Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Heute um 4:00 pm

» Gummibügig
von Werner_W Gestern um 6:29 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Jun 22, 2024 6:28 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von balf_de Sa Jun 22, 2024 6:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jun 21, 2024 1:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Jun 18, 2024 10:07 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jun 17, 2024 4:15 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Juni 2024 mit dem Thema „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jun 17, 2024 12:44 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle So Jun 16, 2024 2:25 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Radetzky Sa Jun 15, 2024 2:52 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von Radetzky Sa Jun 15, 2024 2:25 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Jun 14, 2024 3:04 pm

» Japanische Ganzsachen
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:10 pm

» Japanische Briefmarke
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:09 pm

» Grosstauschtag Pinsdorf/OÖ - 22. Juni 2024
von hugo1976 Do Jun 13, 2024 7:51 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2024
von Briefmarken Freak Do Jun 13, 2024 2:47 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:27 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:20 am

» China Hochinflation
von Inn4tler Di Jun 11, 2024 9:26 am

» Schönes Österreich
von wilma So Jun 09, 2024 6:12 pm

» Belege mit Vignetten
von wilma So Jun 09, 2024 5:51 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Briefmarkentor So Jun 09, 2024 2:17 pm

» Österr. NEU: Blockausgabe Traditionen
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:26 am

» Österr. NEU: Mangaliza-Schwein
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:23 am

» Österr. NEU: 1.100. Geburtstag Hl. Wolfgang
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:21 am

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Fr Jun 07, 2024 10:43 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Mo Jun 03, 2024 10:03 pm

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 Di Mai 28, 2024 4:27 pm

» Briefmarken UNO Wien Video
von Manfred777 Fr Mai 24, 2024 4:39 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 23, 2024 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Mai 04, 2024 9:57 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 09, 2024 7:25 pm

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Fr März 29, 2024 4:27 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2024
von Polarfahrtsucher Mo März 18, 2024 6:50 pm

» Renner Kleinbögen / "Rennerblock"
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 2:24 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Di März 12, 2024 5:30 pm

» Tauschtage u. Sammlerbörsen April 2024
von Gerhard Mo März 11, 2024 6:29 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli So März 10, 2024 2:17 pm

» Rosa Merkur
von austria1 So März 10, 2024 10:19 am

» Zeitungsmarken: Merkurkopf
von austria1 So März 10, 2024 10:17 am

» Rekommandationsstempel ohne Ortsangabe
von muesli Do März 07, 2024 8:43 pm

» Österr. NEU: Grauammer
von Gerhard Do März 07, 2024 7:21 pm

» Österr. NEU: Austro Tatra 57A
von Gerhard Do März 07, 2024 7:18 pm


Teilen
 

 Neuausgaben 2024 Deutschland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gerhard
Admin
Gerhard


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Empty
BeitragThema: Booklet, Krypto-Briefmarke „Kölner Dom“   Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 EmptyFr Mai 24, 2024 12:41 am

Booklet mit selbstklebendem Sonderpostwertzeichen und NFT
in vier verschieden Designs
Krypto-Briefmarke „Kölner Dom“


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 2_kzln12

Ausgabetag 06.06.2024
Verkaufspreis (in Euro) 9,90 Euro
Nominalwert (in Cent) 100 Cent
Motiv: Kölner Dom, interpretiert von einer KI
Kölner Dom: DALL-E Ziffern Nominal: © ConstantinVonavi/shutterstock.com
Entwurf Postwertzeichen Jan-Niklas Kröger, Bonn
Druck Mehrfarben-Offsetdruck der Royal Joh. Enschedé, Haarlem (Niederlande)
Papier Gestrichenes weißes PWZ-Papier ohne Papierstrichfluoreszenz
Größe / Format 55,00 x 30,00 mm

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 2_kzln13

Hinweise
Das Krypto-Produkt gibt es in vier verschiedenen Designs (nicht wählbar), die auch die Farbe des dazugehörigen NFT bestimmen. Die selbstklebende Briefmarke ist immer motivgleich.
Ein NFT (Non-Fungible Token) ist ein digitales Sammlerstück, das nur Ihnen gehört und bestätigt, dass Sie im Besitz von etwas Besonderem sind, wie z. B. der digitalen Form Ihrer Briefmarke mit eindeutigem Matrixcode.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Empty
BeitragThema: 200 Jahre deutsche Einwanderung in Brasilien   Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 EmptyMo Jun 03, 2024 9:58 pm

Sonderpostwertzeichen
„200 Jahre deutsche Einwanderung in Brasilien“

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 3_bras10

Ausgabetag 06.06.2024
Verkaufspreis (in Cent) 110 Cent
Motiv Ein Tukan sitzt auf einer Brezel
Entwurf Postwertzeichen, Bogenrand und Stempel Prof. Jenny del Corte Hirschfeld, Frankfurt am Main
Druck Mehrfarben-Offsetdruck der Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH,
Leipzig auf gestrichenem weißem und fluoreszierendem Postwertzeichenpapier DP 2
Größe / Format 46,40 x 34,60 mm
Konfektionierung
Zehnerbogengröße:
112,80 x 193,00 mm
Anordnung der PWZ:
2 PWZ nebeneinander, 5 PWZ untereinander

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 3_bras11

Deutschland und Brasilien verbindet eine lange gemeinsame Geschichte, die mit der Sehnsucht nach einem besseren Leben auf der einen und dem Wunsch nach Urbarmachung ungenutzter Gebiete auf der anderen Seite ihren Anfang nahm. Im Sommer 1824, vor fast genau zweihundert Jahren, erreichten die ersten deutschen Einwanderer, die einer gezielten Anwerbung gefolgt waren und ihre Heimat aufgrund wirtschaftlicher Not verlassen hatten, das noch junge Kaiserreich Brasilien, um sich im Süden des Landes niederzulassen und Landwirtschaft zu betreiben. Am 25. Juli 1824 gründeten sie die Kolonie São Leopoldo, die als „Wiege der deutschen Einwanderung in Brasilien“ gilt.

Bis 1900 wanderten rund neunzigtausend Deutsche in Brasilien ein. Sie riefen weitere Kolonien ins Leben, in denen sich viele ihrer Traditionen erhalten haben. Zum Beispiel in der Stadt Petrópolis, die der brasilianische Kaiser zur Sommerresidenz ausbauen ließ und in der sich viele deutsche Handwerker ansiedelten, in Blumenau oder in Teutônia. Im 20. Jahrhundert gab es mehrere kleinere Auswanderungswellen, zunächst in den 1920er-Jahren infolge der Wirtschaftskrise. In den 1930er- und 1940er-Jahren flüchteten viele Jüdinnen und Juden vor dem nationalsozialistischen Terror und dem Holocaust nach Brasilien.

Vor allem die ersten deutschen Siedler waren ganz auf sich gestellt, das Leben in den einsamen Landstrichen wurde zur Herausforderung. Deshalb hatte der Zusammenhalt eine große Bedeutung, was sich unter anderem in der Gründung von Vereinen niederschlug und nationale wie regionale Eigenheiten bewahrte, die auch auf die brasilianische Gesellschaft ausstrahlten. In den vergangenen zweihundert Jahren haben deutsche Einwanderer einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung Brasiliens geleistet und im größten Land Südamerikas vielfältige Spuren hinterlassen. So sind etwa deutsche Vor- und Nachnamen weit verbreitet und mehrere Millionen Brasilianerinnen und Brasilianer stammen von deutschen Vorfahren ab.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Empty
BeitragThema: 125. Geburtstag Lotte Reiniger   Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 EmptyMo Jun 03, 2024 10:01 pm

Sonderpostwertzeichen
„125. Geburtstag Lotte Reiniger“

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Reinin10

Ausgabetag 06.06.2024
Verkaufspreis (in Cent) 160 Cent
Motiv „Aschenputtel“, Lotte Reiniger, Scherenschnitt 1922
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023
Entwurf Postwertzeichen, Bogenrand und Stempel Laucke Siebein GbR, Offenbach am Main
Druck Mehrfarben-Offsetdruck der Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH,
Leipzig auf gestrichenem weißem und fluoreszierendem Postwertzeichenpapier DP 2
Größe / Format 34,60 x 34,60 mm
Konfektionierung
Zehnerbogengröße:
89,20 x 193,00 mm
Anordnung der PWZ:
5 PWZ nebeneinander, 2 PWZ untereinander

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Reinin11

Lotte Reiniger, die mit ihrer grenzenlosen Fantasie und ihrer Begeisterung für die darstellenden Künste nicht nur die Technik des Silhouettenfilms erfand, sondern auch die Ästhetik des Scherenschnitts perfektionierte, gestaltete mit „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ zwischen 1923 und 1926 den ersten abendfüllenden Animationsfilm der Geschichte. Sämtliche Elemente ihrer Werke schnitt sie mit der Schere aus Papier und erschuf mit großer Liebe zum kleinsten Detail zauberhafte Welten der bewegten Schatten. Um die Pionierin des Trickfilms zu würdigen, erscheint anlässlich ihres 125. Geburtstags das Sonderpostwertzeichen, welches die Silhouette Aschenputtels aus einem Kurzfilm von 1922 zeigt.

Am 2. Juni 1899 in Charlottenburg geboren, konstruierte Charlotte Reiniger im Alter von vierzehn Jahren ein eigenes Schattentheater, mit dem sie die Stücke William Shakespeares vor der Schulklasse inszenierte. Ab 1916 besuchte sie die Schauspielschule am Deutschen Theater in Berlin und kam über den bekannten Regisseur und Schauspieler Paul Wegener 1919 an das neu gegründete Institut für Kulturforschung, wo sie noch im selben Jahr ihren ersten Silhouettenfilm „Das Ornament des verliebten Herzens“ produzierte. Hier lernte sie ihren späteren Ehemann Carl Koch kennen, der bei ihren Filmen als Aufnahmeleiter fungierte.

Während des Nationalsozialismus in London, Paris, Rom und schließlich wieder in Berlin tätig, emigrierte das Paar 1948 endgültig nach England, wo zahlreiche weitere Silhouettenfilme entstanden, darunter eine umfangreiche Reihe zehnminütiger Märchenfilme. Einen tiefen Einschnitt für Lotte Reinigers Leben und Arbeit bedeutete der Tod ihres Mannes im Jahr 1963. Anerkennung für ihr langjähriges und hervorragendes Wirken erhielt sie 1972 mit dem Filmband in Gold sowie 1979 mit dem Bundesverdienstkreuz. 1980 zog es Lotte Reiniger nach Dettenhausen bei Tübingen, wo sie am 19. Juni 1981 verstarb. Noch heute inspirieren ihre einzigartigen Fertigkeiten junge Filmkünstlerinnen und Filmkünstler.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Empty
BeitragThema: UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024   Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 EmptyMo Jun 03, 2024 10:03 pm

Sonderpostwertzeichen
UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 5_uefa10

Ausgabetag 06.06.2024
Verkaufspreis (in Cent) 85 Cent
Motiv: Der Henri-Delaunay-Pokal vor einer bunten Stadionkulisse unter blauem Himmel, getragen von dem Logo der Veranstaltung © UEFA 2022
Entwurf Postwertzeichen, Bogenrand und Stempel Thomas Serres, Hattingen
Druck Mehrfarben-Offsetdruck der Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH, Leipzig
auf gestrichenem weißem und fluoreszierendem Postwertzeichenpapier DP 2
Größe / Format 55,00 x 30,00 mm
Konfektionierung
Zehnerbogengröße:
130,00 x 170,00 mm
Anordnung der PWZ:
2 PWZ nebeneinander, 5 PWZ untereinander

Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 5_uefa11

Deutschland ist im Sommer 2024 Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft der Männer – zum zweiten Mal nach 1988 und erstmals seit der Wiedervereinigung. Das Land des dreimaligen Europameisters begrüßt Mannschaften aus 23 weiteren Ländern zur 17. Austragung des größten europäischen Fußballturniers. Es werden insgesamt 51 Partien gespielt, bis nach dem Finale der Sieger den Henri-Delaunay-Pokal in Empfang nehmen kann. Die zehn Gastgeberstädte Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart freuen sich auf die Sportler, die Fußballinteressierten und Medienvertreter aus ganz Europa.

Die Festhalle in Frankfurt am Main war am 9. Oktober 2022 Schauplatz der Auslosung der Qualifikationsgruppen. Bei den zehn Spieltagen, die vom 23. März bis 21. November 2023 stattfanden, waren 20 Teilnehmer zu ermitteln. Während sich die Gruppensieger sowie die zweitplatzierten Teams direkt für das Turnier qualifizierten, wurden im März 2024 drei verbleibende Plätze in Playoff-Spielen vergeben, die sich aus den Platzierungen in der UEFA Nations League ergeben. Deutschland, Europameister von 1972, 1980 und 1996 sowie mit vierzehn Endrunden Rekordteilnehmer, ist als Gastgeberland automatisch dabei.

Die München Fußball Arena, ebenfalls Spielort bei der europaweiten Austragung im Jahr 2021, ist 2024 zum zweiten Mal in Folge Gastgeber einer EM. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes bestreitet dort den Auftakt am 14. Juni 2024 gegen Schottland, dann warten Ungarn und die Schweiz. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten sowie die vier besten Dritten der sechs Endrundengruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Nach erfolgreichem Viertel- und Halbfinale wartet am Abend des 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, für die zwei besten Teams das Finale vor 70.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion. Gastgeber des folgenden, 18. Championats im Jahr 2028 werden das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland sowie Irland sein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Neuausgaben 2024 Deutschland   Neuausgaben 2024 Deutschland - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 

Neuausgaben 2024 Deutschland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

 Ähnliche Themen

-
» Neuausgaben 2023 Deutschland
» Neuausgaben 2022 Deutschland
» UNPA Neuausgaben 2014
» UNPA Neuausgaben 2015
» Ausgaben 2011 - Österreich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: NEUAUSGABEN Deutschland-
Tauschen oder Kaufen