Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von Gerhard Heute um 1:02 am

» Neuausgaben 2023 Deutschland
von Gerhard Gestern um 11:14 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von gordianus Gestern um 10:06 pm

» Die Reichskleinodien - Auch Reichsinsignien oder Reichsschatz genannt
von Ausstellungsleiter Gestern um 11:40 am

» Rekozettel und -Belege Krems an der Donau
von Gerhard Di März 21, 2023 7:35 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di März 21, 2023 12:06 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Di März 21, 2023 9:59 am

» Kettensprenger
von kaiserschmidt Di März 21, 2023 9:43 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Mo März 20, 2023 9:56 pm

» Weiterleitung - Frage
von wilma Mo März 20, 2023 8:51 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So März 19, 2023 7:46 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von Hesse30 So März 19, 2023 7:05 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma So März 19, 2023 6:57 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2023
von gesi Sa März 18, 2023 3:40 pm

» Suche Tauschpartner "Perfins"
von Perfin Fan Do März 16, 2023 5:18 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Markenfreund49 Do März 16, 2023 2:48 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mo März 13, 2023 10:56 pm

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo März 13, 2023 8:53 pm

» Mi. 243 in grau??
von herpalo Mo März 13, 2023 11:14 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So März 12, 2023 8:24 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So März 12, 2023 7:24 pm

» Grosstauschtag Linz Samstag 18.03.2023 13 - 18 Uhr mit Philatelietag
von wilma So März 12, 2023 6:25 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2023
von Ausstellungsleiter Sa März 11, 2023 11:46 pm

» Österr. NEU: Block 100 Jahre "Die Sprache der Bienen"
von Gerhard Sa März 11, 2023 1:16 am

» Untersteiermark, Oberkrain/Unterkrain, Küstenland
von suchedg Fr März 10, 2023 5:22 pm

» Infopost
von Ausstellungsleiter Fr März 10, 2023 10:59 am

» Reco-Zettel Österreichs
von Gerhard Do März 09, 2023 11:32 pm

» Sammler Börse Korneuburg
von Gerhard Do März 09, 2023 12:39 am

» Großtauschtag Ebreichsdorf
von Gerhard Do März 09, 2023 12:34 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mi März 08, 2023 8:17 pm

» Bögen Berlin und BRD
von Robert1704 Mi März 08, 2023 10:34 am

» Die Besetzungsausgaben Luxemburgs 1940-1944
von jklang Mi März 08, 2023 2:39 am

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Di März 07, 2023 12:13 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Di März 07, 2023 12:17 am

» Philatelietag Pfadfinder
von Gerhard Mo März 06, 2023 11:25 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Mo März 06, 2023 6:48 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von Polarfahrtsucher So März 05, 2023 4:14 pm

» Welcher Stempel bitte?
von 9kreuzer1 So März 05, 2023 2:09 pm

» Flugpost aus Südamerika
von kaiserschmidt Fr März 03, 2023 10:41 am

» Siegerbild im Februar 2023
von giuseppeaqua Do März 02, 2023 10:50 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do März 02, 2023 12:30 am

» Österr. NEU: 17. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Do März 02, 2023 12:21 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Mi März 01, 2023 11:14 pm

» Telegramme
von Gerhard Di Feb 28, 2023 10:26 pm

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Feb 28, 2023 5:38 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Feb 28, 2023 4:42 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Mo Feb 27, 2023 10:17 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von wilma So Feb 26, 2023 8:42 pm

» MiNr. 439 20 Pf Reformierter Weltbund August 1964 J. Calvin
von udo So Feb 26, 2023 6:14 pm

» Österr. NEU: Schmetterling - Eriogaster catax
von Gerhard Do Feb 23, 2023 11:24 pm

» Österr. NEU: Markenblock Papst Benedikt XVI.
von Gerhard Do Feb 23, 2023 11:21 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Feb 22, 2023 7:50 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Di Feb 21, 2023 6:52 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Feb 20, 2023 12:11 am

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2022 - Schwertlilie
von Gerhard So Feb 19, 2023 6:30 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von Markenfreund49 Di Feb 14, 2023 8:08 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2023
von gesi Di Feb 14, 2023 6:51 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Februar 2023
von gesi Di Feb 14, 2023 6:47 pm

» Tauschtag in Coburg
von Ausstellungsleiter Di Feb 14, 2023 5:16 pm

» Suche Briefmarken CHINA
von Luxo027 Di Feb 14, 2023 1:24 pm

» 25.03.2023 Großtauschtag in Innsbruck
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 11:21 pm

» 18. März 2023 Sammlermarkt Kematen an der Ybbs
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 11:08 pm

» 5.3.2023 Großtauschtag St.Pölten
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 11:03 pm

» 24.2.2023 VÖPh, Ausstellung, Tauschatag & Sonderpostamt
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 10:58 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 10:40 pm

» Nachlass Briefmarken
von nagel.d So Feb 12, 2023 7:40 pm

» Grosstauschtag Linz 26.02.2023
von wilma Sa Feb 11, 2023 9:10 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 Fr Feb 10, 2023 11:25 pm

» Sammeledition "201 Legendäre Automobile"
von Gerhard Do Feb 09, 2023 6:14 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von kaiserschmidt Mi Feb 08, 2023 9:18 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von kaiserschmidt Di Feb 07, 2023 10:19 am

» Österr. NEU: Blockausgabe Freimarken 1916/18
von Gerhard Di Feb 07, 2023 12:07 am

» Bitte um Info Freistaat Bayern
von Frischling So Feb 05, 2023 8:05 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Feb 05, 2023 5:03 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Feb 04, 2023 4:40 pm

» Großbritannien / Firmen Vorausentwertungen
von Briefmarken Freak Fr Feb 03, 2023 7:47 pm

» Bayern mit Lochung
von col_harti Fr Feb 03, 2023 3:33 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Do Feb 02, 2023 11:39 am

» Frage zu 2c Harding, Rotary Briefmarke
von Frischling Do Feb 02, 2023 7:25 am

» Vorphilatelie Österreich - Briefe aus der Vormarkenzeit
von Gerhard Mi Feb 01, 2023 11:43 pm

» Deutsche Post, Jahrgänge 1988 bis 1998 (ungestempelt), 1975 bis 1988 (gestempelt) und Ersttagsbriefe (70er und 80er)
von gesi Mi Feb 01, 2023 3:58 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Feb 01, 2023 3:00 pm

» 5 Heller Kaiser Franz Joseph 1908
von Frischling Di Jan 31, 2023 4:28 pm

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Di Jan 31, 2023 1:37 am

» China ?
von Gerhard Mo Jan 30, 2023 6:02 pm

» Sonderstempel aus Österreich vor dem 11.3.1938
von kaiserschmidt Mo Jan 30, 2023 12:08 pm

» Großtauschtag in Linz
von Gerhard So Jan 29, 2023 8:10 pm

» ANK 447 - ANK 467 Ziffernserie
von kaiserschmidt Fr Jan 27, 2023 2:13 pm

» Landannahmestempel
von Gerhard Do Jan 26, 2023 10:22 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mi Jan 25, 2023 4:10 pm

» Portofreie Korrespondenzkarten
von Gerhard Mi Jan 25, 2023 12:12 am

» Die Feuerwehr auf Briefmarken
von har1 Di Jan 24, 2023 6:59 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von Briefmarken Freak Mo Jan 23, 2023 6:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Jan 22, 2023 5:20 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Februar 2023
von Ausstellungsleiter So Jan 22, 2023 9:44 am

» Streifbänder des DÖAV
von gordianus Sa Jan 21, 2023 10:42 am

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von wilma Do Jan 19, 2023 8:28 pm

» Österr. NEU: 300. Geburtstag Peter Anich
von Gerhard Mi Jan 18, 2023 11:41 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von Hesse30 Di Jan 17, 2023 7:04 pm


Teilen
 

 Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:40 pm

Liebe Sammlerfreunde,

folgenden Brief möchte ich zeigen:
Parteisache aus Salzburg vom 28. Juni 1811, 9 Kreuzer Porto
bezahlte das Bischöfliche Ordinariat in Freising. Präsentiertver-
merk am 1. Juli 1811.

Beste Grüße von VorphilaBayern


[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu10[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:45 pm

Unfrankierter Brief von Salzburg vom 2. April 1813
nach St. Michael (ab 12. Mai 1810 bis 30. April 1816
zu Bayern) . Der Empfänger bezahlte 9 Kreuzer Porto.

VorphilaBayern
[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu11[/img][img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu12[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:48 pm

Teilfrankobrief von Salzburg (Bayern) nach Wien (Österreich)
vom 15. Dezember 1813. Der Absender bezahlte bei der
Briefaufgabe 12 Kreuzer (bis zur Bayrisch – Österreichischen
Grenze und der Empfänger von da bis Wien 42 Kreuzer Porto.
Präsentiertvermerk vom 21. Dezember 1813.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu13[/img][img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu14[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:50 pm

Dienstbrief als gebührenfreie "Armensache" von Salzburg (Bayern)
nach Telfs in Tirol (ab Febr. 1806 bayr. Briefsammlung – ab 24.
Juni 1814 zu Österreich) vom 12. November 1812.

VorphilaBayern
[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu15[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:52 pm

Königliche Dienstsache von Salzburg nach Teisendorf (bis zum 11.9.1810
zum Fürsterzbistum Salzburg. Ab 19.9.1810 zum Kgr. Bayern. – ab 26.5.
1811 Briefsammlung; ab 1.6.1812 Postexpedition) vom 2. November 1815.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu16[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:55 pm

Teilfrankobrief von Salzburg nach Bozen (Königreich Italien
vom 1.9.1810 bis 31.5.1814) vom 11. Januar 1814. Der
Absender bezahlte bei der Briefaufgabe 10 Kr. bis zum Grenz-
taxpunkt Kollmann / Deutschen. Von da bis Bozen bezahlte
der Empfänger 2 Decimi Porto.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu17[/img][img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu18[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 3:58 pm

Am 14. April 1816 wurde in München mit Österreich ein bilateraler Vertrag
abgeschlossen, welcher Salzburg und die bayrisch gewordenen Teile Ober-
österreichs wieder zu Österreich brachte. Am 1. Mai 1816 trat er in Kraft.
Anscheinend zog sich die Übergabe im königlich bayerischen Stadtgericht
Salzburg noch ein wenig hin, sonst gäbe es diesen Brief nicht. Beim Absen-
der ließ man "bayerische" nach "k" weg und statt R.S. schrieb man die
österreichische Bezeichnung "ex offo" = ex officio (von Amts wegen),
gab ihn am 4. Mai 1816 auf und sandte ihn an das königlich bayerische
Landgericht Altötting.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Salzbu19[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 4:02 pm

Parteisache von Hallein gegen Recepisse (Rückschein).
Hallein gehörte bis zum 11.9.1810 zum Fürsterzbistum
Salzburg. Ab 12.9.1810 zum Kgr. Bayern und bekam ab
19.10.1810 eine kgl. Bayer. Postexpedition und kam am
1. Mai 1816 zu Österreich. Der Brief ist vom 30. Januar
1815 und ging nach Burghausen (Bayern). Der Empfän-
ger bezahlte 4 Kreuzer Porto.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Hallei10[/img][img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Hallei11[/img][img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Hallei12[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 4:05 pm

Dienstbrief von Radstadt (bis zum 11.9.1810 zum Fürsterzbistum Salzburg.
Ab 12.9.1810 zum Kgr. Bayern. – am 1.6.1812 bekam Radstadt eine Kgl.
Bayer. Postexpedition). Der Brief ist vom 14. November 1815 und geht nach
Gmünd (Österreich).

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Radsta10[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 4:07 pm

Dienstbrief vom kgl. Bayer. Landgericht Gastein (bis zum 11.9.1810 zum Fürsterzbistum
Salzburg. Ab 12.9.1810 zum Kgr. Bayern. – am selben Tag bekam Gastein mit Stempel
„R.4. HOF GASTEIN“ eine kgl. Bayer. Postexpedition). Der Brief ist vom 4. August 1814.

VorphilaBayern
[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Hofgas10[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 4:09 pm

Berchtesgaden bekam erst im Jahr 1817 eine kgl. Bayer. Postexpedition.
Hatte aber bereits seit dem 17.4.1813 eine Posthalterei. Hier eine Königliche
Dienstsache nach Stockach in Baden aus dem Jahr 1817.
[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Bercht10[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 4:14 pm

Dienstbrief Königliche Dienstsache von Teisendorf (bis zum 11.9.1810
zum Fürsterzbistum Salzburg. Ab 12.9.1810 zum Kgr. Bayern. – ab
26.5.1811 Briefsammlung; ab 1.6.1812 Postexpedition) vom 20.
November 1815. Stempel „DEISENDORF“ Blindabschlag.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Teisen10[/img]
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern EmptyDo Okt 25, 2012 4:17 pm

Kgl. Dienst Sache von Waging (zum Fürsterzbistum Salzburg.
Ab 30.9.1810 zum Kgr. Bayern), nach Salzburg von 1812.

VorphilaBayern[img]Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Waging10[/img]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern   Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern Empty

Nach oben Nach unten
 

Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Briefe von - und nach dem Inn - und Hausruckviertel aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816)
» Briefe von - und nach Tirol aus der bayrischen Zeit (Februar 1806 bis 31.8.1810, bzw. bis 23.6.1814)
» Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)
» Marktredwitz (Amt Redwitz) (bis 13.4.1816 zu Österreich – ab 14.4.1816 zu Bayern)
» Briefe aus der Vormarkenzeit aus - nach und über Salzburg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Altdeutschland-
Tauschen oder Kaufen