Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österr. NEU: Gefährdete Insekten Käfer - Carabus nodulosus
von Gerhard Gestern um 8:12 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von Clemens Brandstetter Gestern um 10:42 am

» LZ 127 Öhringenfahrt 1931
von Kontrollratjunkie Gestern um 1:31 am

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Mo Feb 19, 2024 11:24 am

» Wien
von Gerhard Mo Feb 19, 2024 1:22 am

» Rosa Merkur
von Saintflo So Feb 18, 2024 3:30 pm

» Zeppelinpost aus USA
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:32 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:06 pm

» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:56 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:38 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Februar 2024
von gesi Fr Feb 16, 2024 1:26 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von muesli Fr Feb 16, 2024 12:16 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Do Feb 15, 2024 11:14 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2024
von Polarfahrtsucher Do Feb 15, 2024 9:29 pm

» Nebenstempel allgemein
von wilma Do Feb 15, 2024 5:08 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Feb 12, 2024 6:24 pm

» Wertermittlung
von Manfred777 So Feb 11, 2024 5:49 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang So Feb 11, 2024 1:33 pm

» Postverkehr eingestellt - weltweit
von wilma So Feb 11, 2024 8:58 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von jklang Fr Feb 09, 2024 5:05 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:47 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:19 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Feb 09, 2024 7:48 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Fr Feb 09, 2024 1:35 am

» Österr. NEU: Freimarken 1917/19
von Gerhard Do Feb 08, 2024 10:02 pm

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 3:57 pm

» LZ 127 Ägyptenfahrt 1931
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 7:15 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Di Feb 06, 2024 1:51 am

» Vatikanstadt
von Gerhard Di Feb 06, 2024 12:50 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Feb 05, 2024 11:42 am

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von Grinsefisch So Feb 04, 2024 8:42 am

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. So Feb 04, 2024 8:21 am

» LZ 127 Weihnachtsfahrt 1934
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 10:45 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 9:41 am

» Österr. NEU: Trauer - 2024
von Gerhard Sa Feb 03, 2024 1:04 am

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Feb 02, 2024 8:51 am

» Österr. NEU: Glückwunsch – 2024
von Gerhard Do Feb 01, 2024 10:04 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle Mo Jan 29, 2024 3:41 pm

» Seminar für moderne Philatelie in Österreich ab 1900 in Mondsee vom 15.03.- 17.03.2024
von Paul S. So Jan 28, 2024 10:11 am

» Österr. NEU: Block Vier Jahreszeiten
von Gerhard So Jan 28, 2024 12:21 am

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Fr Jan 26, 2024 4:36 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jan 26, 2024 10:35 am

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. Di Jan 23, 2024 11:56 am

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Jan 20, 2024 9:53 pm

» Social Philately
von Gerhard Fr Jan 19, 2024 1:14 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Februar 2024
von gesi Do Jan 18, 2024 11:28 am

» Tausende Briefmarken geerbt
von Daniel Mi Jan 17, 2024 10:12 pm

» Liqudation: Hermann E. Sieger GesmbH
von Gerhard Mi Jan 17, 2024 8:17 pm

» Österr. NEU: Fagott
von Gerhard Di Jan 16, 2024 10:11 pm

» Österr. NEU: Amboss - Besteck 2060
von Gerhard Di Jan 16, 2024 10:09 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2024 2:24 pm

» 1964 Volkstrachten - Zusammendruck
von Johannes 8 So Jan 14, 2024 6:43 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Fr Jan 12, 2024 10:26 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Januar/ Februar 2024
von Paul S. Fr Jan 12, 2024 6:45 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Do Jan 11, 2024 1:57 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Jan 08, 2024 12:01 am

» Esperanto
von Gerhard So Jan 07, 2024 12:42 am

» Blockausgaben Nr. 38 Feuerwerk 22-8-2006
von Gerhard Sa Jan 06, 2024 1:01 am

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von Gerhard Sa Jan 06, 2024 12:12 am

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Jan 05, 2024 6:43 pm

» "Der Schneiderbauer"
von bf Di Jan 02, 2024 11:20 pm

» Österr. NEU: Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024
von Gerhard Di Jan 02, 2024 11:19 pm

» Siegerbild im Dezember 2023
von gesi Mo Jan 01, 2024 6:02 pm

» Dänemark schafft 2024 die Briefmarke ab.
von Clemens Brandstetter Mo Jan 01, 2024 12:45 pm

» Großtauschtag in Attnag-Pucheim 18.2.2024
von Gerhard Do Dez 28, 2023 10:34 pm

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von guenther Mi Dez 27, 2023 3:17 pm

» Österr. NEU: Lohner L98 "Kamel"
von Gerhard Sa Dez 23, 2023 7:53 pm

» Eulen und sonstige Käuze
von Gerhard Sa Dez 23, 2023 7:49 pm

» DR 331 b Plattenfehler
von hlmj Mi Dez 20, 2023 10:16 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Dezember 2023
von gesi Mo Dez 18, 2023 8:11 pm

» Weihnachtsgrüße
von Gerhard Mo Dez 18, 2023 6:22 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2023
von Gerhard So Dez 17, 2023 11:58 pm

» Bezirks-Stempel
von Gerhard Sa Dez 16, 2023 7:13 pm

» Abart BRD 1492 DD
von Gerhard Fr Dez 15, 2023 5:07 pm

» Automatenabarten
von Gerhard Do Dez 14, 2023 11:30 pm

» Neuausgaben 2023 Deutschland
von Gerhard Sa Dez 09, 2023 11:39 pm

» Postanweisung
von Gerhard Sa Dez 09, 2023 12:30 am

» Aus meiner Böhmen & Mähren Sammlung!!!
von jklang Fr Dez 08, 2023 5:59 pm

» Radiogramm
von kaiserschmidt Fr Dez 08, 2023 11:34 am

» Portobestimmung Paketkarte Judenburg - Schweiz 1916
von kaiserschmidt Mi Dez 06, 2023 9:05 pm

» Krampuskarten
von kaiserschmidt Di Dez 05, 2023 7:43 pm

» Preisrätsel
von Paul S. Di Dez 05, 2023 4:20 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Dez 03, 2023 8:04 pm

» Stempel "Spätling"
von Johannes 8 So Dez 03, 2023 8:00 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt So Dez 03, 2023 11:45 am

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2023 8:27 pm

» Österr. NEU: Weihnachten Schneekugel
von Gerhard Mi Nov 29, 2023 12:25 am

» Österr. NEU: Weihnachten Anbetung der Könige
von Gerhard Mi Nov 29, 2023 12:20 am

» 70 Jahre Sudetenland-Philatelie
von Paul S. So Nov 26, 2023 8:54 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1858
von muesli Mi Nov 22, 2023 11:49 pm

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Mi Nov 22, 2023 11:01 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2023 10:18 am

» 1945 Wappenzeichnung
von Gerhard So Nov 19, 2023 11:39 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Dezember 2023
von gesi So Nov 19, 2023 1:25 pm

» Österr. NEU: Nein zu Gewalt gegen Frauen
von Gerhard Sa Nov 18, 2023 8:10 pm

» Österr. NEU: Wien Museum Neu
von Gerhard Sa Nov 18, 2023 8:08 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Sa Nov 18, 2023 7:39 pm

» Flugpostausgabe 1947
von wilma Sa Nov 18, 2023 7:26 pm

» Post von seltenen Länder nach Österreich 1946 bis 1953
von wilma Sa Nov 18, 2023 7:03 pm


Teilen
 

 Verwendung von Portomarken in Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyMi Mai 24, 2023 4:45 pm


Hallo Forumler,

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild461

Gebührenzettel des Verzollungspostamts Wien vom 27.3.30

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild1444

Die Verzollungspostgebühr in Höhe von 15 Groschen wurde rückseitig mit einer Portomarke
entrichtet. Belege dieser Art sind selten.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyMo Aug 28, 2023 10:52 am


Hallo Forumler,

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild486

Brief des Kreisgerichts Leoben vom 15.6.1922 an den Besitzerssohn Hans Schmölzer bei Leoben.
Ortsbrief 20 Kronen.

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild1496

Auf Grund des Urteils vom 26.10,21 mußte der Empfänger Gerichtskosten in Höhe von 665 Kronen wegen einer
Ehrenbeleidigung zahlen.
Interessant ist, daß die Häftlinge für Kost und Quartier im Gefängnis zahlen mußten.
In Österreich erhalten die verurteilten Straftäter derzeit einen Energiekostenzuschuß.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyMo Nov 20, 2023 10:27 am


Hallo Forumler,

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild1568

Unterfrankierte Karte aus Mimon in der CSR nach Wien, Mindestnachporto für Auslandspost 2400 Kronen

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyDo Dez 14, 2023 11:40 pm

Liebe Sammlerfreunde,

hier ein Fragment eines Postformulares, das vermutlich aus dem Postskart stammt:

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Eingeh10

Ortstagesstempel Krems (Donau) vom 5.2.1951, Portomarken für eingehobene Zustellgebühren 105,30 Schilling ( 10 x 10, 1 x 5 Schilling und -,30 Groschen).

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyFr Jan 19, 2024 3:03 pm


Hallo Forumler,

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Bild522

Postkarte vom 15.4.1920 von Imst nach Innsbruck. Da das Postkartenporto ab 15.4.20 auf 50 Heller
erhöht worden war, fehlten 25 Heller, doppelte Nachgebühr = 50 Heller.
Die Verwendung der 25 Heller Marke der Ausgabe 1916 auf Briefpost ist sehr selten.
Etwas störend ist die Nichtentwertung der oberen Marke, es war aber auch der Preis mit € 35,- incl.
sehr günstig. Ankunftsstempel Innsbruck 16.4.1920.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyFr Jan 19, 2024 5:04 pm

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Jubilz10

Jubiläums Postkarte vom 5.10.1916 mit 20 Heller Porto belegt.

Kleines Rätsel: Weshalb 20 Heller ?

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyFr Jan 19, 2024 5:07 pm

Ein weiteres kleines Rätsel

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Expres13

Express Postkarte vom Jänner 1917 mit T Stempel versehen aber als Portobetrag Null !

Weshalb Null Heller ?

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptySo Jan 21, 2024 9:27 am

Paul S. schrieb:
Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Jubilz10

Jubiläums Postkarte vom 5.10.1916 mit 20 Heller Porto belegt.

Kleines Rätsel: Weshalb 20 Heller ?

Grüße
Paul

Hallo Paul,

wenn die Postkarte nicht mehr gültig war, sind die 20 Heller das doppelte Postkartenporto als Nachgebühr.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptySo Jan 21, 2024 9:32 am

Paul S. schrieb:
Ein weiteres kleines Rätsel

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Expres13

Express Postkarte vom Jänner 1917 mit T Stempel versehen aber als Portobetrag Null !

Weshalb Null Heller ?

Grüße
Paul

Hallo Paul,

die Ganzsache ist mit 8 Heller richtig frankiert, die Expressgebühr betrug 30 Heller.
Wenn die Ganzsache noch gültig war, ist die Karte richtig frankiert.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptySo Jan 21, 2024 11:41 am

Hallo Reinhard,

Du hast alles richtig erkannt.

Die Jubiläumspostkarte 1914 war nur bis zum 30.09.16 gültig. Die Kartengebühr ab 1.10.16 betrug 8 Heller - doppelte Fehlgebühr gerundet = 20 Heller Porto.

Die "normale" Postkarte wurde wie die Freimarken mit 1.1.1917 für ungültig erklärt, da die Postdirektion aber noch große Bestände hatte wurde die Gültigkeit Ende des Jahres bis 31.03.1917 verlängert. Der Postbeamte wusste von der Verlängerung nichts und Stempelte "T". Die Gültigkeit wurde aber doch erkannt und als Fehlbetrag "0" vermerkt. Ungewöhnlicher Taxvermerk!

Grüße Paul
Nach oben Nach unten
Sigi_der_Zweite
0beiträge
Sigi_der_Zweite


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyMo Jan 22, 2024 9:23 pm

Paul S. schrieb:
Hallo Reinhard,

Du hast alles richtig erkannt.

Die Jubiläumspostkarte 1914 war nur bis zum 30.09.16 gültig. Die Kartengebühr ab 1.10.16 betrug 8 Heller - doppelte Fehlgebühr gerundet = 20 Heller Porto.

Die "normale" Postkarte wurde wie die Freimarken mit 1.1.1917 für ungültig erklärt, da die Postdirektion aber noch große Bestände hatte wurde die Gültigkeit Ende des Jahres bis 31.03.1917 verlängert. Der Postbeamte wusste von der Verlängerung nichts und Stempelte "T". Die Gültigkeit wurde aber doch erkannt und als Fehlbetrag "0" vermerkt. Ungewöhnlicher Taxvermerk!

Grüße Paul

Hallo Paul

Bezüglich der 2. Postkarte (mit dem 0 T) muss ich eine Korrektur anbringen:

Bei dieser Postkarte handelt es sich um einen Fehler des Postbeamten beim Empfängerpostamt.
Kurz zur Auflösung:

Gültikeit der Wertzeichen und der Ganzsache:

Ganzsache Ferchenbauer Nr 199: 5 He Ausgabe 1908 Jubiläumsausgabe: gültig bis 31.03.1917 (lt. Ferchenbauer)
Mi-Nr. 141: 3 He Ausgabe 1908 Jubiläumsausgabe:                                 gültig bis 31.12.1916 (lt. Ferchenbauer)
Mi-Nr. 190: 15 He Ausgabe 01.10.1916 Kaiserkrone:                               gültig bis 20.02.1918

Datum der Beschlüsse und Verordnungen der Post:


01.10.1916 - Portoerhöhung im Inland bei Postkarten

                             auf   8 Heller bei Ganzsachen-Postkarten
                             auf 10 Heller bei mit Wertzeichen frankierten Postkarten oder Ansichtskarten
                             bei mit Wertzeichen frankierten Post- oder Ansichtkarten auf 8 Heller  - wurden 5 He Nachporto eingehoben
                                                                                                                                    (2 He verdopplet- aufgerundet auf 5 He)

30.10.1916 - Beschluß
   
                             In Geltung stehende Postwertzeichen verlieren mit 31.12.1916 ihre Gültigkeit.

21.12.1916 - Verordnung - veröffentlicht erst am 27.12.1916

Die Gültigkeitsdauer der mit einem unmittelbaren Wertzeichenaufdruck der "früheren Ausgabe" versehenen Formulare
(Briefumschläge, Kartenbriefe, Karten, Streifbänder, Adreßzettel usw.) wurde bis 31.03.1917 verlängert.
Diese Verordnung galt nicht für Briefmarken.

31.12.1916 - Ungültigkeit aller Briefmarken welche am 30.10.1916 noch gültig waren

31.03.1916 - Ungültigkeit aller Ganzsachen welche am 30.10.1916 noch gültig waren



Die gültige 5 He Postkarte wurde am 06.01.1917 in GRAZ mit einer ungültigen 3 He Marke Jubiläumsausgabe (wahrscheinlich aus Restbestand des Aufgebers) auf 8 He zufrankiert und mit 2 x 15 He der Ausgabe 1916 als Porto für die Expressbeförderung frankiert.

Der Postbeamte in Graz wußte von der Ungültigkeit der 3 He Marke und schlug den T-Stempel auf der Karte ab.

Dem Postbeamten beim Empfängerpostamt in Wien war die Ungültigkeit der 3 He Marke nicht bekannt und er ging von einer korrekten Frankierung aus und hat neben dem T-Stempel mit dem blauen Stift den Fehlbetrag als 0 gekennzeichnet - und kein Nachporto eingehoben.

Das Porto dieser Karte war falsch - Nachporto hätte in diesem Fall 10 Heller betragen (2 x 3 He = 6 He -aufgerundet auf 10 Heller)



Grüße Sigi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyDi Jan 23, 2024 8:39 am


Hallo Sigi,

danke für die Richtigstellung.
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

reinhard

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 EmptyDi Jan 23, 2024 11:56 am

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Sigi,

danke für die Richtigstellung.
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

reinhard


Dem kann ich leider nur zustimmen !

Paul
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 

Verwendung von Portomarken in Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

 Ähnliche Themen

-
» Die Verwendung von Fiskalmarken in Österreich
» Portomarken Österreich 1945 - 1989
» Die Verwendung ungültiger Marken in der Ostmark
» Stempel einer (WELCHEN?) Wr. Rohrpoststation?
» Schweiz: Verwendung als Portomarke

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen