Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Michaela Heute um 8:07 am

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von SteigerMk2 Gestern um 10:52 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Gestern um 8:27 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 17, 2018 4:30 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» ? zu Doppelpostkarten
von wilma Fr Jun 15, 2018 8:28 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 11:22 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 8:31 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:39 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:30 am

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 12, 2018 6:02 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:37 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jun 11, 2018 8:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Jun 09, 2018 9:01 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Mo Jun 04, 2018 6:55 pm

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm

» Jagerberg
von gabi50 So Jun 03, 2018 3:38 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Jun 02, 2018 9:04 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Fr Jun 01, 2018 8:46 pm

» Siegerbild im Mai 2018
von Michaela Fr Jun 01, 2018 6:10 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:38 am

» Type III (MP) - 10 Centesimi
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Do Mai 31, 2018 6:27 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Mai 31, 2018 4:21 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 31, 2018 12:35 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von MaxPower Mi Mai 30, 2018 7:28 pm

» Damenbriefe
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:41 pm

» Sammlerpost
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:24 pm

» Innsbruck
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:08 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Mi Mai 30, 2018 10:03 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 10:27 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Di Mai 29, 2018 8:23 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Mai 29, 2018 7:25 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 1:46 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Mai 28, 2018 10:11 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Mai 28, 2018 6:39 pm

» Kakteen
von klaber Mo Mai 28, 2018 6:25 pm

» Igls.
von gabi50 Mo Mai 28, 2018 3:10 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von Berni17 Mo Mai 28, 2018 5:49 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Mai 27, 2018 8:47 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Mai 26, 2018 5:24 pm

» Ischl
von gabi50 Sa Mai 26, 2018 3:25 pm

» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Fr Mai 25, 2018 9:18 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Mai 25, 2018 5:24 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Do Mai 24, 2018 8:18 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Zeppelinpost aus Brasilien
von kaiserschmidt So Mai 13, 2018 6:30 pm

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm

» Häuserl im Walde
von gabi50 Do Mai 10, 2018 6:03 pm

» Briefe der DDR
von kaiserschmidt Mi Mai 09, 2018 2:10 pm

» Österreichisches Post- und Telegraphenmuseum Eisenerz
von Gerhard Di Mai 08, 2018 11:24 pm

» Hohentauern
von gabi50 Mo Mai 07, 2018 4:19 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma So Mai 06, 2018 6:45 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 3:25 pm

» Liechtenstein
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 2:58 pm

» Belege mit Vignetten
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 11:20 am


Teilen | 
 

 Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Nov 07, 2009 5:36 pm

Hallo zusammen,

nachdem ich vor ca. 4 Jahren wieder zum Briefmarken sammeln gekommen bin (ich habe meine Österreich lückenhafte postfrisch/gestempelt Sammlung ab 1945 aus der Kindheit wieder entdeckt) und diese nun fast versollständigt habe, war ich am überlegben, wie ich diese noch "lebendiger" ausbauen könnte. Mir kam die Idee alle Ausgaben auf portogerechten echt gelaufenen Bedarfsbriefen mit leserlichen Stempeln midt verschiedenen Portostufen, Besonderheiten etc. möglichst als EF bzw. MeF zu dokumentieren.

Seit ca. 2 1/2 Jahren bin ich nun dabei und sammle Ganzstücke. Ca. 70% aller Markenausgaben ab 1945 habe ich bereits. Natürlich wird es immer schwieriger, da meist Briefe mit Zuschlagsmarken, höheren Portostufen etc. nicht so einfach zu finden sind. Auch ist es schwer alle Euro Ausgaben auf Bedarfsbriefe zu dokumentieren. Die Gründe sind ja bekannt...

Ich kann euch aber sagen, ich habe jede Menge Spass und Freude an meinem Sammelgebiet. Und ich bin immer auf Grosstauschtagen bzw. Flohmärkten im Gorßraum Linz auf der Pirsch nach Briefen die mir noch fehlen. Obwohl ich oft "Tonnen von Papier" umwälzen muß....

In den nächsten Tagen werde ich - zunächst einmal ab 1950 bis dato - pro Jahrgang einen Beleg aus meiner Sammlung vorstellen mit Kurzbeschreibung der Marke & ausführlicher Breschreibung des Beleges mit Gebühren etc.

Was mich allerdings etwas "verunsichert" ist die Frage, ob ich beim Vorstellen der Briefe die Empfangsadresse überdecken sollte?!?!? Einerseits bin ich dagegen, da dies das "Gesicht" des Briefes verunstaltet, andererseits bin ich dafür, da es sich um "moderne" Briefe handelt und ich keinen Ärger bekommen möchte bezügl. Adresse im Internet "veröffentlichen". Was meint ihr???

Philagrüsse aus Linz,

Wilma
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Nov 07, 2009 5:58 pm

Hallo Wilma,

auf nach der Devise ....Briefmarken flüstern und Briefe erzählen.... ist die Anschrift doch Bestandteil des Beleges, wer soll sich schon auf den Schlips getreten fühlen.

Also ich freu mich schon auf die Belege

Herzliche Grüße und noch ein schönes Wochenende wünscht Bolle
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Nov 07, 2009 7:11 pm

Hallo Wilma,
Adressen abdecken bedeutet ein Zerstören des Beleges, denn alles gehört zusammen. Ohne Adressat und Adresse ist das kein Brief mehr, sondern bestenfalls noch ein Briefstück. Da hat Bolle völlig recht.

Viele Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Nov 15, 2009 7:15 pm

Hallo bolle, hallo Cantus,

danke für eure Meinung. Ihr habt mich nun bestärkt die Ganzsachen so zu zeigen wie sie sind.


1950


zur Marke:
Ausgabedatum 20.05.
100 Jahre österreichische Briefmarken (2 Kreuzer schwarz)
Aufl. 1 Mio.



Postkarte Fernverkehr von Gmunden nach Wien vom 05.10.1951
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1963
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Nov 15, 2009 7:21 pm

1951


Marke:
Ausgabedatum: 28.06.
150. Todestag von Martin Johann Schmidt (Spitzname "Kremser Schmidt" Barockmaler, 1718 - 1801)
Aufl. 800 Tsd.



Drucksache bis 50g von Salzburg nach Basel/Schweiz vom 03.06.1952
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.01.1960
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Nov 15, 2009 7:38 pm

1952


Marke
Ausgabedatum: 06.09.
Österreichischer Katholikentag 1952 ("Christus Pantokrator" - Riesentor von St. Stephan, Wien)
Aufl. 350 Tsd.



Flugpostbrief von Wien nach England vom 14.02.1953 mit 2 verschiedenen Sonderstempeln,
Stempeln der Alliierten Auslandszenzurstelle in Wien.

Flugzuschlag bis 20g 0,90 + Briefgebühr 2,40 = 3,30 Schilling
Flugzuschag vom 01.01.1952 - 31.03.1968 (?)
Briefgebühr vom 01.09.1951 - 31.01.1960

FRAGE!!!!!! Wie kommt es, dass auf einen Brief "Aus dem Briefkasten" Sonderstempel kommen?????
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Nov 15, 2009 7:49 pm

1953


Marke:
Ausgabedatum: 30.11.
Weihnachten 1953 (Mädchen vor Christbaum)
Aufl. 2 Mio.



Expressbrief von Wien nach Bregenz vom 30.07.1954
Expressgebühr 1,50 + Briefgebühr Fernverkehr 1,50 = 3,00 Schilling
Expressgebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1966, Briefgebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1963
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 9:04 am

Hallo Wilma, klasse Belege, gute Erläuterungen ( und mein Geburtsjahr war auch noch dabei )

Also weiter so

Herzliche Grüße Bolle
Nach oben Nach unten
helmut
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 12:09 pm

Hallo Wilma in Linz!
Wenn bei einem Postamt ein Sonderstempel im Einsatz war (Wien 1,heute 1010 Wien), wurden die beim jeweiligen Postamt im Postkasten vorgefundenen Sendungen ebenfalls mit Sonderstempel gestempelt.
Gruß Helmut-ein alter Postfuchs aus Wels
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 7:24 pm

Hallo Helmut, "alter Postfuchs aus Wels",

danke für die Erläuterung, wieder was gelernt!

Viele Grüße aus Linz,

Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 7:42 pm

Hallo Bolle,

danke für die Blumen..., das baut auf!!! Ich hatte schon die ärgsten Bedenken, als ich die erste Karte eingestellt hatte bzügl. Qualität und Massenware. "Da werden sicher kritische Kommentare kommen", so mein Vermutung...

Sofern mich mein PC & das Uploade Programm lassen, werde ich mit der Vorstellung weiterer Briefe fortfahren.

Viel Grüße,

Wilma

Leider bin ich noch zu keiner Liste gekommen, da momentan dieses Forum und die Arbeitswelt Vorang haben. Du verstehst...
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 7:50 pm

Marke:
Ausgabedatum: 19.02.
Lawinenopfer 1954 (Dauermarke 2,00 Schilling Landschaftsbilder 1945/47 in geänderter Farbe mit Überdruck) - Zuschlag
Aufl. 3 Mio.



Brief Ortsverkehr Wien vom 17.10.1956
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1963
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 7:56 pm

1955


Marke:
Ausgabedatum: 27.04.
10 Jahre Wiederherstellung der Unabhängigkeit der Republik Österreich (Parlament)
Aufl. 2 Mio.



Karte Ortsverkehr Wien vom 14.11.1956
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1963
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 8:09 pm

1956


Marke:
Ausgabedatum: 20.02.
Vereinte Nationen - UNO (symbolische Darstellung)
Aufl. 3 Mio.



Flugpostbrief von Wien nach Texas/USA vom 03.03.1956
MiF mit 2x 30 Gr. Trachten + 2x 2,40 = 5,40 Schilling
Briefgebühr 2,40 (vom 01.09.1951 - 31.01.1960), Flugpostzuschlag 1,50 je 5g = 3,00 für 10g (Flugpostgebühr ab 1951 - ?????)
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 8:16 pm

1957


Marke: 14.06.
50 Jahre Postauto
Aufl. 2 Mio.



Karte Fernverkehr von Graz nach Bad Goisern vom 03.08.1957
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1963
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 8:20 pm

1958


Marke: 06.12.
Tag der Briefmarke 1958 (Postamt Kitzbühel)
Aufl. 980 Tsd.



Brief von Wien nach Sofia/Bulgarien vom 19.12.1958
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.01.1960
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 16, 2009 8:33 pm

1959


Marke: 13.06.
Tirol von 1809 - 1959 (150. Jahrestag des Tiroler Freiheitskampfes)



Brief Fernverkehr von Innsbruck nach Wien vom 08.08.1959
Portogebühr vom 01.09.1951 - 31.12.1963
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Nov 17, 2009 12:04 pm

Hallo Wilma,

keine Bedenken hier im Forum.....EINFACH MACHEN.....

Auch die letzten Belege sind wieder OK.

Tschüß Bolle
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Nov 17, 2009 7:54 pm

1960


Marke: 16.07.
300. Geburtstag von Jakob Prandtauer (Barockbaumeister, 1660 - 1726 im Hintergrund Stift Melk)
Aufl. 3 Mio.



Brief Fernverkehr von Salzburg nach ? vom 26.08.1960
Portogebühr vom 01.09.1951 -31.12.1963
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Nov 17, 2009 8:04 pm

1961


Marke: 12.06.
100. Jahrestag der Gesellschaft bildender Künstler Wiens ("Triumpf der Adreane" von Hans Markart, 1840 - 1884)
Aufl. 3 Mio.



Flugpostbrief von Pesendorf in den IRAK (!!!!!!!!!!) vom 23.09.1961
Flugzuschalg je 5g 1,00 Schilling, Brief musste 10g schwer gewesen sein, daher 2,00 Schilling (von 1952 - 31.03.1967)
Briefgebühr 3,00 Schilling (vom 01.02.1960 - 31.12.1966)
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Nov 17, 2009 8:10 pm

1962[center]

Marke: 12.10.
Österr. Wald (Auwald)
Aufl. 3 Mio.



Recobrief Fernverkehr von Innsbruck nach ? vom 28.12.1962
Recogebühr 2,50 (vom 01.02.1960 - 31.12.1966)
Briefgebühr 1,50 (vom 01.09.1951 - 31.12.1963)
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Nov 17, 2009 8:38 pm

1963


Marke: 11.11.
IX Olympische Winterspele in Innsbruck (Eishockeyspieler)
Aufl 2,5 Mio.



Brief der 2. Gewichtssufe bis 250g von Admont nach Wien vom 04.12.1964
Portogebühr vom 01.01.1964 - 31.12.1966

Interessant an diesem Brief ist, dass dieser in Admont durch die Stempelmaschiene lief aufgrund der Sammlermarke "bitte schön stempeln". Diese auch abgestempelt wurde und erst hinterher von einem aufmerksamen Postbeamten bemerkt, dass die eigentliche Frankatur nicht entwertet worden ist und er dies mit einem Handstempel erledigte.

Ich weiß, das Sammler diese "Marke" immer wieder eingestzt haben , in der Hoffnung um beste Abstempelung.

Frage: Von wem wurde diese "erfunden"????? Seit wann wurde diese verwendet???
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Nov 17, 2009 8:42 pm

1964


Marke: 04.12.
Tag der Briefmarke (Postautobahnof St. Gilgen)
Aufll 2 Mio.



Brief von Innsbruck nach Düsseldorf
Portogebühr vom 01.02.1960 - 31.12.1966
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mi Nov 18, 2009 7:31 pm

1965


Marke: 20.07.
Gymnaestrade Wien 1965 (Turnerinnen mit Tamburin)
Aufl. 3 Mio.



Expressbrief nach Wien vom 21.10.1965
Expressgegbühr vom 01.09.1951 - 31.12.1966
Briefgebühr vom 01.01.1964 - 31.12.1966
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mi Nov 18, 2009 7:39 pm

1966


Marke: 19.04.
200 Jahre Winer Volksprater (Praterlandschaft mit Riesenrad)
Aufl. 3,5 Mio.



Erstagsbrief Flugpost von Wien in die USA mit Sonderstempeln
Flugzuschlag je 5g 1,50 (von 1953 - 1981), Briefgebühr 3,00 (von 01.02.1960 - 31.12.1966)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   

Nach oben Nach unten
 

Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Sammlungen einzelner Mitglieder-
Tauschen oder Kaufen