Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Heute um 7:54 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:38 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Heute um 7:23 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Heute um 7:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von gabi50 Heute um 6:54 pm

» helvetia 2
von Julek266 Heute um 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Gestern um 12:12 pm

» Massenfrankaturen
von gabi50 So Aug 19, 2018 3:23 pm

» Sammlerpost
von gabi50 So Aug 19, 2018 12:10 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Rore Fr Aug 17, 2018 12:01 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Aug 15, 2018 9:50 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Di Aug 14, 2018 6:52 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 3:57 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Aug 09, 2018 4:56 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:37 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:11 am

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:56 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:49 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Sa Jul 21, 2018 12:07 am

» postlagernd
von wilma Fr Jul 20, 2018 8:53 pm

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Do Jul 19, 2018 3:41 pm

» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
von kaiserschmidt Do Jul 19, 2018 9:02 am

» Kurierpost Österreich nach 1945
von wilma Mi Jul 18, 2018 6:58 pm

» Kitzegg
von gabi50 Mi Jul 18, 2018 1:56 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Jul 17, 2018 8:37 pm

» Trachtenbeleg mit "Bitte als Telegramm behandeln"
von oldhainburg Di Jul 17, 2018 8:22 pm

» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
von Anonymaberhier Di Jul 17, 2018 1:45 pm

» Kirchbach
von gabi50 Mo Jul 16, 2018 6:30 pm

» Wert der Marken
von Markenfreund49 Mo Jul 16, 2018 5:48 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2018
von Michaela Mo Jul 16, 2018 8:00 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt So Jul 15, 2018 11:32 am

» NEU: Sondermarke 100 Jahre Republik Österreich
von Gerhard Sa Jul 14, 2018 2:55 pm

» Kienberg
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 12:14 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 11:13 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2018
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 10:40 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:18 pm

» Kindberg
von gabi50 Di Jul 10, 2018 7:49 pm

» Rettet die Ansichtskarte
von wilma Mo Jul 09, 2018 8:03 pm

» Ich bitte um Helvetis Identifizierung
von Julek266 Mo Jul 09, 2018 5:19 pm

» Bier: Briefmarken, Stempel,Belege und mehr
von Laemmi So Jul 08, 2018 4:19 pm

» American Wildlife Collection
von Laemmi So Jul 08, 2018 3:10 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 08, 2018 12:04 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Fr Jul 06, 2018 8:01 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Gerhard Fr Jul 06, 2018 7:21 pm

» Kalwang
von gabi50 Fr Jul 06, 2018 6:31 pm

» Katzen
von klaber Fr Jul 06, 2018 3:38 pm

» Briefmarken mit durchlaufenden Markenbild
von Michaela Fr Jul 06, 2018 9:17 am

» Kalsdorf
von gabi50 Do Jul 05, 2018 4:53 pm

» Tauschpartner englische Kolonien
von Gregor22 Mi Jul 04, 2018 6:01 pm

» Neue Feuerwehrbriefmarke
von walgau Mi Jul 04, 2018 10:59 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von wilma Mo Jul 02, 2018 8:24 pm

» Siegerbild im Juni 2018
von Michaela Mo Jul 02, 2018 8:38 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jul 01, 2018 7:22 pm

» Südafrika-Brasilien mit PanAm ??
von kawa So Jul 01, 2018 10:47 am

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 8:11 pm

» NEU: Sondermarke Rosenbauer HEROS-titan-Helm
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:46 pm


Teilen | 
 

 Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Nov 29, 2017 2:51 pm

Hallo Forumler,





Brief aus Wien vom 23.9.1919 nach Albersweiler im besetzten Rheinland. Der Brief wurde von den Franzosen zensuriert - Controle Par ´lAutorite Militaire 261 - die Zensurstelle kenne ich nicht. Der Verkäufer schreibt, daß der Brief wegen seines seltsamen, verschlüsselt wirkenden Textes zurückgewiesen wurde.
Mir erscheint der Text, den ich im Folgenden zeige, völlig normal. Er schildert die Zeit voller Not nach dem I. Weltkrieg.





Ebay € 10,-

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Sa Dez 02, 2017 3:38 pm


Hallo Forumler,



Frankierter Rückschein vom 26.11.1919 aus Frein bei Mürzsteg nach Krems an der Donau.
Das K.K.Bezirksgericht dort bestätigt den Empfang eines Wertbriefes mit einem Betrag von 3300 Kronen.
Frankierte Formulare aus der Zeit 1919 - 1938 sind nicht häufig. Ich suche solche stets.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Dez 04, 2017 2:48 pm


Hallo Forumler,

heute 2 Belege im Grenzverkehr zur Schweiz



Karte vom 1.6.1922 aus der 7. Periode. Karten im Grenzverkehr gibt es erst seit der 6. Periode,
sie sind durch die Bank aus dieser Zeit selten.
Karte 30 Kronen



Im Gegensatz dazu sind Briefe aus der 10 Periode häufig. Hier ein Brief mit dem RL Stempel vom 17.2.1923
von Hohenems nach Arbon.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Dez 04, 2017 3:37 pm

Hallo Freunde,

Auslandsbrief in die Schweiz, Stempeldatum 27.1.1925, Frankatur 8000 Kronen, Reko
Briefgebühr ab 1.12.1924 (Auslandsbrief) 4000 Kronen + Rekogebühr 4000 Kronen = Gesamt 8000 Kronen, die Frankatur ist in diesem Fall portorichtig.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Dez 04, 2017 4:14 pm

Hallo Reinhard,

Für was steht der RL Stempel? Was bedeutet RL?

Bitte um Deine Hilfe

Ist schon erledigt, habe die Antwort in einem anderen Beitrag gesehen.
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Dez 06, 2017 4:49 pm

Hallo Freunde,

Portorichtige Inlandsdrucksache, Stempeldatum 24.4.1922, Frankatur 2 Kronen (gültig bis 30.4.1922).
Interessanter Inhalt : Preisliste eines Grazer Briefmarkenhändlers.





Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Fr Dez 08, 2017 9:24 am


Hallo Forumler,



Massenfrankatur der 80 Kronen Marke der DachauerAusgabe. Massenfrankaturen in der Inflationzeit
findet man öfter.
Reko Brief von Graz 4.8.1923 nach Aussee. Brief 600 K Einschreiben 1000 K

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Fr Dez 08, 2017 6:35 pm

Hallo Freunde.

Portorichtige Rohrpostkarte  Werteindruck 70 Heller + ZF 15 Heller = Gesamt 85 Heller, Stempeldatum 5.4.1920, Wien Ortsverkehr
Kartengebühr ab 18.1.1920 25 Heller , Expressgebühr (Rohrpost) ab 15.1.1920 60 Heller



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Dez 11, 2017 9:35 pm

Hallo Freunde,

Inlandsbrief von Wien nach Graz, Frankatur 50 Heller, Reko, Stempeldatum leider nicht lesbar.
Rekogebühr 25 Heller bis 14.1.1920, Briefgebühr(20Gr.) bis 14.1.1920 20 Heller, + 5 Heller für je weitere 20 Gramm, = Gesamt 50 Heller



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925    Mi Dez 13, 2017 4:11 pm

Hallo Freunde,

Inlandsbrief: Stempeldatum 10.5.1919, Reko, Frankatur 50 Heller
Rekogebühr 25 Heller bis 14.1.1920, Briefgebühr(20Gr.) bis 14.1.1920 20 Heller, + 5 Heller für je weitere 20 Gramm, = Gesamt 50 Heller



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Dez 18, 2017 8:15 pm

Hallo Freunde,

Lokalbrief in Wien aufgegeben, Stempeldatum 22.2.1922, Frankatur 8 Kronen
Briefgebühr (20gr.) ab 1.12.1921 7,5 Kronen. Der Brief ist damit um 0,5 Kronen Überfrankiert.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Dez 21, 2017 12:55 pm


Hallo Forumler,



Karte vom 19.6.1925 aus Graz nach Pirano. In dieser Form eine seltene Frankatur - Ganzsache,
Kronen und Goschenmarken. Die rote Farbe wurde vor den Marken angebracht, vielleicht eine dumme Spielerei.
Postkarte in das begünstigte Ausland 18 Groschen.

Ebay € 19,-

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Sa Dez 23, 2017 2:16 pm


Hallo Forumler,



die Mehrfachfrankatur der gezähnten 25 Hellermarke der Rennerausgabe findet man meist in der 1. Periode
als Reko Auslandsbrief. Hier einmal eine Verwendung in der 2. Periode als Brief über 20 Gramm im
Inlandsverkehr.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Fr Dez 29, 2017 11:01 am


Hallo Forumler,





Reko Brief vom 13.2.1923 von Wien nach Guatemala. Der Beförderungsweg läßt sich an Hand der Stempel gut nachvollziehen.
Wien ab 13.2.1923
New York an 3.3.1923
New York ab 5.3.1923
Guatemala an 18.3.1923

Brief 1000 Kronen Einschreiben 2000 Kronen

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Dez 31, 2017 3:25 pm


Hallo Forumler,



Vor 2 Tagen eingetroffen.
Rekobrief vom Juni 1923 von Wien nach Halle. Brief der 2. Gewichtsstufe 480 Kronen Einschreiben
640 Kronen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Dez 31, 2017 4:37 pm

Hallo Freunde,

Rekobrief (80 Gramm) von Steyr nach Wien, Stempeldatum 15.4.1919, Frankatur 60 Heller.

Briefgebühr ab 1.9.1918 (bis 80 Gramm)  35 Heller + Rekogebühr 25 Heller = Gesamt 60 Heller = PORTORICHTIG



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Jan 03, 2018 3:44 pm

Hallo Forumler,
hallo Gabi,

Du hast vor einiger Zeit einen Brief gezeigt, der den Zusatzstempel aufgegeben vor dem 21. August 1922
trägt.
Ich habe nun einen zweiten derartigen Brief ersteigert und zeige meine beiden Belege.





Es fällt auf, daß bei den 3 Briefen die Marken ident angeordnet sind, der Absender gleich ist ( Stassen )
und alle Briefe nach Holland gehen. Und warum sollte die Post einen Verspätungsstempel anfertigen, das hat nur einen Sinn, wenn so viel Post da ist, daß diese nicht rechtzeitig abgefertigt werden kann. Wenn man den Ankunftsstempel  aus Rijswijk anschaut, hat der das Datum 14.9.1922. Das heißt, dieser Beleg wurde erst
im September in Innsbruck bearbeitet.
Ich denke, ich habe die Lösung gefunden. Die Pflanzengroßhandlung Stassen hat aus Kostengründen eine Unmenge von Briefen nach Innsbruck gebracht, die teilweise erst Wochen nach Einlangen rückwirkend gestempelt wurden. Um eine Nachgebühr für den Empfänger zu vermeiden, wurde der Verspätungsstempel
abgeschlagen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Jan 03, 2018 5:50 pm

Hallo Reinhard.

Gratuliere zu diesen tollen Belegen! Deine Erklärung dazu klingt für mich recht plausibel. daumen hoch

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Jan 04, 2018 8:09 pm

Hallo Freunde,

Inlandsbrief von Villach nach Pörtschach, Stempeldatum 3.10.1923, Frankatur 600 Kronen.
Porto Inlandsbrief (bis 20 Gramm) ab 1.8.1923 = 600 Kronen



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Jan 07, 2018 2:43 pm

Hallo Freunde,

Auslandsbrief (bis 20g) nach Mauren (Liechtenstein), Stempeldatum 24.2.1925, Frankatur 4000 Kronen.

Porto ab 1.12.1924 4000 Kronen.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Jan 10, 2018 2:38 pm


Hallo Forumler,



Brief vom 1.9.1923 der Firma Schenker, Zweigniederlassung Simbach in Bayern, aufgegeben in
Braunau. Brief 600 Kronen Einschreiben 1000 Kronen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Jan 14, 2018 10:45 am


Hallo Forumler,



Reko Rückscheinbrief vom 20.11.1924 von wien nach Los Angeles.
Brief 3000 Kronen Einschreiben 3000 Kronen Rückschein 3000 Kronen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Jan 14, 2018 3:50 pm

Hallo Freunde,

Rekobrief (Wien) Stempeldatum 16. ?6?.1921(Vermutlich). Frankatur 3,50 Kronen

Briefgebühr ab 1.2.1921 1,50 Kronen + Rekogebühr  2Kronen = Gesamt 3,5 Kronen



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Jan 17, 2018 10:50 am


Hallo Forumler,



Ortsbrief vom 9.2.1921 innerhalb Wiens gelaufen. Porto 1,5 Kronen.
Als Student in Wien habe ich 1966 bei den C.Reichert Optischen Werken 8 Monate gearbeitet und habe
als hungriger junger Bursch die Werksküche in Ottakring geliebt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Jan 17, 2018 11:47 am

Hallo Freunde,

Eine Krankmeldung aus dem Jahr 1922, Frankatur 200 Kronen, Stempeldatum 22.11.1922
Kartengebühr ab 1.11.1922 = 200 Kronen.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   

Nach oben Nach unten
 

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen