Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Obstserie ANK 1253 - 1258
von wilma Gestern um 7:54 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Gestern um 7:39 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Gestern um 7:14 pm

» Österr. NEU: 13. Ausgabe Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Gestern um 7:10 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Gestern um 6:44 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard Gestern um 5:06 pm

» Bautenserie Gindl
von adlerauge Gestern um 4:46 pm

» 24. - 26.9.2021 MULTILATERALE / ÖVEBRIA in St.Pölten
von Paul S. So Sep 26, 2021 10:08 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. So Sep 26, 2021 7:52 pm

» Echt oder Fälschung
von Kontrollratjunkie So Sep 26, 2021 4:22 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 26, 2021 12:59 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt So Sep 26, 2021 9:38 am

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt So Sep 26, 2021 9:25 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Sa Sep 25, 2021 11:23 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Sa Sep 25, 2021 3:57 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Sep 24, 2021 9:36 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Sep 24, 2021 8:59 pm

» ebay wird auch für Käufer schlechter
von wilma Do Sep 23, 2021 8:34 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von Bolle Mi Sep 22, 2021 6:04 pm

» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Gerhard Sa Sep 18, 2021 6:44 pm

» Österr.NEU: Block Freimarken 1905
von Gerhard Sa Sep 18, 2021 6:34 pm

» Österreich 1925 - 1938
von Hesse30 Sa Sep 18, 2021 6:25 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2021
von gesi Fr Sep 17, 2021 9:02 pm

» 100 Jahre Burgenland bei Österreich
von kaiserschmidt Fr Sep 17, 2021 11:57 am

» Kurzfristig angekündigt: Stoffmarke als mini-FFP2-Maske
von Paul S. Mi Sep 15, 2021 10:18 pm

» Öserr. NEU: Mini-FFP2-Maske
von Gerhard Mi Sep 15, 2021 6:30 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Sep 14, 2021 5:16 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Mo Sep 13, 2021 9:37 pm

» Bilderwettbewerb im September 2021
von kaiserschmidt Mo Sep 13, 2021 7:26 pm

» Fliegerpost Przemysl 1914-1918
von Peter.Janka Mo Sep 13, 2021 7:01 pm

» Post von seltenen Länder nach Österreich 1946 bis 1953
von Paul S. So Sep 12, 2021 10:32 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. So Sep 12, 2021 7:03 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Sep 09, 2021 12:39 am

» Österr. NEU: 100 Jahre Schnitzlers „Reigen“ in Wien
von Gerhard Mi Sep 08, 2021 11:08 pm

» Sprüche von Frauen auf AK
von Ausstellungsleiter Mi Sep 08, 2021 1:59 pm

» Suche Literatur
von Paul S. Mo Sep 06, 2021 10:41 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Markenfreund49 Mo Sep 06, 2021 4:54 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Sep 06, 2021 11:56 am

» NÖ Kindersommerspiele - Postkarte gratis
von Gerhard Sa Sep 04, 2021 11:15 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Burgenland
von Gerhard Sa Sep 04, 2021 11:06 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Do Sep 02, 2021 7:14 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma Mi Sep 01, 2021 9:25 pm

» SBZ 8 Mecklenburg-Vorpommern
von hlmj Mi Sep 01, 2021 12:40 pm

» Phila Toscana in Gmunden vom 27.08. - 29.08.2021
von wilma So Aug 29, 2021 8:13 pm

» Sammlung Altdeutschland
von stanstu So Aug 29, 2021 3:20 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt So Aug 29, 2021 9:20 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Aug 28, 2021 1:27 pm

» Seminar für moderne Philatelie ab 1900 vom 08. - 10.10.2021 in Mondsee
von wilma Sa Aug 28, 2021 12:32 pm

» Großtauschtag Hirtenberg
von Gerhard Do Aug 26, 2021 5:36 pm

» Österr. NEU: Sport – Ringen, Judo und Gymnastik
von Gerhard Do Aug 26, 2021 4:01 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Di Aug 24, 2021 3:22 pm

» ● Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Di Aug 24, 2021 8:11 am

» Griechischer Zensurstempel?
von wilma Mo Aug 23, 2021 7:26 pm

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von jklang Mo Aug 23, 2021 6:34 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie So Aug 22, 2021 5:21 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb September 2021
von gesi So Aug 22, 2021 2:31 pm

» Die Freimarkenausgabe 1904 & 1905
von muesli Do Aug 19, 2021 11:48 pm

» Notstempel Österreichs 1945 - 1946
von wilma Do Aug 19, 2021 7:45 pm

» Österr. NEU: Tag der Briefmarke 2021
von Gerhard Mi Aug 18, 2021 11:18 pm

» Amtliche Streifbänder
von muesli Mi Aug 18, 2021 2:24 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Di Aug 17, 2021 4:37 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von wilma So Aug 15, 2021 10:30 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli So Aug 15, 2021 6:43 pm

» Zwei Alben aus Taiwan/R.O.C 1945 - 1971
von stanstu So Aug 15, 2021 10:32 am

» Aus dem Briefkasten
von Hesse30 Do Aug 12, 2021 5:33 pm

» Disney Briefmarken aus den 80er Jahren - Finnland
von Deliane Do Aug 12, 2021 11:46 am

» Bitte Hilfe um Identifizierung/Zuordnung: 3 Briefmarken Berlin 15.12.1946
von stanstu Mi Aug 11, 2021 3:46 pm

» Postausweise
von wilma Mo Aug 09, 2021 7:32 pm

» Österr. NEU: Bockausgabe 100 Jahre VÖPh
von Gerhard Mo Aug 09, 2021 12:22 am

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von wilma So Aug 08, 2021 8:30 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Aug 08, 2021 7:33 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Sa Aug 07, 2021 10:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von Ausstellungsleiter Sa Aug 07, 2021 4:09 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Mi Aug 04, 2021 8:14 pm

» Schiffspost
von Gerhard Mi Aug 04, 2021 7:19 pm

» Gemeinschaftsausgaben
von Tatjana Mi Aug 04, 2021 5:07 pm

» Philatelietage 2021 Motiv Feuerwehr
von Michaela Mi Aug 04, 2021 8:51 am

» Österr. NEU: Block Gebäude und Architektur
von Gerhard Mo Aug 02, 2021 11:30 pm

» Österreichische Transitbriefe
von penzhing1140 Mo Aug 02, 2021 12:42 pm

» PETERWARDEIN NETTO in Aufgabs-Recepisse
von penzhing1140 Mo Aug 02, 2021 12:34 pm

» Sammlung Überblick
von Gerhard So Aug 01, 2021 6:52 pm

» Siegerbild im Juli 2021
von Paul S. So Aug 01, 2021 5:14 pm

» Schlossfestspiele Langenlois
von Gerhard Do Jul 29, 2021 7:58 pm

» Philatelietag Langenlois / Kaiser Joseph II
von Gerhard Do Jul 29, 2021 7:03 pm

» Österr. NEU: 50 Jahre Österreich – China
von fritzp Mi Jul 28, 2021 7:23 pm

» Freigrenze für Einfuhr aus Drittländern fällt!
von kaiserschmidt Mi Jul 28, 2021 10:23 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2021
von gesi Di Jul 27, 2021 5:57 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo Jul 26, 2021 4:38 pm

» Eisenbahn
von kaiserschmidt Sa Jul 24, 2021 11:51 am

» Das Eisenbahnthema im Stempel
von kaiserschmidt Sa Jul 24, 2021 11:47 am

» Ansichtskarten der Luftschiffe
von Gerhard Do Jul 22, 2021 1:26 am

» OPD Schwerin 1945 - 1952 (Teil 2)
von Briefmarkentor Di Jul 20, 2021 9:00 pm

» Österr. NEU: Steinpilz
von Gerhard Di Jul 20, 2021 12:49 am

» Österr. NEU: 12. Ausgabe Dispenser Rollenmarken
von Gerhard Di Jul 20, 2021 12:45 am

» Social Philately
von wilma Mo Jul 19, 2021 9:52 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juli 2021
von Polarfahrtsucher Sa Jul 17, 2021 7:06 pm

» Ozeanbrief
von Paul S. Di Jul 13, 2021 9:19 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma So Jul 11, 2021 8:51 pm

» Österr. NEU! Eilpost – Spinnerin am Kreuz
von Gerhard Fr Jul 09, 2021 10:19 pm


Teilen
 

 Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
wipa2000
0beiträge
wipa2000


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyDo Jan 28, 2021 9:13 pm

Liebes Forum,

mir ist ein Kleinbrief mit der Freimarkenausgabe 1858 ANK 11 3 Kreuzer Typ II in die Hände gefallen. Bei näherer Betrachtung stellt sich dieser Brief aber für mich als Fälschung heraus.
Schade, denn den Plattenfehler mit der fehlende "3" auf der rechten Seite habe ich so in keiner Literatur finden können.

Es wäre also ein Goldstück, wenn nicht falsch ... aber was meint ihr?

Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? 3_kreu10
Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? 3_kreu13
Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? 3_kreu11

Bei näherer und speziell bei der sw-Betrachtung fällt auf, dass die Stempeleinfassung nicht gleichmäßig fortgeführt wird. Zusätzlich ist das "WIE" zum "N" des Abschlags "WIEN" unnatürlich verschoben. Der sonst übliche schwarze Farbfleck in der weißen Einfassungslinie des Medaillons oben ist nur zaghaft vorhanden. Die rechte obere 3 wirkt seltsam verstümmelt, ebenso die ganze linke obere Ecke des Kleinbriefs unnatürlich verfärbt.

Aber ich bin wahrlich klein Experte auf dem Fälschungssektor, aber das macht selbst mich stutzig :-).

Besten Dank für eure hochgeschätzte Meinung und einen schönen Abend,

Axel - wipa2000


Zuletzt von wipa2000 am Fr Jan 29, 2021 8:54 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyDo Jan 28, 2021 10:28 pm

@wipa2000 schrieb:
Liebes Forum,

mir ist ein Kleinbrief mit der ANK 11 3 Kreuzer Typ II in die Hände gefallen. Bei näherer Betrachtung stellt sich dieser Brief aber für mich als Fälschung heraus.
Schade, denn den Plattenfehler mit der fehlende "3" auf der rechten Seite habe ich so in keiner Literatur finden können.

Bei näherer und speziell bei der sw-Betrachtung fällt auf, dass die Stempeleinfassung nicht gleichmäßig fortgeführt wird. Zusätzlich ist das "WIE" zum "N" des Abschlags "WIEN" unnatürlich verschoben. Der sonst übliche schwarze Farbfleck in der weißen Einfassungslinie des Medaillons oben ist nur zaghaft vorhanden. Die rechte obere 3 wirkt seltsam verstümmelt, ebenso die ganze linke obere Ecke des Kleinbriefs unnatürlich verfärbt.

Aber ich bin wahrlich klein Experte auf dem Fälschungssektor, aber das macht selbst mich stutzig :-).

Besten Dank für eure hochgeschätzte Meinung und einen schönen Abend,

Axel - wipa2000
Für mich sieht es so aus als wäre die ursprüngliche Marke entfernt und durch die 3 Kr ersetzt worden.
Die Verfärbung des Briefes ist für mich auch unnatürlich.
Das die 3 Kr eine Fälschung ist glaube ich eher nicht. Gerade bei der 1858 er Ausgabe kommen viele Druckzufälligkeiten vor. Ich habe einmal Fehler auf der 15 Kr. dieser Ausgabe gesammelt und da gab es sehr viele Fehler. Allerdings ist eine fehlende 3 spektakulär.

Ich würde den Brief von Ferchenbauer prüfen lassen!

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
wipa2000
0beiträge
wipa2000


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyDo Jan 28, 2021 10:54 pm

Besten Dank Paul für deine Expertise. Das klingt nach einem Krimi. Vielleicht finden sich noch weitere Meinungen, bevor ich Herrn Ferchenbauer damit bemühe. Liebe Grüße.
Nach oben Nach unten
wipa2000
0beiträge
wipa2000


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyFr Jan 29, 2021 8:52 am

Hallo Paul,

ich habe jetzt nochmals einen direkten Vergleich mit einer weiteren 3 Kreuzer Marke Typ II vorgenommen und sie übereinander angelegt.
Nach diesem Abgleich bin ich bei dir und ich kann bis auf die Abweichungen auf der rechten Seite im Bereich der oberen "3" und der fehlenden "3" bei KR. in der Tat keine weiteren eklatanten Unterschiede erkennen. Somit scheint es sich bei der Marke wohl in der Tat um keine Fälschung zu handeln. Spannend ...  Rolling Eyes

Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? 3_kreu14

Beste Grüße,

Axel - wipa2000
Nach oben Nach unten
wipa2000
0beiträge
wipa2000


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyDi Feb 02, 2021 12:35 pm

Kurzes Update zu diesem Stück - Herr Dr. Ferchenbauer hat freundlicherweise eine Ferndiagnose gestellt und sie leider als Fake kategorisiert.

Wie bereits festgestellt sei die Marke nachträglich angebracht und die "3" wohl übermalt worden. Eine Vorlage würde sicher kein anderes Ergebnis bringen.

Zu schade auch  Crying or Very sad  ... sie wird dennoch als Kuriosum aufgenommen.

Beste Grüße,

Axel
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyDi Feb 02, 2021 3:13 pm

@wipa2000 schrieb:
Kurzes Update zu diesem Stück - Herr Dr. Ferchenbauer hat freundlicherweise eine Ferndiagnose gestellt und sie leider als Fake kategorisiert.

Wie bereits festgestellt sei die Marke nachträglich angebracht und die "3" wohl übermalt worden. Eine Vorlage würde sicher kein anderes Ergebnis bringen.

Zu schade auch  Crying or Very sad  ... sie wird dennoch als Kuriosum aufgenommen.

Beste Grüße,

Axel

Die Übermalung müsste man bei seitlichen- oder Durchlicht erkennen können.

Ich hoffe der Schaden ist nicht groß!

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
wipa2000
0beiträge
wipa2000


Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? EmptyDi Feb 02, 2021 4:53 pm

Danke Paul für deine Beteiligung und deine Hinweise bei der Spurensuche.
In der Tat wirkt die ganze obere linke Ecke doch sehr "farbüberlagert" und durchaus nachgearbeitet.

Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Ank1110

Vielleicht hat aber auch der Schreiberling des ursprünglichen Briefes die fehlenden Stellen in besten Wissen und Gewissen nachgezogen, weil sie eben gefehlt haben. Cool

Wir werden es wahrscheinlich nicht klären können.

Besten Grüße,

Axel
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?   Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund? Empty

Nach oben Nach unten
 

Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen