Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Gestern um 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 4:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Paul S. Gestern um 4:18 pm

» Privatpost in Mecklenburg-Vorpommern
von goldregen Gestern um 12:23 pm

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Gestern um 9:23 am

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Do Okt 29, 2020 7:39 pm

» 180 Jahre Briefmarke
von Ausstellungsleiter Do Okt 29, 2020 6:05 pm

» Porto Provisorium "P" - Deutsch Österreich
von adxbsuess Do Okt 29, 2020 6:01 pm

» Suche Kartenbrief von 1920
von kaiserschmidt Do Okt 29, 2020 10:00 am

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Do Okt 29, 2020 12:18 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Weihnachtsbaum
von Gerhard Do Okt 29, 2020 12:13 am

» suche: MARKENEDITION 20 - Sehenswürdigkeiten aus aller Welt
von NORBERT Mi Okt 28, 2020 5:47 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Di Okt 27, 2020 9:03 pm

» Der Tommy hat auf ebay eine wertvolle Briefmarkensammlung erworben
von Ausstellungsleiter Di Okt 27, 2020 4:45 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Polarfahrtsucher Di Okt 27, 2020 1:18 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Okt 27, 2020 10:32 am

» Dauerserie Blumen - Belege
von Gerhard Mo Okt 26, 2020 6:42 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Mo Okt 26, 2020 5:57 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Okt 25, 2020 11:57 pm

» Weinorte in Deutschland
von Gerhard So Okt 25, 2020 7:03 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von gesi So Okt 25, 2020 5:09 pm

» Außergewöhnliche religiöse Bögen
von Ausstellungsleiter So Okt 25, 2020 2:54 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Genf (Markenheftchen Italien)
von Ausstellungsleiter So Okt 25, 2020 2:49 pm

» Aus meiner Böhmen & Mähren Sammlung!!!
von jklang Fr Okt 23, 2020 5:37 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Okt 23, 2020 5:13 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Okt 23, 2020 12:22 pm

» Österreich-Ungarischer Militär-Flugpost
von jklang Fr Okt 23, 2020 10:52 am

» Marine-Posttarifsuche
von mrcarlo Fr Okt 23, 2020 10:36 am

» Alliierte Besetzung (Amerikanische und Britische Zone)
von kaiserschmidt Fr Okt 23, 2020 10:09 am

» Österr. NEU! Corona - Sonderblock mit Zuschlag
von Gerhard Do Okt 22, 2020 11:03 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Okt 22, 2020 10:22 pm

» Wien
von Gerhard Do Okt 22, 2020 10:03 pm

» Vögel
von Ausstellungsleiter Do Okt 22, 2020 6:12 pm

» Abart/Druckfehler, kennt sich einer aus?
von gesi Mi Okt 21, 2020 9:34 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Okt 20, 2020 12:20 pm

» Irrläufer
von Gerhard Mo Okt 19, 2020 10:56 pm

» Suche Tausch Gartenblumen aus 2016
von leon_sellos Mo Okt 19, 2020 9:55 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Okt 19, 2020 7:11 pm

» Suche die "gartenblumen zu volgvollständigen"Gestempel
von leon_sellos Mo Okt 19, 2020 5:04 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Ausstellungsleiter So Okt 18, 2020 4:58 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Fr Okt 16, 2020 7:47 pm

» ÖPT Maximumkarten
von Gerhard Fr Okt 16, 2020 7:07 pm

» Berühmte Indianer: Chief Joseph
von Ausstellungsleiter Do Okt 15, 2020 5:14 pm

» Bartolomé Esteban Murillo
von Ausstellungsleiter Do Okt 15, 2020 4:50 pm

» Orchideen
von Ausstellungsleiter Do Okt 15, 2020 4:43 pm

» Doppelpostkarten
von Cantus Do Okt 15, 2020 3:18 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Geburt Christi
von Gerhard Mi Okt 14, 2020 6:25 pm

» Martin Luther
von Ausstellungsleiter Di Okt 13, 2020 7:29 pm

» Julius Goldner und die Helgoland - Briefmarken
von Ausstellungsleiter Di Okt 13, 2020 7:17 pm

» Kriegsgefangenenpost WK I
von Paul S. Di Okt 13, 2020 7:03 pm

» Die Vereinigung von West- und Mitteldeutschland vor 30 Jahren
von Ausstellungsleiter Di Okt 13, 2020 6:55 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Di Okt 13, 2020 2:22 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Di Okt 13, 2020 2:11 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von kaiserschmidt Di Okt 13, 2020 12:34 pm

» Farblithos aus Deutschland
von Cantus Di Okt 13, 2020 1:37 am

» Privatganzsachen von A. Pichlers Witwe & Sohn
von Cantus Mo Okt 12, 2020 12:43 am

» ÖVEBRIA 2020
von Gerhard So Okt 11, 2020 9:44 pm

» Wie bestimmt man das Alter von Briefmarken?
von Paul S. So Okt 11, 2020 8:46 pm

» Tauschtag Traun 26.10.2020 - andere Lokalität
von wilma So Okt 11, 2020 7:12 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Okt 11, 2020 3:25 pm

» Neufundland
von muesli So Okt 11, 2020 2:02 pm

» Zwei Merkur-Marken
von muesli So Okt 11, 2020 11:08 am

» Österr. NEU: Friedenslicht aus Bethlehem - Gemeinschaftsausgabe mit Vatikanstadt
von Gerhard Sa Okt 10, 2020 5:39 pm

» Rembrandt
von Ausstellungsleiter Fr Okt 09, 2020 9:30 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von Gerhard Fr Okt 09, 2020 6:46 pm

» Österr. NEU: 10. Ausgabe Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mi Okt 07, 2020 6:13 pm

» Österr. NEU: Weihnachten – Weihnachtsstern
von Gerhard Mi Okt 07, 2020 5:39 pm

» Österr. NEU: Winterlandschaft mit Vogelfalle
von Gerhard Mi Okt 07, 2020 1:34 am

» Altdeutschland Bayern bei Gärtner
von Ausstellungsleiter Di Okt 06, 2020 11:00 am

» Francisco de Goya
von Ausstellungsleiter Mo Okt 05, 2020 5:15 pm

» Schmetterlinge
von Ausstellungsleiter Mo Okt 05, 2020 4:18 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo Okt 05, 2020 10:25 am

» Absenderfreistempel Östereich mit Ortsstempel im Deutschland-Look
von T1000er Mo Okt 05, 2020 3:07 am

» Freimarkenserie "Tierschutz"
von Gerhard So Okt 04, 2020 10:11 pm

» Indonesien
von IndoStocks So Okt 04, 2020 2:07 pm

» Briefe aus Übersee
von IndoStocks So Okt 04, 2020 1:59 pm

» Request for assistance - non perforated/partly perforated stamps
von IndoStocks So Okt 04, 2020 1:38 pm

» Gemälde von Rubens
von Ausstellungsleiter Sa Okt 03, 2020 12:11 pm

» Tschechoslowakei
von Ausstellungsleiter Fr Okt 02, 2020 12:13 pm

» 1. Jahrestag zum Tode von Gott
von Ausstellungsleiter Do Okt 01, 2020 10:47 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Do Okt 01, 2020 7:37 pm

» Die "seltsame" Malerei des Amedeo Modigliani
von Ausstellungsleiter Do Okt 01, 2020 3:50 pm

» Rosen
von Ausstellungsleiter Do Okt 01, 2020 3:47 pm

» Plattenfehler oder Druckzufälligkeit
von Berni17 Do Okt 01, 2020 11:11 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Di Sep 29, 2020 3:04 pm

» Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"
von kaiserschmidt Di Sep 29, 2020 2:50 pm

» Rogier van der Weyden
von muesli Di Sep 29, 2020 11:44 am

» Stefan Klein und Olaf Neumann
von gesi So Sep 27, 2020 9:36 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang So Sep 27, 2020 5:18 pm

» Es dürfen auch Milch-Deckelis sein
von gesi Sa Sep 26, 2020 8:29 pm

» BWPost - Briefmarken
von gesi Sa Sep 26, 2020 8:14 pm

» Zähnung alter Marken
von gesi Sa Sep 26, 2020 11:59 am

» Die IBRA '99 in Nürnberg
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 11:31 am

» Keine NUMIPHIL 2020
von Paul S. Fr Sep 25, 2020 12:40 pm

» China successfully launches Tianwen-1 Mars probe
von Ausstellungsleiter Fr Sep 25, 2020 8:25 am

» Nachträglich entwertet?
von wilma Mi Sep 23, 2020 7:27 pm

» Kanada - Ganzsache
von kaiserschmidt Mi Sep 23, 2020 10:06 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 Mo Sep 21, 2020 6:31 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Mo Sep 21, 2020 3:59 pm


Teilen
 

 Schach - das königliche Spiel / Briefmarken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptySo Jul 19, 2009 4:26 pm

Friðrik Ólafsson Großmeister im Schach

Friðrik Ólafsson war der erste isländische Großmeister im Schach. Seine Erfolge am Schachbrett leiteten damals eine Zeitenwende in der isländischen Schachgeschichte ein. Friðrik Ólafsson wurde 1935 geboren und errang den Großmeistertitel im Schach im Jahre 1958. In den Jahren 1978-1982 war er Präsident des Weltschachbundes FIDE. Mit seinen Siegen in den späten 50-er Jahren errang er als erster Isländer den Großmeistertitel im Schach. Er schwang sich in die Gruppe der stärksten Schachspieler der Welt auf und erlangte dabei innerhalb wie außerhalb der Schachwelt große Bekanntheit.

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01281

Tag der Ausgabe : 18-09-2008

Zu den Erfolgen Friðrik Ólafssons zählen sein gutes Abschneiden beim Interzonenturnier in Portoroz 1958, wo er nach Tal, Gligoric, Petrosjan und Benkö mit 12 Punkten gemeinsam mit Fischer den 5. Platz belegte. Tal wurde Sieger des Turniers mit 13,5 Punkten. Friðrik Ólafsson gewann viele internationale Schachturniere, er wurde Schachmeister der nordischen Länder und errang sechsmal den Titel des isländischen Schachmeisters. Auf der Briefmarke ist die Schlussstellung der Partie zwischen Friðrik Ólafsson und Bobby Fischer vom internationalen Turnier in Portoroz 1958 zu sehen, die Friðrik Ólafsson gewann.
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyMi Aug 25, 2010 12:47 pm

2006 fand in Turin, Italien die Schachweltmeisterschaft statt.
Die italienische Post widmete dieser Veranstaltung eine Sonderpostmarke:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken It10Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01282


Zuletzt von Mozart am Di Okt 26, 2010 2:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDo Aug 26, 2010 2:25 pm

Weltschachbundkongress - Graz 1985

Der Weltschachbund, Federation internationale des Echecs (FIDE), ist die Dachorganisation aller Schachspieler. Das Markenmotiv zeigt neben einer symbolischen Darstellung das Emblem des Weltschachbundes. Die FIDE setzt sich aus 124 Schachföderationen zusammen. Nach der Anzahl der Nationen ist der Weltschachbund der zweitgrößte Sportverein überhaupt. Im Jahre 1924 wurde in Paris die erste Mannschafts-Weltmeisterschaft ausgetragen und zu diesem Anlass der Weltschachbund proklamiert. Neben den Weltmeisterschaften der Herren, Damen, der Jugend, den Schacholympiaden der Herren und Damen werden auch kontinentale Meisterschaften durch den FIDE organisiert. Nach Kriegsende erfuhr die FIDE einen ungeheuren Aufschwung. Es wurden Junioren Weltmeisterschaften und eine Studentenolympiade geschaffen. Ein von Professor Arpad Elo entwickeltes Bewertungssystem, auch Ratingsystem genannt, wurde eingeführt. Die Elo-Zahlen sind Spielstärke-Zahlen für Schachspieler. Der FIDE Kongress 1972 beschloss, diese Elo-Zahlen für internationale Rangfolgen und Titelverleihungen (FIDE Titel) heranzuziehen. Der Kongress des Weltschachbundes in Graz legte weitere Grundlinien des Schachsportes fest und behandelte schwerpunktmäßig vor allem Organisationsstruktur und Wettkampfsystematik.

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Aut12Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01283

Erscheinungsdatum: 28.8.1985
Druckart: Rastertiefdruck
Entwurf: Mag. Valentin Wurnitsch
Druck: Österreichische Staatsdruckerei
Art: Sonderpostmarke
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyMo Sep 27, 2010 7:57 am

Marke aus der Ukraine die am 29 März 2002 an die Schalter gelangte:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Ukra10Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01284
Nach oben Nach unten
faxel94
Mitglied
Mitglied
faxel94


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyFr Okt 08, 2010 5:11 pm

Hallo Forum,

leider ging mein Internet längere Zeit nicht, und ich konnte nicht mehr online kommen.

Jetzt geht es wieder, und ich kann wieder weitermachen.

Wie vielleicht einige wissen, habe ich mit dem Thema Schach angefangen.

Hier möchte ich nun einen Block aus Tanzania zeigen!!

Viele Grüße
Felix

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Scann_12
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Schach - das königliche Spiel   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyFr Okt 08, 2010 5:58 pm

Ersttagskuvert aus Schweden vom 12. Oktober 1985 mit Brettspielen,
der höchste Wert ist dem königlichen Spiel gewidmet:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Img35
Nach oben Nach unten
faxel94
Mitglied
Mitglied
faxel94


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyFr Okt 08, 2010 6:37 pm

Hallo zemi,

schöner Beleg! Vielleicht wäre ein Tausch möglich?

Hier ist nun der selbe Block noch ein Mal, allerdings stark verzähnt!!!

Viele Grüße
Felix

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Scann_13
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyFr Okt 08, 2010 7:06 pm

Hier ein Satz aus Aserbaidschan (2002), Ausgabeanlass war die Junioren-Europameisterschaft!

Etwas verwirrend für mich ist der Elefant der auf 2 der 4 Werten abgebildet ist. Was hat ein Elefant mit Schach zu tun fragt sich der Schach-Laie?

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 120
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 221
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 317
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 415
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01285
Nach oben Nach unten
faxel94
Mitglied
Mitglied
faxel94


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyFr Okt 08, 2010 7:18 pm

Hallo Mozart,

nicht nur für einen Laien?!? Smile

Hier ist nun der nächste Block!

Diesmal ist er komplett ungezähnt!!

Viele Grüße
Felix

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Scann_14
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyFr Okt 08, 2010 7:35 pm

Dann zeig ich auch mal einen Block in ungezähnter Variante aus Bulgarien:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Gez10
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Unge10
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01286

Abgebildet ist der Schachgrossmeister Wesselin Topalow.  
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Schach - das königliche Spiel   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptySa Okt 09, 2010 3:25 pm

Was hat der Elefant mit Schach zu tun? Er ist der Vorläufer des heutigen Läufers!

Dazu unten ein Zitat aus:

http://www.schachgeschichte.de/

"Die heutigen Schachspielregeln bildeten sich erst über die Jahrhunderte hinweg heraus. Zum Beispiel war die heute sehr mächtige Dame bei den Arabern im Mittelalter in Gestalt des "Wesirs" zunächst eine sehr schwache Figur: Sie zog nur diagonal auf das nächste Feld und blieb somit an die Farbe des Ursprungfeldes gebunden. Und der Läufer, damals noch in Form eines indischen Elefanten, sprang lediglich diagonal ins übernächste Feld und erreichte daher nur acht Felder. Also konnte kein Elefant einen anderen schlagen. Auch der Turm und der König sind einmal andere Wege gegangen. Dagegen scheint sich die originelle Zugweise des Springers nie verändert zu haben. Unerklärlich bleibt allerdings bis heute, wie der Springerzug entstanden ist. Denn für diese sonderbare Bewegung - zwei Schritte nach vorn, einen zur Seite - kennt die Natur keine Vorbilder. Vielleicht handelt es sich um eine typische Ausweichbewegung vor dem Feind."

Liebe Grüße

zemi1965
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptySa Okt 09, 2010 5:53 pm

@zemi1965 schrieb:
Was hat der Elefant mit Schach zu tun? Er ist der Vorläufer des heutigen Läufers!

Danke für die Aufklärung, zemi1965! Wieder etwas gelernt!

Nun gut, bei der heute gezeigten Ausgabe aus Rumänien kommt kein Elefant vor:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Ro066m10Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01287

Blockausgabe, 35. Schach-Olympiade in Bled, Slovenien, 2002

Beste Grüsse
Mozart
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyMo Okt 11, 2010 9:20 pm

50-jähriges Bestehen des Luxemburger Schachverbandes (FLDE)

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Lu015_10
Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01288
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDi Okt 12, 2010 7:07 pm

Sondermarke aus Montenegro anlässlich der Schacholympiade Dresden 2008:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Xi020_10

Besucher aus aller Welt waren in Dresden zu Gast. Die sächsische Landeshauptstadt Dresden hat diesen weltweit bedeutendsten Mannschaftswettbewerb im Schachsport ausgerichtet. Die Schacholympiade Dresden fand statt vom 12. - 25. November 2008 im Dresdner Internationalen Congress Center.

Nach oben Nach unten
faxel94
Mitglied
Mitglied
faxel94


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDo Okt 14, 2010 8:57 am

Hallo Mozart,

sehr schöne Sachen, die du hier zeigst!!

Ich möchte jetzt noch Mal kurz mit diesem Block aus Tanzania weitermachen!!

Das Ausgabedatum dieses Blockes ist der 17. März 1986, anläßlich der Schach Weltmeisterschaft, Rotary International!

Hier ist noch Mal der selbe Block, nur fehlt hier die gelbe und blaue Farbe!!

Viele Grüße
Felix

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Scann_15
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDo Okt 14, 2010 10:05 am

Hier ein weiterer Block aus Bulgarien zum Thema:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Bg10
Nach oben Nach unten
ampf-phil
Mitglied
Mitglied
ampf-phil


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Schach-Briefmarken Guinea-Bissau   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptySo Dez 05, 2010 3:24 pm

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Schach10

Hallo, soeben bei mir eingetroffen aus dem Abo Marken auf Marken.
Nun meine Bitte: Kann mir ein Sammler von Schach-Marken (nach seiner Sammlung) die Nummern nach Michel zu all den gezeigten Marken sagen?
Für mich wäre es ein Blättern ohne Ende. Oder gibt es einen Spezial-Katalog "Schach"?
Danke im voraus von einem Faulen
ampf-phil
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
Moppi


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptySo Dez 19, 2010 9:41 am

Zwei Blöcke aus Nordkorea zum Thema.

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Scach_10

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Schach10

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
eurowelter
Mitglied in Silber
avatar


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDi Jun 28, 2011 8:27 pm



Ungarn 18.06.1974
Michel 2957 - 2963

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Hu295710
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptySa Feb 04, 2012 10:30 pm

Am 23. Januar 2012 hat Gibraltar vier Sonderpostwertzeichen mit Schachmotiven herausgegeben. Anlass ist das 10-jährige Bestehen des offenen Schachturniers in Gibraltar. Die Abbildungen zeigen Spielstellungen aus unterschiedlichen Partien.

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Gibral10Schach - das königliche Spiel / Briefmarken 01289
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied
avatar


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDi Mai 22, 2012 12:53 am

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Scan_045

Deutsche Bundespost, Wohlfahrtsmarken, Schachfiguren

Privat erstellter Ersttagsbrief Michel 742 - 745 vom 05.10.1972
Nach oben Nach unten
Literat
Mitglied
Mitglied
Literat


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Bitte und Frage   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDi Jan 29, 2013 8:14 pm

Hallo!

Schade, dass dieses Thema schon hier zu Ende ist. Ich hätte da noch eine Frage zu Schach auf Briefmarken.
Als Schach spielender Briefmakrensammler würden mich Briefmarken mit Abbildungen vom ehemaligen Schachweltmeister Robert Fischer interessieren. Bei einer entsprechenden Suche im Internet bin ich kaum fündig geworden.

Herzliche Grüße aus Wien.
Alfred
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyDi Jan 29, 2013 11:35 pm

@Literat schrieb:

Als Schach spielender Briefmakrensammler würden mich Briefmarken mit Abbildungen vom ehemaligen Schachweltmeister Robert Fischer interessieren. Bei einer entsprechenden Suche im Internet bin ich kaum fündig geworden.

Hallo @Literat,

ich habe versucht, dich ein wenig bei der Internet-Recherche zu unterstützen:

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Fische10

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Fische12

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Fische13

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Fische14

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Fische16

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Literat
Mitglied
Mitglied
Literat


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyMi Jan 30, 2013 6:16 pm

@ rostigeschiene [#2]

Ich habe natürlich auch im Internet gesucht und tatsächlich vier Briefmarken gefunden.
Robert Fischer hat als Schachspieler die Massen begeistert und bis zu seiner Weltmeisterschaft das Schachspiel entscheidend geprägt. Von da her dachte ich, dass er auch vermehrt Eingang in die Welt der Briefmarke gefunden hätte. Vielleicht sollte ich einen Spezialkatalog (Domfil?) zu Rate ziehen.

Danke für Deine Bemühungen.

Herzliche Grüße aus Wien.
Alfred

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken EmptyMi Jan 30, 2013 6:50 pm

@Literat schrieb:
@ rostigeschiene [#2]
Ich habe natürlich auch im Internet gesucht und tatsächlich vier Briefmarken gefunden.
Robert Fischer hat als Schachspieler die Massen begeistert und bis zu seiner Weltmeisterschaft das Schachspiel entscheidend geprägt. Von da her dachte ich, dass er auch vermehrt Eingang in die Welt der Briefmarke gefunden hätte. Vielleicht sollte ich einen Spezialkatalog (Domfil?) zu Rate ziehen.

Danke für Deine Bemühungen.


Hallo Alfred,

woher weißt du - dass bei mir schon Einiges eingerostet ist? lachen
...ich denke, du hast die Foren verwechselt ja

Herzliche Sammlergrüße,

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Fische17

und viel Erfolg bei der Suche
Gerhard

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty
BeitragThema: Re: Schach - das königliche Spiel / Briefmarken   Schach - das königliche Spiel / Briefmarken Empty

Nach oben Nach unten
 

Schach - das königliche Spiel / Briefmarken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: Sport-
Tauschen oder Kaufen