Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Postmarks from 1915
von Gerhard Gestern um 11:55 pm

» PORTO - ÖSTERREICH - INFORMATIONEN - ANGEBOT
von WIESLAW53 Gestern um 2:26 pm

» POSTKARTEN from 1915
von WIESLAW53 Gestern um 2:06 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Gestern um 9:59 am

» NEU: Österr. Postwertzeichen PRIO - ETIKETT
von Gerhard Sa Apr 20, 2024 11:06 pm

» PRIO-Brief Deutschland
von gesi Sa Apr 20, 2024 9:08 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Sa Apr 20, 2024 6:50 pm

» Hilfe für Neueinsteiger in das Hobby (mich)
von Markenfreund49 Sa Apr 20, 2024 6:46 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von jklang Sa Apr 20, 2024 6:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Fr Apr 19, 2024 7:51 pm

» Briefmarken der Inflation in der Weimarer Republik
von Johannes 8 Fr Apr 19, 2024 11:45 am

» Ausstellung HIBRIA 2024
von Tatjana Fr Apr 19, 2024 11:21 am

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Fr Apr 19, 2024 12:28 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi Apr 17, 2024 7:07 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi Apr 17, 2024 8:23 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2024
von Polarfahrtsucher Di Apr 16, 2024 11:56 pm

» Unverausgabte Marken von Österreich
von Markenfreund49 Mo Apr 15, 2024 9:13 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 14, 2024 1:30 am

» Österr. NEU: EUROPA 2024 – Grüner See
von Gerhard Sa Apr 13, 2024 12:23 am

» 150 Jahre Krieau
von Tatjana Fr Apr 12, 2024 11:09 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 09, 2024 7:25 pm

» Österr. NEU: Xenia Hausner – Exiles 1, 2017
von Gerhard Di Apr 09, 2024 12:53 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Do Apr 04, 2024 5:17 pm

» Wertermittlung
von Wita86 Do Apr 04, 2024 4:26 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Aureum verbum Di Apr 02, 2024 9:36 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von jklang Sa März 30, 2024 4:37 pm

» Österr. NEU: Jacob L. Moreno 1889–1974
von Gerhard Sa März 30, 2024 12:06 am

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Gerhard Fr März 29, 2024 11:54 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr März 29, 2024 9:56 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Fr März 29, 2024 4:27 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:28 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr März 29, 2024 2:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi März 27, 2024 11:47 am

» Tausch Österr. Klassik gegen Abstempelungen
von Aureum verbum Mo März 25, 2024 3:47 pm

» STEMPELMARKEN auf Briefe
von Paul S. So März 24, 2024 10:36 pm

» Der legendäre Posthornsatz - YouTube Video
von Manfred777 Sa März 23, 2024 3:22 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:17 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Fr März 22, 2024 7:07 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr März 22, 2024 6:27 pm

» Mecki - Karten
von Gerhard Fr März 22, 2024 12:05 am

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von jklang Mi März 20, 2024 3:30 pm

» Grosstauschtag Linz 23.03.2024 Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
von wilma Mi März 20, 2024 2:42 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2024
von gesi Mi März 20, 2024 1:11 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt Mi März 20, 2024 11:10 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di März 19, 2024 10:00 am

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2024
von Polarfahrtsucher Mo März 18, 2024 6:50 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 3:11 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 3:07 pm

» Renner Kleinbögen / "Rennerblock"
von kaiserschmidt Mo März 18, 2024 2:24 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Di März 12, 2024 5:30 pm

» Tauschtage u. Sammlerbörsen April 2024
von Gerhard Mo März 11, 2024 6:29 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli So März 10, 2024 2:17 pm

» Rosa Merkur
von austria1 So März 10, 2024 10:19 am

» Zeitungsmarken: Merkurkopf
von austria1 So März 10, 2024 10:17 am

» Rekommandationsstempel ohne Ortsangabe
von muesli Do März 07, 2024 8:43 pm

» Österr. NEU: Grauammer
von Gerhard Do März 07, 2024 7:21 pm

» Österr. NEU: Austro Tatra 57A
von Gerhard Do März 07, 2024 7:18 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von Grinsefisch Di März 05, 2024 9:24 pm

» Österr. NEU: 20. Ausgabe Dispenser Rollenmarken
von Gerhard Di März 05, 2024 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di März 05, 2024 1:26 am

» Maria Schutz
von Gerhard Mo März 04, 2024 11:17 pm

» Mank, NÖ
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:39 pm

» Graz.
von Gerhard Mo März 04, 2024 10:10 pm

» Ehrenhausen
von Gerhard Mo März 04, 2024 8:13 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo März 04, 2024 3:37 pm

» Siegerbild im Februar 2024 zum Thema: Mein schönster Beleg 2023
von Paul S. Fr März 01, 2024 5:28 pm

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von Josef Do Feb 29, 2024 12:19 am

» Briefmarken Thurn und Taxis
von Rietchen52 Di Feb 27, 2024 7:24 pm

» 1966 Briefmarke im ANK und Web auffindbar
von Johannes 8 Sa Feb 24, 2024 7:41 pm

» Postverkehr eingestellt - weltweit
von Paul S. Sa Feb 24, 2024 7:00 pm

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2023 - Amaryllis
von Gerhard Do Feb 22, 2024 11:28 pm

» Österr. NEU: Gefährdete Insekten Käfer - Carabus nodulosus
von Gerhard Di Feb 20, 2024 8:12 pm

» LZ 127 Öhringenfahrt 1931
von Kontrollratjunkie Di Feb 20, 2024 1:31 am

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Mo Feb 19, 2024 11:24 am

» Wien
von Gerhard Mo Feb 19, 2024 1:22 am

» Zeppelinpost aus USA
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:32 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:06 pm

» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:56 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:38 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Februar 2024
von gesi Fr Feb 16, 2024 1:26 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2024
von Polarfahrtsucher Do Feb 15, 2024 9:29 pm

» Nebenstempel allgemein
von wilma Do Feb 15, 2024 5:08 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von jklang Fr Feb 09, 2024 5:05 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:47 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:19 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Feb 09, 2024 7:48 am

» Österr. NEU: Freimarken 1917/19
von Gerhard Do Feb 08, 2024 10:02 pm

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 3:57 pm

» LZ 127 Ägyptenfahrt 1931
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 7:15 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Di Feb 06, 2024 1:51 am

» Vatikanstadt
von Gerhard Di Feb 06, 2024 12:50 am

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von Grinsefisch So Feb 04, 2024 8:42 am

» LZ 127 Weihnachtsfahrt 1934
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 10:45 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 9:41 am

» Österr. NEU: Trauer - 2024
von Gerhard Sa Feb 03, 2024 1:04 am

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Feb 02, 2024 8:51 am

» Österr. NEU: Glückwunsch – 2024
von Gerhard Do Feb 01, 2024 10:04 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle Mo Jan 29, 2024 3:41 pm

» Seminar für moderne Philatelie in Österreich ab 1900 in Mondsee vom 15.03.- 17.03.2024
von Paul S. So Jan 28, 2024 10:11 am


Teilen
 

 Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37  Weiter
AutorNachricht
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptySo Feb 12, 2023 3:13 pm

Paul S. schrieb:


Hallo Johannes,

Gelegenheitsstempel sind zwar nicht mein Sammelgebiet, aber dieser ist eine tolle Rarität.

Gratuliere
Paul

Hallo Paul Vielen Dank. Ja ein seltener Stempel.
Herzliche Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Feb 13, 2023 12:32 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1390

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1391

Expressbrief vom 16.4.43 aus Wien nach Frankreich. Der Absender arbeitete in Brunn am Gebirge, das im 3. Reich als
Wien 24 eingemeindet war. Der Brief ging im Sammelumschlag nach Frankfurt zur Zensur ( EDM1.1 ) und dann weiter
nach Frankreich. Ich bezweifle, daß der Brief durch einen Eilboten zugestellt wurde.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Feb 13, 2023 1:41 pm

Servus,
ich komme nochmal mit einem SST.
Den habe ich tatsächlich neu entdecken können. Bisher nicht bei Scholz oder Bochmann. In der Stempelgilde auch nicht.
Vorgeschichte: Am 30.07.1944 liefen die deutschen Rudermeisterschaften in Wien mit dem letzten offiziell verwandten SST.
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omsstr10
Dann hätten am 06.08.1944 die Kanumeisteschaften ebenda stattfinden sollen, aber kriegsbedingt wurde alles abgesagt und der Stempel erschien nicht.
Aber in einem Konvolut, dass ich Zeit fand zu durchsuchen fand ich nun doch einen, wohl Probeabschlag. Der Stempel ist nicht kopiert, denn er drückt sich durch das Papier und ist auf zusätzlich zeitgerechter Marke angebracht.
Für ein absolutes Nischengebiet meines Sammelgebietes doch schon eine sehr schöne Entdeckung.
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omsst610
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omsst611
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Feb 13, 2023 4:24 pm


Hallo Johannes,

gratuliere zu dieser nicht alltäglichen Neuentdeckung.

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyDi Feb 14, 2023 11:36 am

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Johannes,

gratuliere zu dieser nicht alltäglichen Neuentdeckung.

Reinhard


Servus Reinhard,
ganz herzlichen Dank.
Viele Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyDi Feb 21, 2023 4:53 pm

Servus,
hatten wir schon trotzdem nicht häufig. Fernbrief mit Rohrpost zum Bahnhof, um meist noch einen Zug zur Ableitung des Briefes zu erreichen. In diesem Falle wohl Berlin. Das ganze kostete nach Austriaporto noch 10 Gr oder 7 Pfennig zusätzlich zu den 12 Pfennig Briefporto, die Groschenmarken in Einzelverrechnung ergaben genau 7 Pfennig.
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omrohr10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omrohr11
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyDi Feb 21, 2023 4:59 pm

Servus,
ein typisches Postprodukt der AR-Schein, allerdings oft nach Erhalt entsorgt. Hier ein interessantes Stück, aus der Wiener Druckerei 1939 nach deutschem Muster. Es wurde nach Znaim versandt und dann nach Wien retour mit Znaimer, perfektem, Abschlag und UB "i". So sicher präsentabel.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omrszn10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omrszn11
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMi Feb 22, 2023 5:08 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1392

ein grauslich erhaltener Brief - den darf man eigentlich nicht kaufen - aus Wien vom 22.1.1944

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1393

daß der Absender des Briefes der Oberstaatsanwalt beim Landesgericht Wien war, kann ich nicht glauben.
Auch glaube ich nicht, daß es sich um den Brief aus dem Landesgerichtsgefängnis gehandelt hat.
Das Schriftbild deutet eher auf eine Frau hin - ich denke die Absenderin war eine Französin, die ihren Eltern
geschrieben hat. Vielleicht war die Unbekannte Hausmädchen beim Oberstaatsanwalt, möglich wäre auch
die Tätigkeit als Dolmetscherin. Es gab sehr viele französische Zwangsarbeiter, die Strafen für kleine Vergehen
waren teilweise drakonisch. Da wurde sicher ein Dolmetscher gebraucht.

€ 8,-

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1394

Ein Expressbrief vom 24.6.38 aus Wien nach Italien. Die Briefgebühr von 25 Pf in deutschen Marken,
die Expressgebühr von 1,20 Schilling in österr. Marken geklebt - das gefällt mir.
Rückseitig 2 Rohrpoststempel von Wien 76 und der Telegraphenzentralstation und 2 Stempel aus Triest.
Daß 2 Marken nicht abgestempelt wurden, ist ein kleiner Wermutstropfen.

Kaiserschmidt



Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMi März 01, 2023 6:52 pm

Servus,
Brief vom 4.4.38, also Einführung deutscher Briefgebühren und der Reichsmark als primäre Währung. R Brief nach Hannover, rückseitig Ankunft 5.4.38, sehr zügig, das Porto 12 Rpf Brief und 40 Groschen Reco, oder eben 58 Groschen zusammen, die hier ungewöhnlicher verklebt wurden, denn normal ( so gefühlt in 99 %) klebt 12 Rpf Hindenburg neben 40 Groschen Trachten. Nette Variante.
Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Om58gr10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMi März 01, 2023 11:14 pm

Servus,
hier etwas recht Seltenes. Eine 12 Groschenkarte mit Antwortkarte zusammenhängend nach 8/38 portogerecht als Reco frankiert zu zusammen 36 Rpf (12 Groschen = 8 Rpf und 24 Gr demnach 16 Rpf). Das Ganze mit Ankunftsstempel, aber: leider ohne Text, somit klar philatelistisch. Aber dennoch dürfte nicht viel mehr Material vorhanden sein.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omgsan10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyFr Apr 07, 2023 12:00 am

Servus,
hier auch mal wieder ein Beleg. Eine Notpaketkarte aus der Ostmark. Paket und Paketkarte (wie es ja auch seit 1938 in der Ostmark genannt wurde) wurden getrennt versandt, allerdings wurde das Paket erst zugestellt, wenn auch die Karte vorlag. Es gab eine Ausnahme, wenn z.B. verderbliche Ware vorlag o.ä. Dann konnte eine s.g. Notpaketkarte ausgestellt werden und die Zustellung erfolgen. Tauchte , wie im hier gezeigten Beispiel die Originalkarte wieder auf waren beide zu bewahren. Notkarten aus der Ostmark sind schon relativ selten in Kombi mit der Originalkarte nochmals.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Notpkk10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Apr 10, 2023 3:39 pm

Servus,
hier von mir eine attraktiv wie seltene MeF einer 12 Pfennig Marke. Die 3x 12 Pfennig auf R-Postkarte stellt die vermeintlich häufigste MeF dieser Wertstufe dar, aber selbst aus dem Altreich sind solche Stücke nicht häufig, am Häufigsten finden sich 4x12 Pfennig auf überfrankiertem R-Brief. Das ganze dann auch noch ins Ausland im Grenzverkehr ist dann schon nochmals etwas Besonderes. Beste Grüße Johannes und noch schöne Restostern
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omgren10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyDi Apr 11, 2023 9:43 am

jklang schrieb:
Servus,
hier von mir eine attraktiv wie seltene MeF einer 12 Pfennig Marke. Die 3x 12 Pfennig auf R-Postkarte stellt die vermeintlich häufigste MeF dieser Wertstufe dar, aber selbst aus dem Altreich sind solche Stücke nicht häufig, am Häufigsten finden sich 4x12 Pfennig auf überfrankiertem R-Brief. Das ganze dann auch noch ins Ausland im Grenzverkehr ist dann schon nochmals etwas Besonderes. Beste Grüße Johannes und noch schöne Restostern
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omgren10


Hallo Johannes,

gratuliere zu diesem Beleg.

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMi Apr 12, 2023 9:10 am

Zitat :


Hallo Johannes,

gratuliere zu diesem Beleg.

Reinhard


Hallo Reinhard,
vielen Dank. Beste Grüße
Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Apr 17, 2023 10:45 am

Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild449

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1422

Der Absender Lois Duperrier schickte diesen Brief am 25.3.43 aus Steyr nach Genf. Er arbeitete bei der Firma Reithoffer
( Semperit ) und wohnte in der Baracke 20 im Zimmer 18 in 1. Stock.
War der Brief an den Vater oder einen sonstigen Verwandten gerichtet ? Ist es möglich, daß während des
Krieges Schweizer in deutschen Rüstungsbetrieben tätig waren ? Ich bezweifle das.

Kaiserschmidt



Zuletzt von kaiserschmidt am Mo Mai 15, 2023 2:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyFr Apr 21, 2023 10:27 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild451

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1425

Expressbrief aus Wien vom 4.12.43 nach Zürich. Der Brief ging zuerst nach München zur Zensur und wurde anschließend
nach Zürich weitergeleitet. Dort kam der Brief am 14.12.43 an.
Mitten im Krieg eine Glanzleistung der Post.
Brief 25 Pf Eilgebühr 50 Pf

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyDo Apr 27, 2023 5:40 pm

Servus,
hier mal wieder seit langem (seit ca 1 Jahr taucht soetwas auf Auktionen oder ebay eigentlich nicht mehr auf) ein schöner, bunter Flugpostbrief nach Brasilien. Hier scheint alles auf, was die Portomappe so hergab oder weg sollte. Für die 64 Groschen gab es auch eigentlich keine recht sinnvolle Verwendung mehr ab 4.4.38.
Jedenfalls 25 Rpf für ABf, je 250 Gr für 5 Gramm Flugpost. Bei 20 Gramm also die verklebten 10 Schilling.
Dazu diverse attraktive Devisenkontrollvermerke. Ein Beleg, der mir sehr gut gefällt.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omarg110
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Om_arg10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Mai 01, 2023 11:31 am

jklang schrieb:
Servus,
hier mal wieder seit langem (seit ca 1 Jahr taucht soetwas auf Auktionen oder ebay eigentlich nicht mehr auf) ein schöner, bunter Flugpostbrief nach Brasilien. Hier scheint alles auf, was die Portomappe so hergab oder weg sollte. Für die 64 Groschen gab es auch eigentlich keine recht sinnvolle Verwendung mehr ab 4.4.38.
Jedenfalls 25 Rpf für ABf, je 250 Gr für 5 Gramm Flugpost. Bei 20 Gramm also die verklebten 10 Schilling.
Dazu diverse attraktive Devisenkontrollvermerke. Ein Beleg, der mir sehr gut gefällt.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Omarg110
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Om_arg10

Hallo Johannes,

wiederum ein sehr guter Beleg mit der Devisenzensur aus Salzburg.
Für die 64 g Marke gab es in der Zeit vom 4.4.38 - 31.7.38 eine interssante Verwendung - ich suche sie seit längerem,
aber ohne Erfolg.

Der schwere reko Ortsbief.

Beste Grüße

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Mai 01, 2023 12:08 pm

jklang schrieb:

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Scan-137

Servus Reinhard,
danke für die Anmerkungen.
Hier zeige ich mal die angesprochene Verwendung. Ich habe den Beleg mal vor einigen Jahren gefunden. Obwohl die Verwendung eigentlich naheliegend war gibt es sie nur selten.
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Mai 01, 2023 2:19 pm

jklang schrieb:
jklang schrieb:

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Scan-137

Servus Reinhard,
danke für die Anmerkungen.
Hier zeige ich mal die angesprochene Verwendung. Ich habe den Beleg mal vor einigen Jahren gefunden. Obwohl die Verwendung eigentlich naheliegend war gibt es sie nur selten.
Beste Grüße Johannes

Hallo Johannes,

gratuliere. Du zauberst da Belge aus Deinem Hut, die ich schon lange suche.

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Mai 01, 2023 3:21 pm

kaiserschmidt schrieb:
jklang schrieb:
jklang schrieb:

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Scan-137

Servus Reinhard,
danke für die Anmerkungen.
Hier zeige ich mal die angesprochene Verwendung. Ich habe den Beleg mal vor einigen Jahren gefunden. Obwohl die Verwendung eigentlich naheliegend war gibt es sie nur selten.
Beste Grüße Johannes

Hallo Johannes,

gratuliere. Du zauberst da Belge aus Deinem Hut, die ich schon lange suche.

Reinhard


Servus Reinhard,
vielen Dank, aber das beruht ja üblicherweise auf Gegenseitigkeit.
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyDi Mai 02, 2023 5:23 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild_517

Pateidienstmarke Mi 145 auf Brief des N.S.K.K. Gmunden vom 22.12.1939 nach Bad Ischl.
Belege dieser Art haben fast keinen Katalogwert, sie zu finden ist sehr schwierig.
Die Verwendung der Parteidienstmarken ist ungleich häufiger als die der
Landesbehörden, diese sind in der Ostmark wirklich selten.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMo Mai 15, 2023 2:28 pm

Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1434

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1435

Brief vom 22.5.43 aus Wien nach Frankreich. Der Frems,- bzw. Zwangsarbeiter war im 19. Bezirk tätig,
die Firma hat rückseitig ihren Stempel abgeschlagen - warum ?
Die Zensur in Frankfurt wird bei Landsmann als selten bezeichnet.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1436

Karte vom 3.8.44 von Semmering nach Frankreich. Dieser Franzose war in der Meierei - Suedbahn ? beschäftigt.
Zensur in Frankfurt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyFr Mai 19, 2023 11:35 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild458

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild1442

Karte eines Zwangsarbeiters vom 13.7.1944 aus Bad Vöslau nach Paris.
Der Franzose war im Gemeinschaftslager Am Heide Eck untergebracht, wo er tätig war,
konnte ich nicht herausfinden.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 EmptyMi Mai 24, 2023 11:43 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Bild460

Orts - Expresspostkarte vom 3.9.40 von Wien I nach Wien VII
Wie üblich wurde die Rohrpostbeförderung ohne zusätzliches Entgelt ( 10 Pf ) durchgeführt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 35 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 35 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Belege Deutsches Reich
» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
» Deutsches Reich - Belege aus Mai 1945
» Poststellen II - Belege Deutsches Reich
» Deutsches Reich - Belege aus November 1945

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen