Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Schönes Österreich
von jklang Heute um 1:26 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Gestern um 11:20 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von Hesse30 Gestern um 9:38 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von kaiserschmidt Gestern um 10:24 am

» Zeitungsstempelmarken
von muesli Do Mai 19, 2022 11:57 pm

» Youtube-Kanal, der Plattenfehlern auf spanischen Briefmarken gewidmet ist
von Sellomaniaco Do Mai 19, 2022 10:00 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mi Mai 18, 2022 6:59 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von Gerhard Mi Mai 18, 2022 1:02 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Di Mai 17, 2022 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Di Mai 17, 2022 11:48 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Di Mai 17, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Mo Mai 16, 2022 11:23 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Mai 16, 2022 8:31 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Mo Mai 16, 2022 4:13 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Mai 16, 2022 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli So Mai 15, 2022 10:06 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm


Teilen
 

 Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyDi Sep 08, 2015 9:23 pm

Moin moin liebe Sammlergemeinde,

heute möchte ich ein Unterprojekt meines Sammelprojektes vorstellen:
Projektname: Die Verwendung Berliner Poststempel während der Markenzeit von 1850 - 1945
Unterprojekt: Brustschilde
Das Projekt lag lange Zeit auf Eis wegen Zeitmangel, nun habe ich die klassische Periode sortiert und habe das Projekt in Unterprojekte organisiert, da ich teilweise den Überblick verloren hatte. Das Projekt steht quasi noch am Anfang. Mal sehen, wie weit ich komme. Orientierungspunkte für die Stempel der Berliner und Vororte von Berlin inklusive Spandau PE/PA/BPE etc. bis 1875 ist das Werk von Walter Kruschel 1987 „Klassische Berliner Post-geschichte“ und natürlich stampX.com. Erstelle momentan eine Fehlliste. Für die Erstellung der Albumblätter verwende ich Corel Draw.
Wenn jemand ein Angebot per PN abgeben möchte, bin ich dafür sehr dankbar, einiges habe ich ja auch schon von hier erworben. Könnte aber auch Tauschen (Groschen- / Kreuzer-währung). Das Tauchmaterial muß jedoch noch gesichtet werden. Ich werde regelmäßig dann hier die Stempel einstellen. Ich präsentiere mein Vorhaben hier auch, um Marken aus diversen Beifängen zu bekommen, selbstver-ständlich nicht umsonst, man wird sich sicher unkompliziert einigen können.
Von mir gesammelt werden: lose Marken, Ganzsachenausschnit-te, Briefe, PK, Ganzsachen.
Meine Prioritäten für die Stempel: Sie sollten klar sein, lesbar/entzifferbar auf jeden Fall das PA, das komplette Datum lesbar wäre schön, zumindest das Jahr.
Hier eine Musterseite meiner Sammlung. Für Kritiken und Anregungen bin ich jederzeit dankbar und sind willkommen.
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit 6_2_310


Zuletzt von discoverer am Mi Sep 09, 2015 6:52 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: ST.P.A.   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyDi Sep 08, 2015 9:29 pm

so, nun die ersten Scans. Habe auch in der Sammlung Stempel von Ganzsachen Briefe/Postkarten mit dabei. Habe in 2048x1536 gescant.

Fange mal an mit

ST.P.A. (Stadt-Post-Amt), Typ I, große Schrift

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN ST.P.A.
KBHW Nr.47, Kruschel 121
Details: Hofpostamt - Stadt-Post-Amt, Type I, große Schrift
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 25mm
Schriftart: Grotesk, Verwendungszeit: 04. 06. 1871 - 30. 08. 1875

weiß, die 2a (gepr.) und Stempel sieht jämmerlich aus, ist eben nur ein Beleg. Denke mal, die hat aber einen Zahnlochfehler.
Da ist die 19 schon besser.

Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Stpa2611Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Stpa-210Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Stpa-010


Zuletzt von discoverer am Mi Sep 09, 2015 7:19 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Scan anhängen)
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyDi Sep 08, 2015 9:44 pm

irgendwie klappt das nicht mit den Dateien anhängen, kann da jemand helfen, wies geht oder bin ich einfach nur zu blöd??

Danke euch beiden für die Anleitung, jetzt klappts prima, ist eben sehr gewöhnungsbedürftig aber jedoch auch gut.


Zuletzt von discoverer am Mi Sep 09, 2015 6:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyMi Sep 09, 2015 12:16 am

Hallo discoverer,

versuche es einmal mit dieser Anleitung:

https://www.briefmarken-forum.com/t61-bild-hochladen-in-10-schritten

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyMi Sep 09, 2015 12:43 am

Hallo @dicoverer,

du hast eine PM

herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyMi Sep 09, 2015 7:38 pm

Stadtpostexpedition 2

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel, Postamt: 2
Text im Stempel: BERLIN P.E.No 2
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 23,0mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Details: KBHW Nr. 218, Kruschel 247, nur eine Type
Verwendungszeit: 27. 3.1865 - 27.10.1865 Stempelfarbe schwarz
                            2.11.1865 -   3.  4.1869 Stempelfarbe blau
                            2.  5.1869 - 14.  3.1874 Stempelfarbe schwarz

Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe2-0810Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe2-1510


Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel, Postamt: 2
Text im Stempel: BERLIN P.E.No 2
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 23,0mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Details: KBHW Nr. 218, Kruschel 247, nur eine Type
Verwendungszeit: 27. 3.1865 - 27.10.1865 Stempelfarbe schwarz
                           2.11.1865 -   3.  4.1869 Stempelfarbe blau
   2.  5.1869 - 14.  3.1874 Stempelfarbe schwarz

Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa2-0410
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyFr Sep 11, 2015 7:07 pm

Stadtpostexpedition 3

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN P.E.III.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 3
Details: KBHW Nr. 261, Kruschel 254, Type II P.E. III 3,5mm
Verwendungszeit: 18. 9.1871 - 24. 1.1874
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Peiii-10

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN. P.EXP.III.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 3
Details: KBHW Nr. 262, Kruschel 255, P.E. III im Kreis oben stehend
Verwendungszeit: 3. 7.1869 - 26. 8.1874
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Peiii-11

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN. N. P.A.3 * *
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 3
Details: KBHW Nr. 264, Kruschel 257, Type II mit Ziersterne
Verwendungszeit: 16. 3.1874 - 27. 6.1875
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa3-1710

Gerät: Handstempel, Postamt: 3, Schrifttype: Grotesk
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN. N. P.A.3.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 25,0mm, Details: KBHW Nr. 263, Kruschel 256, Type I ohne Ziersterne, P.A. klein, Der Stempel wurde am 29.4.1887 noch vom Paketpostamt N3 verwendet.
Verwendungszeit: 6.3.1874 bis 29.4.1887
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa3-0810
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa3-0210
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyFr Sep 11, 2015 7:24 pm

Stadtpostexpedition 5

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN P. A. 5. HAMB. BHF.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,0mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Details: KBHW Nr. 280, Kruschel 362, Postamt: 5
Verwendungszeit: 10.2.1873 - 12.4.1879
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa5-0210
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa5-0510
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa5-3010
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyFr Sep 11, 2015 7:41 pm

Stadtpostexpedition 6

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN P.E.6.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 6
Details: KBHW Nr. , Kruschel 264, eine Type
Verwendungszeit: 27. 2.1867 - 12. 4.1869 Stempelfarbe blau
                          26. 4.1869 - 25. 2.1874 Stempelfarbe schwarz
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe6-2810
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe6-1811

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN N.W. P.A.6.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 26,0mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 6
Details: KBHW Nr. 288, Kruschel 265, Bogen der 6 kleiner (rund)
Verwendungszeit: 5.3.1874 bis 25.5.1891
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa6-1110
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyDi Sep 15, 2015 5:24 pm

Stadtpostexpedition 7

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN P.E.VII.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 7
Details: KBHW Nr. , Kruschel 270, P.E. VII. im Kreise stehend
Verwendungszeit: 16. 9.1869 - 16.11.1874
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pevii-10
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pevii-11
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyDo Sep 17, 2015 4:15 pm

Stadtpostexpedition 8

Gerät: Handstempel, Schrifttype: Grotesk | Postamt: 8
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24mm | Form: Kreisstempel
Details: KBHW Nr. , Kruschel 279, nur eine Type
Verwendungszeit: 19.  3.1864 - 25. 3.1865 Stempelfarbe schwarz
                             19.10.1866 - 9.   4.1868 Stempelfarbe blau
                             28.  6.1869 - 26. 2.1874 Stempelfarbe schwarz
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe8-2010

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN. P.E.No8 N 1
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 8
Details: KBHW Nr. 317, Kruschel 281, nur eine Type
Verwendungszeit: 16.6.1871 - 28.1.1875
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe8-0910
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe8-1410
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pe8-1910

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN. W. P.A.8.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 25mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 8
Details: KBHW Nr. 320, Kruschel 285, ohne Ziersterne
Verwendungszeit: 22.12.1874 - 16.9.1905
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa8-2210

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN W. P.A.8. * *
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 8
Details: KBHW Nr. 321, Kruschel 286, mit Ziersterne
Verwendungszeit: 7.4.1874 - 14.7.1883
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa8-0410
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa8-2310
Nach oben Nach unten
discoverer
0beiträge
avatar


Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit EmptyDo Sep 17, 2015 4:53 pm

Stadtpostexpedition 9

Hier mal die Mi.-Nr. 41I, da dieser Stempel noch im Verwndungszeitraum der Brustschilde liegt:

Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN W. P.A.9.
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 25mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 9
Details: KBHW Nr. 337, Kruschel 295, Type I, ohne Sterne,
PAZ ab 1879 andere Form
Verwendungszeit: 10.3.1874 bis 11.10.1888
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa9-1511Scan berichtigt


PK
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa9-1510


Gerät: Handstempel
Verwender: Postamt | Verwendung als: Aufgabestempel, Tagesstempel
Text im Stempel: BERLIN W. P.A.9. * *
Typ: K1 (Einkreis Rundstempel) 24,5mm | Form: Kreisstempel
Schrifttype: Grotesk, Postamt: 9
Details: KBHW Nr. 338, Kruschel 296, Type II, Zierkreuze als Zier-sterne
Verwendungszeit: 4.3.1874 bis 2.11.1877

Mi.-Nr. 33a
Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Pa9-0211
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty
BeitragThema: Re: Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit   Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit Empty

Nach oben Nach unten
 

Stempel der Berliner PA/PE zur Brustschild-Zeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Amtliche FDC der Berliner Magistratsverwaltung
» kawa's Luftpostsammlung
» Ich bin ein Berliner: Wolfgang Bauer, Briefmarkensammler
» berliner briefmarken 1971
» 25 Jahre Fall der Berliner Mauer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Deutsches Reich-
Tauschen oder Kaufen