Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 2:23 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Gestern um 10:14 am

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard Mi Jul 10, 2024 11:58 pm

» Österr. NEU: DC Tower 1
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:12 pm

» Österr. NEU: Stefan Zweig
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:10 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Juli/ August 2024
von Paul S. Di Jul 09, 2024 8:14 pm

» Fußball auf Kuverts und Karten
von Gerhard So Jul 07, 2024 8:15 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mi Jul 03, 2024 6:26 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:41 am

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:33 am

» Schönes Österreich
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:25 am

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:11 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von Polarfahrtsucher Di Jul 02, 2024 11:07 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Juni zum Thema: „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jul 01, 2024 3:30 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:09 am

» Österr. NEU: 21. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:06 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 12:28 am

» FRANKREICH bis 1900
von Paul S. Do Jun 27, 2024 7:27 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Do Jun 27, 2024 5:19 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 26, 2024 5:10 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Jun 24, 2024 4:00 pm

» Gummibügig
von Werner_W So Jun 23, 2024 6:29 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Jun 22, 2024 6:28 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jun 21, 2024 1:09 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Juni 2024 mit dem Thema „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jun 17, 2024 12:44 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle So Jun 16, 2024 2:25 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Radetzky Sa Jun 15, 2024 2:52 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Jun 14, 2024 3:04 pm

» Japanische Ganzsachen
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:10 pm

» Japanische Briefmarke
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:09 pm

» Grosstauschtag Pinsdorf/OÖ - 22. Juni 2024
von hugo1976 Do Jun 13, 2024 7:51 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2024
von Briefmarken Freak Do Jun 13, 2024 2:47 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:27 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:20 am

» China Hochinflation
von Inn4tler Di Jun 11, 2024 9:26 am

» Belege mit Vignetten
von wilma So Jun 09, 2024 5:51 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Briefmarkentor So Jun 09, 2024 2:17 pm

» Österr. NEU: Blockausgabe Traditionen
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:26 am

» Österr. NEU: Mangaliza-Schwein
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:23 am

» Österr. NEU: 1.100. Geburtstag Hl. Wolfgang
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:21 am

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 Di Mai 28, 2024 4:27 pm

» Briefmarken UNO Wien Video
von Manfred777 Fr Mai 24, 2024 4:39 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 23, 2024 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am


Teilen
 

 Ausgabemischfrankaturen der Klassik

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptyMi Jan 26, 2022 5:17 pm

Liebe Forenkollegenschaft!

Es wurden schon eine Menge Threads, im Bezug auf die österreichische Klassik erstellt, aber bis dato noch keiner, der sich dieser Thematik annimmt.
Daher erlaube ich mir, solch Einen zu eröffnen und hoffe auf reges Interesse bei diesem sehr spannenden Thema.

Es kam vor, daß Freimarkenausgaben in der Monarchie zeitlich überschneidene Frankaturgültigkeit besaßen. Dadurch war es theoretisch möglich
2 verschiedene Ausgaben auf ein Kuvert zu kleben. Es kam wohl nicht oft vor, jedoch ab und an war dies der Fall.
Es gibt seltene und teure Mischfrankaturen, aber auch preislich durchwegs moderate Exemplare.

Bei der letzten Auktion konnte ich ENDLICH so eine Ausgabenmischfrankatur ergattern, ich möchte diese Euch sehr gerne präsentieren.

Es handelt sich hier bei um ANK 14, Type II braun (10 Kreuzer) zusammen mit ANK 20 rot (5 Kreuzer).
Stempelabschlag: WILHELMSBURG 16/1 EK-Müller 3246b
Die Frankaturgültigkeit von ANK 14 war bis vollständigen Aufbrauch, LÄNGSTENS aber bis 31. Mai 1864 (30. Juni 1859 in der Lombardei) gegeben.
ANK 20 wurde um die Jahreswende 1860/1861 ausgegeben, Gültigkeit ebenso bis 31. Mai 1864 !!!

Ausgabemischfrankaturen der Klassik Ank14t10
Nach oben Nach unten
Briefmarken Freak
0beiträge
Briefmarken Freak


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Mischfrankatur der Ausgabe 1861 + 1863   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptySa Nov 26, 2022 8:13 pm

Guten Abend liebe Sammler Gemeinschaft

Heute stelle ich vor, eine Mischfrankatur zwischen der Ausgabe 1861 + 1863. ANK Nr. 19 (2 Stück) + Nr. 26 (3 Stück) als Portogerechte 25 Kreuzer Frankatur auf kompletter Briefhülle von Triest nach Milano gelaufen. Der Brief befindet sich in Archivfrischer Erhaltung und ist sauber beschriftet. Neben dem schwarzen Stempel "P.D." befindet sich auch vorderseitig ein Firmenstempel. Im Ferchenbauer Katalog ist diese Kombination bzw. Stückelung nicht gelistet. Dieser Brief stellt eine Rarität dar. Für solche Stücke gelten Liebhaberpreise. Geprüft Ferchenbauer.  

Ausgabemischfrankaturen der Klassik 412

Ausgabemischfrankaturen der Klassik 512

Grüße vom Briefmarken Freak
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptySo Nov 27, 2022 3:04 pm

Liebe Forenmitglieder, lieber Briefmarken-Freak!
Ein absolutes Top Stück, was Du uns da zeigst, meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu dieser Rarität!
Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Briefmarken Freak
0beiträge
Briefmarken Freak


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Mischfrankatur 1863/64 + 1867   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptySo Jul 09, 2023 5:49 pm

Hallo Briefmarken Freunde

Vormals danke, dir Markenfreund49 für deine Bestätigung das sich das von mir oben präsentierte Briefstück um etwas doch nicht alltägliches handelt und ein besonderes Stück ist.

Wie bereits einleitend Markenfreund49 angemerkt hat, gibt es nicht nur teure Kombinationen sondern durchaus auch Preislich moderate. Eine Günstige Variation zwischen zwei verschiedenen Ausgaben stellt jene dar die ich heute hier vorstellen möchte. Dr. Ferchenbauer bewertet eine solche Kombination mit 300 €

Mischfrankatur der Ausgabe von 1863/64 und 1867

Eine solche Kombination war etwas mehr als zwei Jahre möglich ehe die Ausgabe 1863/64 ihre Gültigkeit verlor.
Auf dem nachstehend gezeigten Faltbrief befindet sich die Kat.Nr. 33 (10 Kr.) der Ausgabe 1863/64 und Kat.Nr. 37 I (5 Kr.) der Ausgabe 1867. Als 15 Kreuzer Porto. Der Brief ist vollständig erhalten. Relativ sauber beschriftet. Der geschriebene Inhalt schlägt sich ein wenig durch das Papier. Die Briefmarken auf dem Brief wurden mit dem Stempel von Rovigno versehen und wurde nach Udine befördert. Ein zusätzlicher Stempel P.D. befindet sich auf der Vorderseite

Ausgabemischfrankaturen der Klassik 116

Grüße vom Briefmarken Freak
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptyDi Jul 11, 2023 9:17 pm

Guten Abend werte Forengemeinschaft  !
Lieber Briefmarken-Freak wieder ein wunderschönes Beispiel einer nicht alltäglichen Frankatur daumen hoch
Bißl neidisch bin ich schon, aber das ist ja unter uns Sammlern eh normal Laughing und traurig, wenn dem nicht so wäre Cool
Liebe Grüße
Markenfreund 49
Nach oben Nach unten
Briefmarken Freak
0beiträge
Briefmarken Freak


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptySa Mai 04, 2024 11:31 pm

Liebe Briefmarken Sammler

Ausgaben Mischfrankatur 1850/54 + 1858/59

Nachdem die erste Briefmarken Ausgabe von Österreich mehr als acht Jahre im Gebrauch war, entschloss man sich für den 01.11.1858 eine zweite Briefmarken Ausgabe heraus zu geben. Da die erste Ausgabe am 31.12,1858 ihre Gültigkeit verlor, gab es nur für zwei Monate die Möglichkeit beide Ausgaben auf Brief zu Kombinieren. Heute zählen komplett erhaltene Briefe zu den großen Raritäten der österreichischen Klassik.

Nachstehend zeige ich euch einen komplett erhaltenen Faltbrief mit Inhalt aus meiner Klassik Sammlung
Folgende Briefmarken der beiden Briefmarken Ausgaben kamen zur Verwendung

ANK Nr. 4 M Type III, rosabraun. Die 6 Kreuzer Marke ist voll bis breitrandig
ANK Nr. 13 Ib, Die 5 Kreuzer Marke ist Vollzähnig und sehr farbintensiv

Der Brief mit 11 Kreuzer Porto wurde sauber beschriftet und wurde am 19.12.1858 in Wien gestempelt und in Leitomischel zugestellt Rückseitig befindet sich ein Durchgangsstempel aus Zwittau sowie einen kompletten Ankunftsstempel. Links unten befindet sich der Firmenstempel der K und K Kerzen und Seifenfabrik.

Laut Attest Dr. Ferchenbauer handelt es sich um ein "naturbelassenes wirkungsvolles Prachtstück"

Ausgabemischfrankaturen der Klassik I10

Rechnungslegung der K und K Kerzen und Seifenfabrik

Ausgabemischfrankaturen der Klassik K10

Attest Dr. Ferchenbauer

Ausgabemischfrankaturen der Klassik Ja10

Nächtliche Grüße vom Briefmarken Freak
Nach oben Nach unten
Droenix
0beiträge
Droenix


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptyMi Mai 08, 2024 11:13 am

Sehr schöner Brief! Gratulation
Gibt es auch Wertstufengleiche Mischfrankaturen mit diesen beiden Ausgaben auf Brief?
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Briefmarken Freak
0beiträge
Briefmarken Freak


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptyMi Mai 08, 2024 9:27 pm

Hallo Droenix

Danke.
Ja es gibt Wertstufengleiche Ausgabe Mischfrankaturen 1850/54 + 1858. Diese sind jedoch extrem selten.
Eine genaue Liste möglicher Kombinationen hat Herr Dr. Ferchenbauer in seinem Österreich Spezial Katalog 2008 auf Seite 514 zusammengestellt.

Freundliche Sammler Grüße vom Briefmarken Freak
Nach oben Nach unten
Droenix
0beiträge
Droenix


Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik EmptyDi Mai 14, 2024 6:43 am

Danke Briefmarken Freak!
Ich habe lediglich ein Briefstück….
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty
BeitragThema: Re: Ausgabemischfrankaturen der Klassik   Ausgabemischfrankaturen der Klassik Empty

Nach oben Nach unten
 

Ausgabemischfrankaturen der Klassik

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Apropos Klassik
» Österreich-Ungarn - Fragen zu Stempeln
» mannaro`s ÄGYPTEN Klassik
» Österreich-Ungarn Klassik Katalog
» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen