine Rahmen ist 17,8 mm groß.
Großes Kopfbild:   (ab Sommer 1872
Bildmaß: 20 x 24 mm;  der innere kleine Rahmen ist 18 mm groß.

Plattenserie A:  Kursdauer von Sommer 1867 bis Sommer 1872

1. Die Abzüge dieser Ausgaben haben einen kleineren Kopf.
2. Zweiter Anhaltspunkt ist der normale offene Backenbart.
3. Links vom Fünfer die spähende Eidechse.
4. Rechts vom Fünfer der umfallende Einser.
5. In den unteren Rosetten rechts und links sind die mittleren langen, in die Ecken hineinragenden Blätter, gleich lang und messen in der Regel 2,7 mm.

Plattenserie B:

1. ausgegeben im Sommer 1872 mit großem Kopf und groben geschlossenem Backenbart.
2. Links und rechts vom Fünfer je ein Schneckenmuster.
3. Das lange mittlere Blatt in der linken Rosette ist länger als das rechte. Es ist gewöhnlich 3,1 mm lang.
4. Das rechte mittlere Blatt in der linken mittleren Rosette ist gewöhnlich kürzer und nur 2,8 mm lang.

Plattenserie C:

1. ausgegeben im Sommer 1875 bis Sommer 1881.
2. Die Abzüge dieser Plattenart haben einen feinen offenen Backenbart.
3. Die dünne innere Linie ist unten rechts offen.
4. Die langen Blätter in den unteren Rosetten links un rechts sind beide gleich lang un messen in der Regel 3,1 mm.

Plattenserie D:

1. ausgegeben im Herbst 1881 bis Ende Kursgültigkeit 1884.
2. Die Abzüge dieser Plattenart haben einen sehr feinen offenen Backenbart.
3. Oberhalb der linken Rosette klebt der Einser immer mit der kleinen Arabeske zusammen.
4. Die drei Haare im Scheitel sind immer kürzer.
5. Das linke Blatt in der Rosette ist wiederum länger als das rechte. Es ist meist 3,1 mm lang.
6. Das rechte mittlere Blatt in der Rosette ist kürzer als das linke und meistens 2,9 mm lang.
7. Der dünne innere Rahmen unten rechts ist stets geschlossen.

mfG
planke
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Mo Nov 19, 2018 5:36 pm

Liebe Freunde der Klassikausgaben,
Lieber Planke !

Merci vielmals für diese wunderbare Auflistung daumen hoch daumen hoch

Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Di Nov 20, 2018 11:07 pm

Hallo lieber planke!

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für diese Info über die Plattenserien.
Ich habe schon mal versucht in meine Bestände etwas zu finden aber noch nichts gefunden dass ich zeigen kann. Es wäre interessant die verschiedenen Plattenserien mit Bilder illustrieren zu können.
Ich suche weiter.

Liebe Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Fr Dez 21, 2018 8:32 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Heute habe ich wieder etwas neues bekommen für meine Sammlung der Ausgabe 1867.
Diesmal ein Ganzsachen-Umschlag mit 3 Kr Werteindruck. Aber mit Zusatzfrankatur einer 5 Kr GD Type IIa als Einschreibegebühr. Gestempelt Franz-Josefs-Quai Wien. Rückseitig war der Umschlag mit roter Siegellack geschlossen. Interessant auch vielleicht der blaue Stempel vom Absender.



Beste Sammlergrüsse,

Raf.


Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Di Jan 08, 2019 12:13 am

Hallo Sammlerfreunde,

Ich möchte hier noch ein Beleg zeigen, diesmal ein Faltbrief am 23. 12. 1879 von Brünn (Brno, im heutigen Tschechien) nach New York gesendet via Bremen.
Mit 20 Kr portorichtig frankiert in die 2. Gewichtsstufe denke ich mit 4 x 5 Kr (ein Paar uns zwei Einzelmarken) Type IIb frankiert. Entwertet Brünn Bahnhof 23/12/79.
Vorderseitig auch noch Firmenstempel der Absender.
Rückseitig Ankunftsstempeln New York und Stempel "PAID ALL"
Faltbrief mit vollem Inhalt (3 Seiten beschrieben) in Englischer Sprache.
Leider gibt es 2 senkrechte Falten (Registerfalten) wovon eine durch eine Briefmarke, aber trotzdem doch Sammelwürdig denke ich.

Beste Grüsse,

Raf.





Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


BeitragThema: RECOMMANDIRT in BLAU   Di Jan 08, 2019 12:58 am

@muesli schrieb:

Diesmal ein Ganzsachen-Umschlag mit 3 Kr Werteindruck. Aber mit Zusatzfrankatur einer 5 Kr GD Type IIa als Einschreibegebühr. Gestempelt Franz-Josefs-Quai Wien.

Raf.
Hallo Raf,
der gezeigte blaue Stempel "RECOMMANDIRT" wird bei Klein im 2. Band, Ausgabe 1973, auf Seite 523 bei
Nr.  6264. a. (836) blau mit 400 Punkten bewertet.
Dieser Stempel wurde bei verschiedenen Postämtern verwendet.
mfG
planke

Nachsatz:
siehe Deine PN !!
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Di Jan 08, 2019 11:17 am

Hallo planke!

Vielen Dank für die Bewertung dieser Reko-Stempel!

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Do Jan 17, 2019 10:07 pm

Hallo Freunde der 1867-er,

Heute eine 50 Kr GD mit Geldanweisungsstempel.
2 Teilstemplen der KK POSTDIRECKTIONS CASSE LEMBERG
Klein 6475

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   

Nach oben Nach unten
 

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 20 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen