Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Jul 16, 2024 2:23 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Jul 16, 2024 10:14 am

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard Mi Jul 10, 2024 11:58 pm

» Österr. NEU: DC Tower 1
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:12 pm

» Österr. NEU: Stefan Zweig
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:10 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Juli/ August 2024
von Paul S. Di Jul 09, 2024 8:14 pm

» Fußball auf Kuverts und Karten
von Gerhard So Jul 07, 2024 8:15 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mi Jul 03, 2024 6:26 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:41 am

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:33 am

» Schönes Österreich
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:25 am

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:11 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von Polarfahrtsucher Di Jul 02, 2024 11:07 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Juni zum Thema: „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jul 01, 2024 3:30 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:09 am

» Österr. NEU: 21. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:06 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 12:28 am

» FRANKREICH bis 1900
von Paul S. Do Jun 27, 2024 7:27 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Do Jun 27, 2024 5:19 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 26, 2024 5:10 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Jun 24, 2024 4:00 pm

» Gummibügig
von Werner_W So Jun 23, 2024 6:29 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Jun 22, 2024 6:28 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jun 21, 2024 1:09 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Juni 2024 mit dem Thema „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jun 17, 2024 12:44 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle So Jun 16, 2024 2:25 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Radetzky Sa Jun 15, 2024 2:52 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Jun 14, 2024 3:04 pm

» Japanische Ganzsachen
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:10 pm

» Japanische Briefmarke
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:09 pm

» Grosstauschtag Pinsdorf/OÖ - 22. Juni 2024
von hugo1976 Do Jun 13, 2024 7:51 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2024
von Briefmarken Freak Do Jun 13, 2024 2:47 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:27 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:20 am

» China Hochinflation
von Inn4tler Di Jun 11, 2024 9:26 am

» Belege mit Vignetten
von wilma So Jun 09, 2024 5:51 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Briefmarkentor So Jun 09, 2024 2:17 pm

» Österr. NEU: Blockausgabe Traditionen
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:26 am

» Österr. NEU: Mangaliza-Schwein
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:23 am

» Österr. NEU: 1.100. Geburtstag Hl. Wolfgang
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:21 am

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 Di Mai 28, 2024 4:27 pm

» Briefmarken UNO Wien Video
von Manfred777 Fr Mai 24, 2024 4:39 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 23, 2024 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am


Teilen
 

 Rekozettel und -Belege Krems an der Donau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDi März 21, 2023 7:35 pm

Liebe Sammlerfreunde!

Mit Wirkung vom 15. März 1885 wurde in Österreich, vorerst versuchsweise bei den Wiener Postämtern, die Verwendung von Klebezetteln für recommandierte Briefe eingeführt.
Diese neue Drucksorte wurde in Blättern zu 50 Stück geliefert und die Rekozettel waren gezähnt.
Offenbar war der Versuch in Wien zufriedenstellend verlaufen, sodass in einem zweiten Schritt die Verwendung der Rekozettel mit Wirkung 1. Oktober 1886 auf alle anderen ärarischen Postämter der österreichischen Reichshälfte ausgedehnt wurde.
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Verord10

Damit kam es auch beim Postamt Krems zur Verwendung dieser Klebezettel

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Rz_1_110
Rekozettel Type I Krems

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 18870110
Rekommandierte portofreie Dienstsache vom 21.1.1887 von der K.K. Bezirkshauptmannschaft Krems mit Rekozettel Type 1/1

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDo März 30, 2023 11:33 pm

Liebe Sammlerfreunde,

ab 1890 wurde der Postamtsname geändert auf Krems a. d. Donau:

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0113_110
Gelbes Papier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0112_110
Stempelmarkenpapier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 18961010
Kartenbrief Mi K15 mit Zusatzfrankatur für Einschreiben von Krems a. d. Donau nach Gföhl.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDo Apr 13, 2023 1:05 am

Liebe Sammlerfreunde,

ab 1911 erfolgte der letzte wesentliche Entwicklungsschritt zur Herstellung der Rekozettel der Type 1, es entfällt das No-Zeichen vor der Ausgabenummer (Untertype 1.3.).
Anfangs wurden bei der Herstellung die vorhandenen Druckplatten weiterverwendet, indem das No-Zeichen aus den Druckplatten entfernt wurde.

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 3_1_ap10

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19170210

Verwendete Papierarten:
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 3_2_st10
Stempelmarkenpapier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 3_3_kr10
Kriegspapier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 3_4_ge10
gelbes Papier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 3_6_du10
dunkelbraunes Papier, "Republikspapier"
im Zeitraum von 1919 bis 1922 wurde braunes Papier bei der Produktion verwendet, man wollte in der jungen Republik die Staatsfarben (schwarz-gelb) der Monarchie vermeiden.
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19200110


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 3_5_we10
weißes Papier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19351110
RZ weißes Papier, R-Brief vom 25.11.1935

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDi Mai 16, 2023 7:32 pm

Liebe Sammlerfreunde,

bei der Neuproduktion von Druckplatten (für Krems erst in den späten 30er-Jahren) wurde die Aufgabenummer zentriert (in der Mitte des Kästchens) platziert = Untertype 1.4.

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0142_110
Schrifttype 1, Antiquaschrift mit ausgeprägten Schattenstrichen

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0141_110
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19380510
Schrifttype 3, große Antiquaschrift ohne Schattenstriche, weißes Papier

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0140_110
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19380410
Schrifttype 3, große Antiquaschrift ohne Schattenstriche, „an der“ ausgeschrieben.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDo Mai 18, 2023 12:31 am

Liebe Sammlerfreunde

Unmittelbar nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich wurden die bisherigen gelben Rekozettel unverändert weiterverwendet, erst im Laufe der zweiten Jahreshälfte (in Krems ab August) 1938 wurden die österreichischen Rekozettel sukzessive durch deutsche ersetzt.

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19380810

Rekozettel des Dritten Reiches in deutscher Ausführung – RZ Type 3.
Mit der Angleichung der Rekozettel an jene des Reiches wurden in Österreich zwei Neuerungen eingeführt, die nach 1945 beibehalten wurden: RZ wurden nicht mehr in Blättern, sondern in Rollen produziert und es gab die Möglichkeit zur Einfügung von Unterscheidungsbuchstaben. Eine Rekozettelrolle enthielt jeweils 1000 Rekozettel, die Aufgabenummern waren stets dreistellig. Roter Rahmen und R auf weißem, maschigen Papier, Kästchengröße 40 x 16 mm.

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0301_110
RZ Type 3, Schrifttype I, zweizeilig, Zähnung 11

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19390510
Rekobrief vom 9.5.1939 nach Senftenberg NÖ, frei durch Ablösung Reich – Dienststempel Wehrmeldeamt Krems a/Donau.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyMo Mai 22, 2023 10:53 pm

Liebe Sammlerfreunde!

Die Ortsbezeichnung der ersten Rekozettel der Deutschen Reichspost orientierte sich anfangs exakt an den Bezeichnungen der zuletzt in Österreich verwendeten Rekozettel. In der Folge kam es insbesondere in Krems zu sehr kreativen Varianten der Postamtsbezeichnung.

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0301_111
RZ zweizeilig "Krems an der Donau" mit Unterscheidungsbuchstabe „c“

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19390710
Rekobrief  mit Sonderstempel „Kreistag der NSDAP KREMS (an der Donau) vom 9.7.1939 mit Sammlerfrankatur Zusammendrucke aus Markenheftchen nach Gleissenfeld (an Georg Sobetzky! (Katalog der Österr. Postablagestempel von Georg Sobetzky aus dem Jahre 1963)).

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptySa Mai 27, 2023 11:27 pm

Liebe Sammlerfreunde,

eine weitere Variante der Postamtsbezeichnungen auf RZ Type 3,

Ortsbezeichnung zweizeilig, „Krems“, in Klammer „an der Donau“:
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0302_110

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19400810
Reko-Express Ortsbrief 1940

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0302_111
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0302_112
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0302_113
Unterscheidungsbuchstaben groß  a, b, c

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19381110
Mischfrankatur Frei- und Parteidienstmarken auf Partei-Brief der "Deutschen Arbeitsfront" von Krems nach Zwettl, Rekozettel mit Unterscheidungsbuchstabe a

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDi Mai 30, 2023 12:40 am

Liebe Sammlerfreunde!

Ortsbezeichnung zweizeilig, Abkürzung „a d“ ohne Punkt:
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0303_110

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19410510
Einschreben vom 21.5.1941 nach Mährisch Schönberg

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptySa Jun 03, 2023 11:45 pm

Liebe Sammlerfreunde,

eine weitere Variante der Ortsbezeichnung für das Postamt Krems:

einzeilig mit Bindestrich „Krems-Donau“

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0304_110

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19421110
Einschreibebrief von 1942 nach Wien, RZ Schrifttype I, Zähnung 12 1/2

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptyDo Jun 15, 2023 1:25 am

Liebe Sammlerfreunde,

die nächste Variante:

Ortsbezeichnung einzeilig „Krems“ in Klammer „(Donau)“

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0305_110
Schrifttype II, Zähnung 12 ½

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0306_110
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0306_111
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0306_112
Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 0306_113
Unterscheidungsbuchstaben klein, a bis e

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau 19440810
Rekobrief (RZ mit UB c) mit 12 Pfg MeF 1944 von Krems nach Berlin

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau EmptySa Jul 29, 2023 10:40 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Während der Zeit des Dritten Reiches wurde Krems an der Donau - wie zahlreiche Städte - durch Eingemeindung umliegender Gemeinden flächenmäßig erweitert.

Die nun zu Krems gehörenden Postämter wurden im November 1938 umbenannt.

Umbenennung ab 16. November 1938

Stein an der Donau in Krems-Stein:

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Rz_ste10
RZ zweizeilig, in Klammer „(an der Donau)“ Zähnung 11

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Rz_kre10
RZ einzeilig mit Bindestrich

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Rz_kre13
RZ einzeilig, Unterscheidungsbuchstaben, Zähnung 12 1/2

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty
BeitragThema: Re: Rekozettel und -Belege Krems an der Donau   Rekozettel und -Belege Krems an der Donau Empty

Nach oben Nach unten
 

Rekozettel und -Belege Krems an der Donau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Sammlungen einzelner Mitglieder-
Tauschen oder Kaufen