Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Heute um 12:41 am

» Japanische Briefmarke
von Jupeda1993 Gestern um 6:58 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 8:38 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Schönes Österreich
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:14 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 15, 2024 2:19 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Mai 13, 2024 10:16 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Mai 13, 2024 10:04 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Mai 04, 2024 9:57 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:00 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Apr 29, 2024 12:03 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 09, 2024 7:25 pm

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Do Apr 04, 2024 5:17 pm

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Fr März 29, 2024 4:27 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:17 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2024
von Polarfahrtsucher Mo März 18, 2024 6:50 pm

» Renner Kleinbögen / "Rennerblock"
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 2:24 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Di März 12, 2024 5:30 pm

» Tauschtage u. Sammlerbörsen April 2024
von Gerhard Mo März 11, 2024 6:29 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli So März 10, 2024 2:17 pm

» Rosa Merkur
von austria1 So März 10, 2024 10:19 am

» Zeitungsmarken: Merkurkopf
von austria1 So März 10, 2024 10:17 am

» Rekommandationsstempel ohne Ortsangabe
von muesli Do März 07, 2024 8:43 pm

» Österr. NEU: Grauammer
von Gerhard Do März 07, 2024 7:21 pm

» Österr. NEU: Austro Tatra 57A
von Gerhard Do März 07, 2024 7:18 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von Grinsefisch Di März 05, 2024 9:24 pm

» Österr. NEU: 20. Ausgabe Dispenser Rollenmarken
von Gerhard Di März 05, 2024 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di März 05, 2024 1:26 am

» Maria Schutz
von Gerhard Mo März 04, 2024 11:17 pm

» Mank, NÖ
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:39 pm

» Graz.
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:10 pm

» Ehrenhausen
von Gerhard Mo März 04, 2024 8:13 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo März 04, 2024 3:37 pm

» Siegerbild im Februar 2024 zum Thema: Mein schönster Beleg 2023
von Paul S. Fr März 01, 2024 5:28 pm

» Briefmarken Thurn und Taxis
von Rietchen52 Di Feb 27, 2024 7:24 pm

» 1966 Briefmarke im ANK und Web auffindbar
von Johannes 8 Sa Feb 24, 2024 7:41 pm

» Postverkehr eingestellt - weltweit
von Paul S. Sa Feb 24, 2024 7:00 pm

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2023 - Amaryllis
von Gerhard Do Feb 22, 2024 11:28 pm

» Österr. NEU: Gefährdete Insekten Käfer - Carabus nodulosus
von Gerhard Di Feb 20, 2024 8:12 pm

» LZ 127 Öhringenfahrt 1931
von Kontrollratjunkie Di Feb 20, 2024 1:31 am

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Mo Feb 19, 2024 11:24 am

» Wien
von Gerhard Mo Feb 19, 2024 1:22 am


Teilen
 

 Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 35, 36, 37
AutorNachricht
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyFr Dez 22, 2023 11:37 pm

Servus,
24 Rpf bildeten das Porto von 21- 250 Gramm ab, damit dürfen mindestens 90 % der schwereren Briefe abgedeckt worden sein, was klar macht, warum höhere Wertstufen von 40 oder gar 60 Rpf sehr selten sind, sogar aus dem Altreich aber besonders der Ostmark.
Hier möchte ich mal 2 Varianten in MiF je 40 Rpf entsprechend vorstellen. Einmal zusätzlich mittels "R" = 40 Groschen resp. 27 Rpf.
Herzliche Grüße Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Om40pf10
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Om67rp10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyMo Jan 15, 2024 11:55 am


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild519

Nachweisung über die am 10. Juni lagernden Postwertzeichen in Schilling Währung
des Postamtes Moosbach im Bezirk Braunau.

Im Bestand finden wir unter anderem

20x1g 20 Pf
252x3g 504 Pf

und jetzt wirds interessant

250x4g 750 Pf die 4g Marke wertet 3 Pf
44x5g 132 Pf auch dei 5g Marke wertet 3 Pf

Die Post verkaufte sowohl die 4g Marke als auch die 5g Marke um 3 Pf

Am 16.6.38 mußten die Marken zu 8,12,24,25,30,35,60,64g und 1 und 2 Schilling an das Wertzeichenlager
abgeführt werden. Ob diese Nachweisung im Zusammenhang damit erstellt wurde, weiß ich nicht.

Kaiserschmidt





Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyDi Jan 16, 2024 7:50 pm


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild521

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1599

Ein Paket im Gewicht von 1 Kg am 13.6.44 von Wels nach Reisenberg. Empfängerin war die Arbeitsmaid beim RAD 1/213
Marianne Denkmayr, Absenderin Resi Denkmayr, wohl die Mutter. Der Inhalt des Paketes muß sehr wichtig
gewesen sein, die Aufgbe erfolgte dringend + Express !
Die Entfernung zwischen Wels und Reisenberg beträgt 150 bis 375 Kilometer, die Beförderungsgebühr daher 60 Pfennig.
Die Dringendgebühr betrug 1 Reichsmark, die Expressgebühr von 60 Pfennig mußte von der Empfängerin bezahlt werden.
allerdings nur, wenn die Zustellung durch einen Eilboten erfolgen konnte. Die Zustellgebühr von 15 Pfennig wurde auf
der Rückseite verklebt. Nach meiner Berechnung betrug die Gebühr für dieses Paket 175 Pfennig, die hatte der Postler
auch ursprünglich vermerkt. Verrechnet hatte er aber 155 Pfennig.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySa Feb 03, 2024 11:27 am


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1605

Nachnahmebrief vom 4.11.38 von Schwarzenau nach Wien.
Brief 12 Pf Nachnahme fest 20g Nachnahme variabel 5g zusammen 25g = 17 Pf zusammen 29 Pf
Allerdings hat der Postler übersehen, daß seit 1.11.1938 die deutsche Nachnahmegebühr verrechnet
werden mußte ( 20 Pf )

Kaiserschmidt




Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyFr Feb 09, 2024 4:43 pm

Servus,
zuletzt hatte kaiserschmidt eine Spätlingssendung der Ostmark gezeigt. Diese Stücke sind nicht häufig. Heute möchte ich ein Exemplar zeigen, das aber mir Fragen aufwirft, die ich gerne allgemein stellen möchte. Der Stempel "Spätling" ist der Typische aus Linz, allerdings datiert der Aufgabestempel auf den 10.4.38 (Sonntag) um 9:00 Uhr, wobei der Ankunftsstempel aus Aschbach auf den 11.4.38 0:00 Uhr lautet. Ich vermute da wurde statt 21:00 versehentlich 9:00 Uhr eingestellt, denn ein Eilbrief brauchte damals für etwa 20 km keine 15 Stunden.
Aber auch das Porto ist seltsam, da neben 70 Groschen (=47 Rpf) für R und Eil noch 16 Rpf (=24 Groschen) für den Brief verklebt sind. 16 Rpf waren die Gebühr für den Ortsbrief über 20 Gramm. Lag Aschbach im Ortszustellbereich von Linz?
Herzliche Grüße Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Omspzi10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySo Feb 11, 2024 11:15 am


Hallo Johannes,

könntest Du den Ankunftsstempel zeigen ?
Aschbach an der Donau kann ich nicht finden.

beste Grüße

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySo Feb 11, 2024 12:58 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Johannes,

könntest Du den Ankunftsstempel zeigen ?
Aschbach an der Donau kann ich nicht finden.

beste Grüße

Reinhard


Servus Reinhard,
entschuldige, ein Schreibfehler von mir ich meine natürlich Aschach an der Donau, der Stempel ist rechts vom R-Zettel auf der Vorderseite.
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySo Feb 11, 2024 1:10 pm

Hallo Johannes,

da habe ich auch zu wenig geschaut.
Nein, Ortsverkehr kann das nicht sein. Ich vermute der Absender hat anstatt von 24 Pf 16 Pf verklebt und der Postler hat das übersehen.

Gratuliere übrigens zum Brief mit dem Nothilfeblock.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySo Feb 11, 2024 1:33 pm

kaiserschmidt schrieb:
Hallo Johannes,

da habe ich auch zu wenig geschaut.
Nein, Ortsverkehr kann das nicht sein. Ich vermute der Absender hat anstatt von 24 Pf 16 Pf verklebt und der Postler hat das übersehen.

Gratuliere übrigens zum Brief mit dem Nothilfeblock.

Grüße Reinhard


Lieber Reinhard,
vielen Dank für die Einschätzung, und auch für die Glückwünsche, ja hat mich sehr gefreut ihn zu finden.
Schönen Sonntag noch
Johannes
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyFr Feb 23, 2024 6:44 pm

Servus,
kurz nach dem Anschluss wurden in der Ostmark "R-Zettel" nach Muster der deutschen Reichspost eingeführt und bis zum erneuten Wechsel nach Kriegsende quasi durchgehend verwandt. Ausnahmen sind recht selten. Hier ein solches Stück aus 1944 (AKst RS).
Beste Grüße Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Omaltr10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyDi März 12, 2024 8:32 pm


Hallo Forumler,

nach einem längeren Urlaub melde ich mich wieder zurück.

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild526

Brief vom 11.5.38 aus Seefeld in Tirol nach Managua in Nicaragua.
Flugpost nur ab New York 40g je 5 Gramm = 80g + Briefgebühr 25 Pf ergibt das
Porto von 118g

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyDo März 28, 2024 5:35 pm

Liebe Sammlerfreunde,


Reko-Expressbrief 1939 aus Krems an der Donau nach Zwettl

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 19390010

Mischfrankatur Parteidienstmarken und Freimarke,
Einschreiben -,30 + Express -,40 + Brief 2. Gewichtsurfe -,24 = 94 RPfg.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySa März 30, 2024 4:11 pm

Servus,
nach der attraktiven MIF Gerhards möchte ich hier eine reine Hindenburgverwendung einer Auslandspostkarte per Reco zeigen. Diese Verwendung ist nicht häufig zumal es sich auch um Patentangelegenheiten handelt (R=47 Rpf und Karte = 15 Rpf).
Frohe Ostern
Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Ompate10
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Ompate11


Zuletzt von jklang am Sa März 30, 2024 4:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySa März 30, 2024 4:14 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

nach einem längeren Urlaub melde ich mich wieder zurück.

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild526

Brief vom 11.5.38 aus Seefeld in Tirol nach Managua in Nicaragua.
Flugpost nur ab New York 40g je 5 Gramm = 80g + Briefgebühr 25 Pf ergibt das
Porto von 118g

Kaiserschmidt


Servus Reinhard,
sehr schöne Destination. Glückwunsch dazu.
Schöne Ostern Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySa März 30, 2024 4:25 pm

jklang schrieb:
Servus,
nach der attraktiven MIF Gerhards möchte ich hier eine reine Hindenburgverwendung einer Auslandspostkarte per Reco zeigen. Diese Verwendung ist nicht häufig zumal es sich auch um Patentangelegenheiten handelt (R=47 Rpf und Karte = 15 Rpf).
Frohe Ostern
Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Ompate10
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Ompate11

Hallo Johannes,

ich kann Dir nur beipflichten - Auslands reko Karten mit öst. reko Gebühr ab 4.4.38 sind sehr selten, ich habe nur eine nach Ungarn.
Deutsche Postkarten reko ins Ausland ab 4.4.38 findet man wesentlich häufiger.

Reinhard

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyDo Apr 11, 2024 4:41 pm


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1624

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1625

ein einfacher Beleg - Luftpostbrief vom 4.3.39 aus Wien 2 nach St. Louis in den USA.
In Wien 1 wurde der Brief der Devisenzensur unterzogen ( 1 Wien 1 / 6i )
Der Brief kam am 16.3.39 in St. Louis an.
Brief 25 Pf Reko 30 Pf Luftpostzuschlag ab N.Y. 40 Pf

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySa Apr 13, 2024 1:22 pm

Servus,
wie kaiserschmidt ja zeigte war der Block 7 des Altreiches in der Ostmark schon ab dem 03.04.1938 gültig, Stücke davon sind selten, nun kam mir tatsächlich ein Block 9 mit diesem frühen Stempel unter. Soweit ich weiß wurde dieser Block, wie auch Nrr. 8 und 11 nicht bei dem Sonderpostamt mitgeführt, sondern nur Nr. 7. Hier muß wohl jemand Eigeninitiative erbracht haben. Evtl. handelt es sich sogar um ein Unikat?
Beste Grüße Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Blockh10


Zuletzt von jklang am Sa Apr 20, 2024 6:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyDo Apr 18, 2024 11:03 am


Hallo Johannes,

ich schliesse mich Deiner Meinung an - diesen Block muß ein Sammler mitgebracht haben.
Es könnte sehr wohl ein Unikat sein.

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptySa Apr 20, 2024 6:50 pm

Servus,
Reinhard: vielen Dank für Deine Einschätzung.
Heute möchte ich nochmals eine sortenreine Hindenburgfrankatur als R-Flugpost Brief nach Palästina zeigen. Interessanterweise betrug die österr. und die deut. Gebühr für Flugpost a 5 Gramm das Gleiche (30 Groschen = 20 Rpf). Somit betrug die Gebühr für R 47 Rpf und 25 für den Brief, sowie 3x 20 Rpf Flugpost ergibt die ungewöhnlichen 132 Rpf.
Beste Grüße Johannes
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Omisra10
reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Omisra11


Zuletzt von Gerhard am Sa Apr 20, 2024 7:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : (kleinen Fehler korrigiert))
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyMo Apr 22, 2024 6:37 pm


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1627

Brief vom ..8/1938 ( das Datum ist schlecht lesbar ) von Wien nach Kairo.
Briefgebühr 25 Pf Luftpostzuschlag je 5 Gramm 10 Pf - damit ist der Brief genau frankiert.
Der Aufbrauch der Luftpostumschläge in der Ostmark ist nicht selten, die Verwendung nach dem
31.7.38 ist nicht so häufig.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyMi Mai 01, 2024 8:40 am


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild531

Ein Streifband aus Wien vom 27.5.38 in die Schweiz. Frankiert ist der Beleg mit einer 5 Groschen Marke, das
Porto für den begünstigten Zeitungsversand betrug 4 Groschen je 50 Gramm.
Auf den ersten Blick also um 1 Groschen überfrankiert.
Im Mai 1938 kostete die 5 Groschenmarke bei der Post 3 Pfennig, genausoviel wie eine 4 Groschen Marke.
Es war also für die öst. Staatsdruckerei egal, ob sie eine 4 oder 5 Groschenmarke kaufte.
In den Tabellen bei der Post waren die öst. Tarife schon in deutscher Währung verzeichnet.
Ich bin der Meinung, daß auch diese Frankatur portorichtig ist.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyFr Mai 03, 2024 9:47 am


Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1631

Ein Rekommandationsstempel aus der Ostmark - 12b Landeck -vom 6.12.44

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 EmptyFr Mai 03, 2024 10:00 am

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Bild1631

Ein Rekommandationsstempel aus der Ostmark - 12b Landeck -vom 6.12.44

Kaiserschmidt


Servus Reinhard,
ganz tolles Stück, herzlichen Glückwunsch!!!
Sollte Dir evtl. ein weiteres unterkommen wäre ich sehr interessiert.
Herzliche Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   reich - Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 37 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 37 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 35, 36, 37

 Ähnliche Themen

-
» Belege Deutsches Reich
» Poststellen II - Belege Deutsches Reich
» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
» Deutsches Reich - Belege aus Mai 1945
» Deutsches Reich - Belege aus März 1946

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen