Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Lassnitz bei St. Lamprecht
von gabi50 Heute um 4:48 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von gabi50 Heute um 4:42 pm

» Schönes Österreich
von wilma Gestern um 9:06 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:09 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Gestern um 6:11 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Gestern um 4:56 am

» Lassnitz
von gabi50 Di Sep 18, 2018 3:38 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mo Sep 17, 2018 1:46 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2018
von Michaela Mo Sep 17, 2018 7:08 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 16, 2018 11:43 pm

» Einstieg in Briefmarkensammeln mit geschenkter Sammlung
von Laemmi So Sep 16, 2018 6:56 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Sa Sep 15, 2018 3:23 pm

» Sondermarke Steirerhut
von Gerhard Do Sep 13, 2018 8:10 pm

» Sondermarke Heilige Erentrudis
von Gerhard Do Sep 13, 2018 7:59 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Sep 13, 2018 7:05 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:35 pm

» Langenwang
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:17 pm

» Kaiserreich Österreich Ungarn
von kaiserschmidt Do Sep 13, 2018 11:05 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Mi Sep 12, 2018 1:15 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Sep 12, 2018 11:02 am

» Klagenfurt
von gabi50 Di Sep 11, 2018 2:21 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Di Sep 11, 2018 11:45 am

» Sondermarke Klaus Maria Brandauer
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:15 am

» Sondermarke Basilika zu Mariä Geburt Frauenkirchen
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:03 am

» Bilderwettbewerb im September 2018
von Kontrollratjunkie Mo Sep 10, 2018 12:37 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 09, 2018 8:25 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma So Sep 09, 2018 6:21 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Sep 09, 2018 5:26 pm

» Kufstein
von gabi50 So Sep 09, 2018 11:09 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mi Sep 05, 2018 8:21 pm

» Veranstaltung
von gottfried Mo Sep 03, 2018 8:54 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 So Sep 02, 2018 6:02 pm

» Kremsmünster
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:38 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:28 pm

» Siegerbild im August 2018
von gabi50 Sa Sep 01, 2018 3:59 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Markenfreund49 Mi Aug 29, 2018 4:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb September 2018
von Michaela Di Aug 28, 2018 8:11 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von gabi50 Mo Aug 27, 2018 9:22 pm

» Massenfrankaturen
von MaxPower Mo Aug 27, 2018 8:30 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Mo Aug 27, 2018 7:13 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 So Aug 26, 2018 1:34 pm

» 41. SAMMLERTREFFEN - 11.NOVEMBER 2018 STOCKERAU
von Markenfreund49 So Aug 26, 2018 7:28 am

» Wert - Dolfuss 10S Eckstück
von Kontrollratjunkie Sa Aug 25, 2018 9:44 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Sa Aug 25, 2018 9:05 pm

» Markenblock 100. Todestag Klimt – Schiele – Moser – Wagner
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:18 pm

» Sondermarkenblock "Vierspännige Personenpost"
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:15 pm

» Kaiserbrunn
von gabi50 Sa Aug 25, 2018 2:10 pm

» Internationale Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in Gumden 2018
von Michaela Sa Aug 25, 2018 8:49 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Aug 24, 2018 9:59 pm

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Markenfreund49 Mi Aug 22, 2018 9:49 pm

» Kumberg
von gabi50 Mi Aug 22, 2018 5:36 pm

» Heraldik selbstklebend 2018 aus 4er-Set
von fodof Mi Aug 22, 2018 12:35 pm

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Di Aug 21, 2018 7:54 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Di Aug 21, 2018 7:22 pm

» helvetia 2
von Julek266 Di Aug 21, 2018 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mo Aug 20, 2018 12:12 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am


Teilen | 
 

 Österreich 1925 - 1938

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Mi Mai 16, 2018 8:58 am


Hallo Steffie,

Im Michel Österreich Spezial 2017 sind ( fast ) alle angeführten Posttarife richtig.
Dafür haben Wilma und ich gesorgt.

Um alle richtigen Posttarife zu finden, brauchst du umfangreiche und zum Teil auch teure
Spezialliteratur. Aber auch darin sind Fehler zu finden.

Die wichtigste Literatur

Monarchie - Ferchenbauer
1. Republik bis 30.6.1925 - Kroiss
1. Republik Inland - Kainbacher
1. Republik Inland und Ausland - Karasek
1. Republik Flugpost - Kohl
Ostmark - Hueske
2. Republik - Kotal und Kainbacher

Grüße Reinhard



Nach oben Nach unten
nadelfee
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Mi Mai 16, 2018 2:47 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Steffie,

Im Michel Österreich Spezial 2017 sind ( fast ) alle angeführten Posttarife richtig.
Dafür haben Wilma und ich gesorgt.

Um alle richtigen Posttarife zu finden, brauchst du umfangreiche und zum Teil auch teure
Spezialliteratur. Aber auch darin sind Fehler zu finden.

Die wichtigste Literatur

Monarchie - Ferchenbauer
1. Republik bis 30.6.1925 - Kroiss
1. Republik Inland - Kainbacher
1. Republik Inland und Ausland - Karasek
1. Republik Flugpost - Kohl
Ostmark - Hueske
2. Republik - Kotal und Kainbacher

Grüße Reinhard


Hallo, Reinhard!

Vielen Dank für die Liste! Werde ich mir mal "reinziehen", wenn ich viel Zeit, Lust auf eine Diss zur Postgeschichte habe oder einen Zeitvertreib in Pension suche. Es ist alles so kompliziert! Ab 1. Juli gibt es schon wieder neue Tarife - und neue Produkte: "Prio" (Priority ist zu lang!), "Eco" (Economy ist auch zu lang), "Eco Business". Wer immer sich das ausdenkt. Warum nicht gleich P, E, B? ICh schweife ab.

Grüße StBSch
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Fr Mai 18, 2018 2:53 pm


Hallo Forumler,



ein Abgabeschein frankiert mit der sehr hohen Franaktur von 1,10 Schilling gestempelt
in Wien 19.9.1929.
Mit Abgabe,- und Avisoscheinen wurden Pakete ? angekündigt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Di Mai 29, 2018 10:39 pm


Hallo Forumler,



Das Dorotheum hat hier wohl ersteigerte Briefmarken an einen Sammler verschickt und dies
in einem Flugpostbrief, aufgegeben am 12.1.1934.
Briefgebühr von 20 bis 250 Gramm 36 Groschen Einschreiben 40 Groschen Luftpostzuschlag
von 41 bis 60 Gramm je 20 Gramm 30 Groschen = 90 Groschen.
Schwere Luftpostbrief nach Deutschland sind gar nicht so häufig.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Do Jun 07, 2018 11:35 am


Hallo Forumler,



Ansichtskarte vom 29.8.1932 von Wien nach Ingolstadt. Die Karte ist frankiert mit der 10 Groschen Flugpostmarke von 1925, das Kartenporto betrug nach Deutschland 10 Groschen.
Dennoch wurde die Marke als ungültig gekennzeichnet und eine Nachgebhühr von 10 Pfennig
eingehoben.
Mit Erlass vom 29.4.1926 konnten Flugpostmarken nicht nur zur Entrichtung von Fluggebühren, sondern auch zur Entrichtung aller sonstigen Gebühren auf Flugpostsendungen
verwendet werden.
Da hier keine Flugpostsendung vorliegt, wurde zu Recht eine Nachgebühr eingehoben, obwohl das Porto stimmt und die Marke gültig war.
Belege dieser Art sind sehr selten,
manchmal findet man die unbeanstandete Verwendung von Flugpostmarken auf gewöhnlichen
Sendungen.

Bei meinem Gebor von € 70,- bei Ebay habe ich den Zuschlag mit €1,99 erhalten.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Mo Jun 11, 2018 2:38 pm


Hallo Forumler,



Heute ist dieser Brief bei mir eingetroffen.
Es handelt sich um den Erstflug Wien-Belgrad, bei Kohl unter der Nummer 30.1f gelistet.
Einen Weiterflug nach Asien findet man bei Kohl jedoch nicht.
Das Porto setzt sich aus dem Briefporto von 40 Groschen, dem Einschreiben von 60 Groschen
und dem Flugpostzuschlag von 80 Groschen zusammen. Der Luftpostzuschlag bis British Indien
betrug 80 Groschen.



Der Brief wurde in Graz am am 31.3.1930 um 12 Uhr aufgegeben und kam in Manila am
28.4.1930 an. Ausser dem Ankunftsstempel von Manila ist ein weiterer Stempel
vom 23.April abgeschlagen, den ich aber nicht zuordnen kann. Es ist ein englischer Stempel,
vielleicht aus Indien.
Kann mir jemand helfen?

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Mi Jun 13, 2018 10:30 am


Hallo Forumler,



Privater Kartenbrief vom 10.8.1935 von Wien nach Konstantinopel postlagernd.
Bei welchem Postamt der Empfänger den Brief abholen sollte, kann ich nur vermuten.
Da er aber nicht behoben wurde, ging der Brief zurück nach Wien. Der Brief ist in
serbo-kroatisch geschrieben. Warum nur die kleinen Werte der Trachtenserie verwendet wurden,
kann ich mir nicht erklären.



Der Privatbeamte Karl Tatzl, Mitglied der Weltkorrespondenz, der größten Sammler,- und Korrespondenzvereinigung der Welt, hat diesen Reko Rückschein Flugpostbrief in die Schweiz
geschickt. Da der Brief über 20 Gramm schwer war, denke ich, daß etwas geschickt wurde.
Brief 2. Gewichtsstufe 64 Groschen Einschreiben 60 Groschen Rückschein 50 Groschen
und Luftpost 2x 25 Groschen.



und weil die Rückseite so schön ist, zeige ich diese auch.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Fr Jul 06, 2018 10:13 am


Hallo Forumler.



Schwerer Rekobrief vom 25.10.1934 von Wien nach Istanbul.
Brief 3. Gewichtsstufe 130 Groschen Einschreiben 70 Groschen.



Dieser Brief aus Wien nach Holland ist zwar überfrankiert, ich habe ihn aber dennoch gekauft.
Es handelt sich um einen Ersttag der Ziffernserie vom 1.6.1925.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Sa Jul 21, 2018 5:02 pm


Hallo Forumler,



Reko Expressbrief vom 16.7.1930 von Wien nach Bozen.
Brief 30 Groschen Einschreiben 60 Groschen Zustellung durch Eilboten 80 Groschen.
Der Brief weist einen starken senkrechten Bug auf, der durch die Rohrpostbeförderung
verursacht wurde.



rückseitig ist der Rohrpoststempel von Wien 101 = Westbahnhof abgeschlagen.
Diese Rohrpostbüge sind nicht wertmindernd.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Do Jul 26, 2018 10:49 am


Hallo Forumler,



Luftpostbrief vom 1.4.1937 von Wien nach Irland.
Brief 60 Groschen Luftpostzuschlag 40 Groschen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   So Aug 26, 2018 10:13 am


Hallo Forumler,

bei der monatlichen Internetauktion des Dorotheums konnte ich diesen Beleg um € 45,-
im Sofortkauf erwerben.





Brief aus Wien vom 19.10.1933 nach Medellin in Kolumbien per SCADTA.
Rückseitig ist der Bahnpoststempel von Passau und der Durchgangsstempel von Bremen
abgeschlagen. Nach der Ankunft in Barabquilla ging es mit der Scadta am 7.11.1933
weiter nach Medellin. Dort traf er am 8.11.1933 ein.
Scadta Briefe aus Österreich sind selten, dies ist mein erster Beleg.
Da der Inhalt des Briefes vorhanden war, konnte ich das Gewicht feststellen - 17 Gramm.
Brief ins Ausland 50 Groschen Scadta Flugzuschlag je 10 Gramm 150 Groschen.
Wäre der Brief by U.S. Air Mail befördert worden, hätte der Flugzuschlag 280 Groschen
je 10 Gramm gekostet.
Ein aussergewöhnlicher Beleg zu einem Schnäppchenpreis.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Mi Aug 29, 2018 11:10 am


Hallo Forumler,




bei diesem großformatigen Beleg ist das Datum nicht lesbar. Die 50 Groschenmarke violett
der kleinen Landschaft wurde im März 1932 ausgegeben, im September 1932 wurde diese Marke
durch die 50 Groschenmarke blau ersetzt. Ich glaube, daß dieser Brief zwischen 1.9.1932
und 30.4.1934 aufgegeben wurde.
Einschreiben 70 Groschen Brief der 6. Gewichtsstufe 200 Groschen.
Auch bei einer Aufgabe des Briefes nach dem 30.4.1934 paßt das Porto.
Einschreiben 70 Groschen Brief der 5. Geichtsstufe 200 Groschen.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Mi Sep 12, 2018 11:02 am


Hallo Forumler,





Die 64 Groschen kleine Landschaft einmal in einer anderen Verwendung.
Brief 24 Groschen Luftpostzuschlag 40 Groschen.
Aufgegeben in Wien Währing um 13 Uhr, mit der Rohrpost um 12 Uhr 40 !!!! weiter zur
Telegraphenzentralstation, weiter um 13 Uhr 40 mit der Rohrpost zum Flughafen, dort abgefertigt
um 15 Uhr, Ankunftsstempel Berlin C um 19 Uhr 20, vermutlich am nächsten Mprgen zugestellt.
Davon können wir heute nur träumen.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   

Nach oben Nach unten
 

Österreich 1925 - 1938

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen