Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Heute um 12:41 am

» Japanische Briefmarke
von Jupeda1993 Gestern um 6:58 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 8:38 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Schönes Österreich
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:14 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 15, 2024 2:19 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Mai 13, 2024 10:16 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Mai 13, 2024 10:04 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Mai 04, 2024 9:57 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:00 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Apr 29, 2024 12:03 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 09, 2024 7:25 pm

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Do Apr 04, 2024 5:17 pm

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Fr März 29, 2024 4:27 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:17 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2024
von Polarfahrtsucher Mo März 18, 2024 6:50 pm

» Renner Kleinbögen / "Rennerblock"
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 2:24 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Di März 12, 2024 5:30 pm

» Tauschtage u. Sammlerbörsen April 2024
von Gerhard Mo März 11, 2024 6:29 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli So März 10, 2024 2:17 pm

» Rosa Merkur
von austria1 So März 10, 2024 10:19 am

» Zeitungsmarken: Merkurkopf
von austria1 So März 10, 2024 10:17 am

» Rekommandationsstempel ohne Ortsangabe
von muesli Do März 07, 2024 8:43 pm

» Österr. NEU: Grauammer
von Gerhard Do März 07, 2024 7:21 pm

» Österr. NEU: Austro Tatra 57A
von Gerhard Do März 07, 2024 7:18 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von Grinsefisch Di März 05, 2024 9:24 pm

» Österr. NEU: 20. Ausgabe Dispenser Rollenmarken
von Gerhard Di März 05, 2024 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di März 05, 2024 1:26 am

» Maria Schutz
von Gerhard Mo März 04, 2024 11:17 pm

» Mank, NÖ
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:39 pm

» Graz.
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:10 pm

» Ehrenhausen
von Gerhard Mo März 04, 2024 8:13 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo März 04, 2024 3:37 pm

» Siegerbild im Februar 2024 zum Thema: Mein schönster Beleg 2023
von Paul S. Fr März 01, 2024 5:28 pm

» Briefmarken Thurn und Taxis
von Rietchen52 Di Feb 27, 2024 7:24 pm

» 1966 Briefmarke im ANK und Web auffindbar
von Johannes 8 Sa Feb 24, 2024 7:41 pm

» Postverkehr eingestellt - weltweit
von Paul S. Sa Feb 24, 2024 7:00 pm

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2023 - Amaryllis
von Gerhard Do Feb 22, 2024 11:28 pm

» Österr. NEU: Gefährdete Insekten Käfer - Carabus nodulosus
von Gerhard Di Feb 20, 2024 8:12 pm

» LZ 127 Öhringenfahrt 1931
von Kontrollratjunkie Di Feb 20, 2024 1:31 am

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Mo Feb 19, 2024 11:24 am

» Wien
von Gerhard Mo Feb 19, 2024 1:22 am


Teilen
 

 Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 9:43 am

Liebe Sammlerfreunde,
folgenden Brief möchte ich zeigen:
Brief aus Augsburg vom 27. Mai 1809 wegen des Aufstands in Tirol und Vorarlberg in Feldkirch (Vorarlberg) aufgegeben (Einzeiler in rot FELDKIRCH.R.3.). Man hoffte, daß es dadurch unauffälliger war, denn der Brief ging nach Bozen (Tirol – zu Bayern vom Februar 1806 bis 31. August 1810 – ab 1. September 1810 zu Italien). Erhalten vermerkt am 1. Juli 1809. Wahrscheinlich lag der Brief in Feldkirch, oder auf einer anderen Postexpedition und wurde nicht weitergesandt. Vorderseitig zwei verblaßte Rötelvermerke
„8“ und „4“. 8 Kreuzer Porto fielen für das Postgebiet „Königlich Bayerischer Posten in Schwaben“ (ab 10.10.1806 installiert, zu dem auch Vorarlberg gehörte). 4 Kreuzer fielen für Tirol an (ab 11.2.1806 wurde das Bayrische Tiroler Post-generalat gegründet zu dem Vorarlberg gehörte – ab 1. Juni 1806 kam dann Vorarlberg zur Bayrischen Post in Schwaben. Die Post im restlichen Bayern wurde ab 14.2.1806 an Thurn und Taxis verpachtet. Ab 1. Juli 1808 wurde dieser Pacht – oder Lehensvertrag aufgelöst und Bayern übernahm die Post in eigener Regie.

Beste Grüße,
VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki12
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki13
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 9:59 am

Liebe Sammlerfreunde,

hier mal ein Dienstbrief:
Dienstbrief als K.D.S. (Königliche Dienst Sache) von Lindau an das Königlich Bayerische Landgericht in Feldkirch (Vorarlberg) vom 5. November 1809. In Bayern war der Brief gebührenfrei. Für Vorarlberg (Postgebiet „Königlich Bayerischer Posten in Schwaben“) wurden 6 Kreuzer bei der Briefaufgabe bezahlt (Rückseite vermerkt).
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Lindau10
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Lindau11
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 10:04 am

und noch ein Brief.
Diesmal nach Württemberg:
Parteisache vom Königlich Bayrischen Landgericht Feldkirch (Vorarlberg - bis 7. Juli 1814 zu Bayern) nach Isny (Württemberg) vom 11. Januar 1811. Der Absender bezahlte 4 Kreuzer bei der Briefaufgabe (bis Lindau). Von Lindau bis Isny bestand ein Paketschluß und die bayrische Post bestellte bis zur württ. Grenzpoststation in Isny (6 Kreuzer Porto vermerkt). In Isny kam noch ein Bestellgeld für den Briefträger von 1 Kreuzer hinzu. Der Empfänger bezahlte somit insgesamt 7 Kreuzer.

Beste Grüße von VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki14
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki15
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki16
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 10:09 am

und noch ein Brief in das Königreich Italien:
Teilfrankobrief aus Feldkirch (Vorarlberg - Bayern) nach Trient (Königreich Italien) vom 27. Nov. 1812. Der Absender bezahlte 8 Kr.rh. bis zur Grenze Kollmann - Deutschen. Von dort bis Trient fielen für den Empfänger 3 Decimi Porto an.

Beste Grüße von VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki17
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Feldki18
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 10:14 am

Nachfolgend ein sehr seltener Brief:
Teilfrankobrief (Siegelseite 6 Blutzger) mit Aufgabestempel "B.B.CHUR„ ( "Cantonal-Brief-Post-Bureau Chur in Graubünden - eröffnet am 26. April 1813. Zuvor befand sich in Chur seit dem 1. Mai 1811 eine königlich bayerische Briefsammlung mit dem Briefsammler Christian Dalp. Bei der Briefaufgabe wurde bis Feldkirch (ab 1.1.1806 bis 7.7.1814 zu Bayern) mit 6 Blutzger frankiert (Brief vorne handschriftlich "frc. Feldkirch") . Der Brief ging dann über Lindau (Zweizeiler Lindau vom 22. März 1814. Von Feldkirch bis Nürnberg durchlief der Brief eigentlich nur bayerisches Gebiet. 4 Kreuzer wurden in diesen Stempel vermerkt. Dazu kam noch ein bayerisches Porto von 12 Kreuzer. Gesamt mußte der Empfänger 16 Kreuzer Porto bezahlen. Das außergewöhnliche ist, daß der Brief nicht den vorgegebenen Weg lief, sondern auf der St. Galler Route via Rheintal - Rheineck nach Lindau. Der „Schweitzer Auslagestempel von Lindau“ wurde in Rheineck (Schweiz) benutzt. Der Brief war mit 6 Blutzger bezahlt bis zur St. Galler Kantonsgrenze. Die Kantonalpost von St. Gallen beanspruchte 4 Kr., die im Auslagestempel angeschrieben wurden.

Beste Grüße von VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bbchur10
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bbchur11
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 10:19 am

Noch ein Dienstbrief:
Gebührenfreier Dienstbrief (Criminalia) vom Königlich Bayerischen Landgericht Dornbirn (Vorarlberg) nach Isny (Württemberg) vom 28. April 1814, mit Aufgabestempel BREGENZ R.3.


Beste Grüße,
VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bregen10
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bregen11
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyDo Okt 25, 2012 10:53 am

Liebe Sammlerfreunde,

folgenden Brief möchte ich zeigen:
Teilfrankobrief aus Dornbirn (Vorarlberg - Bayern),
in Bregenz (Vorarlberg-Bayern) aufgegeben, nach
Bozen (Königreich Italien) vom 18. Januar 1812.
Der Absender bezahlte 12 Kr.rh. bis zur Grenze Koll-
mann - Deutschen. Von dort bis Bozen fielen für den
Empfänger 6 Decimi Porto an.

Beste Grüße von VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bregen12
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Bregen13
Nach oben Nach unten
VorphilaBayern
0beiträge
VorphilaBayern


Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) EmptyFr Okt 26, 2012 6:12 pm

Brief aus Hohenems (Vorarlberg) vom 16. Oktober
1806 im nahen Lindau aufgegeben nach Kempten.
Der Empfänger bezahlte 4 Kreuzer Porto.

VorphilaBayern
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) A110
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) A210
Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) A310
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty
BeitragThema: Re: Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)   Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814) Empty

Nach oben Nach unten
 

Briefe von - und nach Vorarlberg aus der bayrischen Zeit (1.1.1806 - 7.7.1814)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Briefe von - und nach Tirol aus der bayrischen Zeit (Februar 1806 bis 31.8.1810, bzw. bis 23.6.1814)
» Briefe von - und nach dem Inn - und Hausruckviertel aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816)
» Briefe von - und nach Salzburg mit Berchtesgaden aus der bayrischen Zeit (12.9.1810 bis 30.4.1816) zu Bayern; Berchtesgaden blieb bei Bayern
» Großherzogtum Würzburg (bis 31.1.1806 zu Bayern / 1.2.1806 bis 25.5.1814 zu Österreich / ab 26.6.1814 zu Bayern)
» Briefe aus der Vormarkenzeit aus - nach und über Salzburg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Altdeutschland-
Tauschen oder Kaufen