Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Abstimmung für den Bilderwettbewerb August 2022
von gesi Heute um 6:45 pm

» Karte mit 2 x 6 Pfg. Wappenausgabe
von Hesse30 Heute um 5:28 pm

» Österreichische Briefmarken im III. Reich
von 22028 Heute um 2:31 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Heute um 2:30 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Heute um 2:26 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Gestern um 8:51 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Aug 12, 2022 9:47 am

» Österr. NEU: Birdpex 2022 - Höckerschwan
von Gerhard Fr Aug 12, 2022 12:10 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Aug 09, 2022 10:16 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Di Aug 09, 2022 10:11 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im August 2022
von Gerhard Di Aug 09, 2022 1:22 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Aug 07, 2022 8:33 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli So Aug 07, 2022 6:09 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von kaiserschmidt So Aug 07, 2022 11:07 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von kaiserschmidt Sa Aug 06, 2022 2:18 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Sa Aug 06, 2022 11:37 am

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von muesli Fr Aug 05, 2022 11:08 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Di Jul 26, 2022 10:54 pm

» Österr. NEU: Birgit Jürgenssen - Ich möchte hier raus!, 1976
von Gerhard Di Jul 26, 2022 10:13 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Di Jul 26, 2022 10:03 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo Jul 25, 2022 8:44 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von jklang Fr Jul 22, 2022 10:25 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Do Jul 21, 2022 10:04 pm

» Schönes Österreich
von wilma Do Jul 21, 2022 8:18 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1916
von kaiserschmidt Do Jul 21, 2022 2:55 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Jul 21, 2022 10:13 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Jul 20, 2022 12:15 am

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Di Jul 19, 2022 9:49 am

» Amtliche Kartenbriefe mit privaten Textzudrucken
von kaiserschmidt Di Jul 19, 2022 9:03 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb August 2022
von gesi So Jul 17, 2022 2:37 pm

» Österr. NEU: Fliegenpilz
von Gerhard So Jul 17, 2022 12:44 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von jklang Fr Jul 15, 2022 1:20 pm

» Hotelbriefe
von Polarfahrtsucher Do Jul 14, 2022 10:34 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Di Jul 12, 2022 11:53 pm

» Operette
von Gerhard So Jul 10, 2022 11:58 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli So Jul 10, 2022 10:17 pm

» Bilderwettbewerb Juli 2022
von muesli So Jul 10, 2022 10:11 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Jul 10, 2022 9:52 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Sa Jul 09, 2022 12:16 am

» Österr. NEU: 15. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von Gerhard Sa Jul 09, 2022 12:14 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Jul 04, 2022 8:32 pm

» Zeitungsstempelmarken
von Markenfreund49 So Jul 03, 2022 11:37 am

» Esperanto
von Gerhard So Jul 03, 2022 12:37 am

» Brauche eure Hilfe
von kaiserschmidt Fr Jul 01, 2022 3:14 pm

» Wurde der Bilderwettbewerb eingestellt?
von muesli Fr Jul 01, 2022 11:09 am

» Österr. Neu: Block - Der Merkur: 1851 – 2022
von Gerhard Mo Jun 27, 2022 8:16 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 26, 2022 11:40 pm

» Belege aus dem Abstimmungsgebiet Schleswig
von Kontrollratjunkie So Jun 26, 2022 11:34 pm

» Österr. NEU: Block 105 Jahre Nordpolarexpedition
von Gerhard Fr Jun 24, 2022 11:22 pm

» Tauschtag Ebreichsdorf 3. Juli 2022
von Gerhard Fr Jun 24, 2022 1:25 am

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 Mi Jun 22, 2022 8:08 pm

» Österr. NEU: 100. Geburtstag Georg Kreisler
von Gerhard Mo Jun 20, 2022 11:05 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli So Jun 19, 2022 9:06 pm

» Österr. NEU: Lois Weinberger - Onopordon acanthium (Eselsdistel), 1995
von Gerhard Do Jun 16, 2022 1:07 am

» Kugelmugel, Republik
von wilma Mi Jun 15, 2022 8:37 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Jun 15, 2022 8:08 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Hesselbach Mi Jun 15, 2022 5:32 pm

» Ukrainischer Soldat zeigt Schiff den Finger
von Gerhard Mo Jun 13, 2022 7:10 pm

» Crypto stamp Gold Edition Wal
von Hesselbach Do Jun 09, 2022 2:34 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Di Jun 07, 2022 11:24 pm

» Stumme Stempel
von nurso Mo Jun 06, 2022 12:44 pm

» Ersttagsblätter Deutschland 1978-1985
von kaiserschmidt Fr Jun 03, 2022 9:48 am

» Siegerbild im Mai 2022
von kaiserschmidt Do Jun 02, 2022 11:15 am

» Ortsstempel von kleinen Orten
von wilma Mi Jun 01, 2022 8:11 pm

» Post von seltenen Länder nach Österreich 1946 bis 1953
von wilma Mi Jun 01, 2022 7:13 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Mi Jun 01, 2022 5:19 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von jklang Di Mai 31, 2022 2:38 pm

» Österr. NEU: MQ Libelle – MuseumsQuartier Wien
von Gerhard Mo Mai 30, 2022 11:00 pm

» Österr. NEU: Giuseppe Arcimboldo – Wasser
von Gerhard Mo Mai 30, 2022 10:56 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter So Mai 29, 2022 10:21 am

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter So Mai 29, 2022 10:20 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2022
von Ausstellungsleiter So Mai 29, 2022 10:17 am

» Stempel "Spätling"
von wilma Sa Mai 28, 2022 8:56 pm

» Wertbestimmung US Briefmarken
von Fips Do Mai 26, 2022 11:58 am

» Blockfrankaturen Deutschland
von Gerhard Mi Mai 25, 2022 11:46 pm

» Bayern mit Lochung RF ?
von Perfin Fan Mi Mai 25, 2022 11:03 am

» Österr. NEU: Wallfahrtskirche Maria Straßengel
von Gerhard Mi Mai 25, 2022 12:18 am

» Frage zu Zähnungen AT nach 1945
von Pehu Di Mai 24, 2022 9:38 pm

» Youtube-Kanal, der Plattenfehlern auf spanischen Briefmarken gewidmet ist
von Sellomaniaco Do Mai 19, 2022 10:00 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von Gerhard Mi Mai 18, 2022 1:02 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Di Mai 17, 2022 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Di Mai 17, 2022 11:48 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Mo Mai 16, 2022 11:23 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Mo Mai 16, 2022 4:13 pm

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm


Teilen
 

 Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySo Jul 17, 2016 3:44 pm

Mi.Nr. 1 - Belege

Brief im Ortsverkehr bis 20g von Berlin NW 87 nach Berlin-Siemensstadt, der Brief
ist portorichtig in Mischfrankatur mit 2x Mi.Nr. AB Papier vx und Mi.Nr.916a der
Gemeinschaftsausgaben frankiert und am 11. 6. 1946 in Berlin NW 87 entwertet.
Auf der linken Marke befindet sich der Plattenfehler VIII - "A" in Stadt verstümmelt,
sowie Netz und Ornament rechts vom Rücken beschädigt" der Plattenfehler kommt auf
Feld 63 bei Bogen A,B,C, D teilweise retuschiert (bogen A-D unterschiedlich retuschiert) vor.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Bb1c10

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Bb1d10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyMi Jul 20, 2016 11:18 am

Mi.Nr. 2 Einzelfrankatur

Postkarte im Fernverkehr von Berlin-Zehlendorf nach Klotsche bei Dresden.
Die Karte wurde portorichtig in Einzelfrankatur mit Mi.Nr. 2A Papier "ux" frankiert,
und wurde am 10. 9. 1945 entwertet.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyMi Jul 20, 2016 11:37 am

Mi.Nr.2 - Mehrfachfrankatur

Brief im Fernverkehr von Berlin-Pankow nach Osnabrück.
Der Brief wurde portorichtig in Mehrfachfrankatur mit 4x Mi.Nr. 2A Papier "waz" (4x 6 Pfg. = 24 Pfg.) frankiert,
und wurde am 23. 3. 1946 entwertet.
Die dritte Marke enthält den Plattenfehler "2A VI" "weißer Fleck links oben am rechten oberen Ruinenfenster"
Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 7 und auf allen Bögen vor.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin11
Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin12

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyMi Jul 20, 2016 11:47 am

Mi.Nr. 2 - Mischfrankatur

Brief im Ortsverkehr von Berlin-Tempelhof nach Berlin SO 16.
Der Brief wurde portorichtig in Mischfrankatur mit 1x Mi.Nr. 2A Papier vx sowie 1x Mi.Nr. 918a der
Gemeinschaftsausgaben frankiert und am 28. 5.1946 entwertet.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin13

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySa Jul 23, 2016 5:41 pm

Mi.Nr. 3 Einzelfrankatur

Brief im Ortsverkehr von Berlin SW 21 nach Berlin SW 21, also im zuständigen Zustellbereich.
Der Brief wurde portorichtig in Einzelfrankatur mit Mi.Nr. 3A Papier "vx" frankiert
und am 27. 1. 1946 entwertet.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin14

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySa Jul 23, 2016 5:51 pm

Mi.Nr.3 - Mehrfachfrankatur

Brief im Ortsverkehr von Berlin SW 7 nach Berlin-Siemensstadt.
Der Brief wurde portorichtig (nach dem Tarif vom 1. 3. 1946) mit 2x Mi.Nr. 3 Papier "vx" frankiert
und mit dem seltenen Stempel "Berlin - Schmargendorf" am 06. 5. 1946 entwetet.
(Schmargendorf ist ein Ortsteil im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin)

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin15

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySa Jul 23, 2016 6:02 pm

Mi.Nr. 3 - Mischfrankatur

Brief im Ortsverkehr von Berlin O112 nach Berlin - Lichtenberg als Einschreiben..
Der Brief wurde portorichtig in Mischfrankatur mit 2x Mi.Nr. 3A Papier "vx" sowie 2x Mi.Nr. 7A Papier "waz"
frankiert und am 29. 3.1946 entwertet.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin16

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySo Mai 21, 2017 11:07 pm

postfrisches Unterrandpaar Mi.Nr. 5 der Felder 94 und 95 mit Plattenfehler IV und folgender Bestimmung:

A = gezähnt K 14

wa = graurosa getöntes Papier

z = waagerecht geriffelte Gummierung

Plattenfehler 5 IV "Bär mit Nasenloch (großer Farbfleck)" von Feld 94 des D - Bogens

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 5_a_wa10

Detail des Plattenfehlers

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 5_a_wa11

geprüft Schulz BPP

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyDo Mai 25, 2017 5:16 pm

gestempelter Wert der Mi.Nr. 5A mit dem Plattenfehler "X" auf Papier "waz",
graurosa getöntes Papier mit waagerechter Gummiriffelung.
Plattenfehler "X" = "großer weißer Fleck in linker Vordertatze am Balken(Schraffur gebrochen)",
Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 10 des "D IV" Bogens vor.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 5x10

Im Detail:
Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 5xa10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyMi Jun 07, 2017 12:12 am

Mal wieder ein sehenswerter Plattenfehler dieser Ausgabe, ein
gestempelter Wert der Mi.Nr. 6A mit dem Plattenfehler "I" auf Papier "waz",
graurosa getöntes Papier mit waagerechter Gummiriffelung.
Plattenfehler "I" = "Strich unten am "L" von "Berlin" (wie kopfstehende "1"),
Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 32 des "A" Bogens vor.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 6ai10

Im Detail:
Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 6aib10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyDi Jun 27, 2017 12:23 am

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 2_a_wb10

postfrischer Viererblock vom linken Bogenrand der Felder 51 / 52 und 61 / 62 mit Plattenfehler XIV und folgender Bestimmung:

A = gezähnt K 14

wb = hellchromgelb getöntes Papier

zt = Trockengummierung

Plattenfehler 2 XIV "großer weißer Fleck links am unteren Bogen der Wertziffer 6" von Feld 51 des C - Bogens

Plattenfehler im Detail

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 2_a_wb11

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySo Jul 02, 2017 2:37 am

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 P_4_be10

Fernpostkarte P 4 Berlin und Brandenburg vom 01.02.1946 von Berlin-Neukölln nach Berlin NO 55 und damit als Ortspostkarte gelaufen.
Das Porto für die Ortskarte kostete bis zum 28.02.1946 aber nur 5 Rpf, daher ist die Karte um 1 Rpf "überfrankiert".

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyDi Jul 04, 2017 12:39 am

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 P3e10

Ortspostkarte P3e von Berlin - Brandenburg von Berlin O34 nach Berlin-Schöneberg entwertet am 15. 1. 1946
die Karte durchlief die alliierte Zensur belegt durch den Speziellen Stempelabschlag auf der Vorderseite.
Angekommen ist die Karte erst am 29. 1. 1946 belegt durch handschriftlichen Vermerk.

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySo Jul 16, 2017 4:10 pm

Sehr schöne Barfrankatur aus Spremberg
Der Brief ging als Einschreiben am 2. 5. 1946 von Spremberg nach Dresden, der Absender ist die Postamtshauptkasse Spremberg Nd. L.
Der Brief wurde mit dem roten großen "Gebühr bezahlt" Stempel in Type II freigemacht und der Tagesstempel daneben gesetzt.
Der Katalog bezeichnet den Stempel mit der Type D1 Ortsangabe in Verbindung mit dem Freivermerk Gebühr bezahlt".
Dazu weiter:
Relativ wenige Stempel unter den Freivermerken verbinden den Freivermerk "Gebühr bezahlt" mit der Angabe über die Postanstalt,
bei der Gebühren vereinnahmt wurden.Immerhin haben mehr als 50 Postämter oder Zweigpostämter derartige Stempel benutzt.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Spbg110
Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Spbg210

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyFr Aug 18, 2017 9:49 pm

Hallo

Mal wieder ein markanter Plattenfehler der "Berliner Bärenmarken",
ein postfrischer Wert zu 10 Pfg in der Farbe "a" lebhaftsiena und der Papiersorte
"wb" hellchromgelb getöntes Papier mit waagerechter Gummiriffelung.
Der Wert zeigt den Plattenfehler "IX" "weißer Fleck links in der oberen Tatze des Bären",
dieser Plattenfehler kommt auf Feld 51 des B I Bogens vor.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 4ixa10

Im Detail:

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 4ixb10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyDi Sep 12, 2017 4:34 pm

Hallo Forumler

Mal wieder ein markanter Plattenfehler der "Berliner Bärenmarken", ein gestempelter Wert zu 8 Pfg (Mi.Nr. 3)
und der Papiersorte "ux" glänzendes, weißes, gestrichenes Papier mit glatter Gummierung.
Der Wert zeigt den Plattenfehler "XIX", "fleck oben links am "R" in "Berlin".
dieser Plattenfehler kommt auf Feld 30 des C III Bogens vor.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Berlin10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Mi.Nr. 3 weitere Varianten   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySa März 10, 2018 4:18 pm

Mal wieder ein Plattenfehler der Berliner Bärenmarken.
Der Wert zu 8 Pfennig in gestempelter Erhaltung auf
Papier "v" (gewöhnliches, mattes, weißes Papier) und glatter Gummierung und mit dem
Plattenfehler "VI" Bär spielt Ball (Netzquadrat zwischen Vordertatzen ausgefüllt),
dieser Plattenfehler kommt auf Feld 94 des D II Bogens vor, Mi.Nr. 3 vx VI.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 3vxvi10

In der Detailansicht:
Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 3vxvia10

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
0beiträge
Angus3


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone    Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyDi März 20, 2018 12:08 am

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Grorae10

Die etwas andere Barfrankatur !
Ein Brief im Fernverkehr bis 20g mit der Zusatzleistung Einschreiben vom 16. März 1946
von Großräschen nach Dresden. Der Brief wurde als Postsache ausgewiesen.
Auf dem Brief wurde ein Not - R - Zettel verwendet sowie der Abschlag des aptierten
Dienstsiegels des Postamtes Großräschen und des Tagesstempels.

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Grorae11

Rückseitig wurde ein Not - Verschlußzettel der Poststelle Freienhufen über Großräschen
verwendet wobei der Abschnitt "stelle" handschriftlich in "amt" geändert wurde und "Freienhufen über" durchstrichen wurde.
Der Abschlag des rückseitigen Tagesstempels belegt das der Brief am 18. März 1946 zugestellt wurde.
Im Handbuch "Barfrankaturen" von Hans - J. Richter findet sich zum Gebrauch von Dienstsiegeln folgender Abschnitt:

Einige Postämter verwendeten Dienstsiegel als provisorische Aufqabestempel, wobei das Aufgabedatum in der Regel durch einen Stempel oder handschriftlich hinzugefügt wurde.
Dienstsiegel sind auch auf Gebührenzetteln aus Arnsberg (Westf), Bünde (Westf) und Hamm (Westf) zu finden (siehe MICHEL- Deutschland-Spezial-Katalog).
Nicht zuletzt wurden Dienstsiegel auch entsprechend ihrer ursprünglichen Zweckbestimmung im innerdienstlichen Gebrauch benutzt.

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Mi.Nr. 6 weitere Varianten   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyDo Aug 09, 2018 4:21 pm

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 6_a_wa10

postfrischer Wert auf dünnem Papier mit folgender Bestimmung:

A = gezähnt K 14

wa = graurosa getöntes Papier

z = waagerecht geriffelte Gummierung

s = dünnes Papier unter 0,06 mm

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySa Jan 04, 2020 12:17 am

postfrischer Viererblck aus der rechten oberen Bogenecke mit Plattenfehler 7 I auf der rechten oberen Marke

"Eichel am rechten Blatt"

Der Plattenfehler stammt von Feld 10 des A - Bogens

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 7_a_ec11

der Plattenfehler im Detail

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 7_a_ec10
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Notstempel Calau   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptyFr Nov 05, 2021 8:29 pm

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Notste11

Ortsbrief, der in Calau in der Niederlausitz gelaufen ist. Die Entwertung der Frankatur erfolgte am 17.12.1945 mit dem Notstempel Calau (Niederlausitz).

Nach dem Katalog der "Ortsnotstempel Deutscher Postanstalten 1945-1953" von Arenz/Kahl/Richter wird dieser Stempel in der Gruppe 1 geführt.

Der Brief ist um 4 Rpf überfrankiert und wurde mit einer Einzelfrankatur der Nr. 5 A freigemacht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Notstempel Döbern   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 EmptySo März 13, 2022 11:58 pm

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Notste13

Dieser Beleg trägt den Notstempel von Döbern (Niederlausitz), der nach Berfa über Alsfeld in Hessen gelaufen ist. Die Entwertung der Frankatur erfolgte am 25.02.1946 mit dem Notstempel in der Type a.

Nach dem Katalog der "Ortsnotstempel Deutscher Postanstalten 1945-1953" von Arenz/Kahl/Richter wird dieser Stempel in der Gruppe 1 geführt.

Der Brief ist portorichtig frankiert und wurde mit einer Einzelfrankatur der Nr. 5 A freigemacht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

 Ähnliche Themen

-
» Sowjetische Besatzungszone (SBZ)
» Berlin Brandenburg Mi#7a/b?
» Berlin Brandenburg Mi#4a/b
» Berlin Brandenburg plattenfehler
» Sowjetische Besatzungszone (SBZ)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Alliierte Besetzung :: Sowjetische Zone-
Tauschen oder Kaufen