Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 11:37 pm

» Schnapszahlen auf Recozetteln etc.
von wilma Gestern um 7:37 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:32 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von MaxPower Gestern um 4:26 pm

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Gestern um 11:13 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mo Jan 22, 2018 6:56 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Mo Jan 22, 2018 6:55 pm

» Gnas.
von gabi50 Mo Jan 22, 2018 6:45 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jan 22, 2018 2:35 pm

» ABC Postkarten 1890-1900 der Zeitschrift Glühlichter
von Hofetob Mo Jan 22, 2018 2:34 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 So Jan 21, 2018 10:07 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:07 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Jan 20, 2018 7:34 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Jan 20, 2018 6:49 pm

» Gleisdorf
von gabi50 Sa Jan 20, 2018 6:36 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Cantus Sa Jan 20, 2018 5:34 am

» NEU: Sondermarke Jan Davidsz. de Heem – Stillleben
von Gerhard Fr Jan 19, 2018 11:10 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr Jan 19, 2018 6:22 pm

» Amtliche Überklebung
von wilma Fr Jan 19, 2018 5:59 pm

» NEU: Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Do Jan 18, 2018 11:09 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Do Jan 18, 2018 7:58 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Do Jan 18, 2018 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Do Jan 18, 2018 4:43 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Jan 17, 2018 9:11 pm

» NEU: Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:23 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Mi Jan 17, 2018 2:08 pm

» Gesäuse
von gabi50 Mi Jan 17, 2018 11:42 am

» Luftpost,Erstflüge sammeln
von kaiserschmidt Mi Jan 17, 2018 10:34 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Di Jan 16, 2018 10:57 am

» Ältere Flugpost aus Wien
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:30 am

» Dross
von Gerhard Mo Jan 15, 2018 10:57 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2018 10:05 am

» Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Mo Jan 15, 2018 10:00 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Jan 14, 2018 7:32 pm

» Spezialitäten der Landschaftserie 1945
von Rein So Jan 14, 2018 7:13 pm

» Christkindl Stempel
von wilma So Jan 14, 2018 7:10 pm

» Feuerwehr als Stempelmotiv
von Gerhard So Jan 14, 2018 5:40 pm

» Gams bei Stainz
von gabi50 So Jan 14, 2018 3:39 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:35 pm

» Gams bei Hieflau
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:08 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 10, 2018 2:43 pm

» Gaishorn
von gabi50 Di Jan 09, 2018 4:47 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Jan 08, 2018 11:06 pm

» Hilfe - WIPA 1933
von muesli Mo Jan 08, 2018 10:16 pm

» Fürstenfeld
von gabi50 So Jan 07, 2018 2:33 pm

» Volkstrachten mit Aufdruck Hakenkreuz und Wertangabe RPfg
von franz1964 So Jan 07, 2018 10:23 am

» Schweiz MiNr 1 ???
von balf_de Sa Jan 06, 2018 1:55 pm

» Bogenrandsignaturen DDR
von versandhandel-der-born Fr Jan 05, 2018 4:57 pm

» Frohnleiten
von gabi50 Do Jan 04, 2018 8:04 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Mi Jan 03, 2018 10:58 pm

» Fernitz
von gabi50 Mi Jan 03, 2018 5:20 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von kaiserschmidt Mi Jan 03, 2018 10:53 am

» Großtauschtag 4. Februar 2018 Attnang-Puchheim
von Gerhard Di Jan 02, 2018 4:06 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von x9rf Di Jan 02, 2018 10:50 am

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Mo Jan 01, 2018 5:14 pm

» Siegerbild im Dezember 2017
von gabi50 Mo Jan 01, 2018 1:12 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von kaiserschmidt Mo Jan 01, 2018 1:02 pm

» Friedberg
von gabi50 So Dez 31, 2017 4:17 pm

» Handbuch "Rainer" und "Müller" gesucht!
von adilac So Dez 31, 2017 10:29 am

» Kommen Sie mit nach Ambunti in die Sepik-Provinz ?
von Rabaul So Dez 31, 2017 8:11 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Sa Dez 30, 2017 10:10 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 6:18 pm

» Frein bei Mürzsteg
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 5:29 pm

» Marke aus Argentinien
von gabi50 Fr Dez 29, 2017 6:33 pm

» Legendäre Sammlung
von Gerhard Fr Dez 29, 2017 4:43 pm

» Frauheim bei Kranichfeld
von gabi50 Do Dez 28, 2017 4:57 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Dez 27, 2017 11:46 pm

» Alte Briefmarkensammlung - Wie am besten verkaufen
von Markenfreund49 Mi Dez 27, 2017 5:52 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 4:42 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 2:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Jänner 2018 
von Michaela Di Dez 26, 2017 8:04 am

» Zeppelinpost des LZ 127
von kaiserschmidt Mo Dez 25, 2017 5:32 pm

» Sondermarke „Steyr Typ 50 - Baby“
von Gerhard Mo Dez 25, 2017 4:42 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de So Dez 24, 2017 4:13 pm

» Weihnachten Deutschland
von Ausstellungsleiter So Dez 24, 2017 8:43 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:14 pm

» Frauenberg bei Ardning
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:04 pm

» Weihnachtspost 2017
von Michaela Sa Dez 23, 2017 8:17 am

» Dispenser Rollenmarke
von Markenfreund49 Fr Dez 22, 2017 8:53 pm

» Sondermarke „Bugholzmöbel – Michael Thonet“
von Gerhard Fr Dez 22, 2017 6:00 pm

» Frauenberg bei Bruck
von gabi50 Fr Dez 22, 2017 5:16 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Fr Dez 22, 2017 11:12 am

» Feldpost II Weltkrieg Belege
von kaiserschmidt Do Dez 21, 2017 11:45 am

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 9:53 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 20, 2017 8:20 pm

» Sondermarke „Wiener Tuba“, Serie „Musikinstrumente“
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 6:42 pm

» Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)
von Angus3 Di Dez 19, 2017 1:09 pm

» Fohnsdorf
von gabi50 Mo Dez 18, 2017 8:06 pm

» Weinpaket
von Gerhard Mo Dez 18, 2017 7:22 pm

» SBZ Stadt Berlin 2 wbzs
von Angus3 Mo Dez 18, 2017 6:55 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von kaiserschmidt Mo Dez 18, 2017 5:43 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 17, 2017 7:49 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von Michaela So Dez 17, 2017 8:19 am

» Fladnitz
von gabi50 Fr Dez 15, 2017 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Fr Dez 15, 2017 11:04 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Dez 15, 2017 6:47 pm


Teilen | 
 

 Alliierter Kontrollrat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 15  Weiter
AutorNachricht
ZAPPA
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   Fr Dez 31, 2010 6:01 pm

Hallo KJ,

wäre super, wenn du eine Farbreihe zeigen würdest.
Ich habe meine Marken zwar teilweise nach Farben
sortiert, weiss aber nur, daß die Marken, die ich
vielfach habe wohl die billigsten Farben sind, mehr
aber auch nicht. Müsste mir mal geprüfte Farben
kaufen, die meisten sind ja nicht so teuer, es gibt
aber zumindest bei Ebay-Delcampe keine etwas
größeren Zusammenstellungen zu kaufen.

Habe gerade noch einige Beleg gefunden, die zum
Thema passen. Einen möchte ich dir noch schnell
zeigen. Ich denke er wird euch gefallen.



Viele Grüße
ZAPPA
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Jan 02, 2011 12:00 am

Hier also die Farbreihe der 8 Pf Ziffern (erste Einheitsausgabe).

In der oberen Reihe eine Anzahl Marken aus dem a - Farbtopf.
Unten sind die Farben aa, b und c zu sehen.
Alle Katalogfarben sind geprüft, für die c - Farbe habe ich einen Farbbefund der Arge Kontrollrat.

Wie befürchtet, ist am Scan nicht viel zu erkennen. Im Original sieht es natürlich anders aus.

Kontrollratgrüße
KJ

Nach oben Nach unten
ZAPPA
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Jan 02, 2011 1:37 am

Hallo Kj,

vielen Dank für den Scan, der hilft mir schon ein Stückchen weiter.
Jetzt sehe ich schon mal die Farb- und Helligkeitsverhältnisse
untereinander.
Stelle mal noch eine PK ein. Aufbrauch mit 3 Zonenfrankatur; Feldpost
Einschreiben von Hamm nach Opperzau.



Grüße von
ZAPPA

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Jan 02, 2011 1:48 am

@ZAPPA schrieb:
Hallo Kj,

Stelle mal noch eine PK ein. Aufbrauch mit 3 Zonenfrankatur; Feldpost
Einschreiben von Hamm nach Opperzau.

Grüße von
ZAPPA


Hallo ZAPPA,

das ist aber eine seltsame Karte.
Ein Feldpostbeleg ist es jedenfalls nicht, hier wurde lediglich ein R - Zettel mit Vordruck für die Feldpost durch Gummistempel des absendenden Postamtes in Hamm/Sieg aufgebraucht, genauso wie die ehemalige Ganzsache mit Hitler - Wertstempel. Das Material war 1946 halt knapp.
Aber ist die Karte denn überhaupt gelaufen ? Trägt sie einen rückseitigen Ankunftsstempel ?
Irgendwie passt die Portostufe nicht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
ZAPPA
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Jan 02, 2011 2:04 am

Hallo KJ,

ich halte die von mir eingestellte Karte für gemacht oder defummelt.
Du scheinbar auch. Hab noch eine Zweite, schau die die mal an, die ist noch seltsamer. Einige Stempel gehen garnicht auf die PK über.

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Jan 02, 2011 12:06 pm

Auch diese Karte ist sicherlich verändert worden. Die Marken mit nicht übergehenden Stempel wurden dazugeklebt. Was das für einen Sinn haben soll, erschliesst sich mir allerdings nicht.

Ich halte beide Karten für Spielerei.

Kontrollratgrüße
KJ
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Jan 02, 2011 5:38 pm

@Kontrollratjunkie schrieb:
Auch diese Karte ist sicherlich verändert worden. Die Marken mit nicht übergehenden Stempel wurden dazugeklebt. Was das für einen Sinn haben soll, erschliesst sich mir allerdings nicht.

Es ist zwar müßig sich darüber den Kopf zu zerbrechen, aber es könnte auch sein, dass ein "Ästhet" die untere Markenreihe beim Stempeln abdecken ließ.
Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Noch eine Zehnfachfrankatur....   Fr Jan 14, 2011 1:26 am

Heute soll noch ein interessanter Beleg aus der Zehnfachzeit vorgestellt werden.

Ein Fernbrief von Pegnitz nach Creussen der ersten Gewichtsstufe. Frankiert wurden 2,20 RM mit Sondermarken zur Leipziger Messe und Marken der "Arbeiterserie", sowie 2 Pf neuer Währung in Form des Bandaufdruckwertes.
Außer der Währungsmischfrankatur ist hier noch interessant, daß der Beleg am 23.06.48 7 Uhr gestempelt wurde, also fast in letzter Minute. Möglich war dieser Aufbrauch der Altwährung bis zum 23.06.48 um 10 Uhr (erste Briefkastenleerung dieses Tages).

Kontrollratgrüße
KJ


Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Glockenbrief   Fr Jan 14, 2011 1:34 am

Hier zeige ich gleich noch einen netten Brief einer Glockengießerei aus dem Dillkreis.
Portorichtig freigemacht mit 0,84 RM für ein Ferneinschreiben erster Gewichtsstufe.
Frankiert mit einer Mischfrankatur Ziffern und AM - Post - Marken im Amerikanischen Druck vom 04.03.1946.

Damit ziemlich dicht an dem Erstausgabetag der ersten Werten der ersten Einheitsausgabe (Ziffernserie).

Kontrollratgrüße
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Plattennummer 2 RM Taube gestempelt   Do Jan 20, 2011 12:50 am

Heute möchte ich gerne eine gestempelte Bogenecke mit Plattennummer vorstellen.
Hier die 2 RM - Taube (Mi.Nr. 960 a) mit Plattennummer 1, sehr gut erhalten.

Kontrollratgrüße
KJ


Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Plattenfehler 956 I   Do Jan 20, 2011 12:56 am

Dann habe ich noch heute ein waagerechtes Paar der Mi.Nr. 956 in der Vorstellung.
Die rechte Marke hat den PLF 956 I ("fettes retuschiertes T von POST").
Die Marke ist geprüft Schlegel BPP.

Kontrollratgrüße
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Plattenfehler 949 I   Do Jan 20, 2011 1:03 am

Und hier kommt der nächste Problemfall, der Plattenfehler 949 I ("weißer Fleck links unten neben der Kelle").
Die Abweichung kommt auf Feld 20 in einer Teilauflage vor. Im vorliegenden Sechserblock aus der Bogenecke ist es also die mittlere rechte Randmarke.

Kontrollratgrüße
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Plattenfehler 950 II   Do Jan 20, 2011 1:05 am

Der letzte Plattenfehler für heute:

Die Mi.Nr. 950 II wird bezeichnet mit "I und G von PFENNIG miteinander verbunden".
Im eingescanten Neunerblock ist es die erste Marke in der mittleren Reihe.

Dieser Plattenfehler stammt von Feld 25 einer Teilauflage.

Kontrollratgrüße
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Plattenfehler 950 IV   Sa Jan 29, 2011 2:04 am

Heute abend noch schnell einen Plattenfehler vorgestellt.

Es handelt sich um den Plattenfehler 950 IV "weißer Punkt über H in DEUTSCHE". Er kommt auf Feld 75 einer Teilauflage vor. Hier schön dargestellt mit anhängenden Marken und dem Reihenzähler am Unterrand zur Dokumentation des betroffenen Bogenfeldes.

Kontrollratgrüße
KJ

Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Allierter Kontrollrat   Sa Jan 29, 2011 12:29 pm

Paketkarte



Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Allierter Kontrollrat   Sa Jan 29, 2011 12:32 pm

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Sonderstempel zur Delegiertenberatung des Gewerkschaftsbundes in der SBZ vom 11.02.1946   So Feb 13, 2011 1:06 am

Heute noch eine Ergänzung dieses Threads mit einem Hinweis aus einem anderen Thema. Aber ich denke, hierher gehört der Beitrag ebenfalls.

Es geht um ein Problem, auf welches bestimmt schon viele Kontrollratssammler gestoßen sind. Und ich fürchte, nicht wenige sind hier auf einen Trick des Verkäufers hereingefallen und haben zuviel bezahlt.
Der Sonderstempel zur Delegiertenberatung des Gewerkschaftsbundes in der SBZ vom 11.02.1946 wurde mehrere Wochen mit diesem feststehenden Datum verwendet.
Auch wenn der 11. Februar für viele der verklebten Marken der Ersttag war, kann man in der Regel davon ausgehen, daß es sich nicht um eine wirkliche Ersttagsentwertung handelt.
Diesem Abschlag würde ich nur dann trauen, wenn er auf einem gelaufenen Brief abgeschlagen wurde, der auch einen Ankunftsstempel trägt, z.B. Einschreiben pp.

Also keine Rarität, sondern eine schöne Serie mit Sonderstempel, eben etwas für`s Auge.

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
cwille
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Feb 13, 2011 7:42 pm

Danke für den Hinweis ich dachte ich habe da was besonderes naja war zum Glück nicht Teuer . Als Dankeschön hier 2 Plattenfehler bzw. Druckzufälligkeiten. Michelnummer 964 IV und 946 Druckzufälligkeit .



Nach oben Nach unten
cwille
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Feb 13, 2011 8:35 pm

Schaut mal schöner Brief, leider falsch zähne abgeschnitten.

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Feb 13, 2011 11:47 pm

@cwille schrieb:
Danke für den Hinweis ich dachte ich habe da was besonderes naja war zum Glück nicht Teuer . Als Dankeschön hier 2 Plattenfehler bzw. Druckzufälligkeiten. Michelnummer 964 IV und 946 Druckzufälligkeit .


Das sind zwei sehr schöne Beispiele für die schlechten Bedingungen der damaligen Zeit. Danke für die Vorstellung.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Druckprobleme beim Kontrollrat ?   Mo Feb 14, 2011 12:01 am

Heute abend möchte ich noch einmal zwei Marken der I. Einheitsausgabe (Ziffernserie) vorstellen, bei denen im Druckverfahren offensichtlich einiges schief gelaufen ist, oder nicht ?

Die 6 Pf und die 12 Pf Marken sind mit scheinbar schwachem Farbauftrag und unscharf gedruckt worden. Der ganze Druck sieht "verwaschen" aus. Fast so, als wenn man die Marke oberflächlich beschädigt hätte (Portemonaie - Marken).
Die Marken sind aber einwandfrei postfrisch erhalten und auch absolut unbeschädigt mit voller Originalgummierung.

Im Vergleich jeweils rechts daneben eine Marke in a - Farbe.

Was könnte hier passiert sein ?

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   So Feb 27, 2011 11:42 pm

@Kontrollratjunkie schrieb:

Was könnte hier passiert sein ?

Gruß
KJ

Hat denn niemand einen Lösungsvorschlag ? Oder traut Ihr Euch nicht...... ? hl
Nach oben Nach unten
cwille
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   Mo Feb 28, 2011 8:20 pm

Verschmutzte Druckplatten oder zu dünne Farbe aber ich tendiere zu dünne Farbe weil der druck schwach und etwas verschmiert aussieht.
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   Mo März 14, 2011 12:02 am

@cwille schrieb:
Verschmutzte Druckplatten oder zu dünne Farbe aber ich tendiere zu dünne Farbe weil der druck schwach und etwas verschmiert aussieht.

Hallo cwille,

vielen Dank für Deinen Lösungsansatz.

Ich muss zugeben, daß die Erklärung nicht ganz leicht ist.
Zuerst dachte ich auch an eine Farbverwischung oder eine Verschmierung.

Tatsächlich handelt es sich aber um eine Manipulation (Verfälschung) durch Behandlung mit Reinigungsmitteln. Diese Verfälschungen wurden bereits im Jahre 1947 von einem bekannten Händler angeboten.
Bereits zu damaliger Zeit hat es eine Einschätzung der Berliner Staatsdruckerei zu diesen Marken gegeben.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Gedenkblätter aus der Kontrollratszeit   Mo März 14, 2011 12:08 am

Nun möchte ich noch andere Sachen meiner Kontrollratssammlung vorstellen.

In der Zeit war es sehr beliebt, für alle möglichen Anlässe Gedenkblätter, -karten oder -belege anzufertigen. Teilweise wurden diese Stücke nur mit Zuschlag als Spendenquittungen verkauft. Das Geld war ja wenig wert und es gab fast nichts dafür zu kaufen. Also fanden diese Sammlerbelege auch guten Absatz.
Hier also so eine Spendenkarte mit einem Aufschlag von 2,30 Reichsmark für die Aufbau- und Umsiedlerhilfe in Torgau.
Die Umschrift dieser Karte trägt zudem noch einen höchst politischen Text, zeitgerecht eben.......

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alliierter Kontrollrat   

Nach oben Nach unten
 

Alliierter Kontrollrat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Alliierte Besetzung :: Gemeinschaftsausgaben-
Tauschen oder Kaufen