Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von gesi Heute um 8:03 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli Di Nov 29, 2022 9:16 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Di Nov 29, 2022 10:41 am

» Briefmarkentausch
von toka Di Nov 29, 2022 5:51 am

» Freimarken "Impressionen aus Österreich" - Belege
von Gerhard Mo Nov 28, 2022 11:31 pm

» Ausstellung: Postkarten vom Flugfeld Wiener Neustadt
von maze2904 Mo Nov 28, 2022 12:12 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma So Nov 27, 2022 6:23 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Markenfreund49 So Nov 27, 2022 3:04 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:21 pm

» Niederländisch-Indien
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:17 pm

» Italia
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:42 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:32 am

» Korrespondenzkarte mit privatem Zudruck
von Gerhard Sa Nov 26, 2022 12:26 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Nov 25, 2022 2:35 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von jklang Fr Nov 25, 2022 1:57 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Nov 25, 2022 11:48 am

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Nov 24, 2022 8:17 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Nov 24, 2022 7:51 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Di Nov 22, 2022 9:14 pm

» Verkauf Sammlung (Wien/Stmk)
von dietmar Mo Nov 21, 2022 10:07 pm

» Wien-Stempel von 1850 bis 1858
von Briefmarken Freak Mo Nov 21, 2022 9:24 pm

» Kurioses
von muesli So Nov 20, 2022 11:00 pm

» Classicphil Auktionen
von muesli So Nov 20, 2022 6:25 pm

» Briefmarken mit Eisenbahnmotiv
von muesli So Nov 20, 2022 5:49 pm

» Suche Tauschpartner
von Robert1704 So Nov 20, 2022 11:29 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Sa Nov 19, 2022 9:59 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von wilma Sa Nov 19, 2022 7:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 19, 2022 6:47 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Sa Nov 19, 2022 10:01 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Fr Nov 18, 2022 10:28 pm

» Die Wohltätigkeitsmarken-Ausgaben: 1914 und 1915
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 7:28 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 5:37 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 2:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Nov 17, 2022 11:43 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 4:52 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Do Nov 17, 2022 11:45 am

» völlige Überforderung
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 10:46 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Dezember 2022
von gesi Mi Nov 16, 2022 9:39 am

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Mo Nov 14, 2022 7:54 pm

» Britisch Guyana
von Briefmarken Freak So Nov 13, 2022 6:46 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 So Nov 13, 2022 8:48 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von kaiserschmidt Sa Nov 12, 2022 6:44 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von Polarfahrtsucher Sa Nov 12, 2022 2:22 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1908
von Markenfreund49 Fr Nov 11, 2022 3:40 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 12:13 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 11:28 am

» United States Postage
von Briefmarken Freak Mo Nov 07, 2022 8:54 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 07, 2022 7:32 pm

» Blumen in botanischen Gärten
von muesli Sa Nov 05, 2022 10:54 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Nov 04, 2022 4:17 pm

» Ortsstempel aus wenig bekannten Orten des Kaiserreichs
von muesli Do Nov 03, 2022 10:26 pm

» Post der Bestzungsmächte
von wilma Do Nov 03, 2022 8:44 pm

» Inflation vor 100 Jahren
von kaiserschmidt Do Nov 03, 2022 11:34 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Di Nov 01, 2022 9:21 pm

» Siegerbild im Oktober 2022
von gesi Di Nov 01, 2022 12:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 1:19 am

» Österr. NEU: 16. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 12:48 am

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von wilma Mo Okt 31, 2022 8:34 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Briefmarken Freak Mo Okt 31, 2022 4:11 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 So Okt 30, 2022 8:49 am

» Blockausgaben Österreich
von Briefmarken Freak Sa Okt 29, 2022 4:46 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:32 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:22 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 11:45 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Lebkuchenmann
von Gerhard Mi Okt 26, 2022 11:35 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Mi Okt 26, 2022 8:10 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von Paul S. Di Okt 25, 2022 11:02 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Di Okt 25, 2022 8:59 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von wilma Mo Okt 24, 2022 9:28 pm

» Alte Marke von 1925 ablösen
von Gerhard Mo Okt 24, 2022 6:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Sa Okt 22, 2022 10:34 pm

» Ganzsachensortiment 2020/2022 Trachten - Beiwerk und Auszier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 11:42 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von dicampi Do Okt 20, 2022 9:40 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von wilma Do Okt 20, 2022 7:59 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 12:28 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Do Okt 20, 2022 12:08 am

» Österr. NEU: Weihnachten, Werner Berg – Hl. Familie, 1933
von Gerhard Di Okt 18, 2022 11:57 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mo Okt 17, 2022 9:58 am

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 16, 2022 6:29 pm

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von hugo1976 Fr Okt 14, 2022 4:33 pm

» Österr. NEU: Weihnachten - Stift Melk, Psalterium um 1260
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:09 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Schneeflocke
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:07 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Okt 13, 2022 8:43 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Di Okt 11, 2022 11:34 pm

» Nutztiere
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:33 pm

» Kinderfiguren
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:21 pm

» Berühmte Bauwerke
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:06 pm

» Ganz großes Kino!
von gesi Mo Okt 10, 2022 6:54 pm

» Bitte welcher Stempel ist das ?
von kaiserschmidt Mo Okt 10, 2022 2:41 pm

» USA - 1. Briefmarken-Ausgabe auf dem amerikanischen Kontinent
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 10:29 pm

» USA - Block Nr. 1 (1926)
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 6:59 pm

» 45. Oberfrankentauschtage mit Werbeschau am 8. Oktober 2022
von Ausstellungsleiter Fr Okt 07, 2022 9:39 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Oktober 2022
von kaiserschmidt Fr Okt 07, 2022 4:28 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Bahnstrecke Feldkirch–Schaan–Buchs
von kaiserschmidt Do Okt 06, 2022 2:47 pm

» Briefmarken aus Erbe und Kindheit - Was ist eure Einschätzung?
von Aribarambo Di Okt 04, 2022 8:09 pm

» ANK 551 - ANK 554
von Briefmarken Freak So Okt 02, 2022 12:10 pm

» Sitzende Helvetia
von philaworld Sa Okt 01, 2022 4:38 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mi Sep 28, 2022 2:12 pm


Teilen
 

 Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Generalgouvernement Mi.Nr. 113 - 116   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMo Okt 01, 2012 12:15 am

10.04.1943 / 26.10.1943 / 11.02.1944 Freimarken Bauwerke, 4 Wertstufen

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Genera15

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMo Okt 01, 2012 12:26 am

die Wertstufe zu 4 Zloty mit "rauher Zähnung"

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Genera16

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Generalgouvernement Mi.Nr. 110 - 112   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMo Okt 01, 2012 12:31 am

25.06.1943 Freimarken Kopfbild Hitler, Werte im Rastertiefdruck statt Stichtiefdruck, 3 Wertstufen

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Genera17

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMo Okt 01, 2012 12:37 am

ungezähnt gebliebende Werte vom Unterrand

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Genera18

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Generalgouvernement Mi.Nr. 113 - 116 mit Oberrand    Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMi Okt 03, 2012 4:46 pm

Serie vom Oberrand mit Eindruck des Hoheitszeichens

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Genera19

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Generalgouvernement Mi.Nr. 120 - 124   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMi Okt 03, 2012 5:03 pm

15.07.1944 Sonderausgabe Kulturträger, Serie II

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Genera20

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 111/12   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyMi Okt 31, 2012 3:11 am

01.09.1942 Sonderausgabe mit Zuschlag für das Rote Kreuz, 2 Wertstufen

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen20

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen21

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 113   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDi Nov 06, 2012 1:00 am

10.01.1943 Sonderausgabe zum Tag der Briefmarke 1943

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen22

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren 1 - 19   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptySa Nov 10, 2012 5:26 pm

Böhmen und Mähren 1-19 ** "geprüft Gilbert". Habe diesen Satz 2 und jeweils mit Signatur Gilbert.

Hätte eine Frage dazu: war Gilbert Prüfer und warum ist kein Zusatz beim Namen dabei?Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen11

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Image114
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 114 - 116   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDi Nov 13, 2012 12:42 am

29.01.1943 Sonderausgabe mit Zuschlag für das Winterhilfswerk 1943

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen23

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDi Nov 13, 2012 12:57 am

Meinhard schrieb:

Hätte eine Frage dazu: war Gilbert Prüfer und warum ist kein Zusatz beim Namen dabei?

Hallo Meinhard,

erst einmal freue ich mich sehr, auch von einem anderen Mitglied einen Beitrag zu diesem interessanten Sammelgebiet zu lesen.
Bei Deiner Frage kann ich Dir ein wenig helfen. Die Signatur "Gilbert" findet sich sehr häufig auf den Aufdruckmarken Böhmen und Mährens, dazu auf der Zulassungsmarke Z 1 (Theresienstadt). Ein deutscher Auktionator sagte mir vor vielen Jahren einmal im Scherz, diese Marken gäbe es gar nicht ohne dieses Signum. Das ist natürlich übertrieben, aber derart "verschönte" Marken sind sehr häufig.
Herr Dr. Rudolf Gilbert (1896–1984) war ein Prüfer aus grauer Vorzeit, in der die Regelungen des BPP noch nicht galten. Er hat in der Zeit bis 1970 geprüft, im BPP wohl nur 1961. Aber diese Signatur sitzt meistens auch auf echten Marken. Allerdings kenne ich auch Fälschungen dieses Signums.
Insofern also (vermutlich) alles in Ordnung.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 114 - 116   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDi Nov 20, 2012 2:03 am

15.02.1943 Zeitungsmarken Ausgabe 1943 in gleicher Zeichnung wie die Ausgabe von 1939, jetzt mit Inschrift "Deutsches Reich" statt "Böhmen und Mähren"

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen24

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 126/127   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptySo Dez 09, 2012 2:44 am

20.04.1943 Sonderausgabe mit Zuschlag zum 54. Geburtstag von Hitler, 2 Wertstufen

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen25

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
0beiträge
Fauna-Bernd


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptySo Dez 09, 2012 3:35 am

edit Admin: Video gelöscht
Lieber Rüdiger- die passende Musik zu dieser Thematik
Nun philatelist ist es noch etwas heikler- insbes. die von Dir & anderen im Forum ff. ...vorgestellten letzten Belege der SS/SA-Formation des DR. Von mir (aus Erfahrung) angezweifelt...
Nach neuesten wissensch. Recherchen & Publikationen alles Mache gewiefter Händler nach 1945 aus Über/Restbeständen der Wiener Reichsdruckerei.
Ebenso wird es dann diesen Befreiungsausgaben ergehen- es ist/war doch ein Leichtes diesen Spruch "Wir sind frei" samt HK auf billiges Ursprungsmaterial zu plazieren. Dabei will ich die Entstehungsgesichte samt philat. Hintergrund der KdF.-Sammlerschaft garnicht erst mitbetrachten.
In den neuesten Einlassungen im BMS / MiR... der jetzt hochbetagte Korifeen ( Jakubek...) der Nachkriegsphilatele wird ja quasi zugegeben, wie es sich mit diesen Besatzungsausgaben verhält...
Davon ausgenommen sind natürlich die normalen Ausgaben der DRP für B & M, GG; Ostland.., die Du immer so schön zeigst.
Aber auch eben für den angestrebten Philatl. Nachwuchs recht schwere Kost und auch
heikel hinsichtlich Authenzität & Wahrhaftigkeit.
Nun ich hoffe, daß mein Anliegen verstädlich wurde....gesunde Skepsis..ist allemal angebracht.
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze
avatar


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptySo Dez 09, 2012 11:04 am

Hallo Fauna-Bernd,

ich finde es sehr bedenklich, das du dieses Forum zur Verbreitung nationalsozialistischer Lieder missbrauchst.

Gruß

Marko
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
0beiträge
Fauna-Bernd


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptySo Dez 09, 2012 11:50 am

Hallo Marko,
wer im Glashaus sitzt...
es stand ja noch die Anwort aus- gegen Deine Anmache als ich Propagieren eines Kriegsverbrechers
(R. Heydrich) auf billiger Marke hier kritisiert habe & von Dir in der"roten Ecke" vermutet
wurde.
Es ist sehr bedenklich, daß dies von Dir so weitergeht...das Verprellen der Normalos geht leider weiter, was sich ja leider auch in der Anzahl aktiver User widerspiegelt.
Die NS-Symbolik sowie A.H. muß doch nicht auf Massenware zum Hundersten Mal gezeigt werden.
Was das Marschlied der Wehrmacht zum Russlandfeldzug angeht so ist ein relativ. "Harmloses" weitgehend ohne Politik und zeigt dennoch, wo der "Wurm" in dieser Zeit lag: Unfriedlichkeit Anderen gegeüber, miltär. Überheblichkeit mit "Sendungsbewusstsein"und Selbstüberschätzung gepaart etc.
Daher soll es nur als Anstoss dienen, die Beiträge hier nicht weitgehend nur auf diese 12 Jahre zu reduzieren.
Das wurde ja auch schon von etlichen Älteren ständig moniert.
Wer das Forum schon länger kennt, weiss auch, daß dem nicht immer so war.
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 128 - 130   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyFr Dez 14, 2012 12:47 am

22.05.1943 Sonderausgabe zum 130. Geburtstag von Richard Wagner, drei Wertstufen

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen10

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze
avatar


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyFr Dez 14, 2012 10:16 am

Moin Rüdiger,

kannst du auch Zusammendrucke mit Zier- und Leerfeldern bei den Ausgaben von Böhmen und Mähren zeigen?

Viele Grüße

Marko
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyFr Dez 14, 2012 11:00 am

Hallo Marko,

die eine oder andere Marke mit Zusammendrucken habe ich auch, kommen beizeiten ebenfalls in den Thread.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze
avatar


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyFr Dez 14, 2012 1:11 pm

Hallo Rüdiger,

gibt es zu Böhmen und Mähren eigene Themen? Ich habe nur eines gefunden:

https://www.briefmarken-forum.com/t1349-bohmen-und-mahren-besonderheiten?highlight=b%F6hmen

Ja nachdem, wie viele ernsthafte Sammler dieses Gebietes es hier gibt, würde sich ja ein eigenes Thema lohnen. Es gibt eine Menge zu zeigen.

Viele Grüße

Marko
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyFr Dez 14, 2012 6:41 pm

Hallo Kontrollratjunkie,

zuerst besten Dank für die Antwort vom November bezüglich Prüfer Gilbert, hat leider etwas länger gedauer.

Zu diesem Thema hätte ich auch etwas interessantes zum Zeigen:

Schöne Grüße Meinhard

Aufdruckausgabe auf Böhmen und Mähren:

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Image111
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
Meinhard


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyFr Dez 14, 2012 6:48 pm

Befreiungs-Aufdrucke des Protektorates Böhmen und Mähren

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Befrei10
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Böhmen und Mähren Mi.Nr. 131   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDo Dez 20, 2012 5:57 pm

28.05.1943 Sonderausgabe mit Zuschlag zum 1. Todestag von Heydrich, Wertstufe 60 + 440 Heller

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Bahmen11

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDo Dez 20, 2012 6:22 pm

Briefmarkentor schrieb:
Hallo Rüdiger,

gibt es zu Böhmen und Mähren eigene Themen? Ich habe nur eines gefunden:

https://www.briefmarken-forum.com/t1349-bohmen-und-mahren-besonderheiten?highlight=b%F6hmen

Ja nachdem, wie viele ernsthafte Sammler dieses Gebietes es hier gibt, würde sich ja ein eigenes Thema lohnen. Es gibt eine Menge zu zeigen.

Viele Grüße

Marko

Hallo Marko,

noch weitere Themen zu dem interessanten Gebiet Böhmen und Mähren kenne ich in dioesem Forum auch nicht. Ich übersehe auch nicht, wieviele Sammler dieses Gebietes oder auch Interessenten sich hier tummeln mögen. Wenn Du meinst, dass sich eine eigener Thread dafür lohnt, solltest Du ihn eröffnen. Wir sehen dann ja, ob es Zuspruch gibt.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze
avatar


Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 EmptyDo Dez 20, 2012 9:56 pm

Die Eröffnung des Themas "Böhmen und Mähren" nehme ich als guten Vorsatz für das neue Jahr.

Frage in die Runde. Gibt es ein Intersse an dieser Thematik? Wer sammelt Böhmen und Mähren und kann Material zeigen? Begonnen hat diese Gebiet mit Ausgaben der Tschechoslowakei. Kann jemand bedarfsgerechte Belege aus der fraglichen Zeit einstellen?

Viele Grüße

Marko
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg   Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 

Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg für Russland
» Die deutsche Feldpost im 2. Weltkrieg
» Deutsche Wechselsteuer u.a. Eineinhalb Deutsche Mark
» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
» Frankierte Firmenpostkarten vor dem 1. Weltkrieg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Deutsche Besetzungsausgaben 1939 bis 1945-
Tauschen oder Kaufen