Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Zu verschenken
von nadelfee Heute um 2:10 pm

» Sammlerpost
von Rore Heute um 2:39 am

» Seltsame Zähnung
von x9rf Gestern um 11:37 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:49 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Gestern um 3:37 pm

» Zeppelinpost aus Brasilien
von balf_de Di Jun 19, 2018 10:33 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Jun 19, 2018 7:46 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Jun 19, 2018 7:13 pm

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von Gerhard Di Jun 19, 2018 1:12 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 19, 2018 12:08 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Jun 18, 2018 8:27 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» ? zu Doppelpostkarten
von wilma Fr Jun 15, 2018 8:28 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 11:22 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 8:31 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:39 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:30 am

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:37 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jun 11, 2018 8:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Mo Jun 04, 2018 6:55 pm

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm

» Jagerberg
von gabi50 So Jun 03, 2018 3:38 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Jun 02, 2018 9:04 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Fr Jun 01, 2018 8:46 pm

» Siegerbild im Mai 2018
von Michaela Fr Jun 01, 2018 6:10 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:38 am

» Type III (MP) - 10 Centesimi
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Do Mai 31, 2018 6:27 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Mai 31, 2018 4:21 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 31, 2018 12:35 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von MaxPower Mi Mai 30, 2018 7:28 pm

» Damenbriefe
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:41 pm

» Innsbruck
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:08 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Mi Mai 30, 2018 10:03 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 10:27 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Di Mai 29, 2018 8:23 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 1:46 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Mai 28, 2018 10:11 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Mai 28, 2018 6:39 pm

» Kakteen
von klaber Mo Mai 28, 2018 6:25 pm

» Igls.
von gabi50 Mo Mai 28, 2018 3:10 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von Berni17 Mo Mai 28, 2018 5:49 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Mai 27, 2018 8:47 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Mai 26, 2018 5:24 pm

» Ischl
von gabi50 Sa Mai 26, 2018 3:25 pm

» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Fr Mai 25, 2018 9:18 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Mai 25, 2018 5:24 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Do Mai 24, 2018 8:18 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm

» Häuserl im Walde
von gabi50 Do Mai 10, 2018 6:03 pm

» Briefe der DDR
von kaiserschmidt Mi Mai 09, 2018 2:10 pm

» Österreichisches Post- und Telegraphenmuseum Eisenerz
von Gerhard Di Mai 08, 2018 11:24 pm

» Hohentauern
von gabi50 Mo Mai 07, 2018 4:19 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma So Mai 06, 2018 6:45 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 3:25 pm


Teilen | 
 

 Sondermarke „Herbert Boeckl“ Serie „Moderne Kunst in Österreich“

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Sondermarke „Herbert Boeckl“ Serie „Moderne Kunst in Österreich“   Mo Mai 01, 2017 7:28 pm

Sondermarke „Herbert Boeckl“
Serie „Moderne Kunst in Österreich“



Nennwert: EUR 0,68
Ausgabetag: 7.6.2017
Markengröße: 42 x 35 mm
Zähnung: 13¼ x 13¾
Entwurf: Herbert Boeckl
Grafik: Regina Simon
Druck: Joh. Enschedé Stamps B. V.
Offsetdruck / offset printing
Auflage: 180.000 Marken in Bögen zu 50 Stück

Sonderstempel:


Einem der wichtigsten Vertreter der österreichischen Moderne widmet die Österreichische Post eine Sondermarke aus der Serie „Moderne Kunst in Österreich“: Herbert Boeckls Ölgemälde „Liegender Frauenakt (Weißer Akt)“ aus dem Jahr 1919 gilt als eines seiner Hauptwerke und ist im Leopold Museum in Wien zu sehen.

Herbert Boeckl wurde am 3. Juni 1894 in Klagenfurt geboren und interessierte sich schon früh für die Malerei. Als er mit 18 Jahren nicht an der Akademie der bildenden Künste in Wien aufgenommen wurde, begann er ein Architekturstudium, die Malerei gab er jedoch nicht auf. Dabei lernte er Adolf Loos kennen und knüpfte Kontakte zu anderen Künstlern wie Egon Schiele, Carl Moll und Oskar Kokoschka. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs gab er sein Studium auf und eröffnete ein Künstleratelier in Klagenfurt. 1919 heiratete er Maria Plahna; sie stand für viele seiner Akte Modell, unter anderem auch für den „Liegenden Frauenakt“. Da Boeckl in Klagenfurt wenig Anerkennung fand, zog er nach Wien, kehrte aber immer wieder nach Kärnten zurück. Nach mehreren Auslandsaufenthalten konnte er 1927 in der Wiener Secession seine erste Ausstellung präsentieren und einige Bilder an die Österreichische Galerie verkaufen. 1935 erhielt er eine Professur an der Akademie der bildenden Künste in Wien, zu deren Rektor er später auch bestellt wurde. 1952 begann er mit einem monumentalen Freskenzyklus in der Engelkapelle der Abtei Seckau, die die Apokalypse zeigt. Acht Jahre arbeitete er daran und schuf damit eines der wichtigsten sakralen Kunstwerke des 20. Jahrhunderts. Herbert Boeckl verstarb am 20. Jänner 1966 und ist in einem Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof bestattet. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie etwa den Großen Österreichischen Staatspreis, den Guggenheim-Preis, das Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst und den Ehrenring der Stadt Wien.

Herbert Boeckl war künstlerisch seiner Zeit stets voraus. Seine frühen Werke waren von einem kraftvollen expressionistischen Stil geprägt. Farbe war eines seiner wichtigsten Ausdrucksmittel. Er verwendete wenige, aber kräftige Farben, die dick aufgetragen wurden und so fast plastisch wirken. Sein Stil veränderte sich im Laufe seines Schaffens mehrmals und zeigte in seinen späten Phasen auch seine Beschäftigung mit der internationalen abstrakten Malerei. Neben Ölgemälden fertigte er auch zahlreiche Zeichnungen und Aquarelle an. Seine bevorzugten Themen waren anfangs vor allem Porträts und Akte, später auch Stillleben, Landschaften und anatomische Studien. Der „Liegende Frauenakt“ zeigt in einem angedeuteten schwarzen Umriss die Gestalt einer Frau, eine Trennung zwischen ihr und dem Hintergrundraum ist dabei kaum zu erkennen.

Nach dem Tod Gustav Klimts, Egon Schieles, Otto Wagners und Koloman Mosers im Jahr 1918 galt Herbert Boeckl als der Hauptvertreter der Moderne in Österreich und prägte die heimische Kunst des 20. Jahrhunderts ganz entscheidend.
Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Sondermarke „Herbert Boeckl“ Serie „Moderne Kunst in Österreich“   Mo Mai 01, 2017 11:31 pm

Schade,  dass die Post  einen Ausschnitt  aus dem gleichen  Bild wie 1994 verwendet. Boeckl hätte  sich ein weiteres  Werk auf Briefmarke  verdient.
LG nurso
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Sondermarke „Herbert Boeckl“ Serie „Moderne Kunst in Österreich“   Di Mai 02, 2017 12:45 pm

@nurso schrieb:
Schade,  dass die Post  einen Ausschnitt  aus dem gleichen  Bild wie 1994 verwendet.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sondermarke „Herbert Boeckl“ Serie „Moderne Kunst in Österreich“   

Nach oben Nach unten
 

Sondermarke „Herbert Boeckl“ Serie „Moderne Kunst in Österreich“

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Neuerscheinungen :: Neuerscheinungen Österreich 2017-
Tauschen oder Kaufen