Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Jul 16, 2024 2:23 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Jul 16, 2024 10:14 am

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard Mi Jul 10, 2024 11:58 pm

» Österr. NEU: DC Tower 1
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:12 pm

» Österr. NEU: Stefan Zweig
von Gerhard Di Jul 09, 2024 10:10 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Juli/ August 2024
von Paul S. Di Jul 09, 2024 8:14 pm

» Fußball auf Kuverts und Karten
von Gerhard So Jul 07, 2024 8:15 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mi Jul 03, 2024 6:26 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:41 am

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:33 am

» Schönes Österreich
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:25 am

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jul 03, 2024 7:11 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von Polarfahrtsucher Di Jul 02, 2024 11:07 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Juni zum Thema: „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jul 01, 2024 3:30 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:09 am

» Österr. NEU: 21. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 1:06 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Mo Jul 01, 2024 12:28 am

» FRANKREICH bis 1900
von Paul S. Do Jun 27, 2024 7:27 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Do Jun 27, 2024 5:19 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 26, 2024 5:10 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Jun 24, 2024 4:00 pm

» Gummibügig
von Werner_W So Jun 23, 2024 6:29 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Jun 22, 2024 6:28 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jun 21, 2024 1:09 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Juni 2024 mit dem Thema „Ein schöner Brief“
von gesi Mo Jun 17, 2024 12:44 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle So Jun 16, 2024 2:25 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Radetzky Sa Jun 15, 2024 2:52 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Jun 14, 2024 3:04 pm

» Japanische Ganzsachen
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:10 pm

» Japanische Briefmarke
von Radetzky Do Jun 13, 2024 8:09 pm

» Grosstauschtag Pinsdorf/OÖ - 22. Juni 2024
von hugo1976 Do Jun 13, 2024 7:51 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2024
von Briefmarken Freak Do Jun 13, 2024 2:47 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:27 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Do Jun 13, 2024 9:20 am

» China Hochinflation
von Inn4tler Di Jun 11, 2024 9:26 am

» Belege mit Vignetten
von wilma So Jun 09, 2024 5:51 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Briefmarkentor So Jun 09, 2024 2:17 pm

» Österr. NEU: Blockausgabe Traditionen
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:26 am

» Österr. NEU: Mangaliza-Schwein
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:23 am

» Österr. NEU: 1.100. Geburtstag Hl. Wolfgang
von Gerhard So Jun 09, 2024 1:21 am

» Minr: 74 C Benzigerdruck?
von Markenfreund49 Di Mai 28, 2024 4:27 pm

» Briefmarken UNO Wien Video
von Manfred777 Fr Mai 24, 2024 4:39 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 23, 2024 12:15 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Juni 2024
von gesi Di Mai 21, 2024 9:51 am

» Fröhliche Pfingsten
von Gerhard Mo Mai 20, 2024 12:11 am

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 So Mai 19, 2024 6:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Mai 18, 2024 7:24 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von kaiserschmidt Fr Mai 17, 2024 10:53 am

» Österr. NEU: 200 Jahre Piatnik
von Gerhard Do Mai 16, 2024 5:23 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Avis BGV-I Blockausgabe
von Gerhard Do Mai 16, 2024 12:35 am

» Bestandserfassung
von Markenfreund49 Mi Mai 15, 2024 8:09 pm

» Bosnien Herzegowina - Ausgabe 1910
von Peter365 Di Mai 14, 2024 2:50 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Droenix Di Mai 14, 2024 6:43 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Mai 13, 2024 12:14 am

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Johannes 8 So Mai 12, 2024 10:35 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Mai/ Juni 2024
von Paul S. Fr Mai 10, 2024 7:47 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von jklang Fr Mai 10, 2024 4:30 pm

» ÖSTEREICH - Monarchie/Heller - Was kann das sein?
von Perfin Fan Fr Mai 03, 2024 5:14 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Fr Mai 03, 2024 10:42 am

» SPANIEN - Neudrucke oder Fälschungen?
von Aureum verbum Do Mai 02, 2024 9:20 pm

» Das Siegerbild beim Bilderwettbewerb im April zum Thema: „Seltene Destinationen“
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:58 pm

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Paul S. Mi Mai 01, 2024 11:56 pm

» Welser Münzbörse Samstag 11.05.2024
von wilma Mi Mai 01, 2024 6:59 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard So Apr 28, 2024 12:31 am

» Österr. NEU: Pinzgauer Lokalbahn
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:56 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Wiener Trabrenn-Verein
von Gerhard Fr Apr 26, 2024 10:53 pm

» Marke aus Frankreich bestimmen
von Perfin Fan Fr Apr 26, 2024 11:37 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 24, 2024 11:06 pm

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von al-lu Di Apr 23, 2024 8:10 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 2:06 pm

» Postmarks from 1915
von WIESLAW53 So Apr 21, 2024 1:52 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am


Teilen
 

 Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptyMo März 23, 2015 3:50 pm

Liebe Freunde der Österreichischen Briefmarken.
Im ersten Beitrag haben wir uns mit den Portomarken der Monarchie beschäftigt, nun möchte ich beginnen, die Portomarken der Republik zu zeigen.

Beginnen möchte ich mit der Ausgabe 1918

Hierbei wurden die bereits existierenden Portomarken von 1916 ( ANK 47 - 57) herangezogen und einfach mit dem
schwarzen Queraufdruck "Deutschösterreich" bedruckt.

Ausgabe: Dezember 1918
Frankaturgültigkeit: 31. Oktober 1920
Herstellung und Zähnung: Buchdruck ; 12 ½
Die Hellerwerte hatten weiße Schrift auf rotem Grund, die drei verschiedenen Kronewerte: weiße Schrift auf ultramarinbluem Grund

Nun die Einzelmarken:

ANK 64  Wert: 5 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_10

ANK 65  Wert: 10 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_11

ANK 66  Wert: 15 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_12

ANK 67  Wert: 20 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_13

ANK 68  Wert: 25 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_14

ANK 69  Wert: 30 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_15

ANK 70  Wert: 40 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_16

ANK 71  Wert: 50 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_17

ANK 72  Wert: 1 Krone

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_18

ANK 73  Wert: 5 Kronen

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_19

ANK 74  Wert: 10Kronen

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_p_20


Beste Sammlergrüße

Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Fr März 25, 2016 9:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptyFr März 25, 2016 8:58 pm

Guten Abend liebe Forenkollegenschaft Very Happy

Die zweite Ausgabe der Portomarken der Republik Deutsch-Österreich, die Euch nun gerne vorstellen möchte, wurde 1919/1921 veröffentlich und zeichnet sich durch neue Ziffernbezeichnung aus.
Ausgabe: 1919/1921
Frankaturgültigkeit: 31. Juli 1922
Herstellung und Zähnung: Buchdruck ; KZ: 12 ½
Farbe: rot

Und nun folgen die Einzelwerte aus meiner Sammlung, alle im ** Zustand Exclamation

ANK 75 Wert: 5 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_7510

================================

ANK 76 Wert: 10 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_7610

================================

ANK 77 Wert: 15 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_7710

================================

ANK 78 Wert: 20 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_7810

================================

ANK 79 Wert: 25 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_7910

================================

ANK 80 Wert: 30 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8010

================================

ANK 81 Wert: 40 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8110

================================

ANK 82 Wert: 50 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8210

================================

ANK 83 Wert: 80 Heller

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8310

================================


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptySa März 26, 2016 5:27 am

Guten Morgen liebe Forenkollegenschaft

Bei der nächsten Ausgabe der Portomarken für die Republik Deutsch-Österreich wurden sowohl Farbe, als auch das Format geändert.
Es handelt sich hierbei eigentlich um die Kronenwerteausgabe für die Ausgabe ANK 75 – ANK 83 (= Hellerwerte).
Die Besonderheit dabei: Es existieren die Kronenwerte auf entweder
Weißem“ oder „Grauem“ Papier.

Ausgabe: 1919/1921
Frankaturgültigkeit: 31. Juli 1922
Herstellung und Zähnung: Buchdruck ; KZ: 12 ½
Papier: a = weißes Papier   b = graues Papier
Farbe: ultramarinblau

Hier nun die einzelnen Werte, zuerst auf weißem, dann auf grauem Papier. Alle gezeigten Markenbefinden sich in meinem Besitz und sind im ** Zustand Exclamation


ANK 84 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8410

ANK 84 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8411

============================

ANK 85 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8510

ANK 85 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8511

============================

ANK 86 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8610

ANK 86 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8611

============================

ANK 87 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8710

ANK 87 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8711

============================

ANK 88 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8810

ANK 88 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8811

============================

ANK 89 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8910

ANK 89 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_8911

============================

ANK 90 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_9010

ANK 90 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_9011

============================

ANK 91 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_9110

ANK 91 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_9111

============================

ANK 92 x = weißes Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_9210

ANK 92 y = graues Papier
Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Ank_9211

============================


Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile)
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptyMo März 28, 2016 10:12 pm

Schönen guten Abend allseits Smile

Im Jahr 1920 erschienen nochmals Portomarken für die Republik Deutsch-Österreich, vom Aussehen her ident zu ANK 75 - ANK 83,
allerdings waren die Werte nun GESCHNITTEN Exclamation

Ehe ich Euch diesen Satz zeigen werde, möchte ich zuvor gerne die Probedrucke auf gelblichen Andruckpapier zeigen.
Zu beachten ist hierbei, das Fehlen der 30 HELLER Wertstufe Exclamation

Hier nun die Probedrucke im ** Zustand aus meiner Sammlung in der Gesamtansicht :

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Probed10

================================================================

Hier nun zum Anschluß die zur Ausgabe gelangten Werte, im ** Zustand aus meiner Sammlung.

Ich werde hierbei auf die Einzelvorstellung der einzelnen Werte verzichten und ebenso wie oben eine Gesamtdarstellung posten.
So kommt der Unterschied der Papierarten besser zur Geltung Cool

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Gesamt10


Hiermit endet die Vorstellung der Portomarken, betreffend Republik Österreich.
Ich bedanke mich für Euer Interesse und hoffe, es hat Euch ein klein wenig gefallen  Wink
Als Nächstes werde ich die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK peu á peu vorstellen !

Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptyDi Sep 29, 2020 2:50 pm


Hallo Forumler,

ein Beleg zu den von Markenfreund 49 gezeigten Marken.

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Bild214

Brief aus Rehberg bei Krems ( inmitten der Weinberge ) vom 4.5.1922 nach Wien. Der Brief ist mit 12 Kronen frankiert,
das Briefporto betrug seit 1.5.1922 aber 25 Kronen, es fehlten daher 13 Kronen, die Nachgebühr betrug
das Doppelte des Fehlbetrages = 26 Kronen.
Warum der Stempel, der bei Stohl unter der Nummer A 1033 gelistet ist, noch im Mai 1922 abgeschlagen wurde,
kann uns sicher Gerhard sagen. Stohl gibt als Verwendungszeit für diesen stempel 1900 - 1921 an.



Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptySo Dez 20, 2020 11:06 am


Hallo Forumler,

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Bild_680

Karte aus Wien vom 29.6.1922 nach Schärding am Inn. Die 5 Kronenkarte hat eine Zusatzfrankatur
von 1/2 Krone, das Porto betrug jedoch 12 1/2 Kronen. Es fehlten demnach 7 Kronen, das ergibt
ein Nachporto von 14 Kronen.
Mit Ausnahme der hier verwendeten braunen 5 Kronenmarke sind die anderen Werte in brauner Farbe
nicht häufig, teils sogar selten. Die 7 1/2 Kronenmarke ist bisher auf Beleg noch nicht gefunden worden,
alle Abstempelungen dieser Marke sind meist falsch oder Nachverwendung.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptySo Dez 20, 2020 11:29 am


Hallo Forumler,

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Bild_681

Die Kronenwerte der Portomarken Ausgabe mit Aufdruck Deutsch-Österreich findet man nur auf
internen Verrechnungen der Post, hier auf einer Bestellkarte für Postanweisungen. Gestempelt wurde
diese Bestellkarte in Mureck am 11.3.1920.

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Bild_682

Die Zustellgebühr in Höhe von 7 K 40 H wurde unter anderen durch Verwendung eine 5 Kronenmarke
mit Aufdruck D.Ö. entrichtet. Mit dieser Marke gibt es nur sehr wenige Belege.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" EmptySo Dez 20, 2020 6:27 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,


Die Zustellgebühr in Höhe von 7 K 40 H wurde unter anderen durch Verwendung eine 5 Kronenmarke
mit Aufdruck D.Ö. entrichtet. Mit dieser Marke gibt es nur sehr wenige Belege.

Kaiserschmidt


Eine Rarität !

Gratuliere
Paul
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty
BeitragThema: Re: Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"   Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich" Empty

Nach oben Nach unten
 

Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Republik Deutsch-Österreich - Bedarfspost Dez. 1918 - Dez. 1921
» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
» Portomarken Österreich 1945 - 1989
» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
» Verwendung von Portomarken in Österreich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Portomarken Österreichs Monarchie - 2. Republik-
Tauschen oder Kaufen