Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Freimarken Tierkreiszeichen / Chinesisches Neujahr
von Sigi_der_Zweite Heute um 11:21 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Heute um 10:25 am

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 9:42 am

» Freimarken Tierkreiszeichen/Sternbilder - Belege
von Sigi_der_Zweite Gestern um 9:43 pm

» Paleophilatelie: Paläontologie und Philatelie
von paleophilatelist Gestern um 9:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Gestern um 7:52 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Gestern um 7:32 pm

» Sonderpostbeförderung mit Hubschrauber
von muesli So März 29, 2020 11:24 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt So März 29, 2020 3:35 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So März 29, 2020 1:26 am

» Großbritannien - 5 p Automatenstreifen
von Gerhard Sa März 28, 2020 11:03 pm

» Großbritannien - 150 Jahre Briefmarken
von Sigi_der_Zweite Sa März 28, 2020 9:44 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa März 28, 2020 8:04 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa März 28, 2020 7:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von kaiserschmidt Sa März 28, 2020 1:43 pm

» beschädigt eingelangt
von wilma Fr März 27, 2020 8:18 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Fr März 27, 2020 7:28 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Fr März 27, 2020 7:00 pm

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von AndyMilchrahm Fr März 27, 2020 10:36 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2020
von Michaela Fr März 27, 2020 8:35 am

» Österreichische Telephon-Sprechkarten - 1883 - 1917
von Paul S. Do März 26, 2020 10:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von muesli Di März 24, 2020 11:22 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di März 24, 2020 7:43 pm

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von Paul S. Di März 24, 2020 7:07 pm

» Privatganzsachen von A. Pichlers Witwe & Sohn
von Paul S. Mo März 23, 2020 5:18 pm

» Briefmarken Westermayr
von Tatjana Mo März 23, 2020 3:23 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard So März 22, 2020 7:09 pm

» suche Briefe Albanien
von Saguarojo Sa März 21, 2020 6:14 pm

» Der Hype um die Crypto stamp
von Tatjana Sa März 21, 2020 11:12 am

» Wegen Corona-Virus abgesagt
von wilma Fr März 20, 2020 10:01 pm

» Auswirkungen Corona-Virus - Österr. Post AG
von Gerhard Fr März 20, 2020 7:58 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von Gerhard Fr März 20, 2020 7:07 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im März 2020
von Michaela Fr März 20, 2020 12:23 pm

» Personalisierte Marke selbstklebend
von Tatjana Do März 19, 2020 9:05 pm

» Block Japan-Österreich
von Tatjana Do März 19, 2020 8:55 pm

» Freimarkenserie "Tierschutz"
von Gerhard Do März 19, 2020 8:13 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Paul S. Do März 19, 2020 11:04 am

» Frage zu Stempelbewertung - Modena
von Berni17 Mi März 18, 2020 4:59 pm

» Sammlung FAM 14 (FOREIGN AIR MAIL ROUTE No 14) - Teil 1
von Phila-Bert Di März 17, 2020 12:49 pm

» Österr. Neu: neue Dauermarken: Serie „Trachten – Beiwerk und Auszier“
von Tatjana Mo März 16, 2020 2:21 pm

» Österr. NEU: Sondermarke 100 Jahre Auer
von Gerhard Fr März 13, 2020 11:15 pm

» Ganzsachensortiment ab 1. April 2020
von Gerhard Mi März 11, 2020 11:43 pm

» Frage Größe Sonderstempel
von Tatjana Mi März 11, 2020 11:18 am

» Tauschtag Linz Samstag 14.03.2020 13:00 - 18:00
von wilma Di März 10, 2020 7:28 pm

» Österr. NEU: 8. Ausgabe Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mo März 09, 2020 11:06 pm

» Österr. NEU: Sondermarke 125 Jahre Ausgrabungen in Ephesos
von Gerhard Mo März 09, 2020 10:55 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Mo März 09, 2020 10:45 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von Paul S. Mo März 09, 2020 10:36 pm

» Briefmarken bewerten
von Gerhard Mo März 09, 2020 12:00 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So März 08, 2020 8:48 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im März 2020
von Gerhard So März 08, 2020 7:38 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von Gerhard So März 08, 2020 7:29 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Cantus So März 08, 2020 12:51 am

» Nebenstempel Ohne Marke eingelangt
von wilma Sa März 07, 2020 7:30 pm

» Weitere Durchführung der Philatelia München untersagt
von Gerhard Sa März 07, 2020 12:27 pm

» Brauche dringend hilfe bei meiner Briefmarken Sammelung
von Cantus Sa März 07, 2020 3:28 am

» Postbaum in Mossel Bay
von Gerhard Sa März 07, 2020 12:18 am

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma Fr März 06, 2020 9:39 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von Gerhard Fr März 06, 2020 7:25 pm

» Österr. NEU: Sondermarke Wachauer Tracht
von Gerhard Do März 05, 2020 10:43 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Mi März 04, 2020 10:28 pm

» Letzte Postkarte in Schillingwährung
von Gerhard Mi März 04, 2020 12:26 am

» Blindensendung - Cécogramme
von Gerhard Di März 03, 2020 7:10 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von Gerhard Di März 03, 2020 6:54 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von balf_de Di März 03, 2020 11:21 am

» Brücken auf Briefmarken
von Gerhard Mo März 02, 2020 7:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo März 02, 2020 4:49 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb Februar 2020
von Michaela Mo März 02, 2020 9:43 am

» Nebenstempel "NICHT BEHOBEN"
von wilma So März 01, 2020 7:16 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Sa Feb 29, 2020 11:39 am

» Heeresübung 1984 "Flinker Igel"
von Gerhard Fr Feb 28, 2020 4:33 pm

» Sammlerpost
von wilma Do Feb 27, 2020 7:37 pm

» Österr. NEU: Sondermarke Kontrabass
von Gerhard Do Feb 27, 2020 12:50 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Mi Feb 26, 2020 8:39 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Di Feb 25, 2020 8:39 am

» Otto Zeiller
von Sigi_der_Zweite Mo Feb 24, 2020 10:28 am

» Ganzsachen - Segelflug Robert Kronfeld 1933
von Sigi_der_Zweite So Feb 23, 2020 8:27 pm

» Arolsen Archives - Portofreiheit f. Kriegsgefangenen- und Interniertenpost
von Gerhard So Feb 23, 2020 7:21 pm

» Postgeschichtliches Objekt 1908, Sammlungsaufbau
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:47 pm

» St. Johann bei Herberstein
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:18 pm

» Als Briefmarken-Laie Sammlung verkaufen
von Edik Bastion So Feb 23, 2020 5:55 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Sa Feb 22, 2020 7:04 pm

» Was denkt ihr: Stempel verfälscht tolerieren?
von wilma Sa Feb 22, 2020 6:40 pm

» Österr. NEU: Zeitgenössische Kunst - Opportunity
von Gerhard Mi Feb 19, 2020 11:56 pm

» Hilfe bei Entzifferung
von muesli Mo Feb 17, 2020 11:08 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Feb 16, 2020 7:53 pm

» St. Kathrein an der Laming
von gabi50 So Feb 16, 2020 10:13 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Februar 2020
von Michaela So Feb 16, 2020 9:17 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2020
von Kontrollratjunkie So Feb 16, 2020 2:45 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 16, 2020 12:53 am

» Briefmarken vs Freimarken
von Gerhard Sa Feb 15, 2020 9:55 pm

» Frage Marke
von Briefmarkeninternational Fr Feb 14, 2020 7:42 pm

» Valentinstag
von Gerhard Fr Feb 14, 2020 7:07 pm

» Brieftaubenpost
von Gerhard Fr Feb 14, 2020 6:54 pm

» Marken aus den USA
von Briefmarkeninternational Fr Feb 14, 2020 1:28 am

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2019 – Blaue Passionsblume
von Gerhard Do Feb 13, 2020 11:42 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Feb 12, 2020 11:56 pm

» St. Nikolai bei Friedau
von gabi50 Mi Feb 12, 2020 10:01 am

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Di Feb 11, 2020 6:13 pm


Teilen
 

 Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18
AutorNachricht
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyDo Jan 30, 2020 6:02 pm

Brief an einen Passagier, unzustellbar
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Gibral10

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Gibral11

Brief aus Wien vom 16.12.1938 an einen Passagier des Schiffes "OCEANIA" (das Schiff hieß "OCEANA) in Gibraltar.
Das Schiff lag am 19.12.1938 in Gibraltar, der Brief traf aber erst am 26.12.1938 in Gibraltar ein.
Der Brief wurde von einem Agenten der Schiffsagentur nach Wien retour gesandt.
Der Brief erreichte Wien am 14.1.1939. Da die komplette Anschrift des Absenders fehlte, wurde die genaue Adresse ermittelt und der Brief am 6.2.1939 dem Absender übergeben.

Nichts besonderes, aber solche Briefe mag ich.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Stempe10

Kann jemand den kompletten Text der Agentur entziffern?
"RECEIVED AFTER STEAMER BXXXX, FORWARDED BY JOHN CARRARA & SONS, GIBRALTAR.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyDo Jan 30, 2020 6:36 pm

Hallo Paul,

ich kann mir vorstellen daß das

sailed

heißt.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyDo Jan 30, 2020 6:45 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Hallo Paul,

ich kann mir vorstellen daß das

sailed

heißt.

Grüße Reinhard


Das ist es !!!
Ich habe immer ein "B" am Anfang gelesen.

Danke Reinhard!
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyFr Jan 31, 2020 10:53 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild_167

Nachnahme der Gemeinde Mittersill vom 6.4.45 für den Lohn März 1945 eines französischen
Zwangsarbeiters über RM 88,40. Die Gemeinde zahlte dann nach Abzug er Lohnabgaben
( Krankenversicherung etc. ) den Lohn an den Zwangsarbeiter aus.
Postkarte 5 Pf Nachnahmegebühr 20 Pf - Drucksachen waren seit August 1944
verboten.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptySo Feb 02, 2020 6:38 pm

Hallo zusammen,

Mitnehmer Post von Freistadt (Mühlviertel) nach Wien mit zeitgeschichtlich hoch interessantem Inhalt.
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Img_0313
Brief eines Unteroffiziers aus Freistadt geschrieben am 28.03.1945 - frankiert mit Fernporto 12 Rpf. - einem Kurier mitgegeben, der nach Wien fuhr und dort am 30.03.1945 in Wien 8 aufgegeben.
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Img299
... dem Inhalt ist nichts mehr hinzuzufügen.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyMo Feb 03, 2020 10:41 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild_168

Luftpostbrief vom 9.4.1940 von Wien nach Argentinien. Mit dem Schiff bis New York und
dann mit dem Flugzeug nach Südamerika. Zensur in Frankfurt, die Laufzeit des Briefes
betrug 14 Tage, Ankunftsstempel 23.4.1940.
Briefgebühr 25 Pf Luftpostzuschlag 95 Pf.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyDo Feb 06, 2020 11:59 am

Rekommendierter Rückschein Brief, Brasilien

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Recko_10

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Rzcksc10

Rekommendierter Rückschein Brief aus Neusiedl am See vom 22.4.1939 nach Brasilien.
Der Brief traf am 13.5.1939 in Brasilien ein konnte aber nicht zugestellt wrden, wurde retour gesandt und traf am 5.8.1939 wieder in Neusiedel ein.
Das Porto setzt sich aus 25 Rpf. für den Brief, 30 Rpf. für die Rekommandierung und 30. Rpf. für den Rückschein zusammen.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyDi März 24, 2020 8:47 am

Hallo Forumler,

da ich mich nach einem Auslandsaufenthalt derzeit in Quarantäne befinde, habe ich genügend
Zeit für mein Hobby.
Ich zeige hier einen von der Portostufe her sehr interessanten Beleg.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild160

Dieser Brief vom 19.9.1938 geht von Wien nach Niederbrechen in Hessen.
Will jemand versuchen, diese Portostufe zu entschlüsseln? Wenn ich keine Antwort erhalte,
werde ich morgen die Erklärung liefern.
Die Frankatur stimmt auf den Pfennig genau.

Kaiserschmidt

Da sich niemand gemeldet hat, die Auflösung:

Briefgebühr bis 250 Gramm 24Pf
Einschreiben 30Pf
Expresszustellung 40Pf
Luftpostzuschlag 15Pf ( je 20 Gramm 5 Pf )

Der Brief wog 40-60 Gramm

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptySa März 28, 2020 11:26 am

Hallo,
ich hätte hier eine hübsche Destination, die wohl noch nicht da war (oder ich habe es übersehen). Italienisch Abessinien, heute Äthiopien vom 28.06.1938 aus Schwechat. 70 Groschen R-Gebühr, 38 Groschen für den Brief und 2x 75 Groschen für die Flugpost a 5 Gramm. Auf der Rückseite ein Ankunftsstempel vom 3.7.38.
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Scan-357
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptySa März 28, 2020 11:46 am

Und nochmals beste Grüße,
hier ein im Grunde wohl unscheinbarer Brief, der aber dann doch ein schönes Zeitzeugnis darstellt. Er wurde am 04.04.1938 aus der Ostmark in die USA versandt. Ab diesem Datum galten die deutschen Briefporti umgerechnet in Groschen, somit 38 Groschen. Der Brief ging an das deutsche Konsulat in New York. Absender war der Reichsstatthalter in Wien, der, wie das weiterverwendete Couvert zeigt, im ehemaligen Kanzleramt sein Revier bezog. Der Statthalter war Arthur Seyß-Inquart bis zum 30.04.1938, bis die österreichischen Behörden offiziell aufhörten zu existieren. Aber im speziellen handelte es sich um das "Wanderungsamt", welches eingerichtet wurde um in der Wirtschaftskrise geplant Personen in die USA auszusiedeln. Nach dem Einmarsch wurde das gleiche Amt genutzt, um zu versuchen die Personen rückzusiedeln. Vermutlich sollte das Konsulat Kontakt zu den Entsprechenden aufnehmen.
Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Scan-251
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptySo März 29, 2020 3:19 pm

Hallo Forumler,

heute zeige ich 2 späte Flugpostbriefe, beide frankiert mit einer 1 RM Hitler.
Die Markwerte der Hitlerserie sind auf Bedarfbelegen eher selten, auf Paketkarten
findet man sie bis zur 2 Mark häufig.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild163

Brief vom 15.8.1944 von Wien in die Schweiz. Zensuriert von der Auslandsprüfstelle München.
Brief 25 Pf Einschreiben 25 Pf Express 50 Pf Luftpostzuschlag 10 Pf.
Ankunftsstempel Zürich 24.8.1944.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild_187

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild_386

Brief vom 2.11.1943 von Wien nach Argentinien. Zensuriert in Berlin, chemische Zensur.
Nach meinen Unterlagen gab es im Jahr 1943 keine Luftpostbeförderung nach Südamerika
mehr. Der gewöhnliche Postverkehr mit Argentinien endete am 4.2.1944.
Ankunftsstempel Buenos Aires vom 5.1.1944.
Für diese Briefe habe ich je € 40,- bezahlt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 EmptyGestern um 7:52 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Hallo Forumler,
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild_187

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Bild_386

Brief vom 2.11.1943 von Wien nach Argentinien. Zensuriert in Berlin, chemische Zensur.
Nach meinen Unterlagen gab es im Jahr 1943 keine Luftpostbeförderung nach Südamerika
mehr. Der gewöhnliche Postverkehr mit Argentinien endete am 4.2.1944.
Ankunftsstempel Buenos Aires vom 5.1.1944.
Für diese Briefe habe ich je € 40,- bezahlt.

Kaiserschmidt

Luftpost 1943 nach Argentinien aus Wien über Berlin

Hallo,
herzlichen Dank für das Zeigen dieser schönen Frankaturen, aber vor allem auch beim 2. Stück die interessante Variante der Luftpost aus Deutschland nach Argentinien (quasi exclusiv in dieses Land). Theoretisch hätte diese Option bis zum Kriegsende bestanden aber Argentinien unterband seine Ableitungen über Deutschland 2/44.
Aber wie war Flugpost nach 1941 aus Deutschland nach Südamerika noch möglich?
Der Trick bestand in der Flugroute Stuttgart Lissabon die, täglich, bestehen blieb. Portugal war neutral, deshalb wurde es von Deutschland aus angeflogen, UND von Portugal aus ging über mehrere Routen Post nach Südamerika; regulär!
Pikant daran ist, dass diese Flüge von Pan Am bedient wurden, aber so wurden auch deutsche Briefe den amerikanischen Zensurstellen auf den Bahamas oder/und Puerto Rico zugeführt und konnten ausgewertet werden.
Der Brief lief also aus Wien nach Berlin (Zensur) nach Stuttgart nach Lissabon und dann letztlich nach Argentinien.
Ich stelle hier mal einen ganz ähnlichen Brief vor, auf den das vorgenannte auch gänzlich zutrifft.
Aber ich zeige ihn auch wg. Albert Becker, dem ehemaligen österreichischen Schachgroßmeister, der 1939 mit der deutschen Mannschaft in der Schacholympiade Gold gewann, eben in Argentinien, und der wg. des Kriegausbruchs auch dort blieb, bis zu seinem Tode im Jahr 1984 übrigens!
So bekommen solche Briefe eben auch Gesichter.
Zusammengefaßt, lt. Landsmann H., die Zensur von Zivilpost in Deutschland im 2. WK, Seite 33, war ein Versand nach Argentinien bis 02/1944 möglich. Dieser Brief datiert vom 19.07.1943 mit Stempel Wien. Er weist rückseitig eine rot/violette 4-stellige Nummernfolge 1461 auf, die einem Wiener Prüferstempel entsprechen könnte, ein schwarzer Rundstempel, der unter anderem die Ziffern 38 aufweisen könnte ist schlecht lesbar und mir nicht recht zuordenbar, dazu Berliner Verschlussstreifen und Handstempel, und amerikanischer Verschlußstreifen, vorderseitig auch die entsprechenden Verschlußstreifen und handschriftliche Vermerke, die auf Berliner Prüfer (oben links "normal" unten links "spezial") hinweisen. Zusätzlich noch einige Handzeichen.
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Dr43ar10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Dr43ar11
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 18 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen