Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Stempel "Spätling"
von MaxPower Gestern um 10:04 pm

» Österreich 1925 - 1938
von MaxPower Gestern um 9:30 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von MaxPower Gestern um 9:20 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Gestern um 8:08 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Sa Mai 21, 2022 11:37 pm

» Schönes Österreich
von jklang Sa Mai 21, 2022 1:26 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Mai 20, 2022 11:20 pm

» Zeitungsstempelmarken
von muesli Do Mai 19, 2022 11:57 pm

» Youtube-Kanal, der Plattenfehlern auf spanischen Briefmarken gewidmet ist
von Sellomaniaco Do Mai 19, 2022 10:00 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mi Mai 18, 2022 6:59 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von Gerhard Mi Mai 18, 2022 1:02 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Di Mai 17, 2022 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Di Mai 17, 2022 11:48 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Di Mai 17, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Mo Mai 16, 2022 11:23 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Mai 16, 2022 8:31 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Mo Mai 16, 2022 4:13 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Mai 16, 2022 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli So Mai 15, 2022 10:06 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am


Teilen
 

 Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySa März 10, 2018 8:11 am

Schönen guten Morgen allseits Smile

Ein neues Kapitel der österreichischen Sondermarken gilt es aufzuschlagen. Die Jahrgänge 1975 - 1979 werden nun peu a peu vorgestellt.

Beginnen möchte ich nun mit dem Jahr

1975


ANK 1497
Wert: 2,50 Schillinge
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Raster – und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 13 ¾
Ersttag: 24. Jänner 1975
Entwurf: Prof. Adalbert Pilch
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,050.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 125 Jahre Denkmalpflege in Österreich; Das Markenbild zeigt: "Hl. Christophorus mit Jesuskind“

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1435

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySa März 10, 2018 10:42 pm

1976 fanden in Innsbruck die XII.Olympischen Winterspiele statt. Als "Einstimmung" auf dieses Großereignis brachte die Post bereits 1975 zwei Sätze heraus:
Beide Sätze bestehen aus jeweils 4 Marken im vierfärbigen Rastertiefdruckverfahren hergestellt.
Nun die 1. Ausgabe: ANK 1498 - ANK 1501

ANK 1498
Wert: 1 Schilling + 50 Groschen
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.März 1975
Entwurf und Stich: Prof. Adalbert Pilch
Auflage: 4,000.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 1. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1436

======================================================
ANK 1499
Wert: 1,50 Schilling + 70 Groschen
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.März 1975
Entwurf und Stich: Prof. Adalbert Pilch
Auflage: 4,000.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 2. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1437

======================================================
ANK 1500
Wert: 2 Schilling + 90 Groschen
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.März 1975
Entwurf und Stich: Prof. Adalbert Pilch
Auflage: 3,550.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 3. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1511

======================================================
ANK 1501
Wert: 4 Schilling + 1,90 Schilling
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.März 1975
Entwurf und Stich: Prof. Adalbert Pilch
Auflage: 3,550.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 4. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1512


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySo März 11, 2018 7:18 am

ANK 1502
Wert: 70 Groschen
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 1. April 1975
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 5,000.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Darstellung des Sicherheitsgurtes für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1513

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySo März 11, 2018 7:20 am

ANK 1503
Wert: 2,50 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 2. April 1975
Entwurf und Stich: Prof. Adalbert Pilch
Auflage: 3,150.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Das Markenbild zeigt das Bild eines Glasfenster des Wiener Rathauses.
Die Marken weist eine ähnliche Zeichnung wie die unverausgabte Marke des Jahres 1974

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1514

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySo März 11, 2018 7:23 am

ANK 1504
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Offestdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 2. Mai 1975
Entwurf und Stich: F. Wotruba
Auflage: 3,200.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Mit dieser Markenausgabe wurde dem 30 jährigen Bestehen der 2. Republik gedacht

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1515

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMo Apr 02, 2018 3:15 pm

ANK 1505
Wert: 2 Schilling
Farbe: seegrün
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 6. Mai 1975
Entwurf: Prof. Adalbert Pilch
Stich: Prof. Rudolf Toth
Auflage: 3,000.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Sondermarke zum 50 jährigen Bestand der österreichischen Bundesforste

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1516

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyFr Feb 04, 2022 7:53 pm

ANK 1506
Wert: 2,50 Schilling
Farbe: seegrün
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 27. Mai 1975
Entwurf: Prof. Adalbert Pilch & M Pacher
Stich: Prof. Rudolf Toth
Auflage: 3,200.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Euro-CEPT 1975 Ausgabe, die Vermählung Mariens, der Hohepriester

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1510

================================================================

ANK 1507
Wert: 2 Schilling
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 23. Juni 1975
Entwurf: Prof. Otto Zeiller
Stich: K. Leitgeb
Auflage: 3,000.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 4. Internationaler Seilbahnkongreß

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1511

================================================================

ANK 1508
Wert: 2 Schilling
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 27. Juni 1975
Entwurf: Prof. Adalbert Pilch
Stich: Alfred Nefe
Auflage: 3,000.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 100 Todestag des österreichischen Mundartdichters „Josef Misson“

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1512

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )



Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMi Feb 09, 2022 8:39 pm

ANK 1509
Wert: 1,50 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Offsetdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 27. August 1975
Entwurf und Stich: Prof. Otto Zeiller
Stich: R. Bachofner
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Das Markenbild zeigt das „Sonnenemblem“, die Ausgabe erfolgte auf Grund
des Bundestreffens der österr. Pensionisten

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1513

====================================================================

ANK 1510
Wert: 1,50 Schilling
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 3. September 1975
Entwurf : Otto Stefferl
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 100. Geburtstag von Ferdinand Porsche

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1514

===================================================================

ANK 1511
Wert: 2 Schilling
Farbe: dunkelviolettblau
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 16. September 1975
Entwurf : Prof. Adalbert Pilch
Stich: K. Leitgeb
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 50 Todestag des Komponisten Leo Fall

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1515

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere  Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMi Feb 09, 2022 8:45 pm

[ANK 1512
Wert: 2,50 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 20. Oktober 1975
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Die Markenausgabe erfolgte auf Grund der Judo-Weltmeisterschaften in Wien

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1516

====================================================================

ANK 1513
Wert: 2 Schilling
Farbe: dunkelrötlichlila
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 21. Oktober 1975
Entwurf: Prof. Adalbert Pilch
Stich: Alfred Nefe
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 50 Todestag des Malers Heinrich Angeli

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1517

====================================================================

ANK 1514
Wert: 4 Schilling
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 24. Oktober 1975
Entwurf : Otto Stefferl
Stich: Prof. Rudolf Toth
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 150 Geburtstag des Komponisten Johann Strauß Sohn

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1518

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere  Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMi Feb 09, 2022 8:49 pm

ANK 1515
Wert: 2,50 Schilling
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 30. Oktober 1975
Entwurf : Otto Stefferl
Stich: M. Laurent
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 75 jähriges Bestehen der Wiener Symphoniker

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1519

====================================================================

ANK 1516
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 31. Oktober 1975
Entwurf und Stich : T. Freund
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 50 jähriges Bestehen des Bausparens in Österreich


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1520

====================================================================

ANK 1517
Wert: 1,50 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14. November 1975
Entwurf und Stich : Otto Stefferl
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Das Landestheater in Salzburg feierte in diesem Jahr sein 200 jähriges Bestehen


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1521

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Mi Feb 09, 2022 9:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMi Feb 09, 2022 9:02 pm

1976 fanden in Innsbruck die XII.Olympischen Winterspiele statt. Als "Einstimmung" auf dieses Großereignis brachte die Post bereits 1975 zwei Sätze heraus:
Beide Sätze bestehen aus jeweils 4 Marken, im vierfärbigen Rastertiefdruckverfahren hergestellt.
Nun die 2. Ausgabe: ANK 1518 - ANK 1522

ANK 1518
Wert: 70 Groschen + 30 Groschen
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.November 1975
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 3,050.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 1. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1524

====================================================================

ANK 1519
Wert: 2 Schilling + 1 Schilling
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.November 1975
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 3,550.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 2. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1522

====================================================================

ANK 1520
Wert: 2,50 Schilling + 1 Schilling
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.November 1975
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 4,000.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 3. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1523

====================================================================
ANK 1521
Wert: 4 Schilling + 2 Schilling
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14.November 1975
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 3,550.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: 4. Wert des 4 teiligen Satzes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1525

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMi Feb 09, 2022 9:22 pm

ANK 1522
Wert: 4 Schilling + 2 Schilling
Farbe: vierfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 14.November 1975
Entwurf: Prof. Adalbert Pilch
Stich: K. Leitgeb
Auflage: 2,200.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe erfolgte anläßlich des Jubiläums : "125 Jahre Österreichische Briefmarke"

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1526


Der Schwarzdruck im 4er Block wurde N U R beim Eintritt der "Wien´75 abgegeben"
Zu sehen der Schwarzdruck alleine und dieser 4er Block, Schwarzdruck

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1527

====================================================================

ANK 1523
Wert: 2 Schilling
Farbe: zweifarbig
Herstellung: Kombination aus Stich -und - Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ½ - 12 ¾
Ersttag: 28. November 1975
Entwurf : Prof. Adalbert Pilch
Stich : Prof. Rudolf Toth
Auflage: 5,200.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Weihnachtsmarke 1975; Gezeigt wird: „Muttergottes hält Jesuskind“

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1528

====================================================================

Die letzte Briefmarke des Jahres 1975 ist ein kleines Highlight, denn der berühmte österreichische Künstler
Friedensreich Hundertwasser übernahm selbst den Entwurf zu dieser Marke


ANK 1524
Wert: 4 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Stich -und - Rastertiefdruckverfahren und Prägedruck
Zähnung: KZ 13 ½ - 13 ¾
Ersttag: 11. Dezember 1975
Entwurf : F. Hundertwasser
Stich : W. Seidel
Auflage: 3,700.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: „Moderne Kunst in Österreich“, gezeigt wird „Der Spiralbaum“, von Friedensreich Hundertwasser

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1529

Damit endet die Vorstellung der Briefmarken 1975, ich hoffe es hat ein bißchen gefallen
Beste Grüßé
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySo Feb 13, 2022 10:28 am

1976



In diesem Jahr erwarten uns einige interessante Markenausgaben, Blockausgaben, etc...
Beginnen wir also mit der Vorstellung der einzelnen Werte:

ANK Block: 5
Wert: 3+3 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Blockzähnung: KZ: 14
Ersttag: 8. April 1976
Entwurf : Prof. Otto Zeiller
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,450.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Blockausgabe anläßlich „ 200 Jahre Wiener Burgtheater“

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1530

Anbei der Block, mit dem NEUEN Ersttagstempel versehen:

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1531


Und nun das "Herzstück" des Blockes

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1532

Und zu guter Letzt die beiden Einzelwerte:

ANK 1525
Wert: 3 Schilling
Farbe: dunkel kobaltblau
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 8. April 1976
Entwurf : Prof. Otto Zeiller
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,450.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Einzelwert der Blockausgabe anläßlich „ 200 Jahre Wiener Burgtheater“

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1533

ANK 1526
Wert: 3 Schilling
Farbe: braunrot
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 8. April 1976
Entwurf : Prof. Otto Zeiller
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,450.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Einzelwert der Blockausgabe anläßlich „ 200 Jahre Wiener Burgtheater“

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1534


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere  Smile  )


Zuletzt von Markenfreund49 am Mo Feb 14, 2022 9:18 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMo Feb 14, 2022 9:17 am

Guten Morgen liebe Forenkollegenschaft!
Weiter geht es mit der Vorstellung der Breifmarkenausgaben 1976:

ANK 1527
Wert: 3 Schilling
Farbe: braunrot
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 22. April 1976
Entwurf : Prof. Adalbert Pilch
Stich: Alfred Nefe
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich des 100. Geburtstages v. Dr. Robert Bárány

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1535

====================================================================

ANK 1528
Wert: 3 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 30. April 1976
Entwurf und Stich : Otto Stefferl
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich der Jubiläumsaustellung des Naturhistorischen Museums Wien

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1536

====================================================================

ANK 1529
Wert: 3 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 6. Maii 1976
Entwurf : A. Exax
Stich: Prof. Werner Pfeiler
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich "1000 Jahre Kärnten", gezeigt wird hier der sogenannte "Herzogstuhl auf dem Zollfeld"

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1537

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere  Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyMo Feb 14, 2022 8:50 pm

ANK 1530
Wert: 3 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 14. Mai 1976
Entwurf : Prof. Adalbert Pilch
Stich: K. Leitgeb
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich der Babenbergeraustellung in Lilienfeld
gezeigt wird Herzog Heinrich II „Jasomirgott“ auf einem Glasfenster des Stiftes Klosterneuburg

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1541

====================================================================

ANK 1531
Wert: 4 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14. Mai 1976
Entwurf : Otto Stefferl
Stich: Alfred Nefe
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich der XI Sportkegelweltmeisterschaften

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1542

====================================================================

ANK 1532
Wert: 4 Schilling
Farbe: schwarz blaugrün
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 14. Mai 1976
Entwurf : Prof. Otto Zeiller  
Stich: Prof. Rudolf Toth
Auflage: 3,250.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich 350 Jahre Bauernaufstand in Oberösterreich (1626)

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1540

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyDo Feb 17, 2022 10:08 pm

Guten Abend!
Weiter geht´s mit den Briefmarkenvorstellungen 1976

ANK 1533
Wert: 6 Schilling
Farbe: purpurviolett
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 13 ¾
Ersttag: 26. Mai 1976
Entwurf : Prof. Adalbert Pilch
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich der Internationalen Kunstausstellung in St. Wolfgang

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1543

====================================================================

ANK 1534
Wert: 4 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 13. August 1976
Entwurf : Otto Stefferl
Stich: Prof. Werner Pfeiler
Auflage: 3,500.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „Euro-CEPT 1976“, gezeigt wird der Tassilokelch, der im Stift Kremsmünster verwahrt wird

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1544

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySa Feb 19, 2022 9:36 am

Guten Morgen liebe Forengemeinschaft:)

ANK 1535
Wert: 3 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Offsetdruck
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 13. August 1976
Entwurf und Stich: A. Exax
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: **  Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich "25 Jahre Österreichische Holzmesse - Klagenfurt"

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1545
====================================================================

ANK 1536
Wert: 3 Schilling
Farbe: siena
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 23. August 1976
Entwurf : Prof. Adalbert Pilch
Stich: Alfred Nefe
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe zum 100. Geburtstag von Constantin v. Economo

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1546
====================================================================

ANK 1537
Wert: 6 Schilling
Farbe: Dunkelbraun
Herstellung: Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : Prof. Otto Zeiller
Stich: M. Laurent
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich 100 Jahre Verwaltungsgerichtshof

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1547

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere  Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySa Feb 19, 2022 10:00 pm

Guten Abend liebe Forenkollegenschaft!


ANK Block 6 (ANK 1538- ANK 1546)
Wert: 9 x 2 Schillingmarken
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: W. Seidel und A. Fischer
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich", gezeigt werden die Wappen der 9 österreichischen Bundesländer
Die Blockgröße beträgt 135 x 180mm

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1549


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyDi Feb 22, 2022 10:23 am

Werte Forenkollegenschaft.
Nach der Vorstellung des Blocks Nr6, möchte ich Euch sehr gerne die Einzelwerte dieses Blockes vorstellen und dazu ein bißchen Heraldik betreiben Cool

ANK 1538
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes NIEDERÖSTERREICH
Dieses Wappen zeigt und 5 Adler und nicht, wie einst fälschlich gedeutet Lerchen.
In älterer Literatur findet man die Bezeichnung „Lerchenwappen“ welche aber definitiv falsch ist.
Nach Artikel 7, Abs. 1, der Landesverfassung von 1979 zeigt das NÖ Landeswappen einen blauen Schild, der eine goldene Mauerkrone mit drei sichtbaren Zinnen trägt, fünf goldene Adler in der Anordnung 2 - 2 - 1, wobei die paarweise gestellten Adler die Köpfe einander zugewandt haben, während der unten allein stehende Vogel nach heraldisch rechts sieht.

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1550

===========================================================================================================
ANK 1539
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes OBERÖSTERREICH
Laut dem Landesgesetz vom 3. Juli 1997 über die oberösterreichischen Landessymbole, LGBl. 126/1997,besteht das Wappen aus einem mit dem österreichischen Erzherzogshut gekrönten, gespaltenen Schild, der heraldisch rechts einen goldenen Adler mit roter Zunge und roten Krallen im schwarzen Feld zeigt, heraldisch links dreimal von Silber und Rot gespalten ist. Der Erzherzogshut kann weggelassen werden. Das Landeswappen kann in Farbe oder in Schwarz-Weiß ausgeführt sein.

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1551

===========================================================================================================
ANK 1540
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: W. Seidel
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes STEIERMARK
Das Wappen des Landes ist in grünem Schild der rotgehörnte und gewaffnete silberne Panther, der aus dem Rachen Flammen hervorstößt. Der Wappenschild trägt den Herzogshut der Steiermark.
Es ist zu beachten, daß in der Heraldik die Farbe SILBER gleich der Farbe WEISS gesetzt wird

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1552

Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyDi Feb 22, 2022 10:29 am

ANK 1541
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: W. Seidel
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes KÄRNTEN
Das Wappen Kärntens ist laut Landesverfassungsgesetz vom 11. Juli 1996, mit dem die Verfassung für das Land Kärnten erlassen wurde (Kärntner Landesverfassung – K-LVG), Artikel 6. (2) das historische Wappen.
Der Schild des Landeswappens ist von Gold und Rot gespalten; vorn sind drei schwarze, rotbezungte und gewaffnete Löwen übereinander, hinten ein silberner Balken. Der gekrönte Spangenhelm mit rot-goldenen Decken trägt zwei goldene Büffelhörner, die außen mit je fünf goldenen Stäbchen besteckt sind, von denen rechts je drei schwarze, links je drei rote Lindenblätter herabhängen.
Auf der Briefmarke ist das „kleine“ Wappen abgebildet.
Nur die Bundesländer Wien und Kärnten besitzen ein „Großes“ und ein „Kleines“ Wappen

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1553

===========================================================================================================
ANK 1542
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: W. Seidel
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes TIROL
Das Tiroler Wappen zeigt als Wappentier im silbernen Schild den golden gekrönten und bewehrten roten Adler mit goldenen Flügelspangen mit Kleeblattenden, den Tiroler Adler. Hinter ihm befindet sich das Ehrenkränzlein.
Dieses Wappen kann bis in das Mittelalter zurückdatiert werden und ist eines der ältesten Wappen Österreichs

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1554

===========================================================================================================
ANK 1543
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: W. Seidel
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes VORARLBERG
Hier nun die Legaldefinition des § 3 Abs. 2 des Gesetzes über die Landessymbole:
Auf dem silbernen Schild ruht das mit drei gleich breiten, schwarz befransten Lätzen
versehene rote Montfortische Banner, das am oberen Rande drei rote Ringe trägt.
Das obere Feld des Banners ist mit zwei, die Lätze sind mit drei schwarzen Querlinien durchzogen

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1555

===========================================================================================================
ANK 1544
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes SALZBURG
Das Salzburger Wappen des Landes Salzburg ist laut dem Landes-Verfassungsgesetz 1999 (LGBl. Nr. 25/1999) Artikel 8 (1) ein historisches Wappen.
Es besteht aus einem gekrönten gespaltenen Schild: rechts in Gold ein aufrechter nach rechts gewendeter schwarzer Löwe, links in Rot ein silberner Balken. Das Wappen ist mit dem Fürstenhut gekrönt. Der Fürstenhut besteht aus fünflappigem Hermelinstulp samt purpurner Haube, darauf drei perlenbesetzte Spangen, mittig der goldene Reichsapfel

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1556



Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptyDi Feb 22, 2022 10:33 am

ANK 1545
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes BURGENLAND
Das Landesgesetz vom 15. November 1990 über die burgenländischen Landessymbole (Landesgesetzblatt für das Burgenland 16/1991, ausgegeben und versendet am 4. März 1991) regelt die Blasonierung wie folgt in § 2
In goldenem Schild ein roter, golden gekrönter und bewehrter, rot bezungter, widersehender Adler mit ausgebreiteten Schwingen, der auf einem schwarzen Felsen steht, in den Oberecken von zwei schwarzen, breitendigen Kreuzchen begleitet wird und dessen Brust mit einem dreimal von rot und kürsch gespaltenen und golden eingefassten Schildchen belegt ist. Es kann in Farbe oder in Schwarz-Weiß geführt werden
Der Adler erinnert an die mittelalterlichen Grafen von Mattersdorf-Forchtenstein, der Brustschild an den Grafen von Güssing-Bernstein.
Zusammen symbolisiert das Wappen die Vereinigung des nördlichen und des südlichen Landesteiles.

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1557

===========================================================================================================
ANK 1546
Wert: 2 Schilling
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Kombination aus Raster - und Stichtiefdruckverfahren
Zähnung: KZ 14
Ersttag: 25. Oktober 1976
Entwurf : K. Gessner
Stich: A. Fischer
Auflage: 3,600.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe „1000 Jahre Österreich“
Gezeigt wird das Wappen des Bundeslandes WIEN
Das Wappen der Bundeshauptstadt Wien zeigt in einem roten Schild ein weißes Kreuz (§ 1 (1) Gesetz über die Symbole der Bundeshauptstadt Wien). Das heutige Wappen war ursprünglich der Brustschild des doppelköpfigen Adlerwappens aus der Kaiserzeit.
Wie auch Kärnten führt Wien ein Großes und ein Kleines Wappen
Auf der Briefmarke erscheint das Kleine Wappen

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1558

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 EmptySa März 19, 2022 6:51 pm

ANK 1547
Wert: 2,50 Schillinge
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ KZ 13 ½ - 13 ¾
Ersttag: 17. November 1976
Entwurf und Stich: Otto Stefferl
Auflage: 5,000.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe anläßlich "Kampf dem Krebs"

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1560

===============================================================================

ANK 1548
Wert: 3 Schillinge
Farbe: mehrfarbig
Herstellung: Rastertiefdruckverfahren
Zähnung: KZ KZ 14 ¼ - 13 ½
Ersttag: 17. November 1976
Entwurf und Stich: Prof. Otto Zeiller
Auflage: 3,300.000
Markenzustand: ** Wert aus meiner Sammlung
Bemerkung: Ausgabe "10 Jahre UNIDO" =United Nations Industrial Development Organization
Die UNIDO ist eine seit 1975 selbstandige Sonderorganisation der UNO und beschäftigt sich mit der Industriellen Entwicklung. Die UNIDO wurde am 17. November 1966 als Programm der Vereinten Nationen gegründet

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Ank_1561

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty
BeitragThema: Re: Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979   Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
» Briefmarken CUBA 1975 Wert bestimmen , brauche HILFE
» 100 Jahre österreichische Briefmarke
» Großbritannien - 150 Jahre Briefmarken

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: 1945 – 2001 Republik Österreich bis zur Einführung des Euro-
Tauschen oder Kaufen