Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Zollausschlussgebiete Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Zollausschlussgebiete Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die Wohltätigkeitsmarken-Ausgaben: 1914 und 1915
von jklang Gestern um 11:33 pm

» Botenlohn
von jklang Gestern um 11:24 pm

» Briefmarken mit Stempel "Falsch" auf Rückseite
von Paul S. Gestern um 8:46 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Dez 06, 2022 4:41 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von kaiserschmidt Di Dez 06, 2022 2:11 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von muesli Mo Dez 05, 2022 10:13 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Mo Dez 05, 2022 3:35 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von kaiserschmidt Mo Dez 05, 2022 3:01 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 04, 2022 9:57 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Briefmarken Freak So Dez 04, 2022 8:23 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von bm-franz So Dez 04, 2022 4:06 am

» Schönes Österreich
von Gerhard Sa Dez 03, 2022 7:57 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Dez 03, 2022 6:32 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Sa Dez 03, 2022 2:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Dez 03, 2022 10:30 am

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Ansichtspostkarten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 8:18 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Fr Dez 02, 2022 10:38 am

» Weihnachten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 12:42 am

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Do Dez 01, 2022 11:58 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli Di Nov 29, 2022 9:16 pm

» Briefmarkentausch
von toka Di Nov 29, 2022 5:51 am

» Freimarken "Impressionen aus Österreich" - Belege
von Gerhard Mo Nov 28, 2022 11:31 pm

» Ausstellung: Postkarten vom Flugfeld Wiener Neustadt
von maze2904 Mo Nov 28, 2022 12:12 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma So Nov 27, 2022 6:23 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Markenfreund49 So Nov 27, 2022 3:04 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:21 pm

» Niederländisch-Indien
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:17 pm

» Italia
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:42 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:32 am

» Korrespondenzkarte mit privatem Zudruck
von Gerhard Sa Nov 26, 2022 12:26 am

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von jklang Fr Nov 25, 2022 1:57 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Nov 25, 2022 11:48 am

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Nov 24, 2022 8:17 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Nov 24, 2022 7:51 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Di Nov 22, 2022 9:14 pm

» Verkauf Sammlung (Wien/Stmk)
von dietmar Mo Nov 21, 2022 10:07 pm

» Wien-Stempel von 1850 bis 1858
von Briefmarken Freak Mo Nov 21, 2022 9:24 pm

» Kurioses
von muesli So Nov 20, 2022 11:00 pm

» Classicphil Auktionen
von muesli So Nov 20, 2022 6:25 pm

» Briefmarken mit Eisenbahnmotiv
von muesli So Nov 20, 2022 5:49 pm

» Suche Tauschpartner
von Robert1704 So Nov 20, 2022 11:29 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Sa Nov 19, 2022 9:59 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von wilma Sa Nov 19, 2022 7:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 19, 2022 6:47 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 5:37 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 2:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Nov 17, 2022 11:43 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Do Nov 17, 2022 11:45 am

» völlige Überforderung
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 10:46 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Dezember 2022
von gesi Mi Nov 16, 2022 9:39 am

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Mo Nov 14, 2022 7:54 pm

» Britisch Guyana
von Briefmarken Freak So Nov 13, 2022 6:46 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 So Nov 13, 2022 8:48 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von kaiserschmidt Sa Nov 12, 2022 6:44 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von Polarfahrtsucher Sa Nov 12, 2022 2:22 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1908
von Markenfreund49 Fr Nov 11, 2022 3:40 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 12:13 pm

» United States Postage
von Briefmarken Freak Mo Nov 07, 2022 8:54 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 07, 2022 7:32 pm

» Blumen in botanischen Gärten
von muesli Sa Nov 05, 2022 10:54 pm

» Ortsstempel aus wenig bekannten Orten des Kaiserreichs
von muesli Do Nov 03, 2022 10:26 pm

» Post der Bestzungsmächte
von wilma Do Nov 03, 2022 8:44 pm

» Inflation vor 100 Jahren
von kaiserschmidt Do Nov 03, 2022 11:34 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Di Nov 01, 2022 9:21 pm

