Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 3:08 am

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von x9rf Gestern um 11:53 pm

» Katzen
von Markenfreund49 Gestern um 10:49 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:15 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 5:39 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Gestern um 2:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Gestern um 2:56 am

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Fr Nov 17, 2017 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Nov 17, 2017 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Fr Nov 17, 2017 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Do Nov 16, 2017 3:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Nov 15, 2017 10:45 pm

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:15 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:03 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 8:14 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:20 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm


Austausch | 
 

 Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Do März 16, 2017 11:00 am


Hallo Forumler,



Beim Vereinsabend am Dienstag gekauft - Massenfrankatur der 1,- Schilling Bauten Automatenmarke.
Brief vom 8.11.1983 über 20 Gramm 11,- Einschreiben 10,-
Manche kennen den Absender Karl Majörg.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Mo Apr 24, 2017 6:30 pm

Hallo zusammen,

hier 2 nicht so häufige Portostufen als EF bzw. MeF:

Drucksache vom 20.08.1965 der 3. Gewichstsstufe bis 250g
Portogebühr vom 01.01.1964 - 31.12.1966

Reco Geschäftsbrief vom 03.05.1963 der 2. Gewichtsstufe bis 250g
Recogebühr 2,50 + Geschäftsbriefgebühr 1,50 beide vom 01.02.1960 - 31.12.1966

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
belu25
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Michel Österreich 1045, 1047 Druckfehler.   So Mai 28, 2017 7:59 pm

238 Stücke von Druckfehlern. (Plattenfehler bzw. Druckzufällikeiten - anm. Moderator)
Wie kann der Wert?

Michel 1047 Plattenfehler.

Michel 1045 Plattenfehler.
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Do Jun 29, 2017 7:14 pm

Hallo Freunde der Bautenserie,

am Tauschtag in Linz habe ich dieses schöne Mäppchen von „Sieger“ gefunden, das die verschiedenen Druckverfahren der „Maria Zeller“ Marke samt Mi. Nr. gut erklärt.



Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"    So Jul 02, 2017 10:17 pm

Hallo Sammelfreunde,

das ist zwar nicht mein Sammelgebiet aber dennoch möchte ich euch ein paar meiner Belege zeigen.
Ich fange an mit einen Auslandsbrief bis 20g, Porto 3Schilling gültig ab 1.2.1960 bis 31.12.1966

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"    Di Jul 11, 2017 7:36 pm

Hallo Sammlerfreunde

Zu folgenden Brief gelaufen am 31.12.1998 würde ich gerne wissen für was die Zahlen oberhalb der Marken stehen. Bitte um eure Hilfe.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Mi Jul 12, 2017 5:08 pm

Hallo @gabi50!

@gabi50 schrieb:
würde ich gerne wissen für was die Zahlen oberhalb der Marken stehen.

Der Reihenwertzähler auf Briefmarkenbögen ist ein abrechnungstechnisches Hilfsmittel für die mit dem Verkauf von Briefmarken befassten Personen. Er zeigt den Wert der in einem Restbogen noch vorhandenen Briefmarken an, sofern mit dem Verbrauch des Bogens an der rechten Markenreihe begonnen wurde. Die Wertermittlung erfolgt durch Feststellung des über der letzten vollständigen Reihe angegebenen Wertes, zu dem der Gesamtwert der in der angebrochenen Reihe noch vorhandenen Markenwerte hinzuzurechnen ist. Bei der Ermittlung dieses Wertes hilft der auf den linken Rand des Schalterbogens angebrachte Summenzähler, der – in der Regel von oben beginnend – die in jeder Zeile erreichte Gesamtsumme der Marken einer Reihe benennt.

Beispiel:

(Bogen unten natürlich komplett, nur im Bild abgeschnitten)

letzter Reihenwertzähler oben = 160,-
Summenzähler = 16,-

Restwert des angerissenen Bogens  160 + 16 = 176

Verständlich erklärt?

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Mi Jul 12, 2017 7:00 pm

Hallo Gerhard,

Danke für die tolle Erklärung. Habe alles verstanden. Very Happy

Schöne Grüße Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"    So Aug 20, 2017 3:40 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Inlandsbrief von Leoben nach Graz, Stempeldatum 5.4.1978, Porto ab 1.1.1978 bis 20g 3 Schilling,  Reko 8 Schilling,  = Gesamt 11 Schilling
Frankatur = 12*70 Groschen + 2*1,30 Schilling = Gesamt 11 Schilling  = Portorichtig.

Bitte um Berichtigung falls ich mich irre.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Mo Aug 28, 2017 9:02 pm

Hallo Freunde,

Stempeldatum: 17.3.1962, von Wien nach Bern. Frankiert mit 11,40 Schilling, Auslandsporto bis 2og. ab 1.2.1960 3 Schilling +
                       Reko 3,40 Schilling + Express 5 Schilling = Gesamt 11,40 Schilling. Der Brief ist Portorichtig.

Ich hoffe  meine Bewertung ist richtig. Ich weiß nicht ob der Kanton Bern in einem an Österreich grenzenden Postbezirk liegt (Grenzverkehr). Dann hätte der Brief schwerer sein müssen.


Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Di Aug 29, 2017 10:10 pm

@gabi50 schrieb:
Stempeldatum: 17.3.1962, von Wien nach Bern. Frankiert mit 11,40 Schilling, Auslandsporto bis 2og. ab 1.2.1960 3 Schilling +
                       Reko 3,40 Schilling + Express 5 Schilling = Gesamt 11,40 Schilling. Der Brief ist Portorichtig. Ich hoffe  meine Bewertung ist richtig.
Hallo Gabi50,

alles was du geschrieben hast stimmt. Dein Brief ist portogerecht!

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Di Aug 29, 2017 10:49 pm

Hallo Wilma,

vielen dank für deine schnelle Antwort. Es freut mich das meine Bewertung stimmt.
Schöne Grüße
Gabi

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Do Aug 31, 2017 7:31 pm

Hallo zusammen,

hier eine Mehrfachfrankatur mit der 1,80 Marke:

Flugpostkarte vom 30.05.1961 nach Kanada
Kartengebühr 1,80 + Flugpostgebühr 1,80
Der blau/lila Stern neben den Marken bedeutet: Hier wurde die Portogebühr auf eine etwaige Unterfrankatur überprüft!

gekauft in Gmunden bei Glavanovitz für 5,00

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   So Sep 03, 2017 5:22 pm

Hallo Freunde,

Ansichtskarte in die Schweiz: Stempeldatum 23.8.1967, Frankiert mit 20 + 30 + 40 +50 +60 Groschen = 2 Schilling
                                          Auslandsporto ab 1.1.1967 200 Groschen, Karte ist damit Portorichtig



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Mi Sep 06, 2017 9:18 pm

@gabi50 schrieb:
Auslandsporto ab 1.1.1967 200 Groschen, Karte ist damit Portorichtig

Hallo gabi50,

eine wirklich nette und natürlich portorichtige Aufbrauchsfrankatur der kleinen Bautenwerte.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Fr Sep 08, 2017 8:11 pm

Hallo zusammen,

nachdem @gabi50 einen Beleg mit den kleinen Werten der Bautenserie gezeigt hat, dachte ich, ich könnte einmal alle Belege - aus meiner Sammlung  - mit dem Höchstwert der 20,00 Schilling Marke alle als EF zeigen:

leider ein sehr lädierter Großbrief vom 07.01.1974 von Wien nach Deutschland der 4. Gewichtsstufe bis 250g

Recobrief von Wien nach Deutschland vom 05.03.1976

Express- Flugpostbrief von Wien in die USA vom 19.12.1978

Express- Recobrief von Sierning nach Linz vom 17.04.1979

Es wird sicherlich noch die eine oder andere Variante als EF bzw. als MeF geben. Bitte hier unbedingt zeigen!

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Fr Sep 08, 2017 10:45 pm

Hallo Freunde,

nachdem tollen EF von Wilma,  zeige ich euch ein Mi F mit der 20 Schilling Marke.

Auslandsbrief bis 20G. Stempeldatum 28.2.1980, Frankatur 24 Schilling, Porto ab 1.1.1979 6 Schilling, Reko 10 Schilling,
Express 8 Schilling = Gesamt 24 Schilling, damit ist der Brief Portorichtig



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Fr Sep 08, 2017 11:21 pm

Hallo Wilma,
ich habe eine EF der 20 Schilling Marke gefunden. Stempeldatum 22.3.1999, Auslandsbrief. Der Brief hat einen PRIORITY Aufkleber.
Aus meiner Portotabelle ist nicht ersichtlich wie hoch die Priority Gebühr dafür ist. Ich vermute der Brief ist Überfrankiert.
Bitte um deine Hilfe.


Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   So Sep 10, 2017 6:58 pm

@gabi50 schrieb:
Ich vermute der Brief ist Überfrankiert.

Hallo Gabi,

ja leider. Hier wären 14,00 Schilling bis 50g, 2. Gewichtsstufe genug gewesen. Die 3. Gewichtsstufe bis 100g waren 23,00 Schilling. Im Zeitraum deines Briefes & nach Europa gab es noch die Möglichkeit einer non-priority (=economy) Sendung der 4. Gewichtsstufe 250g.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Di Sep 12, 2017 3:20 pm


Hallo Forumler,



Nachnahmebrief vom 29.4.1967 aus Mauthausen nach Mattighofen. Brief bis 20 Gramm 2,- Schilling
Nachnahmegebühr fest 1,50 Schilling.
Die NN bis 10,- Schilling war auch ohne Einschreiben möglich, hier allerdings war der NN Betrag 17,- Schilling.
Da dürfte irgend mal ein Wertanpassung gekommen sein.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Di Sep 12, 2017 9:41 pm

Hallo Wilma.

Danke für deine Richtigstellung. Ich werde alle meine Überfrankierten Belege aussortieren. Aber nicht wegwerfen.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Do Okt 26, 2017 6:56 pm

Hallo zusammen,

hier eine Abholerklärung für Postschließfächer mit 9x 10,00 Schilling


Sicherstellungsbetrag von 90,00 Schilling vom 07.03.1969
Die Gebühr galt vom 01.04.1968 - 31.01.1986

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   So Okt 29, 2017 6:52 pm

Hallo Freunde,

Ein Rekobrief mit Stempeldatum 8.8.1977, mit einer MF der 2,20 Schilling Marke, von Trofaiach nach Graz


Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Rore
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Bauwerke   So Okt 29, 2017 11:07 pm

Hier von mir ein Einschreibe Brief von Wien nach Moers vom 5.7.79-16
mit 1 x ANK 1093 und 3 x ANK 1593 davon 1 x mit Bogen Nr.



Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"   Di Okt 31, 2017 7:05 pm







Verbesserte Zeichnung???g
Nach oben Nach unten
 

Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: 1945 – 2001 Republik Österreich bis zur Einführung des Euro-
Tauschen oder Kaufen