Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


DDSG 1866-1880 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


DDSG 1866-1880 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von gesi Heute um 8:03 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli Di Nov 29, 2022 9:16 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Di Nov 29, 2022 10:41 am

» Briefmarkentausch
von toka Di Nov 29, 2022 5:51 am

» Freimarken "Impressionen aus Österreich" - Belege
von Gerhard Mo Nov 28, 2022 11:31 pm

» Ausstellung: Postkarten vom Flugfeld Wiener Neustadt
von maze2904 Mo Nov 28, 2022 12:12 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma So Nov 27, 2022 6:23 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Markenfreund49 So Nov 27, 2022 3:04 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:21 pm

» Niederländisch-Indien
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:17 pm

» Italia
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:42 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:32 am

» Korrespondenzkarte mit privatem Zudruck
von Gerhard Sa Nov 26, 2022 12:26 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Nov 25, 2022 2:35 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von jklang Fr Nov 25, 2022 1:57 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Nov 25, 2022 11:48 am

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Nov 24, 2022 8:17 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Nov 24, 2022 7:51 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Di Nov 22, 2022 9:14 pm

» Verkauf Sammlung (Wien/Stmk)
von dietmar Mo Nov 21, 2022 10:07 pm

» Wien-Stempel von 1850 bis 1858
von Briefmarken Freak Mo Nov 21, 2022 9:24 pm

» Kurioses
von muesli So Nov 20, 2022 11:00 pm

» Classicphil Auktionen
von muesli So Nov 20, 2022 6:25 pm

» Briefmarken mit Eisenbahnmotiv
von muesli So Nov 20, 2022 5:49 pm

» Suche Tauschpartner
von Robert1704 So Nov 20, 2022 11:29 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Sa Nov 19, 2022 9:59 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von wilma Sa Nov 19, 2022 7:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 19, 2022 6:47 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Sa Nov 19, 2022 10:01 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Fr Nov 18, 2022 10:28 pm

» Die Wohltätigkeitsmarken-Ausgaben: 1914 und 1915
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 7:28 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 5:37 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 2:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Nov 17, 2022 11:43 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 4:52 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Do Nov 17, 2022 11:45 am

» völlige Überforderung
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 10:46 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Dezember 2022
von gesi Mi Nov 16, 2022 9:39 am

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Mo Nov 14, 2022 7:54 pm

» Britisch Guyana
von Briefmarken Freak So Nov 13, 2022 6:46 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 So Nov 13, 2022 8:48 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von kaiserschmidt Sa Nov 12, 2022 6:44 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von Polarfahrtsucher Sa Nov 12, 2022 2:22 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1908
von Markenfreund49 Fr Nov 11, 2022 3:40 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 12:13 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 11:28 am

» United States Postage
von Briefmarken Freak Mo Nov 07, 2022 8:54 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 07, 2022 7:32 pm

» Blumen in botanischen Gärten
von muesli Sa Nov 05, 2022 10:54 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Nov 04, 2022 4:17 pm

» Ortsstempel aus wenig bekannten Orten des Kaiserreichs
von muesli Do Nov 03, 2022 10:26 pm

» Post der Bestzungsmächte
von wilma Do Nov 03, 2022 8:44 pm

» Inflation vor 100 Jahren
von kaiserschmidt Do Nov 03, 2022 11:34 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Di Nov 01, 2022 9:21 pm

» Siegerbild im Oktober 2022
von gesi Di Nov 01, 2022 12:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 1:19 am

» Österr. NEU: 16. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 12:48 am

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von wilma Mo Okt 31, 2022 8:34 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Briefmarken Freak Mo Okt 31, 2022 4:11 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 So Okt 30, 2022 8:49 am

» Blockausgaben Österreich
von Briefmarken Freak Sa Okt 29, 2022 4:46 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:32 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:22 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 11:45 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Lebkuchenmann
von Gerhard Mi Okt 26, 2022 11:35 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Mi Okt 26, 2022 8:10 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von Paul S. Di Okt 25, 2022 11:02 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Di Okt 25, 2022 8:59 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von wilma Mo Okt 24, 2022 9:28 pm

» Alte Marke von 1925 ablösen
von Gerhard Mo Okt 24, 2022 6:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Sa Okt 22, 2022 10:34 pm

» Ganzsachensortiment 2020/2022 Trachten - Beiwerk und Auszier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 11:42 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von dicampi Do Okt 20, 2022 9:40 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von wilma Do Okt 20, 2022 7:59 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 12:28 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Do Okt 20, 2022 12:08 am

» Österr. NEU: Weihnachten, Werner Berg – Hl. Familie, 1933
von Gerhard Di Okt 18, 2022 11:57 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mo Okt 17, 2022 9:58 am

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 16, 2022 6:29 pm

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von hugo1976 Fr Okt 14, 2022 4:33 pm

» Österr. NEU: Weihnachten - Stift Melk, Psalterium um 1260
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:09 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Schneeflocke
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:07 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Okt 13, 2022 8:43 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Di Okt 11, 2022 11:34 pm

» Nutztiere
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:33 pm

» Kinderfiguren
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:21 pm

» Berühmte Bauwerke
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:06 pm

» Ganz großes Kino!
von gesi Mo Okt 10, 2022 6:54 pm

» Bitte welcher Stempel ist das ?
von kaiserschmidt Mo Okt 10, 2022 2:41 pm

» USA - 1. Briefmarken-Ausgabe auf dem amerikanischen Kontinent
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 10:29 pm

» USA - Block Nr. 1 (1926)
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 6:59 pm

» 45. Oberfrankentauschtage mit Werbeschau am 8. Oktober 2022
von Ausstellungsleiter Fr Okt 07, 2022 9:39 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Oktober 2022
von kaiserschmidt Fr Okt 07, 2022 4:28 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Bahnstrecke Feldkirch–Schaan–Buchs
von kaiserschmidt Do Okt 06, 2022 2:47 pm

» Briefmarken aus Erbe und Kindheit - Was ist eure Einschätzung?
von Aribarambo Di Okt 04, 2022 8:09 pm

» ANK 551 - ANK 554
von Briefmarken Freak So Okt 02, 2022 12:10 pm

» Sitzende Helvetia
von philaworld Sa Okt 01, 2022 4:38 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mi Sep 28, 2022 2:12 pm


Teilen
 

 DDSG 1866-1880

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Briefmarken Freak
0beiträge
Briefmarken Freak


DDSG 1866-1880 Empty
BeitragThema: DDSG 1866-1880   DDSG 1866-1880 EmptySo Sep 25, 2022 1:24 pm

Hallo Sammler Kollektiv

Diesmal greife ich das Thema DDSG auf. Bislang hat sich ja diesem, in diesem Forum noch niemand angenommen.

Die DDSG wurde im Jahre 1829 gegründet. Ihre Schiffe befuhren nicht nur die Donau sondern auch das Schwarze Meer, Ägäische Meer und kurzfristig für zwei Jahre auch das Mittelmeer. Mit Ausnahme einer Linie nach Odessa wurde 1845 die DDSG auf die Donauschiffahrt beschränkt. Denn ab diesem Jahr übernahm der österreichische Lloyd den Liniendienst.

Zwischen April 1866 und Mitte 1880 wurden von der DDSG eigene Briefmarken ausgegeben. Zur Einführung der Briefmarken betrug das Porto der DDSG 17 Kreuzer pro Brief. Dieser Porto Satz wurde ab 24.11.1867 auf 10 Kreuzer reduziert um den Postdienst der DDSG gegenüber der österreichischen Post im Ausland konkurrenzfähig zu halten.

Die Briefmarken wurden im Steindruckverfahren hergestellt, auf weißen, harten jedoch sehr dünnen Papier mit dick aufgetragenem Gummi im Vergleich zu dem dünnen Papier. Aufgrund des dünnen Papiers kann es vorkommen das die Papierfarbe des Briefes durchscheint. Gezähnt wurden die Marken K.Nr. 1B sowie 2-4 in LZ 9,50. Nur 1 A gibt es in Zähnung LZ12. Aufgrund der groben Zähnung von LZ 9,50 in Verbindung mit der Tatsache das es sich um ein sehr dünnes Papier handelt weisen die meisten Briefmarken Geringe bis stärkere Zahnmängel auf. Stücke mit perfekter Zahnerhaltung sind selten und verdienen einen Preisaufschlag auf die Katalogpreise.
Die Nummer 3 in grün ist in zwei Typen bekannt. Haupterkennungsmerkmal ist das "f" in der Schrift. Type I hat abgeflachte Köpfe des "f". Type II hingegen runde Köpfchen bei den "f" Buchstaben.

Tabelle von Prof.Dr. Karl Vodrazka

Nr. 1A       17 Kreuzer    Type I      scharlachrot      LZ 12        Zeitraum 01.05.1866 - 10.12.1867
Nr. 1B       17 Kreuzer    Type I      scharlachrot      LZ 9,50     Zeitraum 21.03.1867 - 04.12.1867
Nr. 2         10 Kreuzer    Type I      blaßlila             LZ 9,50     Zeitraum 19.07.1866 - 27.10.1868
Nr. 3 I       10 Kreuzer    Type I      grün                LZ 9,50     Zeitraum 10.04.1868 - 27.10.1878
Nr. 3 II      10 Kreuzer    Type II    grün                 LZ 9,50     Zeitraum 25.07.1878 - 21.11.1880
Nr. 4         10 Kreuzer    Type I      rot                   LZ 9,50     Zeitraum 10.08.1870 - 22.05.1872

Weiter führende Literatur: Ferchenbauer 2008, Band IV, Seite 777-792

Die nachstehend abgebildeten Exemplare stammen aus meiner Privat Sammlung und wurden bei Naturlicht angefertigt

Nr. 1B  in Zähnung LZ 9,50 mit überdurchschnittlicher Zahnerhaltung. Abgestempelt mit blauen Datumsstempel

DDSG 1866-1880 Z110

Nr. 1 B  in Zähnung LZ 9,50 auf ganzen Brief von Piquet nach Braila mit Durchschnittlicher Zahnerhaltung (Mangelhafte Zähnung) und doppelten Stempelabschlag. Fotoattest Ferchenbauer

DDSG 1866-1880 Z1a10

DDSG 1866-1880 Z1b10

Nr. 2 auf Briefstück mit Stempel Braila. Übliche Durchschnittliche Zahnerhaltung. Attest Ferchenbauer

DDSG 1866-1880 Z210

DDSG 1866-1880 Z2a10

Nr. 3 in Type I, Lose mit überdurchschnittlicher Zahnerhaltung und auf Briefstück mit üblichen Zahn Mängel. Jeweils mit dem Stempel von Braila.

DDSG 1866-1880 Z310

DDSG 1866-1880 Z3a10

Nr. 4 mit blauen Stempel und üblichen Zahnmängel

DDSG 1866-1880 Z410

Zum Abschluss zeige ich euch noch ein paar Neudrucke, oder sollte ich im engeren Sinne lieber Nachdrucke sagen. Denn um 1880 wurden die ersten Neudrucke angefertigt und zwar der Nr. 3 in grün. Auf Original Platte. Zu späterem Zeitpunkt wurden neue Platten angefertigt und stellen somit einen Nachdruck dar. Hier nun die Nachdrucke Nr. 1-4

DDSG 1866-1880 Z1310

DDSG 1866-1880 Z1110

DDSG 1866-1880 Z1210

DDSG 1866-1880 Z1010

Vieleicht hat ja jemand von euch eine Nr. 3 in Type 2 oder ein paar schöne Brief Belege die er gerne zeigen möchte. Würde mich um Ergänzung meiner Zusammenstellung freuen.

Grüße vom Briefmarken Freak
Nach oben Nach unten
 

DDSG 1866-1880

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1880
» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
» DDSG Neudrucke?
» Verein für Briefmarkenkunde Würzburg von 1880 e. V. sagt "WÜBA 20" wegen Corona ab
» mannaro`s ÄGYPTEN Klassik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen