Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Postmarks from 1915
von Gerhard Gestern um 11:48 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von Gerhard Gestern um 11:06 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Gestern um 9:08 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 Gestern um 7:42 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Gestern um 6:50 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Gestern um 6:46 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von jklang Gestern um 6:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Fr Apr 19, 2024 7:51 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Tatjana Fr Apr 19, 2024 11:21 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Fr Apr 19, 2024 12:28 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 17, 2024 8:23 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 09, 2024 7:25 pm

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Do Apr 04, 2024 5:17 pm

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Sa März 30, 2024 4:37 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Fr März 29, 2024 4:27 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:28 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi März 27, 2024 11:47 am

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:17 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2024
von Polarfahrtsucher Mo März 18, 2024 6:50 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 3:11 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 3:07 pm

» Renner Kleinbögen / "Rennerblock"
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 2:24 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Di März 12, 2024 5:30 pm

» Tauschtage u. Sammlerbörsen April 2024
von Gerhard Mo März 11, 2024 6:29 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli So März 10, 2024 2:17 pm

» Rosa Merkur
von austria1 So März 10, 2024 10:19 am

» Zeitungsmarken: Merkurkopf
von austria1 So März 10, 2024 10:17 am

» Rekommandationsstempel ohne Ortsangabe
von muesli Do März 07, 2024 8:43 pm

» Österr. NEU: Grauammer
von Gerhard Do März 07, 2024 7:21 pm

» Österr. NEU: Austro Tatra 57A
von Gerhard Do März 07, 2024 7:18 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von Grinsefisch Di März 05, 2024 9:24 pm

» Österr. NEU: 20. Ausgabe Dispenser Rollenmarken
von Gerhard Di März 05, 2024 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di März 05, 2024 1:26 am

» Maria Schutz
von Gerhard Mo März 04, 2024 11:17 pm

» Mank, NÖ
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:39 pm

» Graz.
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:10 pm

» Ehrenhausen
von Gerhard Mo März 04, 2024 8:13 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo März 04, 2024 3:37 pm

» Siegerbild im Februar 2024 zum Thema: Mein schönster Beleg 2023
von Paul S. Fr März 01, 2024 5:28 pm

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Josef Do Feb 29, 2024 12:19 am

» Briefmarken Thurn und Taxis
von Rietchen52 Di Feb 27, 2024 7:24 pm

» 1966 Briefmarke im ANK und Web auffindbar
von Johannes 8 Sa Feb 24, 2024 7:41 pm

» Postverkehr eingestellt - weltweit
von Paul S. Sa Feb 24, 2024 7:00 pm

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2023 - Amaryllis
von Gerhard Do Feb 22, 2024 11:28 pm

» Österr. NEU: Gefährdete Insekten Käfer - Carabus nodulosus
von Gerhard Di Feb 20, 2024 8:12 pm

» LZ 127 Öhringenfahrt 1931
von Kontrollratjunkie Di Feb 20, 2024 1:31 am

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Mo Feb 19, 2024 11:24 am

» Wien
von Gerhard Mo Feb 19, 2024 1:22 am

» Zeppelinpost aus USA
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:32 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:06 pm

» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:56 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:38 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Februar 2024
von gesi Fr Feb 16, 2024 1:26 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2024
von Polarfahrtsucher Do Feb 15, 2024 9:29 pm

» Nebenstempel allgemein
von wilma Do Feb 15, 2024 5:08 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von jklang Fr Feb 09, 2024 5:05 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:47 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:19 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Feb 09, 2024 7:48 am

» Österr. NEU: Freimarken 1917/19
von Gerhard Do Feb 08, 2024 10:02 pm

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 3:57 pm

» LZ 127 Ägyptenfahrt 1931
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 7:15 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Di Feb 06, 2024 1:51 am

» Vatikanstadt
von Gerhard Di Feb 06, 2024 12:50 am

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von Grinsefisch So Feb 04, 2024 8:42 am

» LZ 127 Weihnachtsfahrt 1934
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 10:45 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 9:41 am

» Österr. NEU: Trauer - 2024
von Gerhard Sa Feb 03, 2024 1:04 am

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Feb 02, 2024 8:51 am

» Österr. NEU: Glückwunsch – 2024
von Gerhard Do Feb 01, 2024 10:04 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle Mo Jan 29, 2024 3:41 pm

» Seminar für moderne Philatelie in Österreich ab 1900 in Mondsee vom 15.03.- 17.03.2024
von Paul S. So Jan 28, 2024 10:11 am

» Österr. NEU: Block Vier Jahreszeiten
von Gerhard So Jan 28, 2024 12:21 am

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Fr Jan 26, 2024 4:36 pm


Teilen
 

 Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Poseidon4u
0beiträge
Poseidon4u


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 2:37 pm

Hallo und ein herzliches "Moin" von der Nordseeküste.

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit
10 Pfennig Germania Ausgabetag 1. April 1902

In einer mir vererbten Briefmarkensammlung fand ich diese Briefmarke mit einer Besonderheit.
Hier einem Scann davon:

Sie weist eine Stanzung mit den Buchstaben P.W. auf.
Etwas was ich bisher in keiner Literatur und keinem Katalog finden konnte.
Nun habe ich folgende Fragen dazu:

> Kann mir jemand etwas zu dieser Stanzung sagen?
> Was hat es damit auf sich?
> Und welcher Farbe ist sie zuzuordnen?
(Jemand meinte Farbe „e“, was immer das bedeuten mag.)

Im normalen Michel-Deutschland-Katalog ist sie nicht zu finden.
Der „Michel-Deutschland-Spezial-Katalog“ ist mir nur für diese eine Marke zu teuer.
Vielleicht kann jemand der diesen besitzt dort mal für mich nachsehen…

Bitte klärt mich auf. Herzlichen Dank.
Nach oben Nach unten
sockerfan
0beiträge
sockerfan


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 3:28 pm

Hallo "Poseidon4u",

willkommen im Forum!

Leider scheint es mir dem Hochladen Deines Scans nicht geklappt zu haben. Trotzdem habe ich mal im Deutschland-Spezial nachgeschaut und bin ob der Vielzahl von Möglichkeiten nicht wirklich fündig geworden. Selbst bei einem vorhandenen Scan halte ich eine Ferndiagnose für kaum möglich , wegen differierender Druckfarben, Wasserzeichen und Papier.

Auch an der Nordseeküste wird es öffentliche Büchereien geben, in denen Du selbst einmal in den Michel-Katalog nachschauen könntest. Nur zum Anschauen und Durchblättern musst Du wahrscheinlich noch nicht einmal Mitglied dort werden.

Beste Grüße aus Dortmund
Bernd
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 5:03 pm

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit
10 Pfennig Germania Ausgabetag 1. April 1902
Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Briefm11
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
0beiträge
Fauna-Bernd


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 5:15 pm

Hallo,
da nun durch die Hilfe unserer Admin.
Etwas zu sehen ist,
kann ich sagen es ist ein

Perfin
also eine Firmen(durch)lochung. Diese dienten früher in größeren Firmen/ Behörden zur (Ab)sicherung ihrer Portobeständen gegen Privatnutzung.

So etwas wird durchaus von Spezialisten gesammelt.
Gruß FB
Nach oben Nach unten
sockerfan
0beiträge
sockerfan


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 5:50 pm

Hallo Bernhard,

dass mit den Perfins hast Du gut erklärt, aber hilft hier nur bedingt. Die Germania-10er ist in verschiedenen Rot- bis Rotbrauntönen gedruckt worden, auf unterschiedlichen Papiersorten, als Friedens- und als Kriegsdruck und mit unterschiedlichen Wasserzeichen.

Das Scannen dieser Briefmarke und das, was wir hier im Forum (im Internet) sehen können, wird auf verschiedenen Computern mit verschiedenen Bildschirmen in unterschiedlicher Grafikauflösung der Grafikkarte derart verschieden sein, dass eine seriöse Einschätzung, ob es sich nun um eine Marke aus der Massenproduktion oder ein seltenes Stück handelt, nicht möglich ist.

Aber vielleicht gibt es ja an der Nordseeküste auch Briefmarkenvereine, bei denen man einfach mal zu deren Tauschtagen gehen kann und dort das Original einschätzen lassen kann.

Beste Grüße
Bernd
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
0beiträge
Fauna-Bernd


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 6:30 pm

Hallo Bernd,
danke für die Blumen Zwinkern

Nun die Frage war (für mich) nicht ein(ein)deutig.

Zunächst wäre natürlich auch die Erhaltung unter philat. Aspekt zu negieren.
Als zweites war wohl die Frage nach der "Lochung".
Sowie dann die Farbe- was natürlich ein sehr weites Feld ist-
von Dir treffend untermauert... ja
Gruß Bernhard
Nach oben Nach unten
Poseidon4u
0beiträge
Poseidon4u


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 7:38 pm

Erst einmal DANKE für diese ersten Antworten!

Mein erster Weg führte mich vor mehreren Jahren zu einem Händler.
Dem zeigte ich die damals von mir geerbte Sammlung.
Nach der Antwort, dass alles zusammen nicht mehr als 25,- € wert sei,
hatte sich das erst einmal für mich erledigt.
(Von einigen Marken wusste sogar ich dass ihr Wert um ein vielfaches höher ist.)
Seitdem ist viel passiert.
Vor fast 5 Jahren wurde ich von einem Auto überfahren und dabei fast getötet.
Um ein Haar hätte ich dabei auch noch meine beiden Beine verloren.
Nach jahrelangem Training bin ich nun nicht mehr dauernd auf einen Rollstuhl angewiesen.
...werde aber für den Rest meines Lebens sehr stark gehbehindert bleiben.
Daher ist es für mich nicht ganz so einfach mal eben hier- und dorthin zu fahren,
und versuche nun erst einmal auf diesem Wege (hier) mehr zu erfahren und Tipps zu bekommen.

Dieses "Perfin", also die Lochung konnte ich anhand des Begriffs "googlen" und verstehe das nun.
Interessant was es darüber zu lesen gibt.
Wofür dieses P.W. steht konnte ich aber weiterhin nicht erfahren.
Vielleicht kann mir hier jemand diesbezüglich weiterhelfen.
Evtl. kennt sogar jemand, der eine verlässliche Anlaufstelle für mich.

Herzliche Küstengrüße
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
0beiträge
Fauna-Bernd


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 7:43 pm

Freut mich,
daß Dir unsere Aussagen weitergeholfen haben.

Hier oder im dt. Forum gibt es einen Philatelisten, der dies speziell sammelt.
Wenn ich micht recht erinnere: @ Sammlermax.
Sammlergruß FB
Nach oben Nach unten
sockerfan
0beiträge
sockerfan


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 7:57 pm

Soeben habe ich Dir eine PN (Private Nachricht) geschickt. Du findest sie oben im Menü unter PN. Darin habe ich Dir weitere Informationen gemailt.

Beste Grüße
Bernd
Nach oben Nach unten
Poseidon4u
0beiträge
Poseidon4u


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 8:33 pm

Vielen DANK Bernd!

Herzliche Grüße von der z. Zt. stürmischen und kalten Nordseeküste!
Martin Very Happy
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDi Feb 19, 2013 9:11 pm

Hallo Martin,

auch von mir noch ein Herzliches Willkommen in unserem Forum !

Vielen Dank auch für Deine sehr persönlichen Worte zu Deiner Situation. Sehr gerne versuchen wir Dir zu helfen und
wir haben auch einige Mitglieder unter uns, die sicher gute Auskünfte geben können.
Die eingelochten Buchstaben "P.W." stehen vermutlich für die beiden Anfangsbuchstaben der betreffenden Firma.
Der genannte Perfinsammler kann Dir vermutlich auch sagen, welche Firma das war. Wenn der Stempelort und das Datum
bekannt sind, ist das sicher zu ermitteln.

Wenn Du weitere Fragen hast, immer heraus damit, wir geben unser Bestes.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Poseidon4u
0beiträge
Poseidon4u


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDo Feb 21, 2013 6:36 pm

Danke für die freundliche Aufnahme und die schon erfolgte Hilfe.
Werde mich mal mit diesem "Sammlermax" in Verbindung setzen.
Berichte dann über einen evtl. Erfolg.

Herzliche Küstengrüße
Nach oben Nach unten
Poseidon4u
0beiträge
Poseidon4u


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptySa März 02, 2013 11:45 am

Musste meine Aktion unterbrechen, da es mir gesundheitlich schlechter ging.
Jetzt geht es die Tage aber weiter.
Berichte dann über die Ergebnisse...

Schönes Wochenende in die Runde!
sunny
Nach oben Nach unten
Cebit
0beiträge
Cebit


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Germania Besonderheit?   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyMi Jan 20, 2016 10:04 pm

Hallo Briefmnarken-Cracks,

ich würde gerne an dieser Stelle wieder einmal den Rat der Profis erfragen.
Ich habe auch ein 'Problem' mit einer 10 Pf Germania, WZ1.
Laut Michel-Katalog kommen Nr. 86 oder 141 in Frage.
Ich habe zig dieser Nummern - ich bin leider auch nicht in der Lage, die einzelnen Farbnuancen zu unterscheiden bzw. zuzuordnen.

Eine Marke unterscheidet sich eindeutig von den anderen 86ern bzw. 141ern - das sehe sogar ich:

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bildsc17

Generell ein ganz anderer Farbton. Farblich eher 86 als 141. Jedoch zudem noch dunkle Stellen, verstärkt auf der rechten Seite.
Habe ich erst für Reste des Stempels gehalten - ist jedoch nur auf dem Druckbereich, nicht auf den Seitenrändern.

Kann mir jemand helfen?

Danke und Gruß

Stefan
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDo Jan 21, 2016 12:54 am

Hallo Stefan,

die Mi.Nr. 141 ist eine Marke in der Farbe orange, das passt nicht.
Wenn Deine Marke das Wasserzeichen "Rauten" hat (Wz. 1), dann sollte es sich um die Mi.Nr. 86 handeln. Zu klären wäre dann "nur" noch, ob die Marke aus dem Friedens- oder Kriegsdruck stammt. Und es gibt reichlich Farben und Farbtöne. Am besten geht es natürlich mit geprüftem Vergleichsmaterial.

Die dunklen Stellen an der rechten Seite der Marke sehen nach Schädigungen durch falsche Unterbringung in nicht weichmacherfreien Kunststoffhüllen aus, Stichwort Bleisulfidschaden.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Cebit
0beiträge
Cebit


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema:    Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDo Jan 21, 2016 10:31 am

Hallo KJ,

vielen Dank - und wieder was gelernt :-)

LG
Stefan
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit EmptyDo Jan 21, 2016 10:49 am

hallo Stefan,

ich vermute daß Deine Marke eine verfärbte 86 Ib ist. Wenn Du Gewißheit haben möchtest, muß Du die Marke zum Prüfer schicken, ich rate davon ab.

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild82

86 I a

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild_269

86 I b

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild_341

86 I c

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild_433

86 I d

zum Vergleich die 141 hell und rot - Orange

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Bild_524



Ich habe vor über 14 Jahren eine Germaniamarke von einem Block abgetrennt und zum Prüfen geschickt. Da ich eine weitere derartige Marke gebraucht habe, habe ich noch einmal vom gleichen Block eine Marke an den selben zuständigen BPP Prüfer geschickt - und siehe da - einmal war es die c und einmal war es die f Farbe. Dann habe ich auf der Stelle aufgehört, Farben zu sammeln und habe mir damit eine Unmenge an Prüfkosten erspart.
Ich habe mir dann ein neues Sammelgebiet gesucht - Postgeschichte Österreich - und habe diesen Schritt nicht einen Tag bereut.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty
BeitragThema: Re: Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit   Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit Empty

Nach oben Nach unten
 

Briefmarke 10 Pfennig Germania mit Besonderheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Germania 30 Pfennig Streifen
» Bogenteile Germania 10 Pfennig postfrisch
» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
» Wertschätzung - Germania

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen