Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 1:59 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:55 pm

» Telegramme
von Angus3 Fr Aug 18, 2017 11:10 pm

» Lithokarten aus Österreich
von gabi50 Fr Aug 18, 2017 11:05 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Fr Aug 18, 2017 9:49 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im August 2017  
von Michaela Fr Aug 18, 2017 6:39 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Aug 18, 2017 12:13 am

» Was tun mit der Briefmarkensammlung? :)
von Markenfreund49 Do Aug 17, 2017 5:05 pm

» Mecklenburg und Pommern auf Ansichtskarten
von Briefmarkentor Do Aug 17, 2017 12:20 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Do Aug 17, 2017 9:20 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Mi Aug 16, 2017 11:30 pm

» Friedensreich Hundertwasser
von wilma Mi Aug 16, 2017 8:21 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mi Aug 16, 2017 7:33 pm

» Deutsche Militärverwaltung Rumänien
von Wolle3006 Mi Aug 16, 2017 4:54 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Aug 15, 2017 12:59 pm

» Zeppelinpost aus USA
von Polarfahrtsucher Di Aug 15, 2017 12:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Aug 15, 2017 9:18 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Mo Aug 14, 2017 7:36 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mo Aug 14, 2017 12:19 pm

» Bilderwettbewerb im August 2017
von Angus3 Mo Aug 14, 2017 1:06 am

» Die Freimarkenausgaben 1916 - 1918/1919
von Gerhard So Aug 13, 2017 10:57 pm

» Dinosaurier
von Markenfreund49 So Aug 13, 2017 9:28 pm

» Bestimmung Marken Finland
von gesi So Aug 13, 2017 8:54 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 So Aug 13, 2017 4:57 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 So Aug 13, 2017 4:21 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer So Aug 13, 2017 3:46 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Sa Aug 12, 2017 2:16 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa Aug 12, 2017 12:34 pm

» Sagen und Legenden
von kaiserschmidt Sa Aug 12, 2017 10:38 am

» Sondermarke „Post am Rochus“
von Gerhard Fr Aug 11, 2017 6:04 pm

» Teilbarfrankaturen BRD
von kaiserschmidt Fr Aug 11, 2017 5:44 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Aug 10, 2017 8:42 pm

» Sondermarke „Maria Kirchental“
von Gerhard Do Aug 10, 2017 7:45 pm

» Druckdaten der Überdruckmarken "Ferienland Österreich"
von herbi Do Aug 10, 2017 5:46 pm

» Bitte um Einschätzung
von funny2482 Do Aug 10, 2017 12:14 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Aug 10, 2017 11:04 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Mi Aug 09, 2017 11:39 am

» berliner briefmarken 1971
von Gerhard Di Aug 08, 2017 6:42 pm

» Theresienstadt
von kaiserschmidt So Aug 06, 2017 8:19 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von kaiserschmidt So Aug 06, 2017 8:10 pm

» Alte Briefmarken Mappe vererbt
von Rudi17 So Aug 06, 2017 9:20 am

» Siegerbild im Juli 2017
von wilma Sa Aug 05, 2017 8:52 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Aug 04, 2017 12:11 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Fr Aug 04, 2017 11:10 am

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Mi Aug 02, 2017 8:19 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mi Aug 02, 2017 12:35 pm

» Sonderstempel aus Österreich vor dem 11.3.1938
von kaiserschmidt Mi Aug 02, 2017 11:49 am

» USA Forever - runde Briefmarke
von Gerhard Di Aug 01, 2017 10:21 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Di Aug 01, 2017 3:31 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Di Aug 01, 2017 11:38 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Jul 31, 2017 11:59 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco
von balf_de Mo Jul 31, 2017 9:03 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jul 31, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Jul 30, 2017 8:20 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Jul 30, 2017 6:55 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 So Jul 30, 2017 4:53 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek So Jul 30, 2017 4:47 pm

» Holz - Sondermarkenblock „Eiche“
von Gerhard Sa Jul 29, 2017 11:03 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von wilma Sa Jul 29, 2017 9:30 pm

» Bienen und Hummeln auf Briefmarken
von Markenfreund49 Do Jul 27, 2017 9:45 pm

» neue Post-Uniformen
von Gerhard Do Jul 27, 2017 5:24 pm

» DDR Marken mit Lack
von ruraeder Di Jul 25, 2017 5:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2017 
von Michaela Mo Jul 24, 2017 9:24 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 23, 2017 5:29 pm

» Suche Deutsche marken
von Jurek Sa Jul 22, 2017 5:12 pm

» Vögel
von Markenfreund49 Fr Jul 21, 2017 8:03 am

» Sammlerpost
von wilma Do Jul 20, 2017 8:05 pm

» Was ist meine Sammlung Wert
von Dispo112 Mi Jul 19, 2017 4:26 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von x9rf Di Jul 18, 2017 1:18 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von kaiserschmidt Mo Jul 17, 2017 9:16 pm

» Schlossfestspiele Langenlois
von Gerhard So Jul 16, 2017 10:48 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 So Jul 16, 2017 10:01 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Jul 16, 2017 6:27 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juli 2017 
von Michaela So Jul 16, 2017 10:21 am

» unbekannt Memel Abart
von Brietolt So Jul 16, 2017 8:12 am

» Briefmarke UNO Wien von 1982
von Kontrollratjunkie Sa Jul 15, 2017 12:43 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Mi Jul 12, 2017 7:00 pm

» Bitte um Mithilfe Bewertung / Wert Rumänische Briefmarken
von x9rf Di Jul 11, 2017 11:29 pm

» Der Untergang der 1. Republik
von Gerhard Di Jul 11, 2017 12:02 pm

» Briefmarken mit Bud Spencer
von Gerhard Mo Jul 10, 2017 10:57 pm

» Weisser Fleck auf Michel-Nummer 136 West-Sachsen
von Hannoverhell Mo Jul 10, 2017 8:09 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 So Jul 09, 2017 10:32 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2017
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:45 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:09 pm

» 150 Jahre ungarische Briefmarken-Ausgaben
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 10:30 am

» Sondermarkenblock „Freimarken 1867“
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 9:54 am

» Ganzsachen Österreich Spezialkatalog und Handbuch
von gabi50 Fr Jul 07, 2017 8:38 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Fr Jul 07, 2017 10:32 am

» Einspänniger Landpostwagen
von Gerhard Do Jul 06, 2017 12:13 pm

» Berlin Stalin Allee
von loksche Mi Jul 05, 2017 10:19 am

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Angus3 Mo Jul 03, 2017 10:35 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:35 pm

» Tschechoslowakei
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:27 pm

» Postmeistertrennung 69X A a oder c ?
von Hannoverhell Fr Jun 30, 2017 12:52 pm

» Oberschlesien Michel - Nummer 38 mit Falschaufdruck
von Kontrollratjunkie Fr Jun 30, 2017 12:24 am

» Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch
von kaiserschmidt Do Jun 29, 2017 6:57 pm

» Krähenattacke - Postauslieferung eingestellt
von Gerhard Do Jun 29, 2017 12:24 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von balf_de Mi Jun 28, 2017 4:35 pm

» amtliche Ganzsachen mit privatem Wertzudruck
von kaiserschmidt Mo Jun 26, 2017 11:15 am


Austausch | 
 

 Luftschiff Graf Zeppelin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gerald
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Luftschiff Graf Zeppelin   So Jun 09, 2013 7:17 pm

Hallo,

wieder einmal habe ich eine Frage an die Spezialisten hier im Forum. Ich habe eine Zeppelin Karte bekommen und würde gerne wissen ob sie echt ist.

Werden diese Karten in einem Katalog erfasst?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße,
Gerald

[/img][img][/img]
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftschiff Graf Zeppelin   Mo Jun 10, 2013 4:00 pm

@Gerald schrieb:

Ich habe eine Zeppelin Karte bekommen und würde gerne wissen ob sie echt ist.
Hallo Gerald,

Soweit sich das anhand des Scans beurteilen lässt, spricht nichts gegen die Echtheit des Beleges: Datum und Uhrzeit des Friedrichshafener Entwertungsstempels sind o.k. – 14.10.33 20-22 Uhr, die Frankatur ist fast portorichtig: 2,50 RM kostete die Luftschiffbeförderung nach USA für Briefe und Karten bis 5 Gramm, dazu kam das Porto für die Auslandspostkarte von 15 Rpf. sowie die Einschreibegebühr von 30 Rpf.
Auch den „Chicago - registered“-Stempel habe ich schon auf echten Belegen gesehen, ebenso den kleinen violetten Handstempel „Registered“. Und schließlich „passt“ auch der Friedrichshafener Einschreibezettel – hier kenne ich auf einer anderen Karte die Nummer 360 .
Bisher unbekannt ist mir die rote Paginiernummer (?) „5537“ .

Insgesamt macht die Karte einen guten frischen Eindruck, die Marken sehen beide sehr ordentlich aus. Das Gesamtbild ist fast zu „perfekt“, dass ich ehrlich gesagt kein richtig gutes Gefühl habe und die Karte nicht ungeprüft kaufen würde (wenn sie in mein Beuteschema passen würde).

Aber wie gesagt: Argumente gegen die Echtheit sehe ich nicht.

@Gerald schrieb:

Werden diese Karten in einem Katalog erfasst?

Im Sieger-Katalog werden Belege nach Chicago mit anlassbezogene(n) Sondermarke(n) unter Nr. 238.Bca geführt, bei Michel heißen sie 352)a.

Viele Grüße
Alfred (balf_de)
Nach oben Nach unten
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftschiff Graf Zeppelin   Mo Jun 10, 2013 10:02 pm

Hallo,
auch ich halte den Beleg für echt und original.
Alfred (@balf.de) hat eigentlich schon alles gesagt, aber wenn du noch mehr zu dieser Chicagofahrt der Graf Zeppelin wissen willst kann ich dir diesen Thread (leider noch unvollendet) empfehlen:

http://www.briefmarken-forum.com/t4921-fahrt-zur-weltaustellung-chicagofahrt-graf-zeppelin-1933

Bei beiden Katalogbewertungen die Alfred schon angeben hat wird von der Frankatur mit der 2 RM Sondermarke ausgegangen. Die 1 RM Chicagofahrt Sondermarke auf deinen Beleg verdient hier natürlich einen Zuschlag, auch wenn wie schon erwähnt, der Beleg leicht überfrankiert ist.

Ein schöner Beleg ! Glückwunsch !

Schönen Gruß
Klaus
Nach oben Nach unten
Gerald
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Luftschiff Graf Zeppelin   Di Jun 11, 2013 7:45 pm

Hallo Alfred, hallo Klaus,

vielen Dank für Eure Ausführungen.

Ich helfe hin und wieder einem älteren Herrn bei technischen Problemen in seinem Haus und da er weiß das ich Briefmarken sammle, hat er mir diesen Beleg geschenkt. Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich eine große Freude damit habe. Angeblich soll er 300 Euro beim Verkauf bringen, aber das steht gar nicht zur Debatte.

Da mich das Thema "Luftschiffe" langsam aber sicher zu interessieren beginnt, möchte ich mir ein wenig Literatur zulegen. Den interessanten Thread zur Chicagofahrt der Graf Zeppelin habe ich bereits gelesen.

Welche Literatur könnt Ihr empfehlen?

Erlaubt mir bitte noch eine Frage: Wer prüft eigentlich diese Zeppelin Belege?

Vielen Dank.

Liebe Grüße,
Gerald

Nach oben Nach unten
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftschiff Graf Zeppelin   Mi Jun 12, 2013 8:40 pm

@Gerald schrieb:

Da mich das Thema "Luftschiffe" langsam aber sicher zu interessieren beginnt, möchte ich mir ein wenig Literatur zulegen. Den interessanten Thread zur Chicagofahrt der Graf Zeppelin habe ich bereits gelesen.

Welche Literatur könnt Ihr empfehlen?



Hallo Gerald,
schön zu hören, dass du dich stärker mit dem Thema Zeppelin beschäftigen willst. Vielleicht können wir noch einige schöne Belege von dir bewundern.

Als gutes Buch für den Einstieg kann ich dir folgendes Werk empfehlen:
http://www.amazon.de/Zeppeline-erobern-Welt-Brigitte-Kazenwadel-Drews/dp/3768818179

Ich finde es ist eine gute Mischung aus geschichtlichen und technischen Informationen zum Thema Zeppelin mit einem guten Schuss Zeppelinpost mit zahlreichen Abbildungen.

Gut finde ich auch diverse Werke der berühmten Zeppelinfahrer Eckener, Sammt und Lehmann. Einfach mal googeln.

Ansonsten natürlich die beiden Kataloge von Michel bzw. Sieger die sich intensiv mit der Zeppelinpost beschäftigen, sowie Spezialliteratur zu diversen Themen wie zB. Orientfahrt, Polarfahrt, Hindenburg.

Schönen Gruss
Klaus
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftschiff Graf Zeppelin   Mi Jun 12, 2013 8:59 pm

@Gerald schrieb:
Welche Literatur könnt Ihr empfehlen?

Erlaubt mir bitte noch eine Frage: Wer prüft eigentlich diese Zeppelin Belege?




Hallo Gerald,

Erste Frage: Möglichst viel! Aber anfangen solltest Du mit dem Sieger-Katalog, den Du relativ günstig bei eBay kaufen kannst. Auf den wesentlich teureren Spezialkatalog von Michel kannst Du vorläufig verzichten, wenn Du nicht außer der Zeppelinpost auch die deutsche Flugpost vor dem zweiten Weltkrieg sammeln willst.

Zweite Frage: es gibt derzeit - meines Wissens seit 2005 - keinen BPP-Prüfer für Zeppelinpost. Für den internationalen Verband A.I.E.P. (International Association of Philatelic Experts) prüft der ehemalige BPP-Prüfer Dieter Leder Katapult- und Zeppelinpost. 
Im Auftrag des BDPh übernimmt ein Expertengremium der Arbeitsgemeinschaft Zeppelinpost kommissarisch Prüfaufgaben, bis ein qualifizierter Prüfer für dieses Gebiet gefunden wird. Hier ist der Kontakt über die Arbeitsgemeinschaft (-> Günter Fuchs) herzustellen.

Einem der drei ArGe-Experten, einem sehr erfahrenen Sammler, habe ich gestern den Scan Deiner Karte gezeigt: er hat keinerlei Bedenken bezüglich der Authentizität und hält eine Prüfung nicht für erforderlich. (Jetzt habe auch ich kein "ungutes Gefühl" mehr ...)

Viele Grüße
Alfred (balf_de)
Nach oben Nach unten
 

Luftschiff Graf Zeppelin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Luft-, Raketen- und Ballonpost :: Zeppelin und Luftschiffe-
Tauschen oder Kaufen