Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Heute um 10:13 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Heute um 9:28 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Heute um 8:29 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:43 pm

» Mariazell
von gabi50 Heute um 1:28 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Heute um 11:47 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Heute um 11:38 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Gestern um 2:02 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Dez 11, 2018 11:23 pm

» Briefmarken geerbt.
von T1000er Di Dez 11, 2018 5:52 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mo Dez 10, 2018 1:37 pm

» Maria Fieberbründl
von gabi50 Mo Dez 10, 2018 1:15 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Dikloster So Dez 09, 2018 10:28 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 So Dez 09, 2018 7:23 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Dez 08, 2018 10:03 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Dez 08, 2018 9:23 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Sa Dez 08, 2018 8:47 pm

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Sa Dez 08, 2018 8:18 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Sa Dez 08, 2018 3:25 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Dez 07, 2018 6:20 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von Markenfreund49 Fr Dez 07, 2018 6:34 am

» Die Freimarkenausgabe 1916
von miragenikita Do Dez 06, 2018 3:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Otto61 Do Dez 06, 2018 10:31 am

» Mariatrost
von gabi50 Di Dez 04, 2018 1:15 pm

» Merkwürdiges bei delcampe, Ebay & Co.
von muesli So Dez 02, 2018 8:09 pm

» Siegerbild im November 2018
von muesli So Dez 02, 2018 8:05 pm

» Mariagrün
von gabi50 So Dez 02, 2018 3:43 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von Polarfahrtsucher So Dez 02, 2018 1:51 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Sa Dez 01, 2018 10:01 pm

» Cuba Bogenmappe
von ma007 Sa Dez 01, 2018 12:54 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 Fr Nov 30, 2018 8:31 pm

» Automatenmarke FRAMA
von Gerhard Fr Nov 30, 2018 6:10 pm

» Satzbriefe
von Ausstellungsleiter Fr Nov 30, 2018 6:06 pm

» Schiffe im Stempel
von Cantus Fr Nov 30, 2018 5:23 pm

» Sondermarke (Block) 100. Jahre Flugpost
von Gerhard Fr Nov 30, 2018 8:41 am

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von Gerhard Mi Nov 28, 2018 6:19 pm

» Marburg
von gabi50 Mi Nov 28, 2018 5:27 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Michaela Mi Nov 28, 2018 7:02 am

» Weihnachten Österreich
von Michaela Mo Nov 26, 2018 6:44 pm

» Mahrenberg
von gabi50 So Nov 25, 2018 4:37 pm

» surinam
von Philip van Wegen-Wirth So Nov 25, 2018 1:19 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von eckenerecki Sa Nov 24, 2018 7:29 pm

» Frage zur Verwendung der Postleitzahl in Freistempel.
von T1000er Sa Nov 24, 2018 12:39 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Nov 23, 2018 7:57 pm

» Zeppelin-Zeitungsauschnitt
von Polarfahrtsucher Fr Nov 23, 2018 7:04 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb November 2018
von Gerhard Fr Nov 23, 2018 6:42 pm

» Lilienfeld
von gabi50 Fr Nov 23, 2018 6:04 pm

» Bilderwettbewerb im November 2018
von Michaela Fr Nov 23, 2018 8:44 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Nov 20, 2018 11:07 pm

» NEU: Weihnachten 2018 – Vintage – Mädchen mit Katze
von Gerhard Di Nov 20, 2018 5:55 pm

» NEU: Weihnachten 2018 Geburt Christi, Maria Rast
von Gerhard Di Nov 20, 2018 5:52 pm

» NEU: Weihnachten 2018 – 200 Jahre Stille Nacht
von Gerhard Di Nov 20, 2018 5:49 pm

» Matrix-Freistempeltyp gesucht.
von T1000er So Nov 18, 2018 10:12 pm

» Laxenburg
von gabi50 So Nov 18, 2018 3:38 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 So Nov 18, 2018 3:27 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Sa Nov 17, 2018 8:20 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Nov 17, 2018 7:32 pm

» Wein und Weinanbau
von T1000er Sa Nov 17, 2018 7:29 pm

» Ersatzstempel
von wilma Sa Nov 17, 2018 7:03 pm

» Frage zu Markenheftchen
von fgoldie Fr Nov 16, 2018 2:09 pm

» Landeck
von gabi50 Do Nov 15, 2018 2:40 pm

» Anlassbezogene Reco-Zettel
von Gerhard Mi Nov 14, 2018 10:42 pm

» Philatelietag 3550 Langenlois
von Gerhard Mi Nov 14, 2018 10:36 pm

» Paketmarken
von wilma Mo Nov 12, 2018 8:33 pm

» Briefmarken Set, Gedenkmarken Ausgabe 28. Juni 1917
von Zardoz Mo Nov 12, 2018 7:31 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 11, 2018 7:24 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 11, 2018 12:01 am

» 10. Nov.2018 Thematik für Einsteiger und Interessierte
von gesi Fr Nov 09, 2018 8:46 pm

» Lurgrotte
von gabi50 Di Nov 06, 2018 3:16 pm

» NEU: Sondermarke Weihnachten 2018 – Modern – Weihnachtsbaum
von Gerhard Mo Nov 05, 2018 7:14 pm

» Plattenfehler oder Druckzufälligkeit
von Markenfreund49 So Nov 04, 2018 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Nov 04, 2018 9:29 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Nov 04, 2018 7:57 pm

» DP Camp Post
von Gerald So Nov 04, 2018 6:12 pm

» Sondermarke 800 Jahre Stift Schlägl
von Gerhard So Nov 04, 2018 4:47 pm

» Ostschlesien Abstimmungsgebiet 1920
von Gerhard So Nov 04, 2018 3:52 pm

» Sondermarke Wirtschaftsuniversität Wien – Bibliothek
von Gerhard Sa Nov 03, 2018 8:51 pm

» Großvaters exklusive Briefmarkensammlung
von Markenfreund49 Sa Nov 03, 2018 3:15 pm

» Luttenberg
von gabi50 Fr Nov 02, 2018 5:06 pm

» Tausch Marken/Belege UNO Wien 1993 - 2004
von Bolle Fr Nov 02, 2018 3:26 pm

» Siegerbild im Oktober 2018
von gabi50 Fr Nov 02, 2018 3:01 pm

» Briefmarken der Jahre 1950 - 1954
von Markenfreund49 Do Nov 01, 2018 8:38 am

» Ligist
von gabi50 Mi Okt 31, 2018 5:26 pm

» Erkennung Riffelung auf Brief
von heuheu Di Okt 30, 2018 12:16 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im November 2018
von Michaela Mo Okt 29, 2018 5:05 pm

» Sondermarke 300 Jahre Wiener Porzellan
von Gerhard So Okt 28, 2018 6:56 pm

» Sondermarke 150 Jahre Kronprinz Rudolf-Bahn
von Gerhard So Okt 28, 2018 6:54 pm

» Sondermarke Weststeiermark
von Gerhard So Okt 28, 2018 6:52 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli So Okt 28, 2018 6:23 pm

» Luftschiff LZ-1- - Karte
von Polarfahrtsucher So Okt 28, 2018 11:48 am

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von Markenfreund49 So Okt 28, 2018 9:17 am

» Liezen
von gabi50 Sa Okt 27, 2018 2:52 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Okt 26, 2018 10:58 am

» Zollausschlußgebiete Jungholz und Kleinwalsertal
von giuseppeaqua Fr Okt 26, 2018 10:05 am

» Lichtenwald
von gabi50 Mi Okt 24, 2018 12:36 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mo Okt 22, 2018 9:20 pm

» Leutschach
von gabi50 Mo Okt 22, 2018 2:24 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Okt 22, 2018 2:11 pm

» Schätzung dieser Briefmarken
von Kontrollratjunkie So Okt 21, 2018 8:42 pm


Teilen | 
 

 Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache   Sa Nov 18, 2017 10:11 pm

Hallo Freunde,

Ich habe eine Postkarte (2 Kreuzer) gesendet von Wien nach Agram. Stempeldatum 25.8.1979. Ich weiß nicht, ob für Agram Inland oder Auslandporto galt.
Meine Fragen dazu :     Ist die Stempelmarke für eine fiskalische Gebühr bestimmt gewesen?        
                                  Oder war die Stempelmarke eine Zusatzfrankatur für das   Auslandsporto?            
                                   War es erlaubt diese Marke  postalisch zu Verwenden?

Bitte um eure Hilfe



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache   Sa Nov 18, 2017 11:53 pm

Hallo Gabi,

bitte scanne auch die Rückseite der Korrespondenzkarte ein, damit man sieht welchen Zweck dieses  Schreiben nach Agram verfolgte.

Im Erlasswege wurde 1869 klargestellt, dass auch Korrespondenzkarten als Express-Sendung zugelassen wären.

Jedoch wären Stempelmarken nur für die Entrichtung einer fiskalischen Gebühr zu verwenden.

15 Kreuzer wären normalerweise für Expresszustellung erforderlich, jedoch stört mich der nur teilweise abgeschlagene Stempel des Handelsgerichtes in Wien.

mgG
planke
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache      So Nov 19, 2017 1:48 pm

Hallo Planke,

Vielen Dank für Deine Antwort. Auf der Rückseite der Karte befindet sich nur Text, den ich aber leider nicht lesen kann. Habe die Rückseite eingescannt.


Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache   So Nov 19, 2017 3:52 pm

Hallo Gabi,





wenn in Österreich Eingaben bei Behörden, Gerichten, Ämtern usw. gemacht wurden, waren diese Eingaben
gebührenpflichtig. Auch Belagen, die mit dem Ansuchen eingereicht wurden, unterlagen der Gebührenpflicht.
Deine Karte wurde dem Handelsgericht Wien vorgelegt, ich vermute im Zusammenhang mit einem Rechtsstreit.
Offensichtlich wurde deine Karte im Beilagenverzeichnis unter der Nummer 5 geführt.
Bei meinem Beleg wurde die Gebühr durch die Vorlage beim Stuhlrichteramt Altendorf fällig.



Wenn Stempelmarken als Briefmarken verwendet wurden, mußte der Poststempel auf der Marke abgeschlagen werden.



Diese Eingabegebühr abgegolten durch Stempelmarken gab es weit in die 2. Republik hinein, erst seit der Abschaffung der Stempelmarken  gibt es keine derartigen Belege  mehr. Die Eingabegebühren gibt es zum Teil allerdingd noch immer, nur wird sie heute vorgeschrieben.
Bei diesem Beleg sucht ein Marktfahrer bei der Gemeinde Braunau um einen Standplatz an.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache   So Nov 19, 2017 6:37 pm

@gabi50 schrieb:
....Auf der Rückseite der Karte befindet sich nur Text, den ich aber leider nicht lesen kann. Habe die Rückseite eingescannt.
Schöne Grüße
Gabi

Schönen guten Abend Gabi Smile

Ich habe mich mal an Deinem Beleg versucht, sprich die Kurrentschrift soweit es mir möglich ist zu transkribieren versucht:

Mein jüngstes Schreiben hat bedauernswerterweise
nicht zum Erfolg erzielt, den ich an=
fangs erwünscht habe. Ich setze voraus
daß Sie mir alle anderen ------------ in
Ihrem Orte, bei welchem ich Forderungen
gehabt habe, mir gleichfalls ausgeglichen
werden. Es ist ja doch (?) in Ihrem Interesse
gelegen, denn wenn Sie mich jetzt
----- die Herbst Saison beginnt günstig
auszulaufen,kann (?)-------- wieder unsere
Verbindung aufgenaommen werden und ich
werde bemüht sein Sie recht billig zu
bedienen.   Hoffend (?) unsere Angelegenheit
-----  --------- zu haben, zeichne ----

Wie gesagt es ist nur ein Versuch, alles habe ich leider nicht ad hoc hinbekommen.
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am So Nov 19, 2017 9:46 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache      So Nov 19, 2017 9:14 pm

Hallo Reinhard, Gerhard(der Jüngere) und Planke. daumen hoch

Ich danke euch dreien recht herzlich für eure Antworten. Damit sind für mich alle Fragen zu diesem Beleg geklärt. Es freut mich auch, dass ich jetzt den Text dieser Karte kenne, denn ich kann diese Schrift überhaupt nicht lesen.
Bei meinen weiteren Recherchen habe ich herausgefunden, dass die Stempelmarken bei fiskalischer Verwendung, philatelistisch gesehen keine Relevanz haben.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Stempelmarke als Freimarke verwendet   Di Mai 22, 2018 9:58 pm

Hallo Freunde,

Im Michel Spezial Katalog steht : Die Verwendung von Stempelmarken (ausgegeben ab 1.11.1854) mit Endruck " CM" ( Conventions-Münzen)
                                                als Freimarken war bis 9.7.1857 geduldet, danach verboten. Stempelmarken ohne CM-Vermerk wurden nur
                                                fiskalisch verwendet.

Ich vermute bei diesen Brief handelt es sich um eine Verwendung als Freimarke  der 3 Kr. Stempelmarke. Der Brief ist mit November 1856 datiert.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache    Do Jun 07, 2018 4:28 pm

Hallo Freunde,

Auch diese ordnungsgemäße Verwendung einer 6 Kreuzer- Fiskalmarke als Freimarke ist keine Massenware. Die Marke wurde mit den
Poststempel Triest entwertet.

Die Verwendung von Gebührenstempelmarken zur Frankierung von Briefen wurde mit 9.7.1857 verboten. Ein Hauptgrund diese Verbotes war wohl, dass der Erlös aus den Verschleiß der Marken dem Finanzministerium zugute kam und nicht dem Handelsministerium ( dem die Post unterstand).




Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache   

Nach oben Nach unten
 

Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen