Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Perfins (Firmenlochungen)
von muesli Gestern um 10:13 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Gestern um 3:35 pm

» Die Wohltätigkeitsmarken-Ausgaben: 1914 und 1915
von Paul S. Gestern um 3:04 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von kaiserschmidt Gestern um 3:01 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 04, 2022 9:57 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Briefmarken Freak So Dez 04, 2022 8:23 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von bm-franz So Dez 04, 2022 4:06 am

» Schönes Österreich
von Gerhard Sa Dez 03, 2022 7:57 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Dez 03, 2022 6:32 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von wilma Sa Dez 03, 2022 5:29 pm

» Botenlohn
von wilma Sa Dez 03, 2022 4:48 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Sa Dez 03, 2022 2:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Dez 03, 2022 10:30 am

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Ansichtspostkarten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 8:18 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Fr Dez 02, 2022 10:38 am

» Weihnachten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 12:42 am

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Do Dez 01, 2022 11:58 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli Di Nov 29, 2022 9:16 pm

» Briefmarkentausch
von toka Di Nov 29, 2022 5:51 am

» Freimarken "Impressionen aus Österreich" - Belege
von Gerhard Mo Nov 28, 2022 11:31 pm

» Ausstellung: Postkarten vom Flugfeld Wiener Neustadt
von maze2904 Mo Nov 28, 2022 12:12 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma So Nov 27, 2022 6:23 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Markenfreund49 So Nov 27, 2022 3:04 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:21 pm

» Niederländisch-Indien
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:17 pm

» Italia
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:42 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:32 am

» Korrespondenzkarte mit privatem Zudruck
von Gerhard Sa Nov 26, 2022 12:26 am

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von jklang Fr Nov 25, 2022 1:57 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Nov 25, 2022 11:48 am

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Nov 24, 2022 8:17 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Nov 24, 2022 7:51 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Di Nov 22, 2022 9:14 pm

» Verkauf Sammlung (Wien/Stmk)
von dietmar Mo Nov 21, 2022 10:07 pm

» Wien-Stempel von 1850 bis 1858
von Briefmarken Freak Mo Nov 21, 2022 9:24 pm

» Kurioses
von muesli So Nov 20, 2022 11:00 pm

» Classicphil Auktionen
von muesli So Nov 20, 2022 6:25 pm

» Briefmarken mit Eisenbahnmotiv
von muesli So Nov 20, 2022 5:49 pm

» Suche Tauschpartner
von Robert1704 So Nov 20, 2022 11:29 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Sa Nov 19, 2022 9:59 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von wilma Sa Nov 19, 2022 7:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 19, 2022 6:47 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 5:37 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 2:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Nov 17, 2022 11:43 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Do Nov 17, 2022 11:45 am

» völlige Überforderung
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 10:46 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Dezember 2022
von gesi Mi Nov 16, 2022 9:39 am

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Mo Nov 14, 2022 7:54 pm

» Britisch Guyana
von Briefmarken Freak So Nov 13, 2022 6:46 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 So Nov 13, 2022 8:48 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von kaiserschmidt Sa Nov 12, 2022 6:44 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von Polarfahrtsucher Sa Nov 12, 2022 2:22 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1908
von Markenfreund49 Fr Nov 11, 2022 3:40 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 12:13 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 11:28 am

» United States Postage
von Briefmarken Freak Mo Nov 07, 2022 8:54 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 07, 2022 7:32 pm

» Blumen in botanischen Gärten
von muesli Sa Nov 05, 2022 10:54 pm

» Ortsstempel aus wenig bekannten Orten des Kaiserreichs
von muesli Do Nov 03, 2022 10:26 pm

» Post der Bestzungsmächte
von wilma Do Nov 03, 2022 8:44 pm

» Inflation vor 100 Jahren
von kaiserschmidt Do Nov 03, 2022 11:34 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Di Nov 01, 2022 9:21 pm

» Siegerbild im Oktober 2022
von gesi Di Nov 01, 2022 12:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 1:19 am

» Österr. NEU: 16. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 12:48 am

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von wilma Mo Okt 31, 2022 8:34 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 So Okt 30, 2022 8:49 am

» Blockausgaben Österreich
von Briefmarken Freak Sa Okt 29, 2022 4:46 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:32 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:22 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 11:45 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Lebkuchenmann
von Gerhard Mi Okt 26, 2022 11:35 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von Paul S. Di Okt 25, 2022 11:02 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Di Okt 25, 2022 8:59 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von wilma Mo Okt 24, 2022 9:28 pm

» Alte Marke von 1925 ablösen
von Gerhard Mo Okt 24, 2022 6:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Sa Okt 22, 2022 10:34 pm

» Ganzsachensortiment 2020/2022 Trachten - Beiwerk und Auszier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 11:42 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von dicampi Do Okt 20, 2022 9:40 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von wilma Do Okt 20, 2022 7:59 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 12:28 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Do Okt 20, 2022 12:08 am

» Österr. NEU: Weihnachten, Werner Berg – Hl. Familie, 1933
von Gerhard Di Okt 18, 2022 11:57 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mo Okt 17, 2022 9:58 am

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 16, 2022 6:29 pm

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von hugo1976 Fr Okt 14, 2022 4:33 pm

» Österr. NEU: Weihnachten - Stift Melk, Psalterium um 1260
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:09 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Schneeflocke
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:07 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Okt 13, 2022 8:43 pm

» Nutztiere
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:33 pm

» Kinderfiguren
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:21 pm

» Berühmte Bauwerke
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:06 pm

» Ganz großes Kino!
von gesi Mo Okt 10, 2022 6:54 pm

» Bitte welcher Stempel ist das ?
von kaiserschmidt Mo Okt 10, 2022 2:41 pm

» USA - 1. Briefmarken-Ausgabe auf dem amerikanischen Kontinent
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 10:29 pm

» USA - Block Nr. 1 (1926)
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 6:59 pm

» 45. Oberfrankentauschtage mit Werbeschau am 8. Oktober 2022
von Ausstellungsleiter Fr Okt 07, 2022 9:39 pm


Teilen
 

 Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDi Nov 15, 2011 11:23 pm

Hallo!


Ich verkaufe diese:

Briefmarkensammlung


Die Sammlung umfasst Marken aus Deutschland, DDR, Europa sowie Weltweit.

Gesammelt in den 90er Jahren. Die Marken sind in gebrauchtem Zustand, mit Gebrauchsspuren,
vereinzelt beschädigt, insgesamt dennoch in gutem Zustand.Verkauf wie abgebildet


Inhalt:

Deutschland - 1955 -1996 gestempelt (nicht komplett) 2 Alben

Deutschland - ein Paar marken zwischen: 1902-1948 gestempelt 2 Seiten

Deutschland - 1997 - 2003 gestempelt viele mehrfach 1 Album

Deutschland - 1997-2000 Postfrisch 1 Album

DDR - ein Paar marken 5 Seiten

gestempelte und Postfrische Marken aus: Ungarn (Sondermarke 1999 Sonnenfinsternis)

gestempelte Marken aus: Finland, Nippon, Hong Kong, Indonesien, Kenya, Türkei, Ägypten, Südafrika, Ghana, Australien, Schweiz,
Canada, Österreich, Kazakstan, Moldavien, Malta, Frankreich (France 98 Sondermarken), Romänien, Vietnam,
Slovakai, Tanzania, Niederlane, Italien, Spanien, Jugoslavien, USA, und mehr... 2 Alben

2 kleine Alben (leer)

Michel Deutschland-Katalog 1999/2000

Michel Briefmarken-Katalog 1994/95

Die Grosse Welt der Philatelie Goldhahn Katalog 2002

Pinzette

Über diesen Link können Sie die komplett abfotografierte Sammlung als .pdf Datei runterladen und anschauen:
rapidshare.com/files/3277438562/Briefmarkensammlung.pdf

einfach auf das grüne Downloadfeld in der Mitte klicken.

mit freundlichen Grüßen,

Marcel Bräutigam



würde mich über einen Schätzungswert freuen, bei kaufinteresse natürlich auch! grüße


Zuletzt von Massl am Di Nov 15, 2011 11:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: sorry doppelpost   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDi Nov 15, 2011 11:25 pm

sorry doppelpost


Zuletzt von Massl am Di Nov 15, 2011 11:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: sorry doppelpost   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDi Nov 15, 2011 11:25 pm

sorry doppelpost
Nach oben Nach unten
el mue
0beiträge
el mue


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Wert von Briefmarken/-sammlungen   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyMi Nov 16, 2011 8:36 am

Hallo Massl,

das Schätzen einer Briefmarkensammlung ist nicht einfach, solange man nur sehr ungenaue Daten hat. Wenn Du mal in den Katalog schaust, wirst Du feststellen, dass es selbst in den Anfängen der Bundesrepublik Marken gibt, die in höherer bzw. niedriger bis niedrigster Preisklasse gehandelt werden. Jetzt schreibst Du dazu, dass die Jahrgänge nicht komplett sind. Mit diesen Aussagen muss ich davon ausgehen, dass es sich um "Allerweltsware" (sorry, möchte Deine Sammlung nicht abwerten) handelt, die in sehr grossen Massen den Markt überschwemmen. So wie Du die Sammlung anbietest, wird der Handelswert zwischen 5,- und 10,- € liegen. Um eine Sammlung aufzuwerten müsstest Du die sogenannten Schmankerln hervorheben, muss ja nicht unbedingt die Marienkirche in bester Erhaltung der Bundespost (1951) sein. Dann kann man sich schon eher ein Bild davon machen.

Nun ist es so, dass der gesamte Briefmarkenmarkt von Angeboten überschwemmt wird. Und zwar Angeboten, die nicht nur die Massenware, sondern auch die hochwertigen Ausgaben im Preis dermaßen gedrückt werden, dass ein Verkauf fast immer desaströs ausgeht.

Ich wünschte mir von Dir, dass Du vielleicht ein paar Scans (keine unscharfen Fotos, wie schon oft von anderen geschehen) von Deinen Marken hier einstellen könntest (nicht über andere Plattformen). Anhand dessen kann man schon eine erste Beurteilung abgeben, ob es sich, wie oben schon gesagt, um Massenware handelt, oder ob nicht doch die eine oder andere kleine Seltenheit darunter befindet, die so eine Sammlung im Preis deutlich aufwertet. Hilfreich ist es hier, wenn Deine Sammlung sortiert und katalogisiert ist. Vielleicht hat das ja schon jemand getan, wenn nicht, solltest Du es selber tun (für die (ge-) wichtigen Bereiche Deines Angebots, Deutschland, hast Du ja schon Kataloge. Bei Fragen, wo man wie, was einordnet kannst Du Dich auch gerne hier im Forum an uns wenden. Hier wird Dir bestimmt geholfen (dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten).


Katalogisiert kann so ein Angebot ungefähr so lauten:
Biete umfangreiche Sammlung an
Deutschland:
Bundespost von 1955-2000 gestempelt (nicht komplett)
u.a. folgende Ausgaben Block 2, 3, 4, mit Ersttagsstempel, 367-368xw, in den modernen
Ausgaben viele Doubletten.
DDR gestempelt, ca. 500 Marken
Deutsches Reich, ca. 50 Marken
Alle Welt, ca. 2000 Marken
Dazu div. Zubehör, Alben, Kataloge, Handbuch, Pinzette, ...

Zur Wertfindung einer Sammlung zieht man idR. die Spitzenwerte dessen heran. Die anderen Marken sind Beiwerk, die das ganze nur hilft etwas leichter zu veräußern.

Stell Dir vor, Du möchtest ein Auto verkaufen, dann versuchst Du ja auch dieses so gut wie möglich in Deinem Angebot zu beschreiben. Da reicht es auch nicht aus wenn Du das so beschreibst: "Verkaufe VW-Käfer, Baujahr 1969. Da solltest Du ja auch beschreiben, was für Vorzüge dieses hat wie Leistung, km-Zahl, Zustand, Zubehör. Und auch hier gilt, das Zubehör steigert nicht den Preis, sondern nur das leichtere Verkaufen.

Beste Sammlergrüsse


El Mü


P.S.: Schöner wäre es natürlich, Du ließest Dich vom Phila-Virus anstecken und schließest Dich der Gemeinde der Briefmarkensammler an.
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: guck sie doch an und sag etwa einen wert   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyMi Nov 16, 2011 9:45 am

Über diesen Link können Sie die komplett abfotografierte Sammlung als .pdf Datei runterladen und anschauen:
rapidshare.com/files/3277438562/Briefmarkensammlung.pdf

einfach auf das grüne Downloadfeld in der Mitte klicken.
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: YAR 1970 Weltmeisterschaft gest.   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyMi Nov 16, 2011 12:29 pm

Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot H5b4wlo8

ist das viel wert?
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: H A L L O O OO OO    Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDo Nov 17, 2011 6:10 pm

kann jemand mal antworten? Sad
Nach oben Nach unten
Roreu1
0beiträge
Roreu1


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Schätzung meiner Briefmarkensammlung   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDo Nov 17, 2011 6:15 pm

Massl schrieb:
kann jemand mal antworten? Sad

Ein besseres Foto wäre sinnfoller.

Gruß
Rore
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDo Nov 17, 2011 6:30 pm

ach is jetz egal, habs in ebay rein is ja eh nix wert der kram Sad und ich war so dumm als kleiner junge und kaufte immer postfrische marken für die ich nicht mal mehr den wert bekomme weil ja der euro da ist und DM marken nicht mehr gelten Sad
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
0beiträge
Fauna-Bernd


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDo Nov 17, 2011 8:06 pm

Na nicht gleich traurig sein. Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot 914576
Die Marken haste ja immer noch & kannst Dich an denen erfreuen. Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot 955302
Wenn jeder nur "verkloppen" will, ist´s ja kein Wunder daß die Preise immer mehr in die Knie gehen.
Wir brauchen Junge/ jüngere Sammler, dann würde sich die Situation bessern. Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot 74696
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: verkauflink   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyDo Nov 17, 2011 11:16 pm

hier der link zu ebay wer interesse hat!

einfach das sternchen da am anfang entfernen, kann es sonst nicht hier rein machen
ww*w.ebay.de/itm/260895911363?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: der link   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyFr Nov 18, 2011 1:42 pm

geht der link zu der pdf datei? Bei mir gehts, wer probleme hat kann fragen
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyFr Nov 18, 2011 5:14 pm

Massl schrieb:
geht der link zu der pdf datei? Bei mir gehts, wer probleme hat kann fragen

Hallo @massl,
ich denke schon, dass der Link funktioniert, nur 150 MB herunterzuladen ist mir einfach zu aufwändig.
Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Schwit10

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
Bolle


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyFr Nov 18, 2011 5:33 pm

Hallo massl,

eigentlich schau ich mir hier auch alles intressiert an, aber auch mir ist das zu umfangreich.....und ein Verkaufsforum ist das hier sowieso nicht.

Herzlichst Bolle
Nach oben Nach unten
tobi84
0beiträge
tobi84


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptyFr Nov 18, 2011 7:43 pm

Auch wenn man für eine Sammlung vielleicht mehrere Jahrzehnte Zeit und Geld investiert hat, vermute ich anhand des Textes (die pdf ist mir auch zu groß) und vor allem an der heutigen Nachfrage, dass sie nicht wirklich viel bringen wird. Ich tippe auf einen Betrag im unteren, zweistelligen Euro-Bereich. Aber mal sehen:)
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptySo Nov 20, 2011 8:29 pm

Gerhard schrieb:
Massl schrieb:
geht der link zu der pdf datei? Bei mir gehts, wer probleme hat kann fragen

Hallo @massl,
ich denke schon, dass der Link funktioniert, nur 150 MB herunterzuladen ist mir einfach zu aufwändig.
Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Schwit10

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

150 MB herunterladen ist aufwändig? Musst du noch an der Kurbel drehen? Bei mir ist das in 2 minuten da. Leut Leut IHR SEIT BEI DEN BRIEFMARKEN HÄNGEN GEBLIEBEN! Wink
Nach oben Nach unten
Massl
0beiträge
avatar


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptySo Nov 20, 2011 8:30 pm

tobi84 schrieb:
Auch wenn man für eine Sammlung vielleicht mehrere Jahrzehnte Zeit und Geld investiert hat, vermute ich anhand des Textes (die pdf ist mir auch zu groß) und vor allem an der heutigen Nachfrage, dass sie nicht wirklich viel bringen wird. Ich tippe auf einen Betrag im unteren, zweistelligen Euro-Bereich. Aber mal sehen:)

Kannst mir einen Preis nennen wenn es kaufen willst! Wink
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
Mozart


Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot EmptySo Nov 20, 2011 9:20 pm

Hallo Forumler

Da wir kein Verkaufsforum sind, schließe ich nun diesen Thread.
Wer Interesse an der Sammlung von @Massl hat, soll den Deal bitte über PN abwickeln.

Danke für euer Verständnis.

Beste Moderatoren-Grüße aus Salzburg
Mozart
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty
BeitragThema: Re: Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot   Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot Empty

Nach oben Nach unten
 

Schätzung meiner Briefmarkensammlung und evtl Kaufangebot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Schätzung meiner Briefmarken
» Bitte um schätzung meiner Briefmarken
» Wertbestimmung und evtl. Infos
» Briefmarke evtl. aus Russland
» Wert meiner Briefmarkensammlung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Sonstiges :: Kleinanzeigen :: biete-
Tauschen oder Kaufen