» Siegerbild im Oktober 2022
von gesi Di Nov 01, 2022 12:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 1:19 am

» Österr. NEU: 16. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 12:48 am

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von wilma Mo Okt 31, 2022 8:34 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 So Okt 30, 2022 8:49 am

» Blockausgaben Österreich
von Briefmarken Freak Sa Okt 29, 2022 4:46 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:32 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:22 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 11:45 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Lebkuchenmann
von Gerhard Mi Okt 26, 2022 11:35 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von Paul S. Di Okt 25, 2022 11:02 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Di Okt 25, 2022 8:59 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von wilma Mo Okt 24, 2022 9:28 pm

» Alte Marke von 1925 ablösen
von Gerhard Mo Okt 24, 2022 6:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Sa Okt 22, 2022 10:34 pm

» Ganzsachensortiment 2020/2022 Trachten - Beiwerk und Auszier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 11:42 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von dicampi Do Okt 20, 2022 9:40 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von wilma Do Okt 20, 2022 7:59 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 12:28 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Do Okt 20, 2022 12:08 am

» Österr. NEU: Weihnachten, Werner Berg – Hl. Familie, 1933
von Gerhard Di Okt 18, 2022 11:57 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mo Okt 17, 2022 9:58 am

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 16, 2022 6:29 pm

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von hugo1976 Fr Okt 14, 2022 4:33 pm

» Österr. NEU: Weihnachten - Stift Melk, Psalterium um 1260
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:09 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Schneeflocke
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:07 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Okt 13, 2022 8:43 pm

» Nutztiere
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:33 pm

» Kinderfiguren
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:21 pm

» Berühmte Bauwerke
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:06 pm

» Ganz großes Kino!
von gesi Mo Okt 10, 2022 6:54 pm

» Bitte welcher Stempel ist das ?
von kaiserschmidt Mo Okt 10, 2022 2:41 pm

» USA - 1. Briefmarken-Ausgabe auf dem amerikanischen Kontinent
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 10:29 pm

» USA - Block Nr. 1 (1926)
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 6:59 pm


Teilen
 

 Zollausschlussgebiete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyFr Nov 28, 2014 3:10 pm

Hallo Forumler,

wiederum weiß ich nicht, wie ich den folgenden Beleg einordnen soll, daher habe ich einen neuen Thread eröffnet. Hauptsächlich soll hier das Sonderporto in den Zollausschlußgebieten dargestellt werden, es sind aber auch alle anderen Belege dieses Gebietes erwünscht.

Zollausschlussgebiete Bild26

Drucksache vom 5.11.54 von Riezlern nach Heidelberg. Postgebühr für Drucksachen von 20 bis 50 Gramm 10 Pfennig, das entsprach damals 60 Groschen. Absender war die Firma Sieger aus Lorch. Belege dieser Art sind nicht so selten, Briefmarkenhändler haben ihre Werbesendungen zur Freude der Kunden so verschickt.

Kaiserschmidt
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyFr Nov 28, 2014 4:34 pm


Zollausschlussgebiete Bild27

Rekobrief vom 5.2.96 von Jungholz nach Stuttgart. Briefgebühr DM 1,- Rekogebühr DM 3,50 zusammen bei einem Umrechnungskurs von 1:7 Schilling 31,50. Die öst. Portokosten hätten nach Deutschland 37,- Schilling betragen.

Zollausschlussgebiete Bild_223

Postdienst vom 31.12.58 von Riezlern nach Jungholz, portofrei.

Zollausschlussgebiete Bild_321
Zollausschlussgebiete Bild_418

Diese Karte dürfte es in dieser Form eigentlich nicht geben. Das Postamt Oberstdorf war zuständig für die deutsche Post in Riezlern. Diese Karte wurde in Riezlern? zur Post gegeben, mit dem deutschen Tarif von 50 Pfennig=3,50 Schilling mit einer öst. Postmarke versehen und in Oberstorf abgestempelt. Ich habe diese Karte schon einigen Experten der Zollauschschlußgebiete gezeigt, alle meinten, daß für diese Abstempelung keine rechtliche Grundlage gegeben war.

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyMo Dez 15, 2014 4:24 pm

Hallo Forumler,

Zollausschlussgebiete Bild135
Zollausschlussgebiete Bild_109

diese Postkarte Mi 341 ging von Riezlern im kleinen Walsertal nach Fischen im Allgäu. Diese Postkarte konnte nur im Zollausschlußgebiet portorichtig verwendet werden.
Die Postgebühr betrug vom 1.9.48 bis 28.2.63 10 Pfennig, das entsprach damals 60 Groschen.

Kaiserschmidt


Zuletzt von kaiserschmidt am Di März 28, 2017 10:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDo Nov 03, 2016 7:18 pm

Hallo zusammen,

hier eine Karte von Riezlern/Kleinwalsertal nach Berlin-Mariendorf mit dem deutschen Sondertarifstempel frankiert mit der 70 Groschen Trachten Marke. 
Zollausschlussgebiete Img_0010
Karte vom 16.07.1962
Portogebühr vom 01.05.1961* - 28.02.1963

* Für das 70 Groschen Postkartenporto scheint aus der pratischen Erfahrung heraus der 01.05.1961 (aus "Österreichische Sondergebühren 1961 - meine Quelle = "Die Gebühren der Briefpost Österreich 2. Republik von Herbert Kotal) nicht richtig zu sein. Späteste bekannte Postkarte mit 60 Groschen stammt vom 14.09.1961, früheste bekannte Postkarte mit 70 Groschen ist vom 23.09.1961

Dies hängt mit mit Wechselkurs österreichischer Schilling - deutsche Mark zusammen - 1:6 bzw. 1:7. 

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDi März 28, 2017 8:27 pm

Hallo zusammen,

hier eine Karte von Mittelberg nach Berlin, die deutsche Inlandsgebühr war 25 Pf. = gerundet 1,80 Schilling -  Sondermarkenfrankaturen sind nicht so häufig.
Zollausschlussgebiete Img23
Karte vom 16.02.1972
Portogebühr vom 01.09.1971 - 30.06.1972

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySa Apr 29, 2017 7:52 pm

Hallo zusammen,

nun eine Karte von Hirschegg nach Augsburg mit einem Sondertarif-Maschinenstempel  - dt. Inlandsgebühr 50 Pf. = 3,50 Schilling
Zollausschlussgebiete Img44
Karte vom 28.12.1981
Portogebühr vom 01.01.1979 - 31.12.1981

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDi Mai 23, 2017 8:27 pm

Hallo zusammen,

hier eine Karte von Mittelberg in die BRD mit dem Sondertarif Maschinenstempel
Inlandsgebühr 40 Pf. = 2,80 Schilling
Zollausschlussgebiete Img59
Karte vom 01.09.1977
Portogebühr vom 01.07.1974 - 31.12.1978

Viele Grüße,
Wilma


Zuletzt von wilma am So Aug 27, 2017 11:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDo Aug 10, 2017 8:42 pm

Hallo zusammen,

hier einen Brief von Mittelberg in die BRD und eine Karte von Hirschegg in die BRD:
Zollausschlussgebiete Img30
Brief vom 03.03.1982 von Mittelberg nach Gaggenau in der BRD mit dem  Sondertarif-Handstempel
dt. Inlandsgebühr
Zollausschlussgebiete Img_0029
Karte vom 20.08.1983 von Hirschegg nach Pfedelbach in der BRD dem Maschinenstempel, dt. Inlandsgebühr

Viele Grüße, Wilma


Zuletzt von wilma am So Aug 27, 2017 11:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySo März 11, 2018 6:21 pm

Hallo zusammen,

nun ein Brief von der Walsertal-Apotheke in Riezlern:
Zollausschlussgebiete Img100
Brief vom 03.09.1955 von Riezlern nach München mit der 1,20 Schilling Trachten-
Marke.
Portogebühr vom 01.01.1951 - 30.04.1961

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyFr März 23, 2018 11:01 pm

Hallo Freunde,
Ein Brief von Riezlern nach München mit einem Sondertarifstempel, Stempeldatum leider nicht lesbar, Frankatur 5,60 Schilling.

Zollausschlussgebiete St10

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySo März 25, 2018 4:16 pm

Hallo Freunde,

Ein Brief von Riezlern nach Bochum (3.3.1983) mit Sondertarifstempel. Aufgegeben als Briefdrucksache.

Zollausschlussgebiete Kw10

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDo März 29, 2018 7:55 pm

gabi50 schrieb:
Ein Brief von Riezlern nach Bochum (3.3.1983) mit Sondertarifstempel. Aufgegeben als Briefdrucksache. Gabi

Hallo Gabi,

du zeigst uns hier eine schöne Drucksache, die sicherlich aus dem Bedarf stammt. Drucksachen aus dem Kleinwalsertal - wenn sie nicht "philatelistisch gemacht" sind, sind nicht häufig. Aber auch "Mache" ist rar!

Ich wollte schon vor ein paar Tagen die Portorichtigkeit deines Beleges prüfen, aber da gibt es einige Hindernisse..

Dein Beleg zeigt eine Frankatur von 4,90 Schilling was umgerechnet 0,70 DM ausmachen würde. "Kotal" weisst in Schilling eine andere Gebühr aus. Aber diese ist sicher falsch. Andere österreichisch Literatur zum Thema Drucksachen Kleinwalertal ist lückenhaft bzw. "schwammig".

Lediglich in einem alten Michel Deutschland Spezial habe ich 0,70 DM für eine Drucksache Inland vom 01.07.1982 - 31.03.1989 gefunden. Aber ob das stimmt, da bin ich mir nicht sicher.

Deshalb Frage an das Forum:
Wer hat einen aktuellen Michel Spezial Deutschland bzw. weiss ob es eine Inlands-Drucksache zu 70 Pf. vom 03.03.1983 gegeben hat? Und von wann bis wann diese gültig war?

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDo März 29, 2018 9:48 pm

Hallo Wilma,

die Gebühr für Briefdrucksachen bis 20 Gramm betrug im Inlandsverkehr in Deutschland
vom 1.7.1982 bis zum 31.3.1989     70 Pfennig.

Die Gebühr für Drucksachen betrug 50 Pfennig.

LG Reinhard

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySa März 31, 2018 9:06 pm

Hallo Wilma,

Es freut mich dass, dir mein Brief gefällt.
Nach der Auskunft von Reinhard dürfte der Brief portorichtig sein. Das finde ich natürlich besonders toll.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySo Apr 01, 2018 11:25 am


Hallo Forumler,

Zollausschlussgebiete Bild_357
Zollausschlussgebiete Bild_450

Der Sondertarif lag den Bewohnern der Zollausschlußgebiete so im Blut, daß sie auch
Inlandspost mit dem Sondertarif frankierten.
Die Postkarte innerhalb Österreichs kostete 350 Groschen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete    Zollausschlussgebiete EmptyMo Apr 02, 2018 8:04 pm

Hallo Freunde,

Eine Ansichtskarte aus den Kleinwalsertal. Am 15.10.1996 nach Bochum gesendet. Frankatur 5,60 Schilling.

Zollausschlussgebiete Ag11

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyFr Aug 24, 2018 9:40 pm

Hallo Freunde,
Ansichtskarte aufgegeben in Riezlern am 22.7.1953. Frankatur 60 Groschen. Leider kann ich nicht lesen wohin die Karte gesendet wurde.
 (?oest i. W)??

Zollausschlussgebiete Kl10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySo Aug 26, 2018 2:17 am

gabi50 schrieb:
Hallo Freunde,
Ansichtskarte aufgegeben in Riezlern am 22.7.1953. Frankatur 60 Groschen. Leider kann ich nicht lesen wohin die Karte gesendet wurde.
 (?oest i. W)??

Schöne Grüße
Gabi

Hallo Gabi,

die Karte lief nach Soest in Westfalen.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySo Aug 26, 2018 1:34 pm

Hallo KJ,
herzlichen Dank für deine Info. daumen hoch
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySa März 23, 2019 7:15 pm

Hallo zusammen,

hier 2 Karten aus dem Kleinwalsertal mit 1,00 Schilling Frankatur nach Deutschland:
Zollausschlussgebiete Img135
Karte vom 18.01.1965 aus Riezlern
Zollausschlussgebiete Img_0173
Karte vom 14.06.1963 aus Jungholz

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyDi März 26, 2019 8:09 pm

Liebe Sammlerfreunde,

auf Wunsch von Sammlerfreund @HermannKarner zeige ich euch ein besonders seltenes Stück aus seinem Fundus (@kaiserschmidt hat auch in einem Beitrag diese Verwendung gezeigt).

Zollausschlussgebiete Zoll10

Auslandskarte mit Werteindruck 60 Groschen Volkstrachten, Mi P342, ANK 305 vom 1.7.1957,
Porto Inland 1.9.48 bis 28.2.63 waren 10 Pfg = 60 Groschen.

Die Verwendung dieser Postkarte ohne Zusatzfrankatur war nur im Zollausschlussgebiet möglich.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyMo Apr 01, 2019 6:43 pm

Gerhard schrieb:
ein besonders seltenes Stück aus seinem Fundus (@kaiserschmidt hat auch in einem Beitrag diese Verwendung gezeigt).

Zollausschlussgebiete Zoll10

Auslandskarte mit Werteindruck 60 Groschen Volkstrachten, Mi P342, ANK 305 vom 1.7.1957,
Porto Inland 1.9.48 bis 28.2.63 waren 10 Pfg  = 60 Groschen.

Die Verwendung dieser Postkarte ohne Zusatzfrankatur war nur im Zollausschlussgebiet möglich.

Hallo zusammen,

eine wirklich tolle Karte. Sollte jemand eine abzugeben haben, ich würde sie kaufen.

Hier ein Beleg der 2. Gewichtsstufe mit 2x 7,00 frankiert mit Stifte und Klöster:
Zollausschlussgebiete Img142
Brief vom 06.07.1995 aus Mittelberg nach München der 2. Gewichtsstufe bis 50g
Portogebühr vom 01.04.1992 - 31.08.1997

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySa Jun 15, 2019 6:12 pm

Hallo zusammen,

hier ein Recobrief, diese sind nicht so häufig:
Zollausschlussgebiete Img174
Recobrief vom 21.07.1976 von Mittelberg nach Deutschland
Die Recogebühr war 9,80 + Briefgebühr 3,50 Schilling.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptySo Aug 11, 2019 8:24 pm

Hallo zusammen,

hier eine EF 2,00 & eine Bunfrankatur 3,50 Brief beides war noch nicht da:
Zollausschlussgebiete Img200
Brief vom 18.01.1967 mit Bauten Christkindl 2,00 von Hirschegg nach Hannover
Portogebühr vom 01.04.1966 - 31.10.1969
Zollausschlussgebiete Img_0242
Brief vom 18.02.1977 von Riezler nach Sinzing/Rhein
Buntfrankatur Schönes Österreich 3,50 Schilling
Portogebühr vom 01.07.1974 - 31.12.1978

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete EmptyMi Okt 23, 2019 12:53 pm

Hallo,
mit Superlativen sollte man immer zurückhaltend sein, aber ein Wertbrief im Sonderporto mit Eil und Eigenhändig nach 2. Gewichtsstufe mit ATM dürfte, neben seinem philatelistischen Ursprung oder auch trotzdem, höchst selten sein.
Das korrekte Porto betrüge 79,10 Schilling ( Wert bis 500 DM 4 DM, weitere 500 DM 1,-, eigenhändig 1,50 DM, Eil 3,50  DM und der Brief 1,30 DM zusammen 11,30 DM = 79,10 Schilling) verklebt wurden 79,50 Schilling, was schlicht daran lag, dass die Automaten Marken nur in 0,50 Schilling Schritten abgaben, man darf den Beleg somit mit Fug und Recht als portogerecht klassifizieren.
Zollausschlussgebiete Scan-331
Zollausschlussgebiete Scan-332
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Zollausschlussgebiete Empty
BeitragThema: Re: Zollausschlussgebiete   Zollausschlussgebiete Empty

Nach oben Nach unten
 

Zollausschlussgebiete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen