Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 10:21 am

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von Paul S. Gestern um 11:23 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 11:21 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Gestern um 10:14 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Gestern um 8:39 am

» Sagen und Legenden - Belege
von Gerhard Mo Feb 24, 2020 7:15 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mo Feb 24, 2020 5:46 pm

» Otto Zeiller
von Sigi_der_Zweite Mo Feb 24, 2020 10:28 am

» Ganzsachen - Segelflug Robert Kronfeld 1933
von Sigi_der_Zweite So Feb 23, 2020 8:27 pm

» Arolsen Archives - Portofreiheit f. Kriegsgefangenen- und Interniertenpost
von Gerhard So Feb 23, 2020 7:21 pm

» Postgeschichtliches Objekt 1908, Sammlungsaufbau
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:47 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:27 pm

» St. Johann bei Herberstein
von gabi50 So Feb 23, 2020 6:18 pm

» Brauche dringend hilfe bei meiner Briefmarken Sammelung
von Edik Bastion So Feb 23, 2020 6:01 pm

» Als Briefmarken-Laie Sammlung verkaufen
von Edik Bastion So Feb 23, 2020 5:55 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von Paul S. So Feb 23, 2020 12:20 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Sa Feb 22, 2020 7:04 pm

» Was denkt ihr: Stempel verfälscht tolerieren?
von wilma Sa Feb 22, 2020 6:40 pm

» Tauschtag Linz Samstag 14.03.2020 13:00 - 18:00
von wilma Fr Feb 21, 2020 8:41 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma Fr Feb 21, 2020 7:57 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Do Feb 20, 2020 12:06 am

» Österr. NEU: Zeitgenössische Kunst - Opportunity
von Gerhard Mi Feb 19, 2020 11:56 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Polarfahrtsucher Di Feb 18, 2020 10:56 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Feb 18, 2020 9:41 am

» Hilfe bei Entzifferung
von muesli Mo Feb 17, 2020 11:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Feb 17, 2020 6:38 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Feb 16, 2020 7:53 pm

» St. Kathrein an der Laming
von gabi50 So Feb 16, 2020 10:13 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Februar 2020
von Michaela So Feb 16, 2020 9:17 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2020
von Kontrollratjunkie So Feb 16, 2020 2:45 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 16, 2020 12:53 am

» Briefmarken vs Freimarken
von Gerhard Sa Feb 15, 2020 9:55 pm

» Frage Marke
von Briefmarkeninternational Fr Feb 14, 2020 7:42 pm

» Valentinstag
von Gerhard Fr Feb 14, 2020 7:07 pm

» Brieftaubenpost
von Gerhard Fr Feb 14, 2020 6:54 pm

» Marken aus den USA
von Briefmarkeninternational Fr Feb 14, 2020 1:28 am

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2019 – Blaue Passionsblume
von Gerhard Do Feb 13, 2020 11:42 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Do Feb 13, 2020 7:27 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Feb 12, 2020 11:56 pm

» St. Nikolai bei Friedau
von gabi50 Mi Feb 12, 2020 10:01 am

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Di Feb 11, 2020 6:13 pm

» Tiere als Stempelmotiv
von Cantus Di Feb 11, 2020 2:39 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Cantus Di Feb 11, 2020 2:30 am

» Österr. NEU: Block Freimarken 1891/96
von Gerhard Mo Feb 10, 2020 11:31 pm

» Die Aufdrucke von 2005
von youpiao So Feb 09, 2020 9:37 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 09, 2020 7:24 pm

» Österr. NEU: SM Vöcklabrucker Christus
von Gerhard Sa Feb 08, 2020 11:38 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Feb 08, 2020 10:28 pm

» Postkarten - Gelegenheitsausgaben
von Gerhard Fr Feb 07, 2020 10:22 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Paul S. Do Feb 06, 2020 11:59 am

» Kartenbriefe
von Gerhard Di Feb 04, 2020 10:15 pm

» Kronfeld - Fliegerpionier und Pfadfinder
von Gerhard Di Feb 04, 2020 9:44 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. Di Feb 04, 2020 3:42 pm

» Rosalia
von gottfried Di Feb 04, 2020 3:24 pm

» postlagernd
von wilma Mo Feb 03, 2020 9:20 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Feb 03, 2020 5:35 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Feb 02, 2020 5:42 pm

» Saarland 1950,Mi#298 forged?
von george61 Sa Feb 01, 2020 7:32 pm

» Siegerbild im Jänner 2020
von gabi50 Sa Feb 01, 2020 1:18 pm

» Wettbewerbsausstellungen - keine Erneuerung in Sicht
von Gerhard Fr Jan 31, 2020 10:54 pm

» Die Stehende Helvetia
von muesli Fr Jan 31, 2020 10:41 pm

» St. Martin an der Pack
von gabi50 Fr Jan 31, 2020 4:37 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt Fr Jan 31, 2020 10:44 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Fr Jan 31, 2020 10:39 am

» NEU: Sondermarke Brexit
von Gerhard Fr Jan 31, 2020 1:16 am

» HEUTE: Österreichische Post überrascht mit Briefmarke zum Brexit
von Gerhard Fr Jan 31, 2020 12:43 am

» Großtauschtag am 8.03.2020 in Wiesbaden Erbenheim
von manfred Mi Jan 29, 2020 6:19 pm

» St. Kathrein am Hauenstein
von gabi50 Di Jan 28, 2020 3:20 pm

» Bildpostkarten 1. Republik / Wertzeichen Doppeladler
von Gerhard Di Jan 28, 2020 12:55 am

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Mo Jan 27, 2020 1:14 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mo Jan 27, 2020 11:03 am

» Die Freimarkenausgabe 1916
von muesli So Jan 26, 2020 9:56 pm

» St. Margarethen an der Pössnitz
von gabi50 Sa Jan 25, 2020 10:51 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2020
von Michaela Fr Jan 24, 2020 9:01 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Do Jan 23, 2020 10:04 pm

» 1. März - Großtauschtag St.Pölten
von Gerhard Do Jan 23, 2020 7:30 pm

» Ankündigung Philatelietage Februar 2020
von Gerhard Do Jan 23, 2020 7:21 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Paul S. Do Jan 23, 2020 3:27 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Mi Jan 22, 2020 8:19 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Di Jan 21, 2020 8:17 pm

» Österr. NEU: Sondermarkenausgabe ROTE NASEN Clowndoctors
von Gerhard Di Jan 21, 2020 4:54 pm

» St. Georgen an der Pössnitz
von gabi50 Mo Jan 20, 2020 2:28 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Jan 19, 2020 6:17 pm

» Bayern 1849
von Oldiefan So Jan 19, 2020 2:26 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von Paul S. So Jan 19, 2020 12:56 pm

» Stempel Vaduz auf Österreichische Zeitungsstempelmarke?
von muesli Sa Jan 18, 2020 10:57 pm

» Telefonsprechkarten - Ganzsachen
von Paul S. Sa Jan 18, 2020 10:22 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Paul S. Sa Jan 18, 2020 6:56 pm

» Stamps from Poland
von butek Fr Jan 17, 2020 2:12 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Gerhard Fr Jan 17, 2020 1:21 am

» Österr. NEU: Sondermarke Zukunft kaufen!? – Konsum-Monster
von Gerhard Fr Jan 17, 2020 12:07 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2020
von Michaela Do Jan 16, 2020 10:33 am

» Bezirkshandstempel SBZ Allgemeine Ausgaben
von Kontrollratjunkie Di Jan 14, 2020 11:38 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Jänner 2020
von Otto61 Di Jan 14, 2020 6:07 pm

» St. Georgen an der Stiefing
von gabi50 Di Jan 14, 2020 11:02 am

» ZeitungsstempelmarkeZinnoberoter Merkur
von zoranio Sa Jan 11, 2020 11:00 pm

» St. Gallen
von gabi50 Fr Jan 10, 2020 11:56 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Gerhard Fr Jan 10, 2020 12:31 am

» Philatelietag Poysdorf
von Gerhard Do Jan 09, 2020 4:44 pm


Teilen
 

 Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 15 ... 22  Weiter
AutorNachricht
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptySo Jan 04, 2015 2:09 pm

Hallo an Alle!

Hier möchte ich wieder auf etwas hinweisen, was bei der Ausgabe 1867 zu beachten wäre.

5 Kr. Type IIa Untertype 4c  -  unregelmäßige Linienzähnung

Durch Abnützung von Lochstiften entstanden bei der Linienzähnung ungleiche Abstände und verschiedenste Zähnungsvarianten.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03010

Diese kommen dann zu den ohnehin bekannten Zähnungen, und nicht nur bei dieser Type, noch dazu.

Sammlergrüße
Harald
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptySo Jan 04, 2015 10:02 pm

Hallo Harald!
Hallo Klassikfreunde!

Ja, ich habe auch verschiedene Mischzähnungen gefunden. Ich werde später noch einige zeigen.
Von der 10 1/2 x 11 habe ich schon auf die erste Seite dieses Themas 3 Beispiele gezeigt.

Aber weiss Du auch dass es hohe und kurze Formate gibt? Oder ist die rechte Briefmarke unten nachgezähnt worden? Bei diese 1867 Ausgabe findet man immer wieder schöne Besonderheiten. lachen
Ich zeige mal 2 verschiedene 5 Kreuzer mit Mischzähnung 10 1/2 x 11:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_516

Liebe Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMo Jan 05, 2015 7:23 am

Guten Morgen!

Mir ist aus der Literatur nichts über verschiedene Formate bekannt, obwohl ich einige verschiedene Größen in meiner Sammlung habe.

Auffallend dabei, dass kürzere Marken oft etwas breiter sind.

Vorstellbar wäre hier eine Kombination aus Papierbeschaffenheit und schlampiges Einrichten der Zähnungsleisten. Diese Linienzähnungsmaschinen waren zum Teil schon seit 1854 für die Zähnung von Fiskalmarken im Gebrauch und daher bei Gott keine Präzisionswerkzeuge mehr. oh  

"Pfalz-Richter" beschreiben die Linienzähnung 10 1/2 mit einer Schwankungsbreite von 10 - 11 und raten dazu, Unterschiede zu vernachlässigen. In diesem Zusammenhang lehnen sie auch den Begriff Mischzähnung ab.

Nichts desto Trotz finde ich dieses Thema, welches ich für mich auf die Untertypen erweitert habe, doch sehr spannend und interessant zu dokumentieren.

Beste Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi Jan 06, 2015 10:02 am

Hallo Freunde der 67er!

Hier möchte ich Euch eine sehr schöne Druckzufälligkeit auf der  5 Kr. Grober Druck - Type IIa zeigen.

Ein großer weißer Fleck - wobei man nach Begutachtung mit dem Mikroskop eine Beschädigung ausschließen kann.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03011

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03012

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi Jan 06, 2015 6:39 pm

Hallo Harald!
Hallo Freunde der Ausgabe 1867!

Eine schöne Druckzufälligkeit diese weisser Fleck bei der 5 Kreuzer zeigt @ teurnia uns!

Eine 10 Kreuzer mit weisser Fleck kann ich auch zeigen. Auch keine Beschädigung aber Druckzufälligkeit:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_110

Ich möchte aber gerne mal zurückkommen auf dies Mischzähnungen und Formate bei der LZ.
Pfalz-Richter schreibt dass alle Mischzähnungen wobei eine Briefmarke nur an eine Seite abweichende Zähnung hat gefälscht sind. Ich denke aber dass Pfalz-Richter diese Stellung übergenommen haben von ir. Edwin Müller in sein Handbuch aus 1927. Ich habe in meine Bestände einige solche Briefmarken (alle 5 Kr TII) wobei eine Nachzähnung praktisch unmöglich ist weil die Markengrösse normal ist. Ich habe z.B. auch eine mit Zähnung 9-9-9-9 1/2 in normalgrösse.
Die durch @ teurnia oben gezeigte 5 Kr 10 1/2-10 1/2- 10 1/2-11 sieht auch normales Format aus und nicht nachgezähnt (oder es müsste eine sehr breite gewesen sein).
Und was bei meiner "kurzen" 5 Kr mit Mischzähnung auffält ist das diese auch breiter ist als eine normale Briefmarke (Standardgrösse der Marken mit BZ).

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_z10

Von verschiedene Formaten schreibt ir. E. Müller aber dass diese häufig vorkommen bei LZ.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_m10

Und dass es auch breite Formate gibt mit normalhöhe habe ich auch in meine Bestände gefunden:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_518

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi Jan 06, 2015 7:42 pm

Hallo Raf - Hallo an Alle!

Ich glaube nicht, dass Pfalz-Richter alle einseitig abweichenden Marken als Fälschungen verstanden wissen wollten.

Ich neige dazu, dass sie der Meinung sind, geringfügige Abweichungen wären nur auf nicht vorhandenes technisches Know-how zurück zuführen und daher zu vernachlässigen.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Img09410

Dass man trotzdem ein interessantes Objekt daraus gestalten kann soll dieser Link zeigen, der vielleicht nicht allen bekannt ist.

http://www.japhila.cz/hof/0604/index0604_003.htm

Durch das sehr häufige auftreten diese Abnormitäten kann man, ebenso wie bei den verschiedenen Formaten Fälschungen, denke ich, ausschließen.

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Untertypen IIa   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi Jan 06, 2015 10:07 pm

Hallo Harald,
Hallo Klassikfreunde,

Die Schwankungen in der Zähnung sind in der Tat sehr gross. Von 8 1/2 bis 10 (für LZ 9) ist enorm. Wann ich etwas Zeit finde werde ich mal versuchen allen LZ zu ordnen und werde ich hier zeigen was ich gefunden habe. Von eine LZ9 habe ich sogar eine gefunden mit 9 - 10 1/2 - 9 -10 1/2! Und Fälschungen sind es meiner Meinung auch nicht.

@teurnia schrieb:
5 Kr. Type IIa Untertype 4c  -  unregelmäßige Linienzähnung
Durch Abnützung von Lochstiften entstanden bei der Linienzähnung ungleiche Abstände und verschiedenste Zähnungsvarianten.

Bei der Type IIa gibt es wie bei IIb auch schon gelistete Untertypen von der Ohrenzeichnung?
Vielleicht ist das auch durch diese Grazer Forschungsgesellschaft dokumentiert worden?

Ich habe schnell etwas gesucht und auch sehr verschiedenen Ohrenzeichnungen des Type IIa gefunden. Dabei habe ich diese mit deutlichen Verschmutzungen, Abnützungen und starker Farbauftrag nicht eingescannt. Ich zeige mal was ich schon gefunden habe:

Schatten im Ohr in 2 Teile, Ohr mit Bart verbunden:
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_519

Schatten im Ohr verbunden und sehr dünn unten, Ohr steht fast frei:
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_520

Immer mehr "gefülltes" Ohr, Ohr mit 2 dünne Linien mit Bart verbunden:
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_521

Ohr steht frei:
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_522

Schatten wieder in 2 Teile und unten dick:
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_523

Ich bin aber sicher dass ich mit etwas weitersuchen noch mehrere Untertypen finden kann. Zwinkern

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMi Jan 07, 2015 6:43 am

Guten Morgen!

Aufgefallen sind mir diese Unterschiede schon und ich sammle diese auch, aber nur wenn es zu augenscheinlichen Abweichungen kommt.

Die von @muesli gezeigten Beispiele sind schön ausgeprägt und zum Teil auch bei anderen Werten zu beobachten.

Eine Publikation über diese Ohrenzeichnungen ist mir nicht bekannt. Von den damaligen Grazer Forschern lebt leider meines Wissens keiner mehr und ob dies dann weiter bearbeitet wurde entzieht sich meiner Kenntnis. Dies kann ich aber erfragen. Werde meine Fühler in diese Richtung ausstrecken.

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMi Jan 28, 2015 10:33 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Zwischen die vielen Besonderheiten durch möchte ich zwei neu eingetroffenen Belege zeigen:

Zuerst ein Kuvert aus 1873 von Neubau-Wien nach Brighton (G-B) mit 10 + 3 Kreuzer grober Druck.
Das Porto nach Grossbritannien war seit Juli 1870 5 Kr + 8 Kr je Lot (über Deutschland und Belgien).
Rückseitig Ankunftsstempel Brighton.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_111

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_112

Und auch ein Reko-Brief aus 1874 von Humpolec (Ostböhmen) nach Kuttenberg (Böhmen) mit ein Paar der 5 Kreuzer TIIa vorderseitig  und 10 Kreuzer rückseitig. Alle Marken grober Druck.
Die 10 Kr vorderseitig ist das Briefgebühr für Inlandpost der 2. Gewichtsstufe; die rückseitige 10 Kr ist des Rekommandationsgebühr (vorschriftsmässig auf der Siegelseite).
Ankunftsstempel Kuttenberg.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_210

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_211

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_212

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyFr März 20, 2015 9:58 pm

Guten Abend Smile

Auch hier möchte ich was Neues gerne vorstellen:

ANK 36  / Type: II  / Farbe: hellgrün
Markenzustand: kleine Flecken am Avers, Originalgummi OHNE Falz

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Ank_3610
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Ank_3611

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
kaiserschmidt


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi März 31, 2015 4:54 pm


Hallo Forumler,

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Bild_220

diese Drucksache wurde am 11.4.73 von Triest nach Bari geschickt. Seit 1.10.67 betrug das Drucksachenporto nach Italien nach dem Öst. Ital. Postvereinsabkommen 2 Kreuzer je 2 1/2 Zollot Gewicht.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Bild_317

Seit 1.7.75 galten im Verkehr mit Italien die Bestimmungen des Allgemeinen Postvereins. Das Drucksachenporto
betrug 3 Kreuzer je 50 Gramm. Diese Drucksache nach Bari ist vom 20.7.75 und kommt ebenfalls aus Triest.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMi Apr 15, 2015 8:11 pm

Hallo!

Ich habe wieder einmal einen Druckunterschied bei der 5Kr. Marke im "Groben Druck" gefunden, der mich beschäftigt.

Vielleicht kann mir einer von Euch weiterhelfen:

Die Ranken im linken unteren Zierfeldteil gibt es zusammengeflossen und getrennt. Ich habe diese von beiden Typen (Schnecke verschnörkelt und nicht verschnörkelt).

Ranken getrennt:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03310

Ranken zusammengeflossen:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03311

Übrigens hat diese Marke oben auch noch einen schönen Rahmenbruch:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03312

Wäre super wenn Euch auch etwas aufgefallen ist.

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMi Apr 15, 2015 8:55 pm

Hallo Harald,

Ja, ich habe diese Unterschiede bei 5 Kr Type I auch gefunden. Ich habe es früher schon gepostet hier (siehe Seite 7 von diesem Thread).
In der Suche nach die Ursache (ob es verschiedene Druckstöckel gab) habe ich nicht bei Dr. Ferchenbauer sondern bei Ir. Edwin Müller in sein Buch aus 1927 die Lösung gefunden: er schreibt dass diese Unterschiede in Eckverzierung verursacht worden sein durch Plattenabnützung.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Muulle10

Liebe Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMi Apr 15, 2015 9:19 pm

Vielen Dank!

Erscheint mir plausibel wenn man die verschiedenen Stadien beobachtet.

Übrigens sollt ich meine Literatur vielleicht doch aufs wesentliche reduzieren um Übersicht zu bewahren! Embarassed

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMi Apr 15, 2015 9:30 pm

@teurnia schrieb:
Übrigens sollt ich meine Literatur vielleicht doch aufs wesentliche reduzieren um Übersicht zu bewahren! Embarassed

Hallo Harald!

Sicher nicht machen!
Das interessante hier bei diesem Thread und andere Themen ist dass wir uns nicht beschränken zu Hauptnummern in Katalogen und was beschrieben ist in die meisten Katalogen. Wenn man etwas gefunden hat ist es immer gut dieses mit andere interssierten zu teilen und dann zusammen zu suchen nach eine Erklärung.

Bei diese Abweichungen in der Eckverzierung ist es z.B. interessant zu wissen aus welchem Jahr die Briefmarken sind (Stempeldatum). So kann man wahrscheinlich auch die verschiedene Stadien in Abnützung und evtl. spätere Retouchen der Platten verfolgen.

Liebe Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
teurnia


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMo Mai 11, 2015 8:58 pm

Hallo allerseits!

Ich hätte wieder einmal eine Ohrenzeichnung. Hat von Euch jemand etwas ähnliches?
Mir ist diese zum ersten mal untergekommen.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03313

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Dsc03314

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptySo Okt 04, 2015 1:50 pm

Im Ferchenbauer sind auch "Andrucke" beschrieben.

Nachstehend kann ich 2 zeigen.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 35_and10
2 Kreuzer auf grünlichem Papier in Originalfarbe.
Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 38_and10
10 Kreuzer auf grünlichem Papier in schwarz
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyFr Okt 23, 2015 9:55 pm

Hallo Meinhard,

Danke fürs zeigen dieser Andrucke. Laut Ferchenbauer gedruckt auf farbigem Papier in schwarz oder originalfarbe, gezähnt oder ungezähnt und ungummiert.

Hallo Freunde der Klassikausgaben,

Zwischen die Menge von 5 Kr habe ich atwa 15 Stück mit "punktierter Druck" gefunden (dotted print).
Diese sind nicht beschrieben bei FB (allerdings nicht in die Ausgabe 2000).

Könnte jemand eine Erklärung finden für diesen Druck? Plattenabnützung kann es nicht sein. Dann hat man normalem Druck mit vielen Flecken und Farbauslassungen. Es sieht eher aus wie die Farbe nicht egal durch das papier aufgenommen worden ist.

Ich zeige mal 2 Beispiele aus meine Sammlung:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_p10

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_p11

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptySo Okt 25, 2015 1:56 am

@muesli schrieb:
Bei diese 10 Kreuzer ist der Hintergrund des Kaiserkopfes nicht egal und auch nicht gegittert aber abgenützt. Kann jemand dieser Blaustempel entziffern?

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_g17


Hallo muesli
Hier handelt es sich um den Stempel EBREICHSDORF, Klein 984a blau, aD*, 30 Punkte.

Ich habe bei den 10 Kreuzermarken auch immmer schwierigkeiten, jedoch mit Photoshop und Farbton/Sättigung verändern und der Stempel wird besser zu sehen sein !!

Mit Sammlergrüssen
x9rf
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Punktierter Druck   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptySo Okt 25, 2015 2:16 am

@muesli schrieb:
Zwischen die Menge von 5 Kr habe ich atwa 15 Stück mit "punktierter Druck" gefunden (dotted print).
Diese sind nicht beschrieben bei FB (allerdings nicht in die Ausgabe 2000).

Hallo muesli

Im FERCHENBAUER Österreich 1867-1918, Ausgabe 2008 auf Seite 23 beschreibt der Autor den punktierten Druck wie folgt:

"Der punktierte Druck ist bisher nur beim 5 kr Wert in Type I bekannt.
Er dürfte auf eine mangelhafte Farbaufnahme der Druckplatte zurückzuführen sein.
Lose Sücke werten etwa € 75,-, auf Brief mind. € 159,-."

Mit freundlichen Grüssen
x9rf


Zuletzt von x9rf am Di Okt 27, 2015 7:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptySo Okt 25, 2015 11:31 am

Hallo x9rf,

Zuerst wilkommen ins Forum und in die Klassiksammlerecke!

Herzlichen Dank für die Hilfe bei der Entzifferung des Stempels und die Bestimmung der 5 Kr mit "punktiertem Druck"!

Ich habe noch immer die alte Ausgabe vom Ferchenbauer (6. Auflage, 2000) und da war das noch nicht beschrieben. So sieht man dass man immer die neuesten Auflagen der Bücher und Kataloge braucht.

Dr Ferchenbauer schreibt dass nur Marken von Type I bekannt sein bis heute. Die meisten aus meine Bestände sind aber 5 Kr von Type II. Vielleicht schicke ich mal einige auf zur Prüfung?

Ich habe noch 2 Beispiele angehängt:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_p12

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_p13

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Druck + Papier Ausgabe 1867   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMo Okt 26, 2015 1:10 am

Hallo muesli

Ich vermeine, dass viele viele Abarten und Druckzufälligkeiten nicht nur durch die Stärke des Farbauftrages sondern auch mit der Art des verwendeten Papiers zusammenhängen.

Siehe hiezu Ing. Müller, Österreich-Spezialkatalog I. Teil: 1850-1918, Ausgabe 1937, Seite 39.

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Papier1

Mit Grüssen aus Wien
zum Nationalfeiertag in Österreich
x9rf


Zuletzt von x9rf am Di Okt 27, 2015 7:39 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyMo Okt 26, 2015 8:25 pm

Hallo x9rf,

Vielen Dank fürs zeigen dieser Tabelle von ir. Müller!
Dieser katalog aus 1937 habe ich nicht in meine Büchersammlung. Ich habe nur die Erstausgabe von E. Müllers "Die Postmarken von Österreich" aus 1927. Er redet da auch von verschiedene Papiersorten aber nicht in eine Tabelle und keine detaillierte Beschreibung.

Ich denke dass Du recht hast wenn Du schreibst dass nicht nur der Druck aber auch die verwendeten Papiersorten viel zu tun haben mit Abarten. Ich habe alle 5 Kr mit "punktierter Druck" mal gut under Kunstlicht schräg beobachtet und das Papier ist bei alle Marken ziemlich "rauhes Papier". Von diese Papiersorten ein Bild machen ist aber nicht einfach. Vielleicht sieht man unter Durchlichtmikroskopen auch der Unterschied der Faserngrösse und -richtung zwischen die verschiedenen Papiersorten?

Beste Grüsse aus Flandern und noch einen schönen Nationalfeiertag,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Fragen zum Papier der Ausgabe 1867   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi Okt 27, 2015 12:57 am

Hallo muesli,

danke für die Wünsche zum österreichischen Nationalfeiertag (dem Tag, an dem 1955 das Gesetz zur österreichischen Neutralität beschlossen wurde).

Zur Frage der Bestimmung des Papiers bei der 1867er ist zu bemerken, dass Herr Fritz Puschmann (welchen Dr. Ferchenbauer in seiner 3. Ausgabe 1976 als Spezialisten für 1867 bezeichnete) auf meine direkte Anfrage  am 21. Oktober 2015 keine konkreten Aussage machen konnte !!!??

Obgleich Ferchenbauer, Müller und Puschmann gerade das Papier dieser Ausgabe als Kriterium für die konkrete Bestimmung des groben bzw. feinen Druckes in ihren Ausführungen angeben.

Von Herr Puschmann und auch in einigen weiteren Ausführung wird jedoch darauf verwiesen, dass die Papieroberfläche beim Ablösen mit Wasser oft sehr rauh wird und daher die genaue Bestimmung sehr schwierig sei.

In seiner 3. Ausgabe von 1976 führt Ferchenbauer auf Seite 195 aus, dass Papiere mit 0,08 mm Stärke beim groben Druck einen ca. 25 % Preisaufschlag bedingen.

Auf Seite 196 dieser Ausgabe des "Ferchenbauers" wird beim groben Druck bei einer Stärke von 0,12 mm bzw. 013 mm eine gesonderte Bewertung (damals in Schilling - ATS) angeführt.

Man sieht, dass nicht nur die neueste Ausgabe wichtige Hinweise, sondern auch frühere Ausgaben eines Autors oft hilfreich sein können Very Happy

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Papier

Mit freundlichen Grüssen nach Flandern
x9rf
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 EmptyDi Okt 27, 2015 10:57 pm

Hallo x9rf,

Als die Herren Ferchenbauer, Puschmann und Müller diese Papiersorten nicht gut bestimmen können, dann wird es für uns sicher fast unmöglich sein.

Vom Papierdicke bei der Ausgabe 1867 schreibt Dr. Ferchenbauer in seine 6. Auflage das folgende:
Sehr dünne Papiere (0,06 bis 0,07 mm) kommen sehr selten vor! Dünne Papier (0,08 mm) bedingen ca 25% Preisaufschlag zur Normalmarke.
0,12 mm dicke Papiere ca + 50%, jedoch mindestens + 10 €.

Ich habe einen Mitutoyo (mechanischen) Dickenmesser (messt ab 0,01 mm) und ich habe mal die dünne und dicke Papiere aus meine Bestände gemessen:

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 1867_p14

Vielleicht ist die Messung nicht immer 100% richtig aber ich habe immer verschiedene Messungen gemacht pro Briefmarke (oben, unten, mitte, rand ...) und immer die höchste Messung genommen für die dünne Papiere und die niedrigste für die dicke.
Und in sein Buch schreibt Dr. Ferchenbauer nur von "seltene 0,07mm, und 0,08mm und 0,12mm).
Bei mir geht es viel höher.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I   Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I - Seite 9 Empty

Nach oben Nach unten
 

Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 15 ... 22  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen