Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Gestern um 10:09 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 7:49 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 7:10 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Gestern um 6:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 1:27 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von Michaela Gestern um 8:19 am

» Fladnitz
von gabi50 Fr Dez 15, 2017 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Fr Dez 15, 2017 11:04 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Dez 15, 2017 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Fr Dez 15, 2017 5:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Fr Dez 15, 2017 4:45 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 8:58 pm

» Fieberbründl
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:16 pm

» Weihnachtspost 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 7:04 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Do Dez 14, 2017 4:46 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Do Dez 14, 2017 11:35 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 4:11 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 3:29 pm

» Feldkirchen
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 3:14 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 12:02 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Di Dez 12, 2017 8:53 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di Dez 12, 2017 7:58 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Dez 12, 2017 6:03 pm

» Hotelbriefe
von x9rf Mo Dez 11, 2017 11:20 pm

» Feldbach
von gabi50 Mo Dez 11, 2017 9:17 pm

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 1:33 pm

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt So Dez 10, 2017 9:51 am

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa Dez 09, 2017 8:48 pm

» Siegerbild im November 2017 
von muesli Sa Dez 09, 2017 11:21 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Dez 08, 2017 6:58 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Dez 08, 2017 5:59 pm

» Fehring
von gabi50 Fr Dez 08, 2017 5:22 pm

» 40. Sammler und Sammlerbörse 25. Februar 2018 - STOCKERAU
von Markenfreund49 Fr Dez 08, 2017 1:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von kaiserschmidt Fr Dez 08, 2017 10:21 am

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do Dez 07, 2017 6:45 pm

» Philatelietage
von Gerhard Mi Dez 06, 2017 6:24 pm

» Fallenstein
von gabi50 Mi Dez 06, 2017 2:59 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 06, 2017 12:20 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:21 pm

» Forchtenau
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:13 pm

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Dez 04, 2017 11:54 pm

» Stempel RL (Rayon Limitrophe)
von Gerhard Mo Dez 04, 2017 7:19 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 3:07 pm

» Eisenstadt
von gabi50 Mo Dez 04, 2017 2:22 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 11:54 am

» Erzherzog Johann Grotte
von gabi50 So Dez 03, 2017 8:38 pm

» Sammlerpost
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:57 pm

» Private Ganzsachen-Postkarten
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:42 pm

» Die Freimarkenausgabe 1901/1902
von kaiserschmidt So Dez 03, 2017 9:36 am

» Rotes Kreuz
von kaiserschmidt Sa Dez 02, 2017 7:00 pm

» Ski Austria Skistars
von andreas1979 Sa Dez 02, 2017 12:38 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa Dez 02, 2017 12:00 am

» m`s UNGARN 1871
von x9rf Fr Dez 01, 2017 1:10 am

» Katzen
von Markenfreund49 Do Nov 30, 2017 9:13 pm

» Erzberg
von gabi50 Do Nov 30, 2017 8:54 pm

» Österreich Wertbriefe ab der 2. Republik bis heute
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 1:03 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 11:06 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2017 
von Michaela Do Nov 30, 2017 7:55 am

» Erlafsee
von gabi50 Mi Nov 29, 2017 5:15 pm

» Engelweingarten
von gabi50 Di Nov 28, 2017 6:43 pm

» Postauftragsbriefe
von gabi50 Mo Nov 27, 2017 6:54 pm

» Eibiswald
von gabi50 So Nov 26, 2017 8:37 pm

» Großtauschtag in Linz/Urfahr am 03.12.2017 8 - 13 Uhr
von wilma Sa Nov 25, 2017 6:08 pm

» Eisenerz
von gabi50 Sa Nov 25, 2017 11:56 am

» Slovakia 2017 issue:
von Milco Fr Nov 24, 2017 11:17 pm

» DR FDC Nr. 660-661 - Ausgabe 28. Januar 1938
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 11:15 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 10:18 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 2:26 pm

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 9:13 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Nov 23, 2017 12:08 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Di Nov 21, 2017 9:48 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Nov 21, 2017 8:16 pm

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am


Teilen | 
 

 Frage zu Selbst kreierte Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Aug 04, 2009 7:22 pm

Hallo Ihr Künstler,

die von Euch erstellten Belege gefallen mir sehr gut. Allerdings habe ich ein paar fragen:

- sind die Belege gestempet oder ist dass ein Aufdruck

- ist die Briefmarke echt oder auch ein Aufdruck?


Eure Kunstwerke gefallen mir so gut, dass ich mich evtl. auch mit dem Thema beschäftigen werde.
Vieleicht kann ich Euch dann auch Hilfestellung und Tipp`s bekommen

Danke für Eure Antworten und Tipp´s.

Christoph
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Aug 04, 2009 8:26 pm

Hallo Christoph

die Belege sind alle echt, Stempel sowie Marken.
Alle wurden auf dem normalen Postweg befördert.
Es gibt wenige Ausnahmen, die einen Gefälligkeitsstempel zeigen.
(wurde meistens erwähnt).
Aber auch hier ist alles echt nur die normale Postbeförderung wurde
ausgelassen.

N.B. es ist ein sehr gefährlicher "Virus" das selbst kreieren von Belegen.
Aber es würde mich freuen wen wir dich angesteckt haben.
So warten wir gerne bis du uns dein erstkreierten Beleg zeigst.

Fragen werden dir sicher gerne beantwortet.

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Aug 04, 2009 8:45 pm

Ich habe es mir schon gedacht, dass alles echt ist. Alles andere währe ja auch billige nachmache.
Na dann erde ich mich noch ein wenig schlau machen.

Gruß und Danke kawa


Christoph
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Mi Aug 05, 2009 3:35 pm

hallo Christoph

@Christoph schrieb:
Alles andere währe ja auch billige nachmache.

Alles andere währe ja auch billige ......mache.

Kann man natürlich über diese Belege auch diskutieren oh
Denn mit solchen Belegen kann man nicht reich werden.
Ich selber bin einfach fasziniert von den schönen Motiv-Luftfahrtstempeln.


Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Mi Aug 05, 2009 6:51 pm

Wollen wir denn mit dem Briefmarkensammeln denn reich werden?

Ich nicht! Ich sammel Briefmarken weil es mir spass macht und weil man so auch nch eine Menge lernt. Die meisten die in einem Fußballverein sind werden mit Ihrem Sport auch nicht reich. Sie spielen trotzdem Fussball.

Und so geht es wohl fast allen die ein Hobby haben. Oder etwa nicht??

Gruß

Christoph
Nach oben Nach unten
rwh
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Mi Aug 05, 2009 7:19 pm

@Christoph schrieb:
Wollen wir denn mit dem Briefmarkensammeln denn reich werden?

Ich nicht! Ich sammel Briefmarken weil es mir spass macht und weil man so auch nch eine Menge lernt. Die meisten die in einem Fußballverein sind werden mit Ihrem Sport auch nicht reich. Sie spielen trotzdem Fussball.

Und so geht es wohl fast allen die ein Hobby haben. Oder etwa nicht??

Gruß

Christoph

Das ist die richtige Einstellung Christoph.

Es macht viel mehr Spass, das zu sammeln was einem gefällt.
Nur nach dem Wert zu sammeln, ist meines Erachtens Blödsinn.
Da ist es besser man spekuliert an der Börse Zwinkern
Dort kann man sein Geld schneller verlieren. lachen


Eines noch: trotzdem ist die Philatelie bleibend und hat einen Wert - zum Teil nur einen ideellen, aber egal.
Andere Leute haben als Hobby ins Wirtshaus gehen, die lassen das investierte Geld nach ein paar Stunden unten wieder raus gl ja ja


LG rwh
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Mi Aug 05, 2009 7:47 pm

hoffe ihr habt mich nicht falsch verstanden,
ich bin natürlich gleicher Meinung.
Wollte einfach damit Aussagen,
dass auch dies Massenware ist.

Gruss
Walter

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
rwh
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Mi Aug 05, 2009 8:10 pm

@kawa schrieb:
hoffe ihr habt mich nicht falsch verstanden,
ich bin natürlich gleicher Meinung.
Wollte einfach damit Aussagen,
dass auch dies Massenware ist.

Gruss
Walter

Ich habe schon verstanden, was Du sagen wolltest kawa. lachen
Was einem an seinem Hobby fasziniert, dem sollte man auch nachkommen.
Bei Euch ist dies das Kreieren von Belegen.
Hab' ja schon mehrmals erwähnt, dass ich dies super finde - ALLE Belege. Zwinkern

Ob Massenware oder nicht spielt dabei mE keine Rolle.
Nimm' z.B. die Ausgaben von Östereich zw. ca. 1960 und 2000 her.
Die Auflagen waren damals enorm und es gibt diese Marken in rauen Mengen zu Preisen wo Dir "schlecht" wird (Entschuldigung, aber es ist derzeit so).
Trotzdem gehören auch diese Marken in eine Österreichsammlung.
Abgesehen davon sind sehr viele dieser Marken viel schöner & liebevoller gestaltet als manch jetzige.

Die Freude am Betrachten der eigenen Kunstwerke und der Sammlung sowie der Stolz beim Herzeigen zählen.
Und natürlich die eigene Faszination von Motiven - die Recherche, das Suchen,...
Da sind wir sicher einer Meinung - oder warum investiert z.B. jemand wie kawa soviel Zeit & Mühe in eine so schöne eigene Webseite?

Ach ja, "reich" werden wir dennoch alle dabei!
Nicht im Geldbörsl, aber im Herzen! Freude macht auch reich!
Zwinkern


LG rwh
Nach oben Nach unten
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Sa Aug 08, 2009 8:31 am

Ich habe da noch einige dumme Frage.

Wenn ich so einen Beleg kreiert habe, verschicke ich ihn auf dem Postweg zu meiner Adresse um die Stempelung zu bekommen. Den Sonderstempel bekomme ich doch nur über die Sonderstempelstellen, oder??

Muss ich meinen Beleg in einem Umschlag zur Stempelstelle schicken mit einem Anschreiben und kann ich den Beleg vor dem Erscheinungsdatum des Sonderstempels den Brief zur Stempelstelle schicken???

Oder wie wird es richtig gehandhabt um einen Beleg richtig zu kreieren????

Ich bin halt ein blutiger Anfänger was das Kreieren von Belegen angeht!!!!

Danke für Eure Hilfe

Christoph Question
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Sa Aug 08, 2009 8:46 am

@Christoph schrieb:
Ich habe da noch einige dumme Frage.

Hallo Christoph
Dumme Fragen gibt es nicht..........................

@Christoph schrieb:

Wenn ich so einen Beleg kreiert habe, verschicke ich ihn auf dem Postweg zu meiner Adresse um die Stempelung zu bekommen. Den Sonderstempel bekomme ich doch nur über die Sonderstempelstellen, oder??

Ja, Sonderstempel bekommst du bei den Sonderstempelstellen!

@Christoph schrieb:

Muss ich meinen Beleg in einem Umschlag zur Stempelstelle schicken mit einem Anschreiben und kann ich den Beleg vor dem Erscheinungsdatum des Sonderstempels den Brief zur Stempelstelle schicken???

Genau so wie du es geschrieben hast wird es gemacht. Am besten immer ein Begleitschreiben dazu, mit einem Bild von dem Stempel den du wirklich willst!

Viel Spaß beim Kreiren, für Hilfe sind wir immer da!

Beste Grüsse
Mozart
Nach oben Nach unten
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Sa Aug 08, 2009 12:41 pm

Hallo Mozart,

danke für die schnelle Antwort.

Muß ich einen Rückumschlag beilegen, oder schicken die Mitarbeiter der Stempelstelle den Beleg auf dem Postweg zurück?



Gruß Christoph
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Sa Aug 08, 2009 1:26 pm

Hallo Christoph

bei Sendungen an Post-Stempelstellen musst du kein Kuvert beilegen.
Die Belege werden auf dem normalen Postweg befördert.

Bei Einsendungen an Vereine ist es verschieden,
wird jedoch jeweils beschrieben.

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   So Aug 09, 2009 1:56 pm

@kawa schrieb:

N.B. es ist ein sehr gefährlicher "Virus" das selbst kreieren von Belegen.
Aber es würde mich freuen wen wir dich angesteckt haben.

Hallo Christoph

bevor ich einen neuen Thread eröffne > Neue Eisenbahnstempel zum selbst beschaffen,
hier nochmals meine Warnung Christoph: lachen

Nebenwirkungen und Symptome beim Virus selbst kreieren:

Süchtig werden > absuchen der Informationen wo gibt es neue passende Stempel.
Wutausbrüche > wenn man keine Stempel findet.
Vergesslichkeit > das Gefühl der Zeit verlieren beim kreieren.
Einsamkeit > Sozialer Kontakt verlieren (Familie und Kollegen)
Ungeduld > nicht abwarten können bis die Belege zurückkommen.
Gefahr im Strassenverkehr > nach Feierabend die Heimfahrt-Raserei, um den Briefkasten zu leeren.
Hoher Blutdruck > wenn 1 Beleg im Briefkasten ist.
Schwindelanfälle > wenn 2 Belege im Postkasten liegen.
Schweissausbrüche > wenn 3 Belege im Briefkasten liegen.
Kreislaufstörungen > wenn 4 Belege im Briefkasten liegen.
Herzversagen > wenn mehr als 5 Belege angekommen sind.
Depressionen > wenn der Briefkasten leer ist.
Minderwertigkeitsgefühl > wenn hier schönere Belege gezeigt werden.
Grössenwahnsinn > wenn dein Beleg der schönste ist.

lachen lachen lachen

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   So Aug 09, 2009 2:30 pm

Mist,

einige Syntome werden bestimmt bei mir auftreten. Ich hoffe nur dass alles sich im Rahmen hält!

Ich versuche gerade einen Beleg zu kreieren zum Thema "110. deutscher Philatelistentag" (zum Üben).Ich muß sagen, das Suchen nach geeigneten Fotos im Internet und Büchern macht riesig Spass. Meine Frau ist schon am Meckern, weil ich pausenlos am PC sitze.

Wenn ich meinen ersten Beleg wieder bekommen habe werde ich ihn mal scannen und hier hochladen.

Schönen Sonntag und viel Freude beim Sammeln und Kreieren wünscht Dir kawa und allen Anderen hier im Forum

Christoph
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   So Aug 09, 2009 5:01 pm

Hallo Christoph

was heisst hier werden.....


@Christoph schrieb:

einige Syntome werden bestimmt bei mir auftreten.

Meine Frau ist schon am Meckern, weil ich pausenlos am PC sitze.

Vergesslichkeit > das Gefühl der Zeit verlieren beim kreieren.
Einsamkeit > Sozialer Kontakt verlieren (Familie und Kollegen)


lachen lachen lachen lachen

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Christoph
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Mo Aug 10, 2009 1:12 pm

Hallo Ihr,

was benutzt Ihr für Umschläge damit die Bilder nicht auf dem Papier so blass aussehen? Question

Danke und Gruß Christoph
Nach oben Nach unten
Bios
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Okt 12, 2010 12:54 pm

Als totaler Neuling, aber schon länger Interessierte, möchte ich auch noch etwas nachfragen. Ich brauch das immer idiotensicher lachen

Wenn ich einen Umschlag zu z. B. einem Schriftsteller kreieren möchte, muss ich erst nachschauen, ob es zu diesem schon einen Stempel gibt.

Wenn ich dann einen Umschlag kreiert habe, schicke ich ihn mit Briefmarke versehen und einer Stempelvorlage an die ganz normale Poststempelstelle in Berlin, Bonn oder Weiden. Oder gibt es da eine andere Stelle?

Muss es sich immer um einen aktuellen Stempel handeln oder kann der auch schon ein paar Jahre alt sein?
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Okt 12, 2010 1:34 pm

Hallo Bios,

@Bios schrieb:
Als totaler Neuling, aber schon länger Interessierte, möchte ich auch noch etwas nachfragen. Ich brauch das immer idiotensicher lachen
Da bist du nicht alleine, hl


Zitat :

Muss es sich immer um einen aktuellen Stempel handeln oder kann der auch schon ein paar Jahre alt sein?
Bei uns in Österreich bekommst du einen Stempel nur höchsten 14 Tage lang.
Liebe Grüße Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Okt 12, 2010 1:51 pm

Hallo Bios

Vielleicht kann dir auch diese Seite etwas weiterhelfen.

Und auch hier sind viele Infos zu finden.

Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Bios
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Okt 12, 2010 2:00 pm

Danke, lieber Mozart, da habe ich ja was zum schmökern.
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   Di Okt 12, 2010 7:11 pm

@Christoph schrieb:
Hallo Ihr,

was benutzt Ihr für Umschläge damit die Bilder nicht auf dem Papier so blass aussehen? Question

Danke und Gruß Christoph

Hallo Christoph

ich hatte schon einige verschiedene Kuverts verwendet.
(Auch in der Preisklasse sehr unterschiedlich).
Hatte aber nie das Gefühl, dass die Bilder blass aussehen.

Zurzeit verwende ich sehr Kostengünstige Kuverts von ELCO (Ca. 8.6 Rappen pro Kuvert)
Elco premium C6 Optimail 100gm2
No 291214



Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage zu Selbst kreierte Belege   

Nach oben Nach unten
 

Frage zu Selbst kreierte Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Sonstige Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen