Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Doppelpostkarten Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Doppelpostkarten Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von Gerhard Heute um 1:02 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Gestern um 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Gestern um 11:48 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Gestern um 12:21 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Mo Mai 16, 2022 11:23 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Mai 16, 2022 8:31 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Mo Mai 16, 2022 4:13 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Mai 16, 2022 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli So Mai 15, 2022 10:06 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Mai 15, 2022 8:14 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Mai 13, 2022 3:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von muesli Di Apr 26, 2022 10:46 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Apr 08, 2022 5:06 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mo Apr 04, 2022 5:59 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kevaro Di März 22, 2022 4:45 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von G P M Di März 22, 2022 7:28 am


Teilen
 

 Doppelpostkarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dicampi
0beiträge
dicampi


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptyFr Jun 15, 2018 12:11 pm

Hallo in die Runde der Experten!

Wieder ein paar Fragen eines Laien: Was genau waren "Doppelpostkarten"? a) Karten doppelter Größe als normale Postkarten? b) Mussten Doppelpostkarten in der Mitte geknickt sein, damit sie die Größe normaler Postkarten hatten? c) War die 2. Hälfte einer Doppelpostkarte stets als "vorfinanzierte Antwortkarte" zum Abtrennen gedacht? Oder sind das nur die sog. "Antwort-Postkarten"? Allein aus diversen Belegfotos werde ich da nicht schlau.

Zum Porto: Wie lange gab es in der 1. und 2. Republik Doppel-Postkarten?

Wie lange gab es die "verklebten Doppel-Postkarten" = Brief-Karten (oder Kartenbrief?)

Was ich in den gesetzlichen Verordnungsblättern mit den verlautbarten Postgebühren nicht gefunden habe, wohl aber Belege, sind "Geschäftspostkarten". Gab es diese auch für's Ausland? Könnte mir bitte jemand die Tarife und Zeiträume der Tarife der Geschäftspostkarten auflisten? Geschäftspostkarten gab es ja wohl noch in den 70er-Jahren.

Vielen Dank wie immer.
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptyFr Jun 15, 2018 8:28 pm

dicampi schrieb:

Wieder ein paar Fragen eines Laien: Was genau waren "Doppelpostkarten"? a) Karten doppelter Größe als normale Postkarten? b) Mussten Doppelpostkarten in der Mitte geknickt sein, damit sie die Größe normaler Postkarten hatten? c) War die 2. Hälfte einer Doppelpostkarte stets als "vorfinanzierte Antwortkarte" zum Abtrennen gedacht?  

Hallo dicampi,

einen Teil deiner Fragen kann ich beantworten: Fragen a - c - Antwort JA.

Leider kann ich dir nicht an einer einzigen Ausgabe alle Teile zeigen, da in meiner Sammlung (2. Republik) immer irgendein Teil - (noch) - fehlt. Postfrische (ungefaltete Karten) sind teils selten, bei gebrauchten gelaufenen sind die Antwortteile wesentlich seltener.
Doppelpostkarten Img14
Doppelpostkarten Img_0015
Hier siehst du wie ein ungefaltete Doppelkarte vorne & hinten aussieht.
Doppelpostkarten Img_0016
Frageteil
Doppelpostkarten Img_0018
Antworteil
dicampi schrieb:
Zum Porto: Wie lange gab es in der 1. und 2. Republik Doppel-Postkarten?
Hier kann ich nur für die 2. Republik sprechen: diese gab es bis 1968, die Doppelkarte "Klagenfurt" mit dem Lindwurm war die Letzte.

dicampi schrieb:
Wie lange gab es die "verklebten Doppel-Postkarten" = Brief-Karten (oder Kartenbrief?)
Den einzigen Kartenbrief der in der 2. Republik verausgabt wurde kam 1949 heraus und diesen kann ich dir postfrisch & gelaufen mit Zusatzfranktur zeigen.
Doppelpostkarten Img_0019
Doppelpostkarten Img_0020

dicampi schrieb:
Was ich in den gesetzlichen Verordnungsblättern mit den verlautbarten Postgebühren nicht gefunden habe, wohl aber Belege, sind "Geschäftspostkarten". Gab es diese auch für's Ausland?
Nein, Geschäftspostkarten gab es nur im Inland bis zum 31.12.1978

dicampi schrieb:
Könnte mir bitte jemand die Tarife und Zeiträume der Tarife der Geschäftspostkarten auflisten? Geschäftspostkarten gab es ja wohl noch in den 70er-Jahren.

Hier die Gebühren für die Geschäftspostkarten:

10.12.1954 - 31.01.1960 50 Groschen
01.02.1960 - 31.12.1966 70 Groschen
01.01.1967 - 31.12.1975 1,00 Schilling
01.01.1976 - 31.12.1978 2,00 Schilling

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
dicampi
0beiträge
dicampi


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptySa Jun 23, 2018 1:56 pm

Super, vielen Dank, Wilma!
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptyMi Okt 07, 2020 3:28 pm


Hallo Forumler,

Doppelpostkarten Bild_503

Offensichtlich habe ich übersehen meinen Beitrag fertizustellen.
Diese Antwortkarte aus der Schweiz ( Mi P 234 ) wurde am 17.4.1920 von Versoix nach
Wien geschickt. Das Porto für Auslandskarten war aber bereits am 15.4.1920 auf
40 Heller erhöht worden, es erfolgte jedoch keine Nachgebührvorschreibung in
Österreich. Vielleicht gab es eine Schonfrist für Antwortpostkarten aus dem Ausland
oder es wurde die Einhebung des Nachportos übersehen.

Kaiserschmidt




Zuletzt von kaiserschmidt am So Okt 11, 2020 9:18 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptySa Okt 10, 2020 5:58 pm

Hallo Wilma,

Kartenbriefe sind keine Doppelpostkarten, denn wo sind da wohl die Antwortpstkarten? Das einzige mir bekannte Land, das bei Kartenbriefen auch Antwortteile innen enthält, ist Frankreich; dort sind die Antwortkartenbriefe in kleinerem Format als der Frageteil und innen im Frageteil eingefügt, man muss sie gegebenenfalls heraustrennen. Aber auch dadurch werden aus Kartenbriefen keine Postkarten.

Ich werde ein paar Dopplpostkarten von Österreich einscannen und später hier zeigen.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptySo Okt 11, 2020 1:40 am

Hallo dicampi,

ich habe neun verschiedene Varianten von Doppelpostkarten eingescannt, bin heute aber zu müde, um sie noch zu formatieren und hochzuladen. Ich fange morgen damit an, es wird aber einige Tage dauern, alles Notwendige auch noch zu erklären.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten EmptyDo Okt 15, 2020 3:18 am

Im Jahr 1890 erschien eine ganze Reihe von Postkarten zu 2 Kreuzer für den inländischen Postverkehr und auch einige zu 5 Kreuzer für den Verkehr mit dem Ausland. Die Karten gab es als einfache oder als Doppelpostkarte in nur deutscher Sprache oder auch (bei den 2 Kreuzer-Karten) in zusätzlich böhmischer, italienischer, polnischer, ruthenischer, slovenischer, illirischer und rumänischer Sprache. Fast alle dieser Doppelpostkarten oder zumindest Frage- oder Antwortteile davon kann ich echt gelaufen zeigen.

In Deutschland verwendet man üblicherweise zur Bestimmung europäischer Ganzsachen die Ganzsachenkataloge vom Schwaneberger Verlag, allgemein Michel-Verlag genannt. Das tue ich auch, allerdings halte ich mich bei den frühen Ausgaben der österreichischen Ganzsachen zusätzlich an den 1926 erschienenen Katalog des Dr.Ascher, der bei den Ganzsachen auch noch ein Vielzahl von Ganzsachen herausgearbeitet hatte, die selbst in meinem Österreich-Spezial-Katalog des Jahres 2014 fehlen. Solche feinen Unterschiede stehen zwar neuerdings bei den ersten Ausgaben der Postkarten im Katalog, aber bei den Ausgaben mit dem Wertstempel "KFJ im Türrahmen nach links" fehlen sie.

Doppelpostkarten Ascher10

So sieht das Deckblatt des genannten Kataloges aus, allerdings habe ich mir kürzlich den Katalog neu binden lassen, so dass er heute ein anderes äußeres Aussehen hat. Bei allen folgenden Bildern werde ich also die Katalognummern nach Michel sowie auch nach Dr.Ascher nennen. Den Ascher-Katalog gibt es heute übrigens als Nachdruck noch zu kaufen (das ist dann ein Welt-Ganzsachen-Katalog), allerdings sind im Originl die Abbildungen deutlicher als im Nachdruck, ansonsten aber stimmt alles überein.

Die wesentlichen Unterschiede bei dieser Ausgabe liegen zunächst bei drei unterschiedlichen Rahmengrößen der Umrandung. Man unterscheidet

129 zu 80 mm (Type I)
127 zu 79 mm (Type II)
125 zu 78 mm (Type III).

Zusätzlich gibt es unterschiedliche Längen der Fußnote bei dieser Ausgabe. Man unterscheidet bei

Type I und II = 61,5 mm (Variante a)
bei Type II und III = 60 mm (Variante b)
bei Type drei auch = 62,5 mm. (Variante c)

Bei der rein deutschsprachigen Doppelpostkarte gibt es keine weiteren Unterschiede, bei den fremdsprachigen Ausgaben dann aber andere; die Erklärungen dazu werde ich jeweils zu den Abbildungen liefern.

Heute zeige ich eine komplette Doppelpostkrte des Tuchfabriklagers Franz Rehfeld & Söhne, die (vermutlich) am 1.Mai 1895 von Reichenbach in Böhmn nach Friedrichshsgen bei Berlin, heute ein Ortsteil des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick, gelaufen ist. Die Firma Rehwald & Söhne hatte eine ganze Reihe von Doppelpostkarten in alle Welt verschickt, man findet sie auch heute noch relativ häufig, und viele davon wurden auch mit einem aufgedruckten Text versehen. Das trifft hier zwar nicht zu, denn die Texte wurden mit Schreibmaschine aufgebracht, aber auf der noch ungebrauchten Antwortkarte wurde bereits für die erwünschte Rückantwort des Kartenempfängers die Firmenadresse und rückseitig der Text für die Anforderung einer Mustersendung eingetragen.

Bei den Doppelkarten von Österreich, die sowohl auf dem Frageteil als auch auf dem Antwortteil einen Wertstempel tragen (es gibt auch andere Doppelkarten), ist der Antwortteil üblicherweise oben als Verlängerung des Frageteils angedruckt, umgeknicjkt und soll bei Verwerndung abgetrennt und als Einzelkarte an den Absender zurückgeschickt werden, wobei der Frageteil beim Adressaten verbleibt. Hier wurde jedoch nicht geantwortet, sondern die Doppelpostkarte wanderte offensichtlich in die Sammlung eines Briefmarken- oder Ganzsachensammlers.

Doppelpostkarten P_83_a10

Doppelpostkarten P_83_a12

Doppelpostkarten P_83_a11

Doppelpostkarten P_83_a13

Doppelpostkarten P_83_a14

Michel = P 83
Dr. Ascher = P 82 III b

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Doppelpostkarten Empty
BeitragThema: Re: Doppelpostkarten   Doppelpostkarten Empty

Nach oben Nach unten
 

Doppelpostkarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Ganzsachen :: Österreich :: amtliche Ganzsachen-
Tauschen oder Kaufen