Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Heute um 2:56 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von lithograving Heute um 2:21 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 11:54 pm

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Gestern um 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Gestern um 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Gestern um 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Do Nov 16, 2017 3:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Nov 15, 2017 10:45 pm

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Katzen
von Bios Di Nov 14, 2017 5:41 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:15 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:03 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 8:14 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 05, 2017 7:09 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Fr Okt 27, 2017 2:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:20 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm

» Brunn am Gebirge
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:36 pm


Austausch | 
 

 Die Freimarken-Ausgabe 1863

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Mo März 24, 2014 7:56 am

Guten Morgen liebe Klassikfreunde  Wink 

ich möchte nun ein weiteres Kapitel der österreichischen Klassik behandeln. Wie das Thema schon verrät: Die Freimarkenausgabe 1863.
Zuvor allerdings ein paar einleitende Sätze:

Mitte 1863 erfolgte die Ausgabe der neuen Freimarken für Österrecih und Venetien.
Die Herstellung erfolgte im Prägedruck, gezeigt wird Weißer Doppeladler im Färbigen Oval.
Die Wertangaben waren entweder Kreuzer oder Soldi, OHNE Wz.
Es wurden folgende Werte ausgegeben:
2 Kreuzer (Soldi) in gelb; 3 Kreuzer (Soldi) in grün, 5 Kreuzer (Soldi) in rosa; 10 Kreuzer (Soldi) in blau; 15 Kreuzer (Soldi) in braun.
Diese Ausgabe erfolgte in der BOGENZÄHNUNG 14 (15:18 Zähne), wobei „hohe und tiefe“ Formate vorkommen können.
Bei dieser Ausgabe gibt es wiederum KEINE Typen und Andreaskreuze!
Diese Freimarkenausgabe hatte verschiedene Frankaturgültigkeiten:

VENETIEN: bis maximal Oktober1866
UNGARN: bis 15. Juni 1867
Kroatien-Slawonien: bis 31. März 1868
Östrreichische Reichshälfte: August 1869

Nun die Vorstellung der Kreuzer-Werte:

Zu Beginn: ANK 24, 2Kreuzer gelb, Rhombusstempel: WIEN (leider nicht vollständig)



ANK 25, 3 Kreuzer grün auf Briefstück; Entwertung: EK JOSEFSTADT in WIEN 20/5 /6.E.



Beste Sammlergrüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Fr Jan 15, 2016 8:58 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Mo März 24, 2014 11:28 am

Hallo liebe Klassikfreunde  Wink 

Nun möchte ich Euch die verbleibenden Werte der Ausgabe vorstellen.

ANK 26; 5 Kreuzer rosa, Entwertung EK TRIENTO 30/12 Stemepl schwach gesetzt



ANK27; 10 Kreuzer blau; Entwertung. Ovalstempel: TRIEST 26/7 (leider nicht komplett)



ANK 28; 15 Kreuzer hellbraun; Entwertung blauer Stemepel SPITTAL, sehr zart gesetzt



Herzlichste Sammlergrüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Di März 25, 2014 11:22 am

Hallo Klassikfreunde,
Hallo Gerhard (der Jüngere),

Ich möchte hier auch gerne ein Satz der 1863 Ausgabe zeigen:



2 Kr mit Stempel LEOBEN
3 Kr WIEDEN in WIEN
5 Kr ....SKO?
10 Kr NEUMAR(KT?)
15 Kr Stempel unlesbar für mich

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Di März 25, 2014 5:24 pm


Als Beitrag ein Brief der Ausgabe 1863/64 mit einer 3 Farbenfrankatur. Wenn Ferchenbauer von einem rel. Prachtstück schreibt, weiß man, daß das Belegstück gerade noch sammelwürdig ist.



Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Di März 25, 2014 6:45 pm

Hallo @Kaiserschmidt,

Solcher Beleg mit 3 Farben-Mischfrankatur ist in der Tat ein Prachtstück! Gratuliere und vielen Dank fürs zeigen!

Hallo Klassikfreunde,

Solche schöne und seltene Belege kann ich leider nicht zeigen (und wahrscheinlich mit den meisten Forumler auch so).
Nur ein Paar mehr "gewöhnliche" Belege dieser Ausgabe:

2 Kreuzer auf grosser Teil einer Briefvorderseite aus 1864 von Prag nach Blatna (Tschechien). Bedarfspost von Salomon Huber (Maschinenfabrik in Carolinenthal bei Prag) nach die Zuckerfabrik Blatna. Diese Zuckerfabrik ist in 1885 umgebaut worden nach eine Obstbrennerei (viel besser Zwinkern ).



15 Kreuzer auf Faltbrief 1863 von Wien nach Verona, Rückseitg Ankunftsstempel Verona:



Beste Grüsse,

Raf.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Di März 25, 2014 8:18 pm

@muesli schrieb:

Solche schöne und seltene Belege kann ich leider nicht zeigen (und wahrscheinlich mit den meisten Forumler auch so).

Hallo Sammlerfreunde,

Raf hat die Sache ja sehr gut erkannt - auch ich bin da einer von den "meisten".
Dennoch lasse ich mich nicht entmutigen, ich ergänze
mit einem Beleg aus meiner Heimatsammlung:



ANK 25, 3 Kreuzer ( hellgrün?) Einzelfrankatur auf Ortsbrief mit zartem Einkreisstempel Krems

...und aus meinem allgemeinen Österreich-Fundus.



ANK 26, 5 Kreuzer Mehrfachfrankatur von Balassa-Gyarmath (im heutigen Nord-Ungarn) nach Wien. Eine "kleine" Besonderheit dürfte sein, dass die erste der 3 Marken 19 Zähne hoch aufweist.

@Markenfreund49 schrieb:

Diese Ausgabe erfolgte in der BOGENZÄHNUNG 14 (15:18 Zähne), wobei „hohe und tiefe“ Formate vorkommen können.

Herzliche Sammlergrüße
 .gd
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Mi März 26, 2014 10:25 am

@Gerhard schrieb:




ANK 26, 5 Kreuzer Mehrfachfrankatur von Balassa-Gyarmath (im heutigen Nord-Ungarn) nach Wien. Eine "kleine" Besonderheit dürfte sein, dass die erste der 3 Marken 19 Zähne hoch aufweist.

@Markenfreund49 schrieb:

Diese Ausgabe erfolgte in der BOGENZÄHNUNG 14 (15:18 Zähne), wobei „hohe und tiefe“ Formate vorkommen können.

Herzliche Sammlergrüße
 .gd

Grüß´Euch liebe Klassikfreunde
@ Gerhard: Naja ich würde doch sagen eine größere Besonderhet die 19 Zähne hoch !
Auf einem Brief und in Mehrfachfrankatur hab ich sie auch noch nicht gesehen Cool 
Danke vielmals fürs Zeigen und Glückwunsch zu dem Beleg  prost 
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Sa Okt 25, 2014 5:23 pm

Schönen Nachmittag allseits Smile

In meinem Fundus habe ich dies nette Briefstück gefunden Very Happy

ANK 25 a
Entwertung: EK OFEN 4/4; Müller 1995 f



Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Sa Okt 25, 2014 6:30 pm

Hallo Zusammen,

dann will ich mich hier mal anhängen und zeige
5 Neudrucke aus verschiedenen Auflagen:
Liebe Grüße, Meinhard

ND 30, Ausgabe: 1884, Farbe: schwefelgelb

ND 31, Ausgabe: 1887, Farbe: gelbgrün

ND 32, Ausgabe: 1894, Farbe: anilinrosa

ND 33, Ausgabe: 1884, Farbe: blau

ND 34, Ausgabe: 1894, Farbe: hellgelbbraun
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Sa Okt 25, 2014 6:49 pm

@ Meinhard: prost Danke fürs Zeigen der wunderschönen Neudrucke prost

Ganz rasch möchte ich noch 2 Abstempelungen nachreichen:

ANK 26 rosa mit blauem EK SCHWANENSTADT 17/9 (leider nicht zentrisch gesetzt)


und ANK 28 hellbraun mit fast komplettem EK MÄHR. SCHÖNBERG 13/2



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard (der Jüngere Smile )



Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   So Nov 16, 2014 9:07 pm

Hallo Gerhard (der Jüngere Laughing ),

Sehr schön gestempelten Briefmarken zeigst Du uns!

Hallo Klassikfreunde,

Bei der Suche nach Abstempelungen auf diese Ausgabe habe ich noch eine Besonderheit gefunden: eine 15 Kreuzer mit handschriftliche Entwertung '"franco" und Poststempel.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   So Nov 16, 2014 9:28 pm

Schönen guten Abend liebe Klassikfreunde, Salu cher Raf Smile

Also eine handschriftliche Entwertung Franco mit Datumsstempel, das sieht man auch nicht alle Tage sunny
Meinen Glückwunsch hierzu
Beste Sammlergrüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Mi Apr 13, 2016 9:04 pm

Hallo Klassikfreunde,

Auch von dieser Ausgabe kann ich eine neu erworbene Mischfrankatur zeigen: ein Prager Reko-Ortspost Faltbrief am 21. November 1863 von einem Notar an die Caslauer und Cakonutzer (?) Zuckerfabriksniederlage in Prag gesendet.

Vorderseitig frankiert mit 3 Kreuzer der Ausgabe 1860/61 und rückseitig ist das Reko-Gebühr mit 5 Kreuzer der Ausgabe 1863 versehen.

Beide Marken mit Kastenstempel Prag 21/11.

Beste Grüsse,

Raf.



Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Do Apr 14, 2016 12:04 am

Hallo Raf

@muesli schrieb:

Auch von dieser Ausgabe kann ich eine neu erworbene Mischfrankatur zeigen: ein Prager Reko-Ortspost Faltbrief am 21. November 1863 von einem Notar an die Caslauer und Cakonutzer (?) Zuckerfabriksniederlage in Prag gesendet.



Meine Recherche hat ergeben, es handelt sich um Cakowitz (Čakovice).

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Do Apr 14, 2016 1:51 pm

Hallo Gerhard,

Herzlichen Dank für die Recherche!
Also Caslauer und Cakowitzer Zuckerfabrik.

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Fr Feb 17, 2017 6:58 pm

Liebe Sammlerfreunde,

wieder ein kleiner Neuzugang für meine Heimatsammlung:



ein Faltbrief vom 27. Juli 1864 von Krems anch Nikolsburg, frankiert mit 10 Krz blau ANK 27.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: 1863 Stempel   Fr Feb 17, 2017 11:10 pm

@muesli schrieb:
Hallo Klassikfreunde,
Hallo Gerhard (der Jüngere),
Ich möchte hier auch gerne ein Satz der 1863 Ausgabe zeigen:
15 Kr Stempel unlesbar für mich
Beste Grüsse, Raf.
Hallo Raf,
auf der 15 Kreuzer befindet sich der Abschlag von "Pancsova".
Gelistet bei Ryan 1980 unter Nr. 1170.

Bei Wikipedia steht hiezu:
Pančevo (serbisch-kyrillisch Панчево, Aussprache: [ˈpâːntʃɛvɔ]; deutsch veraltet Pantschowa, ungarisch Pancsova) ist eine Stadt mit 76.203 Einwohnern in der Vojvodina, Serbien. Sie liegt im südlichen Banat an der Mündung der Temesch in die Donau und ist 14 km nordwestlich von Belgrad (Pančevo-Brücke) entfernt. Pančevo ist die Hauptstadt vom Okrug Južni Banat und von der Opština Pančevo. Die Stadt ist in die acht Mesne zajednice – Centar, Gornji Grad, Kotež, Mladost, Stari Tamiš, Strelište, Tesla und Vojlovica – gegliedert.

mfG
planke
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Fr Feb 17, 2017 11:24 pm

Hallo planke!

Herzlichen Dank für die Bestimmung dieser Stempel!

Freundliche Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: 1863 Pancsova   Fr Feb 17, 2017 11:47 pm

Hallo Raf,
bei GUDLIN 2004 wird dieser PANCSOVA-Stempel sogar zweimal angeführt.
Einmal mit Durchmesser 24 mm und einmal mit 23 mm.
mfG
planke
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Die Freimarken-Ausgabe 1863   Fr Feb 17, 2017 11:56 pm

Hallo Planke,

Als Durchmesser habe ich 23 mm gemessen. Also 25 Punkte bei Gudlin.

Vielen Dank,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: 1863   Fr Feb 17, 2017 11:57 pm

Hallo Raf,
das sehe ich auch so!!
mfG
planke
Nach oben Nach unten
 

Die Freimarken-Ausgabe 1863

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen