Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Der Hype um die Crypto stamp Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Der Hype um die Crypto stamp Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Heute um 6:30 pm

» DDSG 1866-1880
von Briefmarken Freak Heute um 1:24 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Bahnstrecke Feldkirch–Schaan–Buchs
von Briefmarken Freak Gestern um 11:56 am

» 1033 ersttag osterreich 1965 bis 2000
von Hesselbach Gestern um 9:33 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Sep 23, 2022 11:01 am

» Weinorte in Deutschland
von Gerhard Do Sep 22, 2022 11:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Sep 22, 2022 11:07 pm

» Österr. NEU: Gustav Tauschek - Trommelspeicher
von Gerhard Do Sep 22, 2022 11:01 pm

» Österr. NEU: Dauermarkenserie "Trachten und Auszier"
von Gerhard Do Sep 22, 2022 10:54 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Sep 22, 2022 8:24 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Sep 21, 2022 2:44 pm

» 45. Oberfrankentauschtage mit Werbeschau am 8. Oktober 2022
von Ausstellungsleiter Mi Sep 21, 2022 9:28 am

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von Gerhard Mi Sep 21, 2022 12:16 am

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von Gerhard Di Sep 20, 2022 11:43 pm

» 2. Oktober 2022 - Großtauschtag St.Pöten
von Gerhard Di Sep 20, 2022 1:10 am

» Österr. NEU: 100 Jahre Niederösterreich
von Gerhard Di Sep 20, 2022 1:01 am

» Was sind eure Sammelgebiete
von Ausstellungsleiter Mo Sep 19, 2022 10:55 am

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So Sep 18, 2022 7:16 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi So Sep 18, 2022 5:55 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang So Sep 18, 2022 4:17 pm

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt So Sep 18, 2022 2:15 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Sep 18, 2022 10:00 am

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt So Sep 18, 2022 9:56 am

» Weiter bzw Nachfrankaturen Ö-Levante/Griechenland
von Briefmarken Freak Sa Sep 17, 2022 1:45 pm

» Merkur-Zeitungsmarken - Echt oder Fälschung?
von kaiserschmidt Fr Sep 16, 2022 11:34 am

» Hilfe bei Berlin 3 Stempel
von Briefmarken Freak Mi Sep 14, 2022 10:12 pm

» Ersatzstempel
von Hesselbach Mi Sep 14, 2022 1:53 pm

» Postwesen in Mattersburg - Wolfgang Steiger
von Hesselbach Mi Sep 14, 2022 12:58 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerald Mi Sep 14, 2022 12:26 pm

» Durchkreuzte Absender
von Hesselbach Mi Sep 14, 2022 7:52 am

» Der österreichische Lloyd
von kaiserschmidt Di Sep 13, 2022 8:45 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von Gerhard Di Sep 13, 2022 1:26 am

» Österr. NEU: 50 Jahre LICHT INS DUNKEL
von Gerhard Di Sep 13, 2022 12:04 am

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Sep 11, 2022 8:32 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Oktober 2022
von muesli Sa Sep 10, 2022 9:32 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Sep 10, 2022 8:01 pm

» Briefmarken geerbt, lohnt sich das durchsuchen oder verschenken?
von Ausstellungsleiter Fr Sep 09, 2022 8:00 pm

» deusches reich
von yulepe Do Sep 08, 2022 2:48 pm

» Ansichtskarten der Luftschiffe
von Gerhard Mi Sep 07, 2022 11:18 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Universität für Bodenkultur Wien
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:41 am

» Österr. NEU: Paulusinitiale Codex 26 f. 170r - Stift Heiligenkreuz
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:39 am

» Österr. NEU: 90 Jahre LEGO®
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:36 am

» Österr. NEU: Tag der Briefmarke 2022
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:33 am

» Österr. NEU: 100 Jahre Wagenburg in Schönbrunn
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:29 am

» Versuchsdrucke Swarovski-Kristalle
von Briefmarken Freak So Sep 04, 2022 12:02 pm

» Österr. Neu: Crypto stamp 4.0
von Gerhard Sa Sep 03, 2022 11:35 pm

» Crypto stamp 4.0
von Gerhard Sa Sep 03, 2022 11:23 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Gerhard Sa Sep 03, 2022 11:08 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Sa Sep 03, 2022 8:13 pm

» Bar freigemacht - Stempelübersicht
von Hesselbach Fr Sep 02, 2022 10:43 am

» Siegerbild im August
von Paul S. Fr Sep 02, 2022 10:41 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Mi Aug 31, 2022 11:32 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von muesli Di Aug 30, 2022 11:30 pm

» Sammlung, 7 Umzugskartons, Nachlass, Verkauf und Bewertung in Berlin
von kaiserschmidt Di Aug 30, 2022 6:16 pm

» Phila Toscana in Gmunden vom 26.08. - 28.08.2022
von Paul S. Mo Aug 29, 2022 9:05 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So Aug 28, 2022 11:46 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Aug 28, 2022 6:42 pm

» Großtauschtag am Samstag 17.09.2022 von 13:00 - 18:00
von wilma So Aug 28, 2022 6:09 pm

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma So Aug 28, 2022 5:58 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma So Aug 28, 2022 5:11 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt So Aug 28, 2022 10:44 am

» Briefmarkensammlung erhalten
von Ausstellungsleiter So Aug 28, 2022 9:55 am

» Stumme Stempel
von wilma Sa Aug 27, 2022 8:01 pm

» ME 1, Serie Sternzeichen, Ausgabe 2019 - Krebs
von hidge Sa Aug 27, 2022 3:59 pm

» Frage wegen Prüfer DR bis 1933
von Markenfreund49 Sa Aug 27, 2022 10:30 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Fr Aug 26, 2022 8:31 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Gerhard Do Aug 25, 2022 4:33 pm

» Riposte-OPAL: Bar-Codes in Österreich
von Hesselbach Di Aug 23, 2022 10:01 am

» Post von seltenen Länder nach Österreich 1946 bis 1953
von wilma Mo Aug 22, 2022 5:47 pm

» Paraguay 50 Pesos Briefmarke
von Gerhard Sa Aug 20, 2022 12:22 am

» Österr. NEU: 15. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von hidge Fr Aug 19, 2022 1:30 pm

» Karte mit 2 x 6 Pfg. Wappenausgabe
von wilma Mi Aug 17, 2022 8:34 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Aug 16, 2022 10:35 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb August 2022
von gesi Di Aug 16, 2022 6:45 pm

» Österr. NEU: Birdpex 2022 - Höckerschwan
von Gerhard Fr Aug 12, 2022 12:10 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Di Aug 09, 2022 10:11 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im August 2022
von Gerhard Di Aug 09, 2022 1:22 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Aug 07, 2022 8:33 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von kaiserschmidt So Aug 07, 2022 11:07 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von kaiserschmidt Sa Aug 06, 2022 2:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von muesli Fr Aug 05, 2022 11:08 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Di Jul 26, 2022 10:54 pm

» Österr. NEU: Birgit Jürgenssen - Ich möchte hier raus!, 1976
von Gerhard Di Jul 26, 2022 10:13 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von jklang Fr Jul 22, 2022 10:25 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Do Jul 21, 2022 10:04 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1916
von kaiserschmidt Do Jul 21, 2022 2:55 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Jul 21, 2022 10:13 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Jul 20, 2022 12:15 am

» Amtliche Kartenbriefe mit privaten Textzudrucken
von kaiserschmidt Di Jul 19, 2022 9:03 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb August 2022
von gesi So Jul 17, 2022 2:37 pm

» Österr. NEU: Fliegenpilz
von Gerhard So Jul 17, 2022 12:44 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von jklang Fr Jul 15, 2022 1:20 pm

» Hotelbriefe
von Polarfahrtsucher Do Jul 14, 2022 10:34 pm

» Operette
von Gerhard So Jul 10, 2022 11:58 pm

» Bilderwettbewerb Juli 2022
von muesli So Jul 10, 2022 10:11 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Jul 10, 2022 9:52 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Sa Jul 09, 2022 12:16 am

» Zeitungsstempelmarken
von Markenfreund49 So Jul 03, 2022 11:37 am

» Esperanto
von Gerhard So Jul 03, 2022 12:37 am


Teilen
 

 Der Hype um die Crypto stamp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gerhard
Admin
Gerhard


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Der Hype um die Crypto stamp   Der Hype um die Crypto stamp EmptySa Jun 29, 2019 1:37 am

Liebe Sammlerfreunde,

am 11. Juni hat die Post wieder einmal eine neue Briefmarke aufgelegt, die unter Philatelisten, Spekulanten und auch sonst medial sogar international für Aufsehen sorgt.
Die "Marke" ist gleichzeitig eine Wallet für die Kryptowährung Ethereum. Die "Crypto Stamp" hat einen Nennwert von 6,90 Euro und wurde in fünf verschiedenen Farben verkauft. Insgesamt gibt es 150.000 Stück. Die sogenannte Crypto stamp ist im Onlineshop der Post bereits ausverkauft.

Der Hype um die Crypto stamp 1_cryp10

https://www.briefmarken-forum.com/t8495-neu-crypto-stamp

Die sogenannte Crypto Stamp besteht aus zwei Teilen. Die Briefmarke kann natürlich nur zur Beförderung von Postsendungen verwendet werden.
Der auf der Briefmarke aufgedruckte QR-Code führt zu einem Wallet auf der Ethereum-Blockchain, das die digitale Version der Briefmarke enthält. Es gibt fünf verschiedene Varianten (Rot, Gelb, Blau, Grün, Schwarz), die unterschiedlich selten sind. Lediglich 1500 der 150.000 Briefmarken-Wallets enthalten die rote Variante, während die schwarze Variante mit 78.500 Stück am Häufigsten zu finden ist. Unterschiedlich gefärbt ist nur das Bild in der Ethereum Blockchain.

Der Hype um die Crypto stamp Auflag10

Diverse Android-Smartphones sowie iPhones mit iOS 11 oder höher können die QR-Codes entschlüsseln, wenn man für einige Sekunden die Kamera darauf richtet. Ein Fenster zeigt dann entweder den Text an oder den Link, der zur Bestätigung angetippt werden muß.

Der Hype um die Crypto stamp Farben10

Durch die Verknüpfung mit Ethereum gibt es quasi ein digitales Pendant zur physischen Briefmarke. Hinter den Rubbelflächen befinden sich Zugangsdaten zu einer Ethereum-Wallet – also einer digitalen Geldbörse auf der Ethereum-Blockchain. Innerhalb dieser digitalen Geldbörse liegt ein Token mit dem Namen „Crypto stamp Edition 1“ und mit einer einzigartigen Token-ID. Es befindet sich in der digitalen Geldbörse ein Betrag von 0,001666 Ether mit einem Gegenwert von etwa 40 Cent.

Ich persönlich habe mir zwar zwei (schwarze) Exemplare zugelegt, wovon ich eines postfrisch aufbewahren werde, ein Exemplar werde ich zur Gefälligkeitsstempelung geben.
In die digitale Finanzwelt werde ich nicht vordringen - das ist mir bei Weitem zu kompliziert.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Re: Der Hype um die Crypto stamp   Der Hype um die Crypto stamp EmptySa Jul 27, 2019 12:30 am

Liebe Sammlerfreunde,

nicht nur nach virtuellen Farben, sondern auch nach der Häufigkeit der Stellen im Code(1) können Spezialisten (und Spekulanten) die Crypto Stamp sammeln:

Der Hype um die Crypto stamp Crypto10

Viel Erfolg bei der Suche und herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Tatjana
0beiträge
Tatjana


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Anfrage   Der Hype um die Crypto stamp EmptyDo März 19, 2020 9:12 pm

Lieber Gerhard, gibt es nicht auch bei der österreichischen Post einen Link?? Da muß Du nur die Nummer von der "Marke" eingeben und dann erscheint die Farbe. Weißt Du den Link?? Danke für Deine Antwort - alles Liebe Tatjana


Zuletzt von Tatjana am Mi Jun 23, 2021 7:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Re: Der Hype um die Crypto stamp   Der Hype um die Crypto stamp EmptyDo März 19, 2020 11:15 pm

Hallo Tatjana,

tatsächlich gibt es soetwas:

Der Hype um die Crypto stamp Crypto11

https://crypto.post.at/

Wusste ich bisher nicht, danke für den Hinweis.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Tatjana
0beiträge
Tatjana


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: DANKE   Der Hype um die Crypto stamp EmptySa März 21, 2020 11:12 am

Danke - lieber Gerhard - jetzt weiß ich auch warum wir ALLE eine Lupe haben - sonst kann ich zumindest - den Code nicht lesen! rw
Nach oben Nach unten
Jurek
0beiträge
Jurek


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Re: Der Hype um die Crypto stamp   Der Hype um die Crypto stamp EmptyFr Jun 05, 2020 6:27 am

Hat jemand von euch Interesse an meinen Cryptomarken 1.0 (wie von Post verausgabt)?

Der Hype um die Crypto stamp Crypto11


In Gerhards Beitragsbild steht von 5- oder 6-stelligen, statt von 4 bis 6-stelligen, weil 4-stellige sehr selten sind...
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Re: Der Hype um die Crypto stamp   Der Hype um die Crypto stamp EmptyMo Aug 31, 2020 8:01 pm

Liebe Sammlerfreunde,

für die Fans dieser für mich etwas "Artfremden Briefmarke" hat die Österr. Post AG bereits am 23.7.2020 ein sogenanntes" Goldenes Einhorn (Golden Edition) ausgegeben.
500 Stück davon konnten für den "günstigen"

Nominalwert von 500 €

im Online-shop der Post erworben werden. Naturgemäß ist das "Ding" bei einer so günstigen Nominale längst ausverkauft.

Der Hype um die Crypto stamp Crypto27

Erscheinungsdatum 23.07.2020
Auflagenhöhe 999

Man hat aber noch die Möglichkeit, im Rahmen einer digitalen Schnitzeljagd ein solches Stück (ich glaube kostenlos) zu ergattern, denn 499 davon werden verlost.
Ich werde an der Jagd nach dem goldenen Einhorn nicht teilnehmen, denn abgesehen davon, dass mir das alles zu kompliziert ist, müsste ich mit meinem Handy stundenlange irgendwas hochladen und installieren und bei den Teilnahmebedingungen zustimmen, dass die Post mit meinen Daten mehr machen kann, als ich möchte.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

ps.:
https://www.briefmarken-forum.com/t8992-crypto-stamp-goldene-unicorn-briefmarke#66802
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Der Hype um die Crypto stamp Empty
BeitragThema: Re: Der Hype um die Crypto stamp   Der Hype um die Crypto stamp Empty

Nach oben Nach unten
 

Der Hype um die Crypto stamp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Crypto Stamp 3.0
» Crypto stamp
» Crypto stamp 4.0
» NEU: Crypto Stamp 2.0
» Crypto stamp 2.0

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: ab 2002 – Republik Österreich, Marken in Eurowährung-
Tauschen oder Kaufen