Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Heute um 4:56 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Jänner 2022
von gesi Heute um 2:20 pm

» Stempel der Postsparkasse
von muesli Heute um 12:04 am

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Gestern um 11:45 pm

» Stumme Stempel
von muesli Gestern um 8:27 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Gestern um 6:14 pm

» Telegraphen-Stempel
von muesli Gestern um 6:06 pm

» Blaue Mauritius echt oder fake?
von Ausstellungsleiter Gestern um 5:30 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Gestern um 5:09 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Gestern um 2:49 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Gestern um 11:10 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 11:03 am

» Österr. NEU: Wollhaube
von Gerhard Sa Jan 15, 2022 11:58 pm

» Trachtenserie
von muesli Sa Jan 15, 2022 9:42 pm

» Postgebühren Flugpost Österreich 1946
von peregrino1951 Sa Jan 15, 2022 8:17 pm

» Kleine Sammlung Danzig auf YouTube
von Manfred777 Sa Jan 15, 2022 4:13 pm

» neue Einschreibezettel - Rekozettel - Einschreibemarken
von Rore Sa Jan 15, 2022 12:02 pm

» Christkindl Stempel
von wilma Fr Jan 14, 2022 7:24 pm

» Die deutsche Feldpost im 2. Weltkrieg
von wilma Fr Jan 14, 2022 6:55 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Jan 14, 2022 3:20 pm

» Premium-Brief
von jklang Fr Jan 14, 2022 2:18 pm

» Österr. NEU: TITAN 350 Sport
von Gerhard Do Jan 13, 2022 12:20 am

» Eisenbahn
von muesli Mi Jan 12, 2022 6:38 pm

» Einschätzung meiner Schweizer Briefmarkensammlung (1862–1921)
von HELVETICUS Mi Jan 12, 2022 1:43 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Jan 11, 2022 11:48 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Di Jan 11, 2022 11:28 pm

» The Stamp Channel
von Zenithisto Di Jan 11, 2022 8:12 pm

» Kamerun
von Hesse30 Di Jan 11, 2022 8:25 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Di Jan 11, 2022 1:27 am

» Albenblätter erstellen mit Microsoft Word
von Paul S. Mo Jan 10, 2022 9:01 pm

» Bilderwettbewerb im Januar 2022
von giuseppeaqua Mo Jan 10, 2022 5:03 pm

» DDSG Neudrucke?
von wipa2000 Mo Jan 10, 2022 10:10 am

» Post von seltenen Länder nach Österreich 1946 bis 1953
von wilma So Jan 09, 2022 7:15 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von wernerrath So Jan 09, 2022 3:43 pm

» LZ 127 Deutschlandrundfahrt 1930
von Kontrollratjunkie So Jan 09, 2022 2:02 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jan 09, 2022 12:52 am

» Telegramme
von wilma Fr Jan 07, 2022 6:28 pm

» Wachau - Ansichtskarten von Ulf Seidl
von Gerhard Fr Jan 07, 2022 5:57 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jan 07, 2022 11:28 am

» Maria
von Ausstellungsleiter Do Jan 06, 2022 11:02 pm

» Österr. NEU: Kiki Kogelnik - Dark Beauty,
von Gerhard Mi Jan 05, 2022 10:45 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Mi Jan 05, 2022 6:27 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. Di Jan 04, 2022 5:51 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Di Jan 04, 2022 11:23 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Di Jan 04, 2022 11:16 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Jan 03, 2022 8:45 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Gerhard Mo Jan 03, 2022 6:07 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Gerhard Mo Jan 03, 2022 5:05 pm

» Kutschen
von Ausstellungsleiter So Jan 02, 2022 6:30 pm

» Neu anfangen beim Briefmarken sammeln
von Clemens Brandstetter So Jan 02, 2022 10:08 am

» Schloss Grafenegg
von Gerhard Fr Dez 31, 2021 12:08 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Do Dez 30, 2021 11:41 pm

» Einige erste Fragen eines Neu-Sammlers
von gesi Do Dez 30, 2021 10:09 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Januar 2022
von gesi Do Dez 30, 2021 9:33 pm

» Gossam
von Gerhard Mi Dez 29, 2021 1:09 pm

» Herbert Spazek
von 22028 Mi Dez 22, 2021 1:23 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von muesli So Dez 19, 2021 11:57 am

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Dez 18, 2021 7:31 pm

» Österreichisch-ungarische Feldpost
von muesli Sa Dez 18, 2021 6:09 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von jklang Sa Dez 18, 2021 5:00 pm

» Druckdaten der Überdruckmarken "Ferienland Österreich"
von Gerhard Fr Dez 17, 2021 11:33 pm

» Schöne Briefe und Belege aus Berlin
von Ausstellungsleiter Do Dez 16, 2021 9:02 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Mi Dez 15, 2021 5:58 pm

» Marke indentifizieren
von Haegar1966 Mi Dez 15, 2021 12:22 am

» Fehlstempelung 2.10.1990 im Nachlass gefunden!
von Gerhard Di Dez 14, 2021 10:52 pm

» Losenstein Frage
von wilma Di Dez 14, 2021 8:36 pm

» WOHLFAHRTSMARKEN
von Ausstellungsleiter Di Dez 14, 2021 8:35 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre RIESS Emaille
von Gerhard Mo Dez 13, 2021 5:06 pm

» Berlin West - Industrie und Technik / Belege
von Gerhard So Dez 12, 2021 11:08 pm

» Alliierter Kontrollrat Ganzsachen
von Kontrollratjunkie So Dez 12, 2021 9:16 pm

» Industrie und Technik - Belege
von Gerhard So Dez 12, 2021 7:03 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von jklang So Dez 12, 2021 3:57 pm

» Danzig Bögen / Bogenabschnitte
von Ausstellungsleiter Sa Dez 11, 2021 10:03 pm

» Suche Belege Deutschland 2021
von Paul S. Fr Dez 10, 2021 10:14 pm

» Österr. NEU! Lohner-Porsche
von Gerhard Fr Dez 10, 2021 6:06 pm

» Österreich-Irak, Postkarte August 1934, Portofrage
von kaiserschmidt Fr Dez 10, 2021 9:40 am

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von muesli Do Dez 09, 2021 8:32 pm

» Tellbube
von Gerhard Do Dez 09, 2021 6:49 pm

» Österr. NEU: Block Ankunft der Postkutsche
von Gerhard Do Dez 09, 2021 4:33 pm

» Wohlfahrtspflege: "Fürchtet euch nicht".
von Ausstellungsleiter Do Dez 09, 2021 3:58 pm

» Postamt Christkindl Leitzettel
von Gerhard Mo Dez 06, 2021 4:00 pm

» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Ausstellungsleiter Mo Dez 06, 2021 11:44 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Dez 05, 2021 6:29 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli So Dez 05, 2021 6:14 pm

» Österr. NEU: Ludwig Wittgenstein 1889 – 1951
von Gerhard So Dez 05, 2021 5:59 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Dez 04, 2021 5:56 pm

» Mi Nr 278Y gestempelt
von jan120801 Do Dez 02, 2021 7:11 pm

» ANK 447 - ANK 467
von kaiserschmidt Do Dez 02, 2021 5:44 pm

» Siegerbilder im November 2021
von Ausstellungsleiter Do Dez 02, 2021 7:58 am

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Dez 01, 2021 9:08 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Mi Dez 01, 2021 4:47 pm

» Blumengruß aus Deutschland - Dauerserie Blumen
von Gerhard Mi Dez 01, 2021 10:52 am

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von kaiserschmidt Mo Nov 29, 2021 5:16 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im November 2021
von gesi Mo Nov 29, 2021 5:07 pm

» Nebenstempel allgemein
von kaiserschmidt Mo Nov 29, 2021 11:28 am

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt So Nov 28, 2021 4:15 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Nov 28, 2021 7:35 am

» Gemälde von Rubens
von Ausstellungsleiter Fr Nov 26, 2021 11:46 pm

» Bayern auf Ansichtspostkarten
von Ausstellungsleiter Fr Nov 26, 2021 11:35 pm


Teilen
 

 Verwendung von Portomarken in Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 EmptyDi Aug 31, 2021 6:04 pm

Hallo zusammen,

hier 2 Zahlungsanweisungen aus 1946 - gefunden in Gmunden:
Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Img77
Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Img_0090
Zahlungsanweisung vom 04.07.1946 über 180,00 Schilling,
die Gebühr bis 200,00 war 20 Gr.
Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Img_0091
Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Img_0092
Zahlungsanweisung vom 16.07.1946 über 400,00 Schilling,
die Gebühr bis dahin war 40 Gr.

Die Gebühren für diese Zahlungsanweisungen galten von 16.03.1946 - 31.08.1947

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 EmptySo Sep 12, 2021 4:18 pm


Hallo Forumler,

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Bild_986

Ein Luftpostbrief vom 6.9.1937 aus Südafrika nach Wien. Absenderin war die Niederländische Bank für Südafrika, Empfängerin die
öst. Kreditanstalt. Die verklebten 3 Pence waren wohl nur das normale Porto. In Springs wurde ein T Stempel mit 150 Centimes
angebracht.

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Bild_987

Die vorderseitige Notiz weist eine Nachgebühr von 2,75 Schilling aus, die dann auf der Rückseite mit Portomarken verrechnet wurden.
Ankunftsstempel Wien Fugpost 18.9.37, Rohrpostbeförderung.
Diese ist die höchste Nachgebühr der 1. Republik die ich besitze.

Ebay € 40,-

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 EmptySo Sep 12, 2021 7:03 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Bild_986

Ein Luftpostbrief vom 6.9.1937 aus Südafrika nach Wien. Absenderin war die Niederländische Bank für Südafrika, Empfängerin die
öst. Kreditanstalt. Die verklebten 3 Pence waren wohl nur das normale Porto. In Springs wurde ein T Stempel mit 150 Centimes
angebracht.

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Bild_987

Die vorderseitige Notiz weist eine Nachgebühr von 2,75 Schilling aus, die dann auf der Rückseite mit Portomarken verrechnet wurden.
Ankunftsstempel Wien Fugpost 18.9.37, Rohrpostbeförderung.
Diese ist die höchste Nachgebühr der 1. Republik die ich besitze.

Ebay € 40,-

Kaiserschmidt




Ein spektakulärer Beleg!
Gratuliere

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 EmptySo Nov 21, 2021 6:04 pm

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich einen 2. postinternen Beleg der Nachforschungsstelle in Linz erworben. Dieser trägt ordnungsgemäß Nachportomarken. Bei meiner Ersterwebung klebt eine Freimarke "Schönes Österreich" als Nachforschungsgebühr.

All zu häufig dürften solche Beleg nicht sein. Für beide habe ich ca. 8 Jahre gebraucht.

Lt. Quelle "Kainbacher": "Der Absender kann bei Brief- und Paketsendungen innerhalb von 6 Monaten am Folgetag bei jedem Postamt nach der richtigen Abgabe nachforschen lassen, wenn er die Aufgabe der Sendung glaubhaft machen kann. Bei Recosendungen ist der Aufgabeschein vorzuweisen. Kann diesen nicht vorgewiesen werden, sind die wesentlichen Merkmale der Sendung bekannt zu geben. Der Absender wird vom Ergebnis der Nachforschung schriftlich verständigt. Ergibt diese eine ordnungsgemäße Behandlung (Abgabe, Unzustellbarkeit, Unanbringlichkeit), so hat der Absender bei Verständigung vom Ergebnis das Nachforschungsentgelt von 50,00 Schilling (bzw. 3,63 Euro zu entrichten."

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Img103
Nachforschungsstelle Linz 20.07.2000 - Weiterleitung Hörsching 21.07.2000
Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Img104
Nachforschungsstelle Linz 20.08.1999 - Weiterleitung Geinberg 23.08.1999

Nachforschungsgebühr vom 01.07.1997 - 30.04.2003

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 EmptyDi Jan 04, 2022 5:51 pm

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Aviso_10

Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Aviso_11

Aviso- und Abgabeschein für eine Sendung aus Eisleben nach Zuckmantel.
Die Aviso-Gebühr betrug 3 Heller.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Verwendung von Portomarken in Österreich   Verwendung von Portomarken in Österreich - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 

Verwendung von Portomarken in Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